Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Zurück zum Ex?

Dieses Thema im Forum "Liebe und Partnerschaft" wurde erstellt von Charity, 9 Oktober 2007.

  1. Charity

    Charity Member

    Werbung:
    Hallo ihr Lieben! :) Ich würde ganz gern eure Meinung zu meiner derzeitigen Situation hören.

    Ich war mit meinem Freund beinah 3 Jahre zusammen. Das letzte halbe Jahr war jedoch absolut schrecklich, sowas will ich nie wieder erleben. Schlussendlich haben wir uns Mitte September getrennt, beide mit Tränen und Schmerz. Ich hab sehr unter der Trennung gelitten und leide auch immer noch. Er ist halt einfach trotz allem mein Traummann.

    Vor drei Tagen hab ich ihn wieder getroffen. Wir waren essen und danach im Kino. Es war so wunderschön...so wohl und gut hab ich mich schon sehr sehr lange nicht mehr gefühlt. Und ich habe gespürt und gesehen, dass es ihm genauso geht.

    Seitdem kann ich an nichts Anderes denken, als das es ein Fehler war, mich von ihm zu trennen. Dennoch habe ich auch Angst...

    Wie würdet ihr euch verhalten? Bzw. was ratet ihr mir?
     
  2. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    AW: Zurück zum Ex?

    Liebe Charity,
    wer soll dir da raten, wir kennen ja eure Schwierigkeiten nicht. Wenn die Anziehung so groß ist, wirst du dich ja kaum wehren können und der nächste Versuch wird gestartet.
    Ich war mit meinem Partner 14 Jahre zusammen und wir haben etliche Versuche gemacht wieder zusammen klar zu kommen. Ich schrieb das schon an anderer Stelle. Ich bin der Meinung solange das Interesse an einander da ist, gibt es noch etwas zu lernen und dieses Lernen findet in dieser oder in der nächsten Partnerschaft statt, also kannst du auch bleiben.
    Am Ende kann, wie bei mir, trotzdem die endgültige Trennung stehen, die tut dann aber nicht mehr weh und ruft kaum noch Zorn oder andere Emotionen wach.
    Wir treffen meiner Meinung nach in unserem Leben immer auf Menschen, die uns sehr kräftig auf unserem Weg weiter helfen und je schmerzhafter die Begegnung um so lehrreicher ist sie. Da nützt weglaufen überhaupt nichts.

    Ich gehöre auch zu den Fluchtmenschen, die vor lauter Panik vor dem Schmerz immer und immer wieder weglaufen. Dieser Schmerz läuft mir aber immer hinterher, er lässt sich nicht abschütteln, egal was ich tue.

    Ich weiß nicht ob dir das weiter hilft, nur du kannst allein entscheiden ob du es wagen willst den nächsten Schritt zu tun.
    Alles Liebe für dich
    Elke
     
  3. Katze1

    Katze1 Well-Known Member

    AW: Zurück zum Ex?

    Hallo Charity,

    würde sagen, kommt auf die Probleme an, wegen der ihr euch getrennt habt.
    Könnt ihr sie lösen? Könnt ihr eure Beziehung anders gestalten als sie war?

    Die Gefahr ist immer, dass man nach einer kurzen wunderschönen Phase des Verliebtseins, wieder in das alte Fahrwasser zurückkommt. Dann steht man genau vor dem selben Punkt weswegen man sich getrennt hat.

    Wenn ihr beide wollt, dass ihr eine Beziehung lebt und beide die Probleme lösen wollt und könnt, steht eurem Glück nichts im Weg.
    Laß dich nur nicht einlullen, Männer sind noch stärkere Gewohnheitstiere als Frauen.
     
  4. Lucille

    Lucille Well-Known Member

    AW: Zurück zum Ex?

    Liebe Charity,

    deine Bedenken sind verständlich und nachvollziehbar.

    Wenn ihr euch eurer Trennungsgründe bewusst seid und jeder an sich arbeitet, um die unbrauchbaren Verhaltensweisen zu ändern, dann ist es sicher einen Versuch wert.

    Wenn du es nicht wagst, wirst du vielleicht lange das Gefühl haben, eine zweite Chance verpasst zu haben.

    LG
    Karin
     
  5. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    AW: Zurück zum Ex?

    Für uns alle wäre es sichr hilfreich, wenn du das "Schreckliche" in deiner Beziehung näher beschreiben würdest.
    Wie sah es bei euch aus, war einer von euch abhängig vom Anderen, gab es ein eigenens Leben innerhalb der Beziehung. Was tust du jetzt, lebst du dein Leben, unternimmst etwas oder sitzt du zu Hause und grübelst?
    Bezieung ist keine watteweicher Sessel in den man sich niederlassen kann und sich dauernd aufgehoben fühlen kann. Beziehung erfordert die Bereitschaft zu arbeiten an sich selber und an der Beziehung. Selbst in Freundschaften ist das erforderlich, sonst kann sie nicht wachsen, nicht wahrhaft werden.
    Alles Liebe
    Elke
     
  6. Charity

    Charity Member

    Werbung:
    AW: Zurück zum Ex?

    Hm, wie formulier ich das am besten....

    Wir sind so richtig im öden Alltag drinnen gesteckt. Fernsehen, kaum noch Freunde getroffen, kaum was unabhängig voneinander unternommen... Es wurde ein bisschen besser, als ich meinen Hund bekam, weil da mussten wir ja praktisch raus.

    Wir haben wohl beide gemerkt, dass es so nicht weitergehen kann. Trotzdem haben wir es irgendwie nicht aus diesem Teufelskreis heraus geschafft.

    Inzwischen sind wir beide wieder aktiver. Ich bin sowieso jeden Tag draußen mit meinem Hund, mit Freunden etc. Mein Ex geht wieder trainieren und hat endlich das blöde Bier an den Nagel gehängt. Auch er ist nun oft unterwegs.

    Ich würde mich so gern eines Besseren belehren lassen, nämlich das wir das meistern wie so viele Paare auch. Die Angst - das es trotzdem wieder so wird - ist dennoch da.
     
  7. Katze1

    Katze1 Well-Known Member

    AW: Zurück zum Ex?

    Hallo Charity,

    das musst du mit deinem Freund klären.
    Macht euch eine "Notbremse" aus.
     
  8. Elladana

    Elladana Well-Known Member

    AW: Zurück zum Ex?

    Hallo!

    Vorschlag:
    Was wenn ihr Euch trefft, es schön miteinander habt und aber nicht mehr zusammen wohnt, so dass jeder sein eigenes Leben beibehalten kann.
    Dann könntet ihr Euch auch genießen.

    Liebe Grüße!
    Daniela
     
  9. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    AW: Zurück zum Ex?

    Eine Zukunftsprognose kann hier niemand abgegeben, aber ihr könnt euch die Chance geben und es versuchen. Meiner Meinung nach habt ihr nichts zu verlieren.
    LG
    Elke
     
  10. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    AW: Zurück zum Ex?

    Mir ist noch etwas eingefallen. Wenn eure Beziehung daran gescheitert ist, dass ihr ihrgendwann nichts mehr miteinander unternommen habt, dann frage mich was ist eure Basis?
    Es ist ja super, dass solche Fragen hier gestellt werden, hilft mir persönlich sehr.
    Jeder ist doch für sich selber verantwortlich und auch für die Hobbys, die man sich so zulegt. Wenn eine Beziehung auf Liebe gründet und die Sexualität stimmt, es ist also eine Anziehung da, dann müsste sich doch der Rest von alleine geben.

    Wenn Beziehung nur auf gemeinsamen Unternehmungen gründet, es muss also immer was spannendes passieren, dann fehlt meiner Meinung nach die Basis.
    Weggehen, Freunde treffen, Kurse besuchen, meinen Interessen nachgehen, das kann ich alleine und hier und da werden sich auch Gemeinsamkeiten finden, schon allein durch das was jeder so tagtäglich erlebt.

    Die einzige Frage ist also, liebt ihr euch und zieht ihr einander an?
    Viele Ehen gehen auseinander, nachdem die Kinder aus dem Haus sind und damit die gemeinsame Aufgabe, und/ oder das gemeinsame Streitthema wegfallen. Da steht das Paar nun da und stellt fest, dass sie einander nie wirklich kennen gelernt haben und eigentlich nichts miteinander anfangen können.
    Was ist es bei euch?
    LG
    Elke
     
  11. bschmiddi75

    bschmiddi75 Well-Known Member

    AW: Zurück zum Ex?

    Juhuu Charity,bist Du schon zu einem Ergebnis gekommen?

    Ich war zweimal mit dem gleichen Mann zusammen,mit einem halben Jahr Unterbrechung,er wollte mich unbedingt zurück,meine Gefühle waren auch noch da....

    Aber über kurz oder lang war es dasselbe wie vorher,allerdings hab ich vorher gedacht ich hab ja nichts zu verlieren wenn es doch nicht klappt,die endgültige Trennung war dann nicht mehr so gravierend wie beim ersten Mal!

    Du wirst für Dich das richtige Tun!

    Alles Gute dafür!!!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden