Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Wo/Wie potentielle Partner kennenlernen?

Dieses Thema im Forum "Liebe und Partnerschaft" wurde erstellt von kati1234, 5 November 2013.

  1. kati1234

    kati1234 Guest

    Werbung:
    Hey ihr Lieben,

    ich (25) bin mittlerweile seit 4 Jahren Single.. ich habe mich halbwegs damit arrangiert, aber ich frage mich trotzdem langsam, wann sich mal was an diesem Zustand ändert.. als ich vor 4 Jahren Schluss gemacht habe, hätte ich nie gedacht, dass ich in 4 Jahren keinen Mann für etwas Längerfristiges kennenlernen würde.
    Ich habe grundsätzlich das Gefühl, selten Männer und wenn dann nicht zu mir passende Männer kennenzulernen. Ich mache einen Sprachkurs, ich gehe ins Kino, ich gehe aus und ich bemühe mich, Aktivitäten zu machen, die mir Spaß machen, denn nur dort werde ich ja auch Männer kennenlernen, die die gleichen Interessen haben.
    Eine Zeit lang war ich auch auf einer Single-Börse registriert und habe auch ein paar Männer getroffen, jedoch war niemand dabei, bei dem das Gefühl gestimmt hätte, habe mittlerweile auch die Lust drauf verloren, da es einfach ein künstliches Szenario ist und dieses mMn wichtige Prickeln fehlt, außerdem wenige interessante Männer (dazu ist meine Stadt wohl zu kl.) dort herumlaufen..
    Was macht ihr, um neue Leute/potentielle Partner kennenzulernen? Langsam frustriert mich dieser Zustand.. :/ Ich habe das Gefühl, mich in einer Partnerschaft viel besser verwirklichen zu können, da dann dieses - ja für mich ist es so etwas wie ein Grundbedürfnis - Bedürfnis nach Partnerschaft/Liebe/Zärtlichkeit gedeckt ist und mich so besser anderen Dingen widmen kann.. Kann es sein, dass man mit 25 einfach zu spät dran ist (in einer 200 000 Einwohner-Stadt?).. Die interessanten Männer sind tatsächlich meist vergeben.. Ich habe nicht das Gefühl, dass es an meiner Optik scheitern würde, da mir durchaus Männer Avancen machen, nur leider handelt es sich dabei eben meist um die Falschen.. habe ich zu konkrete Vorstellungen? Ich wünsche mir ja "nur" einen Mann mit Bildung, der erwachsen ist und selbständig durchs Leben geht.. angezogen sollte ich mich natürlich auch von ihm fühlen, aber ohne Anziehungskraft funktioniert ja sowieso gar keine Beziehung, die über Freundschaftliches hinausführt. Dass ich zu krampfhaft auf der Suche bin, könnte ich auch nicht behaupten, da ich einfach schon vor einiger Zeit gemerkt habe, dass das einfach nichts bringt und man sich damit eher Chancen vertut..
    Vlt habt ihr ja den ein oder anderen Tipp.. :)

    LG,
    Kati
     
    abendsonne gefällt das.
  2. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    Hm Kati,
    du bist auf der Such und das ist der springende Punkt.
    ...und glaubst du wirklich, dass es noch erwachsene Männer gibt *kugelvorlachen* *entschuldigungandiemännerhier* aber das war eine zu gute Vorlage ;-)
    ...die auch noch gebildet sind....:LOL::ROFLMAO::D
    Spaß beiseite. Glaubst du im Ernst, dass ein Mann sich von dir ausnutzen lassen möchte:
    Ich möchte schon um meiner selbst Willen geliebt oder gemocht werden...nicht weil ich Bedürfnisse befriedigen soll. (Gut es ist ja im Prinzip so.)
    Ich kann nicht glauben, dass du nicht krampfhaft suchst.
    Das was du möchtest ist doch normal. Aber es klingt für mich grad so, ich brauche einen Partner, damit es mir besser geht und ich motivierter bin. Was ist wenn du einen Partner hast, bleibt das für immer? Oder behauptest du hinterher das Gegenteil ;). Wenn es dir gut geht und du eins mit dir bist, kommt auch ein potenzieller Partner von alleine. ...dann brauchst du nicht mehr suchen.
    Viel Erfolg

    Hortensie
     
    Spätzin gefällt das.
  3. kati1234

    kati1234 Guest

    Danke für deine Antwort, Hortensie. Naja, ich wage zu behaupten, dass ich nicht krampfhaft auf der Suche bin, denn sonst hätte ich einen Partner, wenn es mir rein um Bedürfnisbefriedigung ginge. Es geht mir eben darum, dass es sehr wohl passen muss, irgendeinen hätte ich schon haben können. Aber ich will mit einem Partner nicht nur ein Mittel zum Zweck.. Ich kann dem auch nichts abgewinnen, dass ein Mann kommt, wenn man nicht die Augen offen hält, denn dann hätte sich in den vergangenen 4 Jahren auch mal was ergeben müssen.. ;) aber gut, das kann nur jeder für sich beurteilen.
    Danke für deine Meinung u LG,
    Kati
     
    Hortensie gefällt das.
  4. Bachstelze

    Bachstelze Well-Known Member

    Hallo Kati,

    Ach, quatsch. Ich habe meinen jetzigen Freund kennengelernt, da war ich 36. Wenn für Dich mit 25 der Zug schon abgefahren sein soll, dann wär ja bei mir schon Gras über die Gleise gewachsen gewesen ;)

    Auch das stimmt so nicht. Klar, viele sind vergeben, ABER Beziehungen sind schwierig und somit trennen sich auch die Männer oft irgendwann wieder - oder werden getrennt - und laufen dann wieder auf dem Single-Markt rum.

    Also: warum findest Du ausgerechnet Männer interessant, die vergeben sind? Meistens ist das ja auch nur eine Illusion - die vergebenen lernt man nicht gut kennen und steht nicht vor dem Problem mit der Zeit rauszufinden dass sie auch nur ein ganz normaler Mann sind ;)

    Vielleicht hast Du zu hohe oder falsche Ansprüche, das kann Dir von hier aus nur schwer wer sagen. Das Beste jetzt gerade wäre wahrscheinlich einfach für Dich zu akzeptieren, dass Du noch keinen getroffen hast, den Du wolltest und der Dich auch wollte.

    Manchmal kann das dauern.

    Ich habe meinen übrigens ganz banal beim Fortgehen kennengelernt, mitten auf der Tanzfläche ;)

    lg
    B.
     
    Bubble gefällt das.
  5. Bachstelze

    Bachstelze Well-Known Member

    jetzt hab ich Deinen Post nochmal gelesen und bin über das hier gestolpert:

    nix für ungut. aber Deine Stadt hat 200.000 Einwohner? Das ist doch um Gottes Willen nicht klein! (Meine Stadt ist kleiner).

    Eventuell solltest Du doch mal ein wenig in Dich gehen, was einen "interessanten Mann" für Dich ausmacht.

    JEDER Mann, egal mit wie vielen tollen Prädikaten man ihn nach außen versehen kann, egal ob Bildung oder nicht, hat öfter mal Mundgeruch (oder nicht) schnarcht vielleicht (mein persönlicher Alptraum, der sich alle paar Nächte mal bewahrheitet), ist am Wochenende unrasiert, räumt den Geschirrspüler nicht ein, hat wenn er Stress hat grottenschlechte Laune, furzt immer wieder mal (so wie Du auch), hat vielleicht komische Freunde, eine schräge Familie, oder findet Filme toll bei denen Du am liebsten rausrennen würdest.

    Damit würde ich NICHT auf eine Beziehung warten. Geh los und mach JETZT diese anderen Dinge, denen Du Dich gerne widmen möchtest, sobald Du eine Beziehung hast.

    Das kannst Du ruhig zu Deine Priorität Nr. 1 in Deiner Männer-Auswahl machen! Und Dir wenn es einer dahin geschafft hat den Rest angucken....

    lg
    B.
     
  6. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Werbung:
    Hallo Kati,

    was meinst du damit, wenn du schreibst, nur die falschen Männer wollen etwas von dir? Was ist 'falsch' an ihnen?

    Beschreibe mal ein wenig.

    Denkst du, du hättest mehr Chancen, den Richtigen für dich zu finden, wenn du mehr Auswahl hättest? Wenn du z. B. in eine Millionenmetropole leben würdest, müßtest du dann ja wesentlich leichter dein Glück finden können.

    Ich persönlich denke, es liegt weder an deinem Alter(unter uns gesagt, mit 25 Jahren ist man für gar nichts zu alt, höchstens für den Kindergarten), noch an die "geringe" Anzahl der Einwohner in deiner Stadt.
     
    Spätzin gefällt das.
  7. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    :ROFLMAO:Ach Bachstelze, ich lach mich schlapp!

    Gut, dass sich die Männer uns nicht mit Mundgeruch und Furzen vorstellen. Es gäbe sehr viel mehr Junggesellen....
     
  8. kati1234

    kati1234 Guest

    Danke für eure Antworten. Wahrsch. lerne ich einfach selten Männer kennen, von denen ich mich angezogen fühle und die "falschen" Männer sind ebendiese, die mich zwar anziehend finden aber umgekehrt ist es eben nicht so. Liegt wahrsch. auch daran, dass ich recht jung ausschaue und dadurch Männer eines Alters/Reifegrades anspreche, das/den ich nicht interessant finde..
    Ich mache eig. auch schon alles, was ich machen will, aber ich finde, dass es alleine halt nur halb so viel Spaß macht (zumindest geht es mir nach 4 Jahren so.., wahrsch. aus Frust).
    Aus euren Ratschlägen/Meinungen lese ich im Endeffekt nur raus, dass Geduld das einzige Hilfsmittel ist.. tja, soll wohl so sein, hab's mir eh schon gedacht. Ich war sicher eineinhalb Jahre glücklicher Single (wollte nix Neues), dann wars mir 1 Jahr gleichgültig, mittlerweile wächst auch der Frust mit der Dauer des Alleinseins, da kann ich noch so viel den Tätigkeiten nachgehen, die ich gerne mache..
     
  9. kati1234

    kati1234 Guest

    Danke euch jedenfalls für eure Meinungen, ich weiß, dass man lernen sollte, alleine glücklich zu sein, nur habe ich für mich erkannt, dass es grundsätzlich wenig im Leben gibt, was das Leben für mich lebenswerter macht als lieben und geliebt zu werden, Dinge zu teilen, so doof es klingt.
     
  10. Bachstelze

    Bachstelze Well-Known Member

    weißt Du, ich war als Single nie glücklich. Außer mal für den einen oder anderen einzelnen Tag.
    Mich haben viele Männer gut gefunden und wollten was von mir. Aber es hat echt gedauert bis der eine kam den ich auch wollte ;)
     
    Spätzin, Clara Clayton und kati1234 gefällt das.
  11. abendsonne

    abendsonne Well-Known Member

    hallo,

    ich muss da unbedingt was dazu sagen. der tenor der zeit hat sich verändert!!! durch das anpreisen der täglichen super-singles (bei uns werden zum beispiel jetzt die fotos der love-at. singles in den tageszeitungen veröffentlicht) sind die erwartungen der männer entsprechend hoch. ich hab einige single-freundinnen auch, die sehr gut aussehen, die männer sind groß-an teilweise und geben sich nicht mehr zufrieden, wenn doch täglich die schönsten damen rauslächeln aus den zeitungen. hinten die super-luxus-schönen mit den "call-me" inseraten, zum davonlaufen.

    ich persönlich sehe auch fast nirgendwo mehr entsprechende seriöse männer, die auch offen sind für kontakte, wenn dann, sind es freundesgruppen, die sich unterhalten wollen.... .

    die "guten" männer sitzen wahrscheinlich tatsächlich daheim vor elite.partner, parship oder love.at... . oder sie rufen die Call-ME nummer an, wenns doch eh schon so gesellschaftstauglich ist seit neuestem, sich seine stunden-weise partner zu kaufen.

    die damen, die JETZT partner haben, wissen EVENTUELL nicht, dass sich die zeit verändert hat.

    ich hätte das auch nie gedacht, ist aber so. wird sicher wieder besser.

    bei mir ist ein RIEESENUNTERSCHIED zu single vor 20 jahren und zu jetzt. liegt sich nicht an meinem alter, denn auch vor drei jahren wars noch völlig völlig anders. der trend der single-börse macht viel kaputt gerade.
    und der ausdruck "künstliches szenario" ist voll treffend , liebe kati. ich weiß genau was du meinst. aus genau diesem grund interessiert mich das alles - eine gewisse grundneugierde übersteigend - nicht wirklich.

    lg abendsonne
     
  12. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Hallo,

    wenn ich am WE die Zeitung aufschlage, sehe ich natürlich auch die Fotos mit den attraktiven Single-Frauen. Sie sind alle soooo alleine, sie sind soooo erfolgreich im Beruf(allesamt sind sie erfolgreiche Ärztinnen oder Juristinnen). Und selbstverständlich haben sie alle ein Eigenheim, in dem sie seeeehr einsam sind. Und sie wollen alle nuuuur einen Mann haben, den sie verwöhnen dürfen. Egal wie alt und wie ungepflegt er sein mag. Gerne kann er auch fett oder untergewichtig, groß oder klein sein. Hauptsache er fällt auf das Inserat ´rein...!

    Allerdings dachte ich stets, wenn ich über solche Anzeigen lachen kann, weil sie natürlich gefakt sind, dann können Männer das auch erkennen, wurde mir doch beigebracht, sie seien viel intelligenter als Frauen und die Krone der Schöpfung sozusagen(lach).

    Neulich sah ich aber eine Sendung im Fernsehen, in der Männer zu Wort kamen, die genau auf solche Inserate reingefallen waren und dadurch viel Geld verloren. Ich war sprachlos...

    Was ist das? Selbstüberschätzung, Einsamkeit oder einfach nur Dummheit?

    Ein paar Männer in dieser TV-Doku taten mir wirklich leid. Bei anderen hielt sich mein Mitleid in Grenzen, z. B. wenn sie erzählten, sie hätten halt gewissen Vorstellungen, was Frauen beträfe(jung, schlank, reich, blond). Da sei es ja wohl normal, wenn sie auch nur solche Frauen gesucht hätten...

    Na dann...
     
    abendsonne gefällt das.
  13. Bubble

    Bubble Well-Known Member

    Ein schöner Kommentar :-D

    Habe letztens auch etwas schönes von einer Frau gelesen ...

    "Mein Kater kam gerade rein. Legt sich neben mich, furzt und geht wieder. Wozu brauche ich da noch einen Mann?"

    Einfach herrlich *g*

    ---

    Kati, das wird bei dir schon ;-) ... manchmal laufen die Dinge nun mal nicht so wie man es gerne hätte. Aber es wird auch jemand für dich kommen bzw. er ist schon da!

    Versuch es doch mal von der Seite zu sehen, dass es manchmal besser ist, keine Beziehung zu haben. Die Alternative könnte schlimmer sein.

    Als kleines Outing: Habe mir aufs Smartphone die App "Lovoo" installiert. Ist ein kleines Programm, mit dem einem Singles aus der Nähe angezeigt werden. Eine Bekannte von mir hat die Software getestet, meinte aber auch: "Meine Güte, gibt es da vielleicht viele Idioten". Vielleicht hast du ja mehr Glück!? Aber sei gewarnt - wie im wahren Leben!
    Funktioniert zumindest in Deutschland, wo die eventuell noch vertreten sind ,weiß ich leider nicht.

    Ansonsten natürlich viel Erfolg beim Suchen oder Gefunden werden.

    Beste Grüße
    Sebastian
     
    kati1234 und Clara Clayton gefällt das.
  14. kati1234

    kati1234 Guest

    Danke für eure Meinungen. Im Endeffekt steh ich am gleichen Punkt wie zuvor, aber ja, iwann wird sich hoffentlich doch mal was ändern.. Immerhin sieht man, dass man nicht der einzige Single auf der Welt ist.. ist auch was :)
     
  15. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Tja, tut mir ja leid, dass hier niemand die ultimative Lösung oder wenigstens ein paar gute Tipps für dich hat. Doch, die denke ich, gibt es einfach nicht.

    Ich kann mir vorstellen, dass du mit Aussagen wie "wenn du nicht mit dir selber glücklich sein kannst, dann kannst du das auch nicht mit einem Partner sein" oder "wenn du auf der Suche bist, dann strahlst du das auch aus" usw. nicht besonders viel anfangen kannst.

    Das sind Sätze, die meine Tochter auch oft gehört hat. Nachdem sie sich von ihrem Freund getrennt hatte, wollte sie eine Weile alleine bleiben. Aber irgendwann war sie wieder bereit für eine neue Beziehung. Da war sie ungefähr so alt wie du jetzt.

    Sie hatte immer ganz genaue Vorstellungen von dem Mann ihrer Träume. Ich kann heute noch ganz gut den Typ Mann beschreiben, den sie toll fand.

    Wir haben uns oft darüber unterhalten, ob ihre Ansprüche zu hoch sind o. ä.

    Sie dachte, sie würde Single bleiben und richtete sich darauf ein. Sie hatte(hat)viele Freunde und Bekannte. Also unter Einsamkeit litt sie nie. Doch der Richtige, der fehlte halt.

    Irgendwann traf sie dann einen alten Freund und Kollegen wieder, den sie schon seit Jahren nicht mehr gesehen hatte. Und plötzlich war er da, der Mann, den sie ersehnt hatte. Früher hatten sie sich schon gut verstanden. Jetzt funkte es. Und er sah so ganz anders aus, als die Männer, auf die sie bis dahin stand. Und er war(und ist)auch ganz anders. Und sie passen so prima zueinander!

    Seit fast vier Jahren sind die Beiden nun ein Paar.

    Keine Ahnung, ob und wann du wieder einen Freund haben wirst. Ich denke, so wie du schreibst, tust du recht viel dafür. Du benötigst hier also keine Tipps wohin du gehen mußt um Bekanntschaften zu schließen - oder wie du es am besten anstellst einen Mann zu finden. Und an deiner Stelle würde ich auch die Ansprüche nicht herunterschrauben.

    Alles Gute für dich!
     
    Bubble gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden