Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Was würdet ihr anders machen?

Dieses Thema im Forum "Beruf und Berufung, Schule und Studium" wurde erstellt von Katze1, 2 Oktober 2007.

  1. Katze1

    Katze1 Well-Known Member

    Werbung:
    Hallo,

    würdet ihr nochmals vor euer Berufsentscheidung stehen, wie würdet ihr euch heute im Gegensatz zu damals entscheiden?
     
  2. MarionBaccarra1

    MarionBaccarra1 Well-Known Member

    AW: Was würdet ihr anders machen?

    Ich würde heute ohne Rücksicht auf meinen Mann

    meinen Beruflichen Weg gehen

    Marion
     
  3. bschmiddi75

    bschmiddi75 Well-Known Member

    AW: Was würdet ihr anders machen?

    Ich würde nichts anders machen,mein Beruf macht mir nach wie vor Spaß!
    (wenn auch mittlerweile unterbezahlt,aber da hab ich wohl keinen Einfluß drauf)
     
  4. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    AW: Was würdet ihr anders machen?

    ...nicht anders als heute...
     
  5. Spätzin

    Spätzin Well-Known Member

    AW: Was würdet ihr anders machen?


    Damals hatte ich keine Wahl. Ich war überhaupt froh, dass ich einen Beruf lernen durfte!!!!!!!!!!!!!!!
    Seit 30 Jahren habe ich eineArbeit, der mir sehr viel Freude macht.


    Katze, wie ist Deine Meinung dazu???????????
     
  6. Katze1

    Katze1 Well-Known Member

    Werbung:
    AW: Was würdet ihr anders machen?

    Jetzt bin ich neugierig geworden!
     
  7. bschmiddi75

    bschmiddi75 Well-Known Member

    AW: Was würdet ihr anders machen?

    Arbeite seit 12 Jahren in der Gastronomie,habe erst Hauswirtschaft gelernt im Seniorenheim(Großküche,Speisesaal,organisieren,dekorieren..)

    Wurde nicht übernommen (klar neue Azubis sind natürlich billiger)

    Arbeite im Restaurant und der Umgang mit Menschen macht mir Spaß,da lernt man ja wirklich JEDE SORTE Mensch kennen,die Aufgaben sind vielseitig,Zubereitung,Verkauf,Service,die Bude in "Schuß" halten (die Hygienekontrolle ist jedes Mal begeistert,das macht einen ja auch etwas stolz),unser Arbeitsklima ist gut.
    Auch die Menschlichkeit hat bei uns noch einen hohen Stellenwert!
    Die Stammgäste sind sehr zufrieden,man gönnt sich mal ein liebes oder persönliches Wort(Grummelköppe gibt es überall aber das hält sich eigentlich in Grenzen)

    Die Bezahlung in diesem Bereich ist allerdings,wie glaub ich allgemein bekannt,nicht der Brüller!
    Zu DM Zeiten kein Problem,aber heute...

    Ich weiß es geht mittlerweile vielen so,habe auch schonmal noch einen Nebenjob gemacht und so..aber andererseits...ein Vollzeitjob muß doch wohl reichen!

    Ich gehe mit einem Lächeln zur Arbeit,etwas anderes finden...naja habe einen Festvertrag und den einfach hinschmeißen...ist mir zu riskant.

    Manche mögen sagen wenn mir das Gehalt zu wenig ist:Du hast den falschen Job!

    Nein ich habe genau den richtigen Job für mich,Büroarbeit z.B. wäre überhaupt nichts für mich.
    Daß alles teurer wird und der Lohn nicht wesentlich mehr...
    das ist bitter,aber mir ist auch das Klima wichtig und daß die Arbeit Spaß macht...

    Es ärgert mich halt einfach daß man trotz Arbeit und Einsatz keine großen Sprünge machen kann,aber das wird wohl vielen so gehen und sind trotzdem Stolz auf das was sie leisten!
     
  8. Katze1

    Katze1 Well-Known Member

    AW: Was würdet ihr anders machen?

    Hallo Bschmiddi,

    es läuft ganz arg etwas falsch.

    Nachdem ich euch befragt habe, werde ich euch sagen, was ich anders machen würde.

    Ich könnte vieles anders machen, wenn ich das Wissen von heute hätte und auch die Möglichkeiten.
    Ich würde kein Studium beginnen, sondern eine FH machen.
    Ich würde anschließend oder nebenbei eine alternativmedizinische Ausbildung machen.
     
  9. bschmiddi75

    bschmiddi75 Well-Known Member

    AW: Was würdet ihr anders machen?

    Inwiefern läuft ganz arg etwas falsch!?

    So würdest du es anders machen(hört sich übrigens gut an),wie hast du es vorher gemacht!?
     
  10. Katze1

    Katze1 Well-Known Member

    AW: Was würdet ihr anders machen?

    Hallo Bschmiddi,

    ein Ganztagsjob von dem man mehr schlecht als recht leben kann - da läuft was falsch.

    Ach, ich komme aus einer Arbeiterfamilie, wo man das Wort Uni vermutlich das erste Mal gehört hat, als ich maturiert habe.
    Kein Rückhalt von der Familie (weder emotional, da es für sie nicht nachvollziehbar und eigentlich unpasend war und schon gar keine finanzielle Unterstützung) und somit zum Scheitern verurteilt.

    Ich wechselten laufend die Jobs und Branche - somit lernte ich sehr viel und konnte mich auch gehaltsmäßig hocharbeiten. So gesehen, kann ich auf mich richtig stolz sein.

    Es wäre besser gewesen, eine anständige Ausbildung auf die Allgemein Bildende Schule draufzusetzen um von Anfang an besser qualifiziert in den Beruf einzusteigen.
    Aber der Zug ist abgefahren.
     
  11. bschmiddi75

    bschmiddi75 Well-Known Member

    AW: Was würdet ihr anders machen?

    Ja da läuft wirklich etwas falsch...und es geht so vielen so,aber man hängt auch an seinem Job!

    Komme auch aus einer Arbeiterfamilie,
    keine finanzielle Unterstützung von vorne herein möglich gewesen,
    das werfe ich meinen Eltern aber keinesfalls vor,
    es war sogar gut daß meine Mutter zu Hause war,wir haben alles gehabt was wir brauchten...und auch die Liebe und die Erziehung zu anständigen Menschen,sind nicht auf die schiefe Bahn geraten oder haben irgendwo nur "abgehangen" o.ä.,wir haben ja auch noch praktisches Kinderspielzeug gehabt und im Garten gespielt,mit Nachbarskindern!
    Nichts mit Computern,Spielkonsolen usw...(Gott sei Dank)

    Wären wir in dieser heutigen Zeit geboren hätte wohl ein Verdiener nicht mehr gereicht,sprich weniger Betreuung der eigenen Eltern und vielleicht dadurch eine ganz andere Entwicklung....

    Wenn ich im Moment die Berichte sehe über die Armut von Kindern,
    Wohnviertel in denen jerder Zweite arbeitslos ist,keine Perspektiven,keine geregelten Tagesabläufe usw...

    Wo soll das alles noch hinführen!?
    Die Regierung schwingt nur große Reden da muß sich was ändern...

    ja es ändert sich was...überall Preiserhöhungen welche die Probleme nur noch schlimmer machen!
     
  12. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    AW: Was würdet ihr anders machen?

    Hallo Katze,
    das ist leider Realität in Deutschland. Deswegen schimpfe ich so auf Harz 4, gehst du arbeiten, bekommst du 80,00 € mehr, als wenn du zuhause bleibst.
    Wer geht dann da freiwillig arbeiten? Ich hatte bis vor der Geburt meiner Kleinen einen Halbtagsjob, da habe ich soviel verdient, wie viele Leute, die ich kenne, für Ganztagsjobs. Für mich war es natürlich gut, aber ich fand das ganz schön traurig. Das ist der Grund, weswegen ich auch nichts anders machen würde.
    Ich war in meiner Ausbildung schwanger - habe hochschwanger meine Abschlussprüfung gemacht....dank eines netten Prüfers:nudelwalk mit nicht gerade tollen Noten. Ich bin froh, dass ich nicht abgebrochen habe. Ich hatte zwar eine harte Ausbildung, doch später habe ich immer davon profitieren können. Jahrelang wollte ich noch ein Fachabi machen...mittlerweile hat sich das erledigt. Ich habe auch schon andere Dinge gemacht als mein Ausbildungsberuf, auch das hat mir alles Spaß gemacht.
    LG Penelope
     
  13. bschmiddi75

    bschmiddi75 Well-Known Member

    AW: Was würdet ihr anders machen?

    Da gebe ich Dir recht,der kleine Angestellte fühlt sich doch mittlerweile regelrecht verar......
    und man leistet genausoviel wenn nicht sogar mehr als ein Großverdiener
     
  14. Katze1

    Katze1 Well-Known Member

    AW: Was würdet ihr anders machen?

    Hallo,

    da sich die meisten ver**scht fühlen, nochmals die Frage - was würdet ihr heute anders machen.
    Wir sollten zu dieser Frage die Voraussetzungen ändern, denn mit damaligem Wissen und den damaligen Möglichkeiten würden sich viele wieder genau gleich entscheiden.

    Ich wär´auf die Boku statt auf die Hauptuni gegangen, da hätte ich schon viiiel früher meinen Mann kennengelernt :liebe1:
     
  15. Lucille

    Lucille Well-Known Member

    AW: Was würdet ihr anders machen?

    Ein interessantes Thema, liebe Katze ...

    Visionen rückwärts, sozusagen.

    Ich würde eine ganz andere Studienrichtung einschlagen, nämlich Jus mit Spezialisierung auf Familienrecht.
    Mit diesem Basiswissen würde ich mich als Mediatorin selbständig machen.

    Wenn ich schön beim Träumen bin: Nebenbei, als zweites Standbein, würde ich meinen Traum von einem kleinen, feinen Hotel am See verwirklichen.

    Was ich nie mehr machen würde, wirklich nie mehr:
    mit meinem Mann gemeinsam ein Unternehmen aufbauen. Je mehr es seinerseits in Richtung Trennung ging, desto nüchterner und krasser wurde mir meine Abhängigkeit bewusst. Ich war auf eine sehr ungesunde Weise sehr blauäugig.
    Nach der Scheidung waren diese arbeitsreichen Jahre (neben großem Haushalt und 3 Kindern) einen Pfifferling wert. Beruflich hat mir diese Zeit für die Gegenwart nicht viel gebracht.

    Total süsse Liebeserklärung:)

    LG
    Karin
    LG
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden