Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Wie nur ihm das erklären

Dieses Thema im Forum "Liebe und Partnerschaft" wurde erstellt von catie, 18 Juni 2008.

  1. catie

    catie Well-Known Member

    Werbung:
    Ich werde in wenigen Tagen von der Pille auf NFP überwechseln. Da ich die Pille nicht mehr vertrage, möcht ich sie absetzen und schlug meinem freund die NFP vor, er ist aber der Meinung, das es ihm nicht sicher genug ist und nur das Kondom benutzen will. Was ja auch ok ist, an den Gefählichen tagen hätte ich das eh so gemacht.
    Nur beharrt er auf der Meinung, ohne es je ausprobiert zu haben, das die Methode nicht sicher ist, weil er sich belesen hat und auch sein ehemaliger Arbeitskolege mit dieser Verhütungsmethode vater geworden ist.
    Nun gut, das war dann wohl pech das er ein Pärrchen kannte das genenrell die Mehtode proberte und dann dummerweise ss geworden ist. Ich lese in viele Famileinforen das diese Methode sehr zu empfehlen ist und die frauen keinerlei Prolbeme damit haben.
    Dabei hat die Rötzer-Methode einen Pearl Index von 0.3 und das Kondom 2 bei korekter Anwedung und bis 12 bei anwendungsfehlern. Ich darf zwar die methode ausführen aber NUR mit NFP möchte er nicht verhüten. Er verlässt sich nicht auf das Tempi messen allein.

    Nun stell ich mir die Frage, wie sicher sist der Peal Index wirklich? ich kann mir schon gut vorstellen wenn man an einem unfruchbaren tag sex hat und die spermien bis in die fruchtbaren tagen überleben(können ja bis zu 6 tage überleben)...naja. daher auch das Kondom. Aber warum hat dann das Kondom einen höheren Pearlwert als die NFP?
     
  2. Katze1

    Katze1 Well-Known Member

    AW: Wie nur ihm das erklären

    Erklär doch bitte einer alten Frau was NFP ist. :confused:
     
  3. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    AW: Wie nur ihm das erklären

    Natürliche Familienplanung:

    [wikipedia]Nat%C3%BCrliche_Familienplanung[/wikipedia]
     
  4. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    AW: Wie nur ihm das erklären

    Dein armer Freund, der muss ja wirklich höllisch aufpassen nicht doch plötzlich ungewollt Vater zu werden.
     
  5. catie

    catie Well-Known Member

    AW: Wie nur ihm das erklären

    boha ...nich du schon wieder..... kannst du nicht einfach mal deine überflüssigen Kommentare lassen?
    das zeigt das du keine Ahnung davon hast, das ist ein sehr sichere Verhütungsmethode. Aber informier dich bitte, ja? um mitreden zu können. Zur info: die NFP hat einen Paerl-index von 0,4 bis 3.
    Außer die Kalender methode die hat einen wert von 6 aber die ist ja auch auch unsicher eingestuft.

    Zum vergleich, Kondome haben einen wert von 2 bis 12 und die Pille 0,1 bis 3.

    Und wenn du mir nicht glaubst google doch einfach mal danach.....

    Hier der Link zu ner pdf für nen schnellkurs:

    http://www.uni-duesseldorf.de/NFP/nfpkurs.pdf
     
  6. Ahorn

    Ahorn Well-Known Member

    Werbung:
    AW: Wie nur ihm das erklären

    In einem muss ich Deinem Freund zustimmen: Verhütung ist nicht alleine Angelegenheit der Frau!
    Wenn er nicht Vater werden möchte und dem Kondom vertraut, dann sei froh, dass er mitdenkt und sich auch miteinbringt - andere Männer haben nicht soviel Verantwortungsbewusstsein.
    Du kannst zusätzlich Deine fruchtbaren Tage bestimmen - nur wenn Ihr Euch beide sicher fühlt, könnt Ihr Euch auch beide gut fallen lassen und den Sex geniessen.

    Und sei auch froh, dass er von Dir nicht verlangt, weiterhin die Pille zu nehmen, obwohl Du sie nicht verträgst. Auch da habe ich schon Stories gehört, wo den Männern die Gesundheit ihrer Freundin sch***-egal ist.

    Hast Du denn irgendein Problem mit Kondomen? Versuch doch bitte, auch Deinen Freund zu verstehen. Ich denke sowieso, dass die Kombination verschiedener Verhütungsmethoden (die sich miteinander vertragen, also nicht Schaum und Kondom o.ä.) die sicherste Methode der Verhütung ist.

    Doch andererseits sollte man sich auch bewusst sein: Wenn ein Kind unbedingt kommen möchte, nutzt die beste Verhütungsmethode nichts. Ich habe mal von einer klugen Frau den Satz gelesen:
    Mit einem Mann, von dem ich kein Kind haben möchte, schlafe ich nicht, denn die beste Verhütung nutzt nichts, wenn ein Kind kommen will.

    LG
    Ahorn
     
  7. catie

    catie Well-Known Member

    AW: Wie nur ihm das erklären

    Ja du hast ja Recht. Die Sache ist auch nicht mehr so dramatisch wie am anfang. Heute werden wir vorraussichtlich unseren ersten sex nach abesetzen der Pille haben. Ich habe ihm gesagt das heute mein letzter unfrchtbarer Tag ist, habe aber schon mal Kondome gekauft. Ich werde ihn heut abend noch mal kurz ne Andeutung machen.(habe ja noch meine mens, aber nur noch ganz schwach). Ich habe inzwischen Ein NFP-forum gefunden wo ich nicht alleine bin.

    Da haben fast alle nfp-anwenderinen das Problem mit ihren Männern. Aber oft haben die das früher oder später akzeptiert und haben sogar mitgehibbelt, wenn die Auswertung an der Reihe war. Ich steh ja noch ganz am Anfang.Ich bin ehrlich gesagt etwas nervös. Keine Ahnung warum. Habe ja schon seit ewigkeiten kein Kn mehr benutzt. Das letzte mal war anfang letzten Jahres als ich krank war und die Pille wegen dem Durchfall nicht wirken konnte.

    Er wird sicherlich noch interesse an dem haben was ich da Tag für Tag da mache. Da ich viel lieber an seinem Rechner arbeite, liegen da auch die nfp unterlagen. Er hat also immer zugriff und einsicht in meine Kurve und auch das Buch.
    das regt sich schon wieder ein.
    Und nein ich ahbe nichts gegen kn. Nur ist es so...naja anders. Die dinger sind hauchdünn aber dennoch fühlt es sich anderes an. habe mir daher welche mit Noppen unr Rillen gekauft.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden