1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Das Leben ist einfach wunderbar!

Dieses Thema im Forum "Lebensfreude" wurde erstellt von Dagda, 8 September 2004.

  1. Dagda

    Dagda Member

    Werbung:
    ich wünsche dir einen wunderschönen und erfolgreichen tag!

    wenn du dich entschliesst diese zeilen zu lesen wirst du einen kleinen überblick über meine lebenseinstellung erfahren. damit möchte ich einen weg aufzeigen wie es wunderbar möglich ist durch das schöne geschenk "leben" zu gehen. keinesfalls beharre ich darauf, dass dies der richtige weg ist, vielmehr bin ich der überzeugung, das jeder seinen eigenen weg zu finden hat. und genau für diese findung sehe ich diesen artikel als unterstützung.

    das leben ist ein spiel
    ich sehe das leben als spiel. was möchte man in einem spiel? spass, erfolg, immer besser werden, herausgefordert werden. und genauso sehe ich das leben. diese aussage inkludiert auch, das man das leben nicht absolut ernst nehmen sollte. ich lache auch über mich und das ist das schönste. im spiel des lebens läuft es gelegentlich mal nicht so gut, das sind üblicher weise die zeiten des lernens. hier werden wir vor probleme (=aufgabe für mich - frei übersetzt aus dem griech.) gestellt die es zu überwinden gilt. und von einem bin ich diesbezüglich absolut überzeugt: die probleme sind immer nur so groß das wir sie auch tatsächlich schaffen können. ist es nicht schön, wenn man eine "aufgabe für sich" geschafft hat und danach zurückblicken kann und sagt "im grunde ging es doch ganz gut von der hand". ich komme mir danach immer ein wenig "größer" vor.

    wiedergeburt ist fakt
    gleich vorweg: ich kann es nicht beweisen, jedoch meine innerste überzeugung sagt es ist so, also ist es auch (in meiner welt) so. warum? ich habe es vom verlauf des lebens abgeleitet. wir kommen auf die welt, lernen, leben, lieben, haben spaß und eines tages gehen wir wieder. das ziel unseres lebens ist wohl die entwicklung, wobei es anmassend währe zu sagen das in anbetracht der zeit in der unsere welt existiert - ein leben von 40 bis 90 jahren ausreicht um sich perfekt zu entwickeln. ich bin der überzeugung das unser geist unsterblich ist. im augenblick ist er in einem körper, der als werkzeug dient, beheimatet. daraus lassen sich nun einige dinge ableiten: zum einen ist es wichtig sein "werkzeug" in gutem zustand zu halten. zum anderen sollte man die gegeben zeit nützen um gutes und schönes zu tun denn vielleicht ist es morgen schon vorbei. morgen schon vorbei. ja, vielleicht ist es so, wenn ist es auch eine schöne sachen, denn eine neue aufgabe kommt auf mich zu. im grunde ist es nur eine "übersiedlung".

    positives denken
    das ist mittlerweile ein sehr wichtiger punkt in meinem leben geworden. genau genommen hätte ich allen grund alles als negativ zu sehen. ich hatte es noch nie leicht im leben, habe vor einiger zeit meinen hochbezahlten job verloren, und so diverse andere probleme. STOP! ich bin dankbar denn das spiel des lebens stellt mich vor aufgaben die ich meistern kann um danach um ein schönes stück "größer" dazustehen. es ist ein schönes gefühl immer aufgaben zu bekommen die unter allen umständen zu schaffen sind. vielleicht kostet es viel schweiss aber es ist machbar.

    die macht der gedanken
    sicher kennst du den spruch "der glaube versetzt berge". in meinen augen stimmt das auch. alles war anfangs ein gedanke. danach kommt die konkretisierung, dann die umsetzung. es ist mir wichtig auch bewusst zu denken. negative gedanken lasse sofort wieder verschwinden. was auch schön ist, wenn ich zb jemanden habe mit dem ich aus beruflichen gründen zusammenarbeiten muss, der mir jedoch unsymphatisch ist, denke ich mir "ich mag dich" ganz einfach und ganz ehrlich. denn er ist vielleicht eine aufgabe für mich, oder gar ein spiegel meiner selbst? was bewirkt dieses "ich mag dich"? zum einen machen sich derartige gedanken in der mimik, gestik und sprache bemerkbar und zum anderen ist da wohl "noch mehr", denn ich komme mittlerweile mit allen leuten klar. mit dein einen mehr, mit den anderen weniger.

    bewusstes sprechen
    gerade bei affirmationen aber auch im gespräch mit anderen ist es wichtig bewusst zu sprechen. die deutsche sprache ist üblicher weise so wunderbar versaut das wir oft dinge sagen die wir anders meinen. genauso habe ich die wörte "nicht" und "kein" großteils aus meinem wortschatz gestrichen. dies wörter werden von unserem unterbewusstsein nicht wirklich wahrgenommen. auch füllwörter wie "eigentlich" habe ich verbannt. "eigentlich" geht es mir gut. was heisst das schon? kann von es geht mir "beschissen" bis wenn ich es absolut unbewusst gebraucht habe "es geht mir gut" alles heissen. das soll euch das "bewusste sprechen" besser verdeutlichen. dies ist am anfang eine große umstellung jedoch die ergebnisse sind wunderbar. missverständnisse die aufgrund von formulierungen auftreten gehören bei mir zu 99% der geschichte an.

    ein paar grundlegende aussagen zu meinem leben

    ich bin mir selbst am wichtigsten, denn wenn es mir gut geht, geht es allen anderen auch gut

    behandle andere so wie du gerne behandelt werden möchtest

    achte dein leben sowie das leben aller anderen lebewesen

    tu was immer dir spaß macht solange du niemandem dabei schadest

    gehe mit einem lächln in den tag, es wird ein wunderbare tag

    versuche jeden tag ein stückchen besser zu werden als am tag davor

    gehe mit offenen augen durch die welt, sie ist wunderbar

    nütze die dir gegebene zeit um gutes für dich und andere zu tun

    probleme (=aufgaben für mich) sind eine tolle möglichkeit sich zu entwickeln

    ich kann alles erreichen was ich auch wirklich möchte.

    wenn ich weiss was ich möchte, höre ich auf zu "möchten" und beginne zu tun


    nun hast du einen kleinen einblick in meine lebensphilosophie bekommen. ich hoffe sie gefällt dir, wenn icht ist es auch in ordnung. es ist gut so wie es ist.

    viel spaß beim "spielen"! :banane:
     
  2. gerlinde

    gerlinde Active Member

    Hallo Dagda!


    Viele Menschen haben ein Idol. Nur ich wusste nie so recht, wem ich diese Ehre erweisen möchte, denn dieser jemand muss dann schon etwas ganz besonderes sein.

    Nun weiß ich es!


    Du, :guru: Dagda :guru: , bist mein Idol!!! :kiss4:


    Und auch :guru: andrea3010 :guru: , die mich in ihrem Tread "Was ich aussende, kommt vermehrt zu mir zurück" mit ihrer Art ziemlich beeindruckt hat.

    So wie ihr, so möchte ich mal werden. Und am besten, ich fang gleich heute noch damit an. Denn jeder Tag ist einzigartig und kann so schön sein, wenn man es so möchte.

    Das wird zwar ein sehr langer Weg, weil es mir in letzter Zeit sehr schwer fällt, optimistisch zu denken (bin mit ein paar Dingen in meinem Leben etwas unglücklich u. unzufrieden), aber ich werd das schon schaffen!!!

    Hab mir heute in der Mittagspause ein Buch gekauft von Dr. Joseph Murphy "Die Macht des Unterbewusstseins!" Hab im Forum gehört, dass das sehr gut sein soll. Werd zuhause gleich mal reinschmöckern. Freu mich schon drauf!

    Ich wünsch euch allen noch einen wunderbaren Tag bzw. eher schon Abend!
    Macht ses guad, bis morgen!


    liebe grüße schickt euch :winken5:
    gerlinde
     
  3. Paolo

    Paolo Member

    Hallo Dagda,

    herzlich willkommen hier in diesem Forum. Du tust gut.

    Liebe Grüße
    Paolo.
     
  4. Ninja

    Ninja Guest

    Hallo Dagda!

    Du sprichst bzw. schreibst mir aus dem Herzen :banane: , besser hätte ich meine Ansichten auch nicht niederschreiben können ( sind wir etwa Seelenverwandt? :zauberer1 )
    Ich bin gern beim Spielen und auch gern mein Regisseur und ich LIEBE es zu leben!

    Ganz viele liebe Grüße
    Ninja
     
  5. Dasselbe hab ich mir auch grade gedacht *schmunzel* - Jaaaa, es gibt sie!! *hüpf*spring*sing*Purzelbäume schlag*

    Wünsche Euch allen wunderschöne, sonnige & fröhliche Tage! :blume:
    Elisabeth
     
  6. Albi Genser

    Albi Genser Well-Known Member

    Werbung:
    Hossa Dagda,

    grOOOOOOOOOOOOOOOOOOOßes Händeschüttel, .. :banane:


    eventuell könnten wir uns aber vielleicht ansich über Wörter wie eigentlich unterhalten, weil ansich 'eigentlich' ja eigentlich ein ansich nicht beschissenes Wort darstellt.
    :lachen: .. Verzeihung, .. das Spiel mit den Worten mag ich auch :lachen:

    Liebste Grüße.

    T Albi (G) GII zu K :morgen:
     
  7. Octava

    Octava Well-Known Member

    Vielen Dank!

    Ja, Du sprichst mir aus der Seele ...und es gibt sie doch, die 'unverbesserlichen' Optimisten :D :kiss3:

    LG, Octava :)
     
  8. ChrisTina

    ChrisTina Well-Known Member

    Hi Dagda,

    supi - danke - darf ich mir den klauen und einrahmen - ich find ihn einfach genial:

    Er bringts auf den Punkt - und ich habe bis jetzt keine treffendere Formulierung gefunden. :banane:

    Und schön, dass ich hier spielen darf :schaukel:

    Das Leben ist viel zu wichtig, um es ernst zu nehmen
    (Roman Braun, Trinergy® International)
     
  9. Dagda

    Dagda Member

    Erst mal einen wunderschönen guten morgen euch allen!

    ich habe mich total über euer schnelles, offenes und herzliches feedback gefreut. es ist schön mit menschen in kontakt zu sein die auf der selben, oder ähnlichen wellenlänge sind.

    ich werde ein paar dinge dann noch genauer ausführen, jetzt muss ich zu einem termin (in 30min) der 50min entfernt liegt. *bg* nun gut ich bestell mir einfach eine freie (von verkehr und polizei) straße und es kann los gehen. :)

    ich wünsch euch einen schönen und erfolgreichen tag!


    ps: @chris tina - ja natrülich! :)
     
  10. liebe

    liebe Active Member

    hihihihihi - viel Spaß !!!!!

    liebe
     
  11. andrea3010

    andrea3010 Active Member

    ganz genau getroffen!

    Hallo dagda!

    du sprichst mir aus der seele!

    diese zeilen sind auch "meine!"

    alles,was ich aussende, kommt vermehrt zu mir zurück!
    dem bin ich mir bewusst!
    auch das negative!
    obwohl ich auch weiß, es gibt immer zwei seiten!
    das negative hat auch was positives!
    ich denk dann darüber nach, was es mir positives bringt!
    und wenn ich zurückblicke, es hat immer was positives gebracht!

    ich liebe mich selbst!
    anfangs dachte ich mir, das ist egoistisch.
    dem ist aber nicht so!
    nur wenn ich mich selbst liebe, kann ich auch andere wirklich lieben!

    ich bin auch niemanden etwas neidig!
    ich freu mich mit jedem mit, und das aus tiefsten herzen!

    viele fragen: warum haben nur andere glück?
    warum gehts nur den anderen gut?

    sie selbst schauen nur auf die anderen, anstatt einmal wirklich wahrzunehmen, wie gut es ihnen geht.
    schade, dass so viele nur im materiellen einen wert sehen und das wesentliche nicht wahrnehmen können.

    ich denke, jeder ist für sich selbst verantwortlich und wünsche, dass jeder seinen weg findet!!!

    euch allen alles liebe

    andrea!!!
     
  12. Dagda

    Dagda Member

    ein sonniges hallo!

    liebe gerlinde!

    es freut mich auf der einen seite das du mich und auch andrea als deine idole bezeichnest auf der anderen seite möchte ich dir einen kleinen denkanstoss geben:

    sei dein eigenes idol!

    liebe dich selbst, steh voll und ganz zu dir! dann bist du ein segen für dich und deine umwelt.

    klingt vielleicht egoistisch. wenn man genau darüber nachdenkt ist es das genaue gegenteil. was ist wenn ich mich selbst liebe, wenn ich zu mir stehe? es geht mir gut! was ist wenn es mir gut geht? ich strahle zuversicht, freude und hoffnung aus. das sind wunderbare dinge von denen ich selbst und alle meine mitmenschen profitieren können. sei dein eigens idol!

    natürlich ist es schön sich gedanken anderer anzusehen und wenn sie deinem weltbild entsprechen übernimm sie doch. du kannst sie auch abwandeln so, wie sie dir gefallen. sei einfach frei und offen! dann kannst du dein eigenes idol sein.

    ist doch schön wenn man morgens aufsteht, ins bad tapst, in den spiegel sieht und sagt "ich liebe mich, heute wird ganz bestimmt ein wunderbarer tag". das kann was :)

    schöne grüße
     
  13. Dagda

    Dagda Member

    danke paolo!

    kurz und vielsagend.

    ich danke dir!
     
  14. Dagda

    Dagda Member

    hallo ninja!

    genau meine rede! *froi*

    ja, jeder ist der boss in seinem leben, der regisseur, der erschaffer, wie auch immer und das tut gut zu wissen. vor allem einen beschluss (zb das leben ist schön) in seiner eigenen welt durchzuführen ist sooo einfach. man mus es nur TUN...
     
  15. Dagda

    Dagda Member

    liebe spinatwachtel!

    natürlich gibt es sie! und das ist wunderbar. mir persönlich ist aufgefallen, es gibt mehr menschen die positiv denken als man ahnt. oft kommt man in wirklich tiefgehenden gesprächen (ich zieh sowas irgendwie magisch an :)) bei menschen drauf bei denen man das nie für möglich gehalten hätte... es ist schön, zu wissen "das da noch mehr da sind".
     

Diese Seite empfehlen