1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

eifersucht

Dieses Thema im Forum "Eifersucht" wurde erstellt von althea, 20 Mai 2007.

  1. althea

    althea Well-Known Member

    Werbung:
    ich würde gerne von euch wissen, ob ihr auch zur eifersucht neigt und aus welchen gründen. ich bilde mir ein, im normalen masse eifersüchtig zu sein, d.h., wenn ich anlass zur sorge habe, schnüffle ich auch mal-ansonsten nicht.

    ich kenne menschen, die grundlos, nachts, wenn der partner schläft, regelmäßig das handy durchsuchen-einfach so. das mache ich nicht, da würde ich mir auch blöd vorkommen und es wäre mir zu anstrengend.

    ich muss noch hinzufügen, dass mein getrennt lebender (nicht mein jetziger freund) meine eifersucht schürte, indem er ständig von anderen frauen schwärmte und meine freundinnen in den arm nahm und auf die wange küsste (am tisch-ich meine nicht die begrüßung). er neigte auch dazu, den ganzen abend lang (auf einer feier) mit einer einzigen frau zu tanzen...

    althea
     
  2. salama

    salama Well-Known Member

    AW: eifersucht

    Ich bin sehr wenig eifersüchtig, eigentlich gar nicht.
    Ich vertraue meinem Schatz.
    Anders wäre es bei uns auch unmöglich, zusammen zu leben, er schafft ja auf Montage.

    Anders ist es bei ihm, er ist es ganz schön.

    LG
     
  3. bschmiddi75

    bschmiddi75 Well-Known Member

    AW: eifersucht

    Hallo,auch wieder ein gutes Thema!
    Hat ja auch wieder was mit Selbswertgefühl zu tun!
    Wenn in der Partnerschaft alles gut läuft hab ich da weniger Sorgen,wenn ich mich allerdings mal ungeliebt gefühlt habe dann kam schon Eifersucht hoch,oder wenn du in Gesellschaft bist und da ist ne Frau bei bei der man schon selber denkt:mei ist die hübsch,dann achtet man schon drauf wo der Partner so hin schaut...

    Aber abgesehen von Beziehungen gibt es ja auch die Eifersucht auf alles was schöner,besser,reicher ist usw...

    Obwohl kann man vielleicht eher als Neid bezeichnen...
    Wenn andere haben was man selber nicht hat.
    Aber damit kann ich eigentlich auch umgehen,bin auch mit weniger zufrieden,man soll mich ja als Mensch mögen und nicht danach beurteilen was ich habe oder nicht habe!

    In der Beziehung ist das ja diese Angst im Nacken "Ich will dich nicht verlieren"
    Da hat man einfach Angst er könnte noch was Besseres finden...
    Vertrauen ist schon wichtig,wenn das nicht da ist kann man sich selbst verrückt machen...kann man nur drauf hoffen daß der Partner ehrlich ist...ansonsten denk ich dann immer wenn er fremdgehen will o.ä. macht er das auch so,ob ich darüber grübel oder nicht,man versucht sich dann selbst zu beruhigen.
     
  4. althea

    althea Well-Known Member

    AW: eifersucht

    danke für eure antworten :) :)
     
  5. mimschi

    mimschi Well-Known Member

    AW: eifersucht

    Hi,
    ich muss mal mein Problem mit der Eifersucht loswerden, sorry.

    Ich war früher sehr eifersüchtig, als ich meinen Mann kennen lernte, mich wundert es heute manchmal noch, dass er nicht die Flucht ergriffen hat. Vermutlich fühlte er sich einfach geschmeichelt, dass Jemand sooo an ihm hängt und eifersüchtig ist.

    Mittlerweile sind wir seit 2 Jahren geschieden. Jetzt habe ich Jemanden kennen gelernt, den ich sehr gern habe. Und ich habe leider festgestellt, dass meine Eifersucht leider nicht mit dem Älterwerden geringer geworden ist. Naja, vielleicht nur ein kleinwenig.

    Aber damals bei meinem Mann machte es mich wahnsinnig, wenn er mal eine Exfreundin erwähnte. Dabei war er auch noch jung und hatte selber noch nicht allzuviel Erfahrung.

    Aber nun dieser Typ ist natürlich älter und hat schon sehr viel mitgemacht und sehr viele Beziehungen hinter sich. Das macht mich innerlich wieder wahnsinnig, der Gedanke daran. Jetzt nicht alleine die Tatsache dass er Sex gehabt hat früher. Das ist ja kein Problem. Sondern wenn er mal die eine oder andere Ex erwähnt. Da denke ich schon wieder zuviel nach. Und er hat manchmal auch eine etwas grobere Ausdrucksweise. Die stört mich an sich ja nicht, aber wenn er mir erzählt, dass ein Freund von ihm nun mit einer Ex zusammen ist und er seinen Freund "gewarnt" hätte, wie toll der Sex mit dieser Frau sei, DAS nagt an mir. Auch wenn er dazu noch erzählt, wie wahnsinnig hübsch sie noch immer aussieht mit einer tollen Figur, obwohl sie ein paar Jahre älter ist als er.

    ARGH, das tut mir innerlich weh, obwohl ich ja noch nicht mal behaupten könnte, wir hätten eine Beziehung. Im Moment ist es noch eher locker. Und ich weiß noch gar nicht was bzw. ob überhaupt daraus was wird.

    Das hat mich beim Ex immer fertig gemacht, wenn er irgendeine andere Frau als gutaussehend oder hübsch bezeichnet hat. Jetzt denke ich darüber schon etwas anders, denn mir gefallen auch andere Männer.

    Aber die Männer stellen sich doch oft gleich vor, wie "die" im Bett wäre. Das machen wir Frauen doch nicht. Also ich nicht ;)

    Liegt das nur an meinem mangelnden Selbstwertgefühl?

    Jedenfalls sollte ich im Moment eigentlich recht zufrieden sein, und mache mir mit meinen vielen Gedanken alles zunichte. Ich will das nicht!

    LG
    mimschi
     
  6. salama

    salama Well-Known Member

    Werbung:
    AW: eifersucht

    Liebe mimschi,

    es ist doch völlig normal, daß man im Alter Partner kennen lernt, die ein Vorleben haben.
    Was bringt es Dir, wenn Du im Roten drehst, Du machst unter Umständen alles wieder kaputt.
    Stell Dir mal vor, Dein Freund reagiert genauso, autsch, das tut echt nicht gut.
    Aber das alles war VOR Deiner Zeit, jetzt beginnt ein neuer Abschnitt.
    Jeder sammelt seine Erfahrungen , wären Deine "Vorgängerinnen" gut gewesen, er hätte sie doch behalten. Nimm es als einen Neuanfang.
    Sollten Dir seine Erzählungen über seine früheren Freundinnen nicht gefallen, bitte ihn doch, sie nicht zu erwähnen.

    Mein Freund, mit dem ich jetzt schon im 7. Jahr zusammen bin, hat oft über seine zwei früheren Beziehungen gesprochen.
    Ich habe auch noch den kleinen Krieg bei seiner letzten Freundin miterlebt, wo es um die Bezahlung eines Autos ging.
    Ich habe ihm geholfen, das Thema aus der Welt zu schaffen, das war in Ordnung.
    Nur bei einer Sache habe ich ihn zurecht stutzen müssen, immer der Vergleich: das hätte Silvia nie für mich getan.
    Wenn es um das Putzen, um das Auto reinigen, um Feiern auszurichten ging.
    Mein Satz war dann immer : Ich bin nicht Silvia.
    Irgendwann war das auchvorbei, wir leben in Eintracht.

    Viel Erfolg, Du schaffst es.
     
  7. bschmiddi75

    bschmiddi75 Well-Known Member

    AW: eifersucht

    Ja von wegen neuer Abschnitt und daß jeder seine Vergangenheit hat ist natürlich richtig...
    Aber extra zu erwähnen wie toll eine andere im Bett war und so find ich doch n bissl taktlos...da könnte man schon etwas sensibler sein!
     
  8. mimschi

    mimschi Well-Known Member

    AW: eifersucht

    dass er nicht sensibel ist wusste ich vorher schon. Das hat mir eine Freundin des öfteren gesagt und ich hab das auch selbst mitbekommen - nicht mir gegenüber.

    Sollten wir uns öfters sehen werde ich ihn vielleicht darauf ansprechen.

    LG
     
  9. althea

    althea Well-Known Member

    AW: eifersucht

    das erzählt man doch seiner freundin nicht- der doofmann!!! auch nicht, dass sie sooo hübsch ist...

    wie sollst du dich denn dabei fühlen?

    ich glaube, ihn darauf anzusprechen hat keinen sinn, ich würde den spiess umdrehen und von einem typen schwärmen: hab ich dir schon von xy erzählt? der ist ne granate im bett und wie toll der aussieht...

    wenn dir niemand reales einfällt, sagst du einfach, du hättest das von george cloony gehört...wie toll der aussieht, das sieht ja jeder :stickout2 :stickout2

    ich hab das mal gemacht als retourkutsche- das hat gesessen!

    althea
     
  10. mimschi

    mimschi Well-Known Member

    AW: eifersucht

    Hi,
    naja als Freundin würde ich mich jetzt noch nicht bezeichnen. Im Moment ist alles noch in der Luft, ich habe keine Ahnung ob daraus was wird.

    Ich öffne einen eigenen Thread, weil ich die komische Sache diskutieren möchte bzw. mir Hilfestellung holen kann. Er benimmt sich einfach so eigenartig und ich werd nicht schlau daraus bzw. weiß einfach nicht wie ich agieren und handeln soll.

    LG
    mimschi
     
  11. mimschi

    mimschi Well-Known Member

    AW: eifersucht

    grad hab ich erfahren dass er für ein Treffen keine Zeit hat, weil morgen seine Schwester mit einer alten Schulfreundin zu Besuch kommt und bei ihm in der Wohnung übernachten.

    WARUM bin ich sooo eifersüchtig? Es gibt dafür einfach keine Berechtigung, wir führen keine "Beziehung", also warum reg ich mich so auf? Er kann tun und lassen was er will. Vermutlich liegt es daran, dass ich gerne eine Beziehung (oder halt sowas Ähnliches) mit ihm hätte, er aber keine Anstalten macht. Bzw. lässt sein Verhalten daraus schließen, dass er nix Fixes will.

    Und er möchte bald allein auf Urlaub fliegen, na was ich mir da schon jetzt vorstelle, wen er Aller aufreißen wird.

    Ja, bin ich denn noch immer ein Teenager? Das darf doch nicht wahr sein!

    Aber der Gedanke dass er Andere ........ tut mir trotzdem weh. Verdammt nochmal. Was ist los mit mir.
     
  12. europe

    europe Member

    AW: eifersucht

    Hallo,

    na klar tut das weh.
    Ich weiss auch nicht, ob ich Dir jetzt den richtigen Tip geben kann.
    Ich an Deiner Stelle würde folgendes tun:

    Setz Dich nicht zu hause hin, und warte, bis er mal Zeit für Dich hat. Wenn er seine Zeit nicht mit Dir verbringen möchte, ist das seine eigene Schuld.
    Er verpasst ja schliesslich ne Menge.
    Zieh Dir was nettes an, und geh selber auf die Piste.
    Du wirst merken, auch andere Männer werden einen Blick auf Dich werfen.:)

    Das stärkt das Selbstbewusstsein ganz enorm !!!!!!

    Lass Dein Handy mal zu Huase, sei eben nicht abrufbereit.

    Männer finden immer das interessant, was sie nicht haben können *grins*.

    Liebe Grüße
    Nicki
     
  13. mimschi

    mimschi Well-Known Member

    AW: eifersucht

    Ja, guter Tipp. In nächster Zeit gehe ich abends öfters weg und bin unter Leute. Immerhinf allen mir doch schon die Blicke auf, die ich hin und wieder bekomme. Das baut einfach auf.

    Aber ich weiß nicht ob Eifersucht nur dann zustande kommt, wenn der "Partner" nicht vertrauenerweckend ist. Mein Exmann gab mir keinen Anlass dazu und ich war verdamm eifersüchtig. Und jetzt? Wir haben noch nicht mal eine Beziehung, er kann tun und lassen was er will, geht mich eigentlich (noch) gar nichts an.

    Ich fürchte das ist eine negative Eigenschaft, die ich in den Jahren leider nicht abgelegt hatte. Sicher fühlte ich mich nach einer Weile bei meinem Mann geborgen und die Eifersucht legte sich. Wobei ich im Nachhinein nicht sicher bin ob er nicht zum Schluss eine Andere gehabt hat, als er sich trennen wollte. So plötzlich, von heute auf morgen.

    LG
     
  14. europe

    europe Member

    AW: eifersucht

    Eifersucht ist eine Leidenschaft,

    die mit Eifer sucht,
    was Leiden schafft

    Denk mal drüber nach!

    Warum zweifelst Du denn so sehr an Dir?

    Nicki :liebe1:
     
  15. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    AW: eifersucht

    Hallo!
    Ich denke das Hauptproblem ist mangelnder Selbstwert.
    Im Nachhinein habe ich bemerkt (auch wenn es nicht so schien) meine Partner haben sich immer so verhalten, dass ich doch auch zusätzlich einen Grund gehabt habe.
    Aber das Schlimmste finde ich, als ich meinem Partner (vielleicht das einzige Mal in unserer Beziehung) vertraut habe, hat er mich betrogen. Und das tut verdammt weh und da komme ich nicht drauf klar.
    LG Penelope
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden