Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Wer sich den Schuh anzieht...

Dieses Thema im Forum "Unter uns..." wurde erstellt von Hortensie, 28 Mai 2008.

  1. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    Werbung:
    ...dem passt er.
    Catie,
    ich will deinen Thread nicht weiter verunstalten. Ich weiß zwar nicht so recht, ob ich mich jetzt angesprochen fühle oder nicht - aber egal. Mir war jetzt mal danach was zu deinem letzten Posting zu schreiben. Und gegen dich persönlich habe ich nicht, nur mal so vorweg.
    Also, persönlich beleidigend bist du des öfteren geworden. Ich finde direkt bei deinen Eingangspostings in verschiedenen Threads. Und nacher auch gegen die Leute direkt, von denen dir die Antworten nicht passten.
    Genau das Argument fand ich sehr treffend. Mir war es auch aufgefallen, aber ich habe mir meinen Teil gedacht. Rechtfertigen braucht sich hier wirklich keiner.
    Ist nicht so, meinst du nur.
    Das siehst du so. Andere sehen das anders.
    Eigentlich nicht, aber ich erinnere mich, dass du einen Thread angefangen bist und über "dumme Leute" geredet hast. Das ist schon mächtig anmaßend, wenn sich einer hinstellt und ich zitiere mal:
    Was verlangst du da von den Lesern - ist doch logisch, dass sie dich nach einer solchen Aussage kritischer betrachten.
    ??? Ohm, das warst du doch selber... Du hast gegenüber deinen Mitmenschen eine sehr hohe Erwartungshaltung...oder habe ich alle deine Threads falsch verstanden? Du möchtest alle Leute verändern, damit dein Leben angenehmer ist - das geht aber nicht, du musst etwas an dir verändern, damit du damit leben kannst. Du hast dich beschwert - wir haben geantwortet. Wenn du alle Tipps ignorierst, wird man schon ein bisserl sauer, weil man sich die Mühe macht zu antworten...und dann kommt wieder ein neuer Thread, und es geht im Prinzip um das Gleiche nur in einer anderen Situation. Da wird man sich doch wohl mal beschweren dürfen und annehmen, dass du unzufrieden bist. Wenn du nicht unzufrieden bist, warum eröffnest du dann solche Threads?
    ??? Ich persönlich finde schon einige deiner Eingangspostings sehr beleidigend - auch wenn wir die Leute nicht kennen.
    Oh, das sehe ich nicht so. Sie sagen manchmal (nicht immer) mehr aus, als man erahnen kann.
    Eberesche
     
  2. catie

    catie Well-Known Member

    AW: Wer sich den Schuh anzieht...

    ich zitiere mal Standläufer:

    AW: Lärmbelästigung und keine Einsicht*lang*

    --------------------------------------------------------------------------------

    "Die Jugend heutzutage ist unterste Schiene",
    "die Nachbarn grüßen nicht",
    "die Nachbarn sind laut",
    "die Ex von meinem Freund will ihn mir weg nehmen",
    " ich glaube ich bin schwanger"

    hab ich etwas vergessen?

    Was für eine Problemwelt!!!
    Was tust du eigentlich den Rest des Tages so?

    Ehrlich du gehst mir auf den Keks.
    Ja, mir ist bewusst, dass das mein Prblem ist.
    Ja, es geht mich nix an!
    Neee, ich schäme mich überhaupt nicht :)

    Ach ja "unterdrückte Anrufe" gabs ja auch noch"


    Zitat ende.

    DAS meinte ich, als ich sagte,in jeden neuen Beitrag von mir wird über alte Posts von mir hergezogen. Und jetzt sag mir mal was dieser Post von Standläufer mit dem eigendlichen Thema zu tun hat!

    Klar, es stimmt ich muss mich nicht drauf rechtfertigen aber IHR müsst auch nicht auf meine Beiträge schreiben. Habt nur ihr das Recht auf Antwort wenns euch in den Fingern juckt? ich denke nicht.

    Und ja, ich fühle mich von einigen Hier ziemlich persönlich angegriffen.
    Aber das ist mein problem und nicht euers. Besonders von Strandläufer. Ich erwarte hier keine Streicheleinheiten oder Beführwortungen. Wenn ich sage, ich will eure Meinung zu etwas hören dann bestimmt nicht sowas was ich eben Zitiert habe.

    In dem Beitrag von mir "schüchteren nachbarn", habt ihr gesagt(weiß nicht mehr genau wer es war) aber ich solle mal nachdenken. Und daurfhin fragte ich, worüber denn? Und darauf kann mir immer noch keiner eine Antwort geben. Über mich selbst? Hallo, ich gefalle mir so wie ich bin. Strandläufer kann auch nicht unbedingt von sich behaubten ein Engelchen zu sein. Sie haut auch oft ziemlichen Bullsitt raus, was in dem Moment total unpassend und unreif ist. Ich bin erst 21 und lerne noch das leben kennen(mit 21 darf ich ruhig noch halbstark sein), was ist ihr Argument? Kann ich dir sagen, Langeweile und mangelnder respekt fremden menschen gegenüber.

    Zu schnell ver -und beurteilt sie und stellt behaubtungen auf die ich dann natürlich rechtfertigen muss um mit mir wieder ins Reihe zu kommen und damit andere nicht das blöde Geschätz glauben,weil sie denkt, oder glaubt, oder den Eindruck hat... wie auch immer, und gar nichts weiß. Ihr könnt alle nur Vermutungen anstellen mehr aber auch nicht.

    Gut, ich gebe zu ich habe auch manchmal meine Erziehung vergessen aber ich zieh 1 mal(dabei schreibe keine so sinnlosen Posts wie man andere es tun) über einen her und dann nie wieder. Außer ich werde von dem jenigen abermals angegriffen. Ich LIEBE es zu diskutieren ABER mit vernünftigen Argumenten und nicht mit so was wie oben.

    Zu dein Zitat über "dumme Menschen", da solltest du mal die gesamte Diskusion drucken. In diesem beitrag ging es nämlich um etwas ganz anderes. Man kann die wahrheit auch verfälschen, ne?

    "Ich persönlich finde schon einige deiner Eingangspostings sehr beleidigend - auch wenn wir die Leute nicht kennen."

    Na und? Um die leute da draußen wie meine Nachbarin über mir geht es doch in dem Punkt gar nicht , ich rege mich darüber auf das die Leute hier in diesem Forum so sind.
    Und Respekt habe ich vor dieser Frau über mir nicht, zumindest was das Persönliche angeht. Es tut mir für sich leid das sie in Armut lebt(ich glaube sie ist ein Messi-ihre ganze Bude ist voll gemüllt und zugestellt mit Krimskrams), aber dann soll sie hier in dem haus keine Lügen erzählen, der eine bekommt Geschichte A zu hören der andere Geschichte B. Ich habe sie bisher noch nicht drauf angesprochen da ich auch keinen Nerv dafür habe und wichtiges zu tun habe-Ja Strandläufer ich habe auch noch was anderes am tag zu tun....boa stell dir mal vor..... so dann wäre deine Frage beantwortet auf die ich dich Zitiert habe.
    so bin mal gespannt was jetzt wieder geschrieben wird.
    Hey seit doch froh das ich poste, sonst wäre das Forum hier doch voll öde langweilig. In dem anderem Forum wo ich übrigens genau das selbe gepostet habe mit der Lärmbelästigung, habe ich zuspruch gefunden und es kamen keine SiloPs wie hier. Man wie die welten sich doch trennen, oder? Interessant das auf 1 und den selben Beitrag so unterschiedliche Beträge geschrieben werden. Das zeigt mir noch nur mehr dass das andere Forum besser ist, schon allein weil es Moderiert wird.
    was hier ja anscheinend nicht der Fall ist.
    Schade denn anfangs war ich von dem forum schon sehr begeistert bis Strandläufer und und du mich auf dem Kiker hatten. Ihr habt nicht immer Müll von euch gegeben aber das hier übersteigt wirklich alles.

