1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Eifersucht - wer mag zu meiner diplomarbeit beitragen?

Dieses Thema im Forum "Eifersucht" wurde erstellt von Feelila, 8 April 2004.

  1. Feelila

    Feelila New Member

    Werbung:
    hallo!

    ich studiere psychologie an der uni wien und bin gerade dabei, meine diplomarbeit über das thema eifersucht in liebesbeziehungen / in der liebe zu schreiben.
    da ich in meiner diplomarbeit auch einen praktischen teil verfassen werde, bin ich nun hier mit der bitte um eure hilfe.

    ich möchte "erlebnisgeschichten über eifersucht" analysieren (mittels qualitativer inhaltsanalyse) und dadurch versuchen, einen möglichst vielgestaltigen einblick in dieses thema zu bekommen. zusätzlich will ich interviews durchführen, aber darum soll es hier nicht gehen.

    wärt ihr bereit, mir zu helfen?
    ich würde euch bitten, euch an eine situation zu erinnern, in der ihr eifersucht verspürt habt. vergägenwärtigt sie sich euch und versucht dann bitte, sie möglichst spontan und so, wie sie euch in den sinn zu kommt aufzuschreiben.
    versucht dabei z.b. möglichst mit einzubeziehen, wie es dazu gekommen ist, wie ihr euch gefühlt habt, was ihr für gedanken hattet, was ihr gemacht habt, wie es nach der situation weiterging etc.
    es geht mir darum, möglichst viiiiel information über dieses komplexe gefühl eifersucht zu erfahren.

    es kommt dabei nicht darauf an, dass ihr möglichst "schön" schreibt, schreibt einfach eine art spontane erlebnisgeschichte. euer schreibstil ist der richtige
    :)

    ich bin um jede geschichte, die ihr mir schickt, dankbar und froh!

    am liebsten wäre es mir, wenn ihr mir eure geschichte mailt.
    wenn ihr das aber nicht wollt, dann postet sie doch einfach im forum.

    und das wichtigste zum schluss: alle geschichten werden von mir strengstens vertraulich und diskret behandelt! ihr werdet namentlich nirgends aufscheinen und auch sonst sind alle punkte der psychologischen verschwiegenheit von meiner seite aus selbstverständlich!

    also: VIELEN DANK an euch, und ich freue mich auf eure erfahrungen!

    Stefanie

    mohnblume@gmx.at
     

Diese Seite empfehlen