1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Erfahrungsaustausch

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Lebensfragen" wurde erstellt von norge, 3 Mai 2004.

  1. norge

    norge New Member

    Werbung:
    Hallo!

    Gerade bin ich auf dem Weg durchs Internet auf diese Seite gestoßen. Mich interessiert ob es Leute gibt, die genauso mit Esoterik (wenn man das in meinem Fall so nennen kann, finde kein anderes Wort) leben wie ich.
    Ich habe mich nie mit diesem Thema beschäftigt, aber für mich war es immer normal mich mit meinen verstorbenen Angehörigen zu unterhalten. Ich hatte nie das Gefühl, dass ich darüber reden muss oder mich irgendwie darüber wundern, es war (und ist) einfach normal. Inzwischen weiß ich, dass das wohl vererbt ist, weil fast meine ganze Familie das Gleiche macht. Eine Tante von mir hat sich etwas intensiver damit beschäftigt und hat mir erzählt, dass sie unter Anderem auch die Aura von Menschen sehen kann. Ich wusste nichts davon, aber hab es natürlich auch probiert...und sieh an, es geht! Kann es sein, dass ich mir das nur einbilde? Geht es jemandem ähnlich wie mir, dass er eher unabsichtlich etwas "esoterisch" (kann man das so sagen???) ist? Hat jemand Lust mir etwas über das Thema Aura zu erzählen? Ich finde es so interessant Dinge zu sehen oder zu spüren, die nicht auf den ersten Blick erkennbar sind! Ich bin sehr gespannt auf Eure Antworten!

    Viele Grüße,
    norge
     
  2. Motorradkraut

    Motorradkraut Well-Known Member

    Ich bin schockiert das dir nochniemand geantwortet hat!!!! <-Antwortet mal

    ALSOOO verstorbene sehen ist nicht unnormal und du bildest es dir wohl auch nicht ein weil ich davon nämlich schon sehrsehr oft gehört habe. Die aura ist glaub ich (nicht sicher) das Energiefeld von Körper. Na ich wette es ist viel komplizierter^^ Du kannst jedenfalls mit der aura arbeiten. manchmal ist sie beschädigt und um solche sachen kümmern sich dann die so genannten "geistheiler" das du soetwas einfach siehst ohne das dir jemals jemand gesagt hast das es sowas gibt hab ich jetzt mit dir schon das zweite mal erfahren. Es gibt da übrignes ein buch über eine frau der es ähnlich ging wie dir, vor allem in ihrer Kindheit. Auf der Ebene auf der du jetzt siehst gibt es nach meiner erfahrung und meinem wissen auch noch ganz viele andere sachen zu sehen. Ich werd jetzt nich sagen was weil ich nämlich nich sicher bin was davon alles wahr ist. In der hinsicht solltest du deine eigenen erfahrungen machen. Und lass dir bloss nie von jemanden einreden das du verrückt wärst oder so. Wobei man sowas auch einfach vermeiden kann indem man es nur leuten sagt die es verstehen ;)

    ansonsten beneide ich dich. weil ich trotz oder vielleicht gerade wegen meinem wissen NICHTs dergleichen sehe. bewahre deinen schatz er ist wertvoll :)

    Liebe Grüße
    Kräutertee schmeckt gut ;)
     
  3. Alex

    Alex Well-Known Member

    Hallo Norge,

    wie du ja schon selbst geschrieben hast: Es ist völlig normal.
    Wenn du mehr Aufmerksamkeit auf deine Begabungen richtest. Wenn du dich einfach mehr mit ihnen beschäftigst werden sie deutlicher und stärker ausgeprägt.
    Die Frage ist nur willst du das?

    Alles Liebe

    Alex
     
  4. norge

    norge New Member

    Fand ich auch schade, dass so lange niemand geantwortet hat...aber dann kamst ja DU :)
    Ich finde es völlig normal mich mit Toten zu unterhalten, aber ich möchte sie auf keinen Fall sehen! Ich glaube manchmal, dass ich es könnte, aber dann mach ich meine Augen zu und denke schnell an etwas anderes...das will ich nicht, ich fände es schrecklich und könnte nicht damit umgehen! Das mit der Aura werde ich mir mal etwas näher anschauen, das ist schon interessant! Was ich auf keinen Fall möchte ist in irgendeiner Weise zu weit zu gehen (eine Aura ist ja auch etwas sehr perönliches), aber ich glaube das merkt man, oder?
    Kannst Du mir sagen was das für ein Buch ist?

    Liebe Grüße,
    Birgit
     
  5. norge

    norge New Member

    Hallo Alex!

    Nein, das will ich nur sehr begrenzt! Wie ich oben schon schrieb, will ich z.B. NIIIIIIE jemanden Toten sehen können. Ich könnte damit überhaupt nicht umgehen und habe Angst davor.
    Was meinst Du könnte noch passieren (was ich vielleicht nicht will), wenn ich mich mehr mit diesen Dingen beschäftige?

    Liebe Grüße,
    Birgit
     
  6. Rawir

    Rawir Active Member

    Werbung:
    Hallo Norge
    Zu deiner ersten Frage, ob Jeamnd hier "esoterisch" lebt, hast du ja schon ein paar Antworten bekommen. Ich möchte noch Eine hinzufügen.

    Das Wissen über Esoterik bedeutet, daß man Wissen eines "inneren Kreises" besitzt... Wissen, das aus Lehre oder / und Erfahrung heraus entsteht. Für dich sind bestimmte Aspekte - nämlich die Aura eine lebenden Wesens und Kontakt zu Toten - ganz normale Realität. So weit sind sehr viele Leute nicht. Ich selbst habe weder je mit einem Toten geredet, noch habe ich je eine Aura gesehen.

    Aber ich gehe diese Sachen auch von einer anderen Seite an:
    Ich beschäftige mich mit der Hermetik. Die Gesetzmäßigkeiten, die Hermes Trismegistos damals vor gut 4000 Jahren aufgestellt hat, sind - neben sämtlichen Einflüssen durch die fernöstliche Kultur und auch den Naturreligionen - die Basis der esoterischen Lehre. Die Hermetik war die Basis Aller, die sich mit Magie beschäftigt haben - also sowohl Agrippa von Nettesheim, wie auch Paracelsus, aber auch den Geheimbünden der Rosenkreuzer und der Freimaurer. Dann kam die "Verwissenschaftlichung" der Welt und alles, was nicht dem Gesetz der Kausalität unterworfen war, wurde einfach aus der "Realität" gestrichen - zum Beispiel lange Zeit auch die Psychologie. Irgendwann jedoch entwickelte sich - neben den Geheimbünden - die "Bewegung" der Esoterik, die jedoch wiederum auf die Lehre der Hermetik aufbaute - diesmal in einer Mischung mit allen möglichen Strömungen, die eine Realität akzeptierten, die NICHT rein kausal-wissenschaftlich waren. Diese ganze Entwicklung wurde vom anderen Pol jedoch ebenso kritisch betrachtet wie von der Wissenschaftlichen Seite auch: Von der Kirche. Da der Absolutheitsgedanke der Kirche als einzig seligmachend und einzig wahr doktriniert wurde, waren alternative Denkmodelle, die sich aber auch sehr leicht aus der bibel herauslesen lassen, von vornherein "verteufelt". Dies hat sich bislang nicht geändert... leider.

    Nu aber zurückzukommen zu deiner Frage, ob hier Jemand "esoterisch" lebt: Ja, auch ich lebe esoterisch, denn ich DENKE inzwischen esoterisch. Ich lasse mich darauf ein, auch wenn ich nicht über diese Begabungen verfüge, wie sie in deiner Familie herrschen.

    Was das "mit Toten reden" angeht: Soweit bin ich noch nicht.

    Was das mit dem "Aura-Sehen" angeht: Ich denke, daß nur Wenige sich selbst darauf einstimmen können (UND wollen!), mehr zu sehen, als den Lichtbereich von Rot zu Violett. Vielleicht ist es Jedem EIGENTLICH möglich, aber ich habe es bislang nicht für wichtig erachtet, meinen Sehbereich anderen Frequenzen anzupassen. Ich gehe lieber über Empathie. Meine Begabung liegt ein wenig woanders als Deine. Und ich empfinde dies als ganz normal: Jeder Mensch steckt an einem anderen Punkt seiner Entwicklung. Dadurch ergeben sich verschiedene Begabungen, aber auch verschiedene Aufgaben. Und anscheinend ist das, was du als Begabung hast, für mich bislang uninteressant, weil es nicht meinen Aufgaben entspricht. Versuche du also herauszufinden, wie du esoterisch auf deine Begabungen hin leben kannst. Versuche herauszufinden, wieso du diese Begabung hast. Rede da auch mal mit den Toten darüber, mit denen du so sprichst. Vielleicht können die dir auf dem Weg deiner Entwicklung weiterhelfen. Vielleicht ist es das, daß du mediale Fähigkeiten in den Dienst Fragender stellen solltest... Ich weiß es nicht. Die Antwort liegt vielmehr in dir selbst. Also suche danach, WOZU du diese Fähigkeit hast.
    Gruß Rawir
     
  7. Naois

    Naois Member

    Hallo Norge und alle anderen!
    Auch ich bin erst seit kurzem auf dieses Forum gestoßen und habe auch schon viel herumgestöbert.
    Dieser Thread hat mich auch angesprochen, da es mir ähnlich geht wie dir Norge: Ich lebe schon seit langem "esoterisch" ohne es jedoch gewusst zu haben bzw es ist mir einfach passiert. Zwar hatte ich noch keinen Kontakt mit Verstorbenen (und ehrlich gesagt würde mir das auch nur Angst einjagen), aber ich hatte schon sehr früh ein "mystisches Erlebnis" der Seinserfahrung und so ging es eigentlich immer weiter. Seit ca. 1 Jahr kann ich teilweise Auren sehen (obwohl ich es selbst noch nicht ganz glauben kann), auch eine "angefangene" Astralreise habe ich hinter mir - allerdings eher ungewollt. Dazu kommen noch ein paar "Visionen" ... alles in allem ziemlich seltsame Sachen, und das mir, wo ich doch auch recht skeptisch bin. Schließlich habe ich aufgrund dieser Erlebnisse und auch wegen einer Krankheit begonnen, mich näher mit esoterischen Dingen zu beschäftigen, damit ich meinen Erlebnissen auch mal einen Namen geben kann! ;-) Es gibt ja auch viel wirklich "abgehobenes" Zeug, aber hier in diesem Forum fühle ich mich sehr wohl und ich würde mich ebenfalls über einen Erfahrungsaustausch freuen!
     
  8. Motorradkraut

    Motorradkraut Well-Known Member

    Versteh ich mit den toten hehe fänd ich auch gruselig ;) hm die autorin vom buch heisst doreen virtue hat mehrere bücher geschrieben. Ich hab nur eins von ihr das heisst die heilkraft der feen^^ aber da du eh direktkontakt hast sozusagen^^ versuch erstmal darüber etwas mehr herauszufinden. ich befürchte das bücher möglicherweise das was man sehen kann verfälschen ... aber halt mich auf dem laufenden das interessiert mich was dir passiert weil ich versuch schon seit längerem solche wahrnehmungen zu haben. und mir gelingt es nicht.

    Grüsse

    P.S: finde diesen thread sehr interessant :)
     
  9. mina73

    mina73 Guest

    hallo norge!

    du kannst auch unheimlich viel knete verdienen mit deinen "normalen" fähigkeiten... (vorsicht, ironie)

    gruss
    mina
     

Diese Seite empfehlen