    Was wollt irh denn von mir hören, jetzt?
    sowas in der art: "oh ich unwürdiges geschöpf, ich bin es nicht wert unter euch zu sein. ja ich bin ein stück :flush2:." oder so etwas?

    Sagt es mir aber ich werde euch nicht in den Arsch kriechen und um vergebung bitten. Ich werde mich höchstes dafür entschuldigen das ich den ein oder anderen mal persönlich angegriffen habe. Muss ich jetzt eine seitenlange entschuldigungsmail an euch schreiben damit ihr endlich mal Ruhe gebt?
    Komm sagt es mir, ich würds zu gerne wissen. Nein ehrlich jetzt. Mir geht dieses Ding langsam auf den wecker und langsam verlässt mich die lust euch weiterhin zu belüstigen mit dem was ich schreibe.
    Sarkasmus kann auf dauer echt anstrengend sein, das weiß ich selbst, ich bin selber ein sehr sarkastischer mensch.:schaukel:
    so Püpies, jetzt ämüsiert euch mal wieder über meinen text.
    freu mich schon auf eure SiloPs.
     
  3. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    AW: Wer sich den Schuh anzieht...

    ...und verstanden hast du nichts....
     
  4. Katze1

    Katze1 Well-Known Member

    AW: Wer sich den Schuh anzieht...

    Hallo,

    jetzt muss ich auch noch meinen Senf dazu geben :clown:

    Catie könnte vom Alter unsere Tochter sein. Ich lese doch immer wieder wie zB von Elke, dass sie erwachsene Kinder hat und so lebenserfahren ist. Nun frage ich mich doch berechtigt, wie es sein kann, dass ihr mit einer Frau, die eure Tochter sein kann, so ins Gericht geht, wenn sie sagt, was sie sie wie denkt? Gerad ihr, die ihr große Kinder habt, müßtet diese Generation doch besser verstehen als ich mit einem Kleinkind.

    Catie ist für mich noch jung, dumm und gefrässig und weiß mit für uns Selbstverständlichkeiten nicht immer umzugehen und fragt hier. In manchen Augen vielleicht etwas unbeholfen und schreibt genau das, was sie sich in dem Moment denkt. ZB Zitat: Bist du blöd oder was?

    Man sollte doch jeden dort abholen, wo er steht. Oder?

    Ich kann mir gut vorstellen, dass es nervt, wenn man immer wieder aus dem Schlaf gerissen wird und keine Abhilfe ist in Sicht. Mich stören die Jugendlichen auch, die ständig am Spielplatz zwischen den Kleinkindern alle paar Minuten auf den Boden spucken und einen Spruch ablassen, dass es mir die Zehennägel aufstellt. Ich fragte mich in jungen Jahren auch manchmal, ob ich trotz Pille schwanger sein könnte - immerhin kenne ich ein paar Pillenkinder. Und dass sitzengelassene ExfreundInnen gelegentlich noch um die/den Ex kämpfen, sollte auch jedem irgendwann mal unter gekommen sein.

    Alte Weiber sind offenbar nicht immer die geeigneten Ansprechpersonen, wenn es um unreife Probleme geht.

    @ Catie: Das Forum wird moderiert, nur läßt man hier die Leute miteinander die Probleme lösen.
     
  5. bschmiddi75

    bschmiddi75 Well-Known Member

    AW: Wer sich den Schuh anzieht...

    Also ist nur ein Forum gut wenn Du Zuspruch bekommst!?
    Ich weiß nicht,ich glaub Du kannst einfach mit Kritik (noch) nicht umgehen,
    obwohl Du andere ständig kritisierst.
    Das ist nur eine Feststellung!
     
  6. catie

    catie Well-Known Member

    Werbung:
    AW: Wer sich den Schuh anzieht...

    Danke Handwerkprofi. Wenigstens einer der vernünftige argumente bringt. Ich habe ja auch selbst gesagt, das ich noch sehr jung bin und noch fürs leben lerne und auch lernen will, sooo is es ja nu nich*g*.
    ich bin einsichtig, aber mich "runtermachen lassen" tu ich mich nicht. Solange mir Argumente einfallen kann ich sie auch noch ausschreiben.

    Jeder ist mal jung gewesen und jeder wird mal irgenwann reifer. der eine schneller der andere langsamer. wenn ich an alte Zeiten zurückdenke, damals in der schulziet, da könnt ich mich auch für schämen was ich da für mist gembaut habe. Ich habe nie geschwenst oder so.
    aber mir ist das im letzten jahr aufgefallen wie sehr ich mich verändert habe, positiv. ich habe eine damalige Schulfreujdin wieder getroffen, der ich vor 4 jahren die Freunschaft kündigte, wir sind im schlecht auseinander gegagen. waren aber einvernehmlich das wir die freundschaft beenden. Als ich sie wieder sah habe ich zum erten mal gespürt das ich weiter gekommen bin in meinem Leben. Ich habe meine große Liebe gefunden, lebe mit ihr zusammen. habe meine Lehre geschaft. Und sie, sie rauscht mehr als zuvor(jetzt sind es keine 2, schachteln mehr sondern 3). sie arbeitet als Frisörin weniger als man mit ALG2 bekommt, wohnt bei ihren alkoholkranken eltern die sich gegenseitig verprügeln und hat sich mit der alten "loosertruppe" der ehemaligen Klasse zusammen getan. Alle Jungs am absteigen, können nicht mal Schwimmen oder rad fahren(und die sind so alt wie ich), einige haben nicht mal ne ausbuildung gemacht, wohnen alle sammt noch bei mami,verdienen kein geld und haben nur saufen und kippen im Kopf und verarschen leute im chat, weil sie sonst nix besseres zu tun haben.Hängen die ganze zeit irgendwo auf ner Parkbank rum und pöpeln anderen hinterher.
    Das Mädel sieht schon rein obltisch sehr heruntergekommen aus.
    so bin ich zwar früher nicht gewesen aber ne große klappe hatte man als kInd immer. oder? ich dachte nach ihrer Ausbildung zur Frisörin zieht sie mit ihrem freund zusammen aber nein, den muss sie verlassen anch 8 jahren weil ihr der sex zu langweilig, geworden ist-Mädel musst du mund aufmachen wenn du was ändern willst und nicht immer nur misionarsstellung haben willst, hab ich ihr gesagt.(Hallo???!!)

    Ja, ich habe mich weiter entwickelt, und darauf bin ich stoltz. ich habe meinen schulabschluss, meine ausbildung, bin nie straßfällig geworden, nehme keine drogen und rauche nicht. ich bin fleißig in der hausarbeit, kümmere mich um meinen Hund und bin ehrenamtlich beim berliner TSV. gehe jezt zur abendschule und habe bald einen TZjob. ich bin im gegensatz zu damals ein posiiv denkender mensch. Druch meine depression habe viel über mich gelernt und habe hart an mir gearbeitet. Und darauf bin ich stolz. ich bin stolz das ich trotz vergewaltigung einer damaligen Afähre und schläge meiner Eltern immer noch hier bin und lachen kann.

    Nein, ihr wisst nicht wer ich wirklich bin. Das was ich hier preisgebe ist nur ein Teil und auch nur EINE Fassete meines Gesichts.

    Ende. Sorry für die schreibfehler, habs grade echt eilig. muss dann weg.
     
  7. Ahorn

    Ahorn Well-Known Member

    AW: Wer sich den Schuh anzieht...

    Liebe Catie,

    ich wusste nicht, dass Du so jung bist - und ich wünsche Dir, dass Du auch noch lernst, dass Du Dich nicht einmal mit anderen vergleichen musst, um stolz auf Dich und das, was Du erreicht hast, zu sein.

    Ich bin auch in einer beschissenen Gegend aufgewachsen, mit Prügeleien unter den Jugendlichen, etc. Es ist ihre Sache, ob sie das tun - meins ist es nicht, also habe ich einen anderen Weg eingeschlagen. Ich muss mich nicht über sie auslassen, manchmal find ich solche Schicksale traurig - doch ich kenne die Hintergründe nicht und deswegen darf ich darüber nicht urteilen oder lästern.

    LG
    Ahorn
     
  8. Katze1

    Katze1 Well-Known Member

    AW: Wer sich den Schuh anzieht...

    Hallo,

    eines muss man Catie auf jeden Fall zugute halten: Sie hat den Ausstieg aus der so genannten unteren sozialen Schicht geschafft! Was sie so von ihren ehemaligen Freunden erzählt und worauf sie selbst stolz sein kann. Das ist keine Selbstverständlichkeit. Die meisten schaffen es nicht.
    Allerdings bedeutet das auch ein Leben lang lernen. Mehr als andere, die in behüteten Verhältnissen aufgewachsen sind.
     
  9. Lucille

    Lucille Well-Known Member

    AW: Wer sich den Schuh anzieht...

    Das wusste ich auch nicht.

    Und aus diesem Grund ...

    ... ein aufrichtiges Kompliment an dich. Ich wünsch dir weiterhin soviel Kampfgeist und Zielstrebigkeit.

    Als ich in deinem Alter war, hatte ich bei weitem nicht so viel Kontur. Mir wurde alles auf dem goldenen Tablett serviert. Hm.

    Nachdenkliche Grüße,
    Karin
     
  10. Lucille

    Lucille Well-Known Member

    AW: Wer sich den Schuh anzieht...

    Ich kann mich auch an dieses Posting erinnern, werde es aber jetzt nicht suchen.

    Das passt nicht unbedingt in diesen Thread, aber ich schreib es trotzdem hier rein.

    catie, deine Schreibform, sprich Rechtschreibung/Tippfehler hat hier im Forum schon mehrere Kommentare ausgelöst.

    Und ich glaube, dass es da gar nicht wirklich so sehr um die Sache als solche geht, sondern um deine Einstellung, die du vermittelst:
    "wegen EUCH tu ich mir nichts an".

    Das ist ungefähr so, wie wenn du Leute zum Abendessen einlädst, den Tisch ohne Servietten deckst und deinen Gäste dann sagst, du hättest Servietten in der Schublade.

    Verstehst du??

    LG
    Karin
     
  11. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    AW: Wer sich den Schuh anzieht...

    ...aber die gebe ich euch nicht, die bewahre ich mir für bessere Menschen auf. Ätsch.
    Was meinst du, wie sich die Gäste fühlen?
    Danke Karin!
    Ich habe nichts gegen catie. Welches Alter sie hat, habe ich schon bemerkt, doch das finde ich zweitrangig. Das ist nicht altersabhängig. Ich find´s auch okay, was sie schon geschafft hat. Doch wer solche Sachen schreibt muss auch mit Kommentaren rechnen, die einem nicht passen - auch das gehört in den Lernbereich.
    Ich habe gegen keinen hier etwas und auch keinen auf der Linse. Ich nehme jeden Thread für sich und schreibe, was mir einfällt. Ich möchte gerne Denkanstöße geben und freue mich meinerseits, wenn ich welche bekomme. Wem´s nicht passt, der soll es halt ignorieren.
    Danke fürs Lesen, ich versuche mich jetzt rauszuhalten.
    Eberesche
     
  12. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    AW: Wer sich den Schuh anzieht...

    Da hab ich ja noch richtig was verpasst. Sorry, habe gerade erst diese ganzen Posts gelesen.
    Zum Thema, lernen kann nur der, der sich der Kritik (positiv, sowie negativ enpfundene Kritik) aussetzt, sich damit auseinandersetzt und seine eigenen Rückschlüße daraus zieht. Manchmal hilft es Ältere zu befragen aber meistens ist es hilfreicher sich in altersgerechter Gruppe zu bewegen.
    @Handwerkerprofis
    ich habe an einigen Stellen geschrieben, das ich vieles aus eigenem Erleben kenne, was Catie so schreibt. Ich habe auch diese "harte"Schule besucht, die da Selbsterkenntnis heißt.
    LG
    Elke
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden