1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

gesetz der resonanz!!!ich komme nicht weiter!!!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Lebensfragen" wurde erstellt von celida, 25 Januar 2005.

  1. celida

    celida Member

    Werbung:
    auch ich brauche bitte einen denkanstoß von euch....

    also zum thema gesetz der resonanz...gleiches zieht gleiches an!!!

    ich komme einfach nicht weiter, habe wieder eine beziehung hinter mir wo eben so alles schief ging was schief gehen kann (betrogen, belogen usw)

    nur was ich vom anderen im aussen bekommen, ist bei mir unbewusst vorhanden????
    ich finde diese themen in mir nicht!!ehrlich nicht,hab mich eingehend mit "mir"(licht aber auch schatten) beschäftigt.....ich habe noch nie einen partner vorsätzlich belogen oder betrogen.....!!!

    oder ziehe ich durch meine angst vor abermaligen "betrug" magnetisch einen solchen partner an, der mir diese lektion lernen will.....!!!

    wisst ihr vielleicht weiter, wäre euch sehr dankbar!!!

    denn schön langsam möchte auch ich mal eine harmonische partnerschaft erleben!!!

    danke euch schon mal....
     
  2. Elis

    Elis New Member

    hallo...

    ... du hast dir schon selber die Antwort gegeben... Diene Angst vor dem betrogen werden spiegelt sich in Deinem Leben,... du müßtest dich Deiner Angst stellen, .. solange du davor davon läufst, läuft sie dir nach...
    Solange Du in einer Beziehung Angst hast betrogen zu werden, verhältst du dich auch dementsprechend,... auch wenn du es nicht bewußt machst, du engst deinen Partner automatisch ein... Das würdest Du wahrscheinlich auch nicht dulden, wenn man das mit dir macht,... wie gesagt das ganze muss nicht mal bewusst ablaufen,... je mehr man eingeengt wird, desto mehr drängt man nach Freiheit.... Hat man alle Freiheit... bleibt man dort wo man die Freiheit hat... Viel Glück für Deine nächste Beziehung... :)
     
  3. celida

    celida Member

    danke elis für deinen denkanstoß!!!
     
  4. hallo celida, diese gedanken kommen mir sehr bekannt vor ... ich hab mich jahrelang selbst fertig gemacht mit der frage, wen ich denn belüge und betrüge und vergewaltige, dass ich es so "zurück bekomme" ... schuldgefühle ohne ende ... und erst nach und nach hab ich die antwort gefunden: mich selbst.







    ja, so ist es ... aber auch diese erkenntnis ist mit vorsicht zu geniessen, denn sie kann auch zu schuldgefühlen führen.



    selbst-liebe ist das schlüsselwort (damit mein ich nicht narzissmus) ... und das kann tatsächlich "arbeit" brauchen (wie es hier in einem anderen thread heute auch schon gesagt wurde) ... jeder neue tag, jeder moment ist eine chance, es zu üben (aber das hast du ja eigentlich schon selbst geschrieben in deiner signatur :) )





    liebe grüße
    ladyofthedawn
     
  5. celida

    celida Member

    puuuuhhhhh danke dir ladyofthedawn.......

    das was du geschrieben hast ist stimmig.....meine bauchstimme sagt eindeutig JA!
    so wie elis oben schon richtig erkannt hat, ist es sicher auch die angst vor abermaliger enttäuschung und das zieht sich dann wie ein roter faden durchs leben!!
    aber diese schuldgefühle, jep stimmt, wenn ich so in mich reinhöre, ich fühle mich für vieles schuldig!!!......"sicher auch wenn männer mich betrügen".....das sicher unbewusst!!!!

    woher diese problematik kommt, ist für mich eher sekundär, ich nehme an, durch den vater, aber wie findet man die lösung????

    SELBSTLIEBE!!!!! muss mal naiv fragen......wo fange ich an???
    wie hast du(ihr) es hinbekommen?????
    :danke:
     
  6. Werbung:
    gute frage ... letztendlich, indem du das "ich" und das "tun" als illusion durchschaust.
    kannst du mit diesen worten etwas anfangen?

    meine erfahrung ist, dass ich unterstützung bekommen habe und bekomme ... sowohl professionell als auch durch freunde ...
    es ist das immer wieder neue horchen auf etwas, das ich als "leise innere stimme" bezeichne ... sie ist sehr zart und liebevoll - sie ist das selbst.
    und sie weiss immer ganz genau was richtig ist für mich.
    aber oft überhöre "ich" sie ... eine alte gewohnheit ... und jetzt gerade werde ich wieder an sie erinnert - dadurch, dass du fragst und ich dir antworten darf ... danke :)



    liebe grüße
    ladyofthedawn
     
  7. celida

    celida Member

    danke lady,

    jep habe sehr gut verstanden!!das ICH, das ego......

    stimmt in letzter zeit oder während dieser beziehung habe ich meine intuition oder die leise stimme sehr vernachlässigt....auch nicht hören wollen.....erst jetzt nach der trennung....nehme ich sie wieder wahr wie vorher...

    danke dir somit dürfte mal die richtung stimmen.... :danke:
     
  8. denalo

    denalo Member

    hallo celida die Richtung stimmt da hast du recht aber ersetzte nicht ein konzept durch ein anderes. schau hin wie lernst du jemand kennen, was ist das motiv deiner suche, welche ängste hast du wenn du allein bist, was fehlt dir, hörst du zu oder glaubst du zu hören? usw.
    lg
    denalo
     
  9. celida

    celida Member


    hallo denalo......danke für deine gedanken zu meinem thema.....ich war längere zeit alleine, hatte keine beziehung, ich kann alleine sein, (das wort sagt es ja schon "alleine"-->all-ein....nein das ist nicht mein thema, jemanden zu brauchen!!!!.....aber dein letzter satz, was mir fehlt, da gibt es sicher einige dinge....die noch fehlen....wie wohl bei jedem von uns der noch in einer partnerschaft ist und somit noch nicht "ganz" ist....
    aber könntest du bitte das mit dem zuhören konkretisieren????
    ich erkenne den roten faden ......aber ich finde die lösung nicht.....

    ebenfalls liebe grüße

    celida

    celida
     
  10. Lynx

    Lynx Active Member

    Hallo celida!
    Ich hoffe ich wiederhole mich nicht zu oft im Forum, aber es geht eigentlich immer um das "Warum". Warum kann ich nicht mit meinem Partner glücklich sein, warum habe ich nicht meinen Traumjob? Dieses warum sitz in dir, in deinen Unterbewusstsein fest. In deinem Inneren stecken die Antworten für dein warum. Ich bin der Meinung, dass sich jeder der seine Blockaden, die er mit sich trägt, löst ein Recht auf Glück in diesem Leben hat. Natürlich wenn ich mich blockiere, wird es schwierig. Nicht die Anderen sind schuld an deinem Zustand. DU hast es in der Hand. Nütze doch dein Leben (Ich sehe du bist auch ein blutjunger 67)! Du hast die Chance heute zu beginnen, morgern oder nie. Es liegt an dir.
    Lynx
     
  11. hallo celida,

    bist du der meinung, dass jeder mensch, der in einer partnerschaft ist, noch nicht "ganz" ist? verstehe ich dich da richtig?
     
  12. denalo

    denalo Member

    Hallo celida!
    wenn du zuhörst wirst du bei dir ständig die frage "WARUM" hören. warte einmal die antwort ab. höre sie dir an - die die aus dir kommt. tu einfach einmal nichts und hör dir zu. Frage nicht - höre die antwort - sag dann nicht "das bin nicht ich" . setze dich mit dieser - deiner - antwort auseinnander - ohne zu werten. NIMM DIR ZEIT! Wie willst du hören wenn du dich ständig fragst?
    liebe grüße schick und ruhe wünsche ich dir
     
  13. celida

    celida Member

    mach ich ....tu ich.......sonst hätte ich hier nichts gepostet!!!


    hab mir erst mal 2 wochen urlaub genommen um zur ruhe zu kommen.......richtig erkannt denaldo!!!

    und ich werde hören........

    danke euch
     
  14. und du bist immer ganz, celida - ob mit oder ohne partnerschaft.


    lieben gruß
     
  15. denalo

    denalo Member

    Hallo celida!
    freu mich das du erkennst! laß einfach zu und versuche nicht gleich wieder zu fragen wenn du nicht sofort verstehst. vertrau darauf - du wirst verstehen. wünsche dir ruhe und glück wie du dies noch nie erlebt hast. schicke dir liebe grüße :kiss3:
     

Diese Seite empfehlen