1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Geständnis

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Lebensfragen" wurde erstellt von kilkenny, 24 November 2004.

  1. kilkenny

    kilkenny New Member

    Werbung:
    Ich habe gestern jemandem per mail etwas, was schon länger in mir brodelte, gestanden! :escape:

    Jetzt wünscht ich mir, dass die Mail nicht angekommen wäre! Ich habe noch keine Antwort erhalten bzw. meine Mail erwartet nicht wirklich eine Antwort! Könnte mir wohl jemand sagen, wie diese Sache enden wird? Was erwartet mich jetzt? Kann das wer?

    :guru:
    kil
     
  2. Urajup

    Urajup Member

    Hallo Kilkenny,

    was soll diese Frage? Können wir hellsehen? Was sollen wir Dir antworten, wenn wir nicht wissen, was Du jemandem gestanden hast.
    Bitte deutlicher formulieren. Danke.


    Urajup
     
  3. nocoda

    nocoda Well-Known Member

    (vorab @ Urajup: schreibe bitte nicht in der "Wir"-Form, das schürt nur ein falsches Bild, danke)

    @ kilkenny

    Weshalb verlässt Dich denn jetzt die Courage???
    Stehe dazu, dass Du endlich mal für Dich reinen Tisch gemacht hast.
    Natürlich spielt es eine Rolle, ob man unbedacht seinen Emotionen freien Lauf lässt und später dann feststellt, dass man sich evtl. im Tonfall (in diesem Fall: Schreibfall) vergriffen hat.
    Sollte das so sein, dann schreibe nochmal eine korrigierte Email.

    Aber im Grunde ist dieser "Aktion" weitest gehend nichts Negatives ab zu gewinnen.

    Bleib ruhig und warte einfach mal ab, oder schreibe nochmal eine Email.

    *lg
    nocoda
     
  4. Urajup

    Urajup Member

    Hallo Nocoda,

    vielen Dank für die Maßregelung!
    Aber ich mag Oberlehrer.

    Gruß Urajup :kiss3:
     
  5. nocoda

    nocoda Well-Known Member

    Hallo Urajup,
    ist mir nur aufgefallen und was das Verallgemeinern in diesem
    Sinne angeht, bin ich darüber nicht so glücklich.

    Wäre schön, wenn ich ein Oberlehrer wäre... ;)
    Bin ich leider nicht, dafür habe ich zu wenig Ahnung. Aber trotzdem
    danke.

    Aber was Deine Bitte um weitere Internas angeht (von kil) so kann ich
    da nur zustimmen. Wäre wichtig mal zu wissen, worum es überhaupt ging.

    *lg
    nocoda
     
  6. kilkenny

    kilkenny New Member

    Werbung:
    sorry

    @Urajup: sorry, geb ich dir recht! ist etwas wage geschrieben! was heißt ETWAS? :rolleyes: sorry! darf in der firma nicht wirklich ins internet und mein chef kam gerade um die ecke! außerdem war ich mit den gedanken ganz wo anders! hm...! ist mir schon klar, dass du nicht hellsehen kannst! das hab ich auch nicht erwartet! ich wollte nur wissen, was mir das alles bringt, ob es wenigstens zu was gut war, bzw. ob sich in meinem leben überhaupt mal was zum guten wendet!

    es geht darum, dass ich per mail einem sehr guten freund gestanden habe, dass ich mehr als nur freundschaft empfinde! und das schon seit langer zeit! das problem ist, dass er in ner beziehung ist und ich meinen ganzen mut aufgebracht habe ihm das zu schreiben! ich gestehe solche dinge in der regel nun mal nicht! geschweige denn, dass ich über das, was ich denke/fühle überhaupt rede!

    @nocoda: tja, ich befürchte meine courage verlässt mich schon wieder! :escape: aber sonst hast du recht!
    aber im prinzip ist es eh wieder hinfällig! ich habe tatsächlich ne antwort bekommen, mit der ich an und für sich nicht gerechnet haben! naja, glücklich bin ich über die antwort nicht, doch er hat sich mühe gegeben! :) jetzt muss ich ihm nur noch wieder in die augen sehen können!

    danke trotzdem!
    kil
     
  7. Elena777

    Elena777 Member

    Ich nehmen an, Du hast jemand eine Liebeserklärung gemacht und bist unsicher, wie diese angenommen wird, oder irre ich mich?

    Abwarten und Tee trinken....

    Gruß
    Elena :zauberer1
     
  8. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Hallo kilkenny!

    Ich kann dich gut verstehen!
    Ich war einmal in der selben Situation....

    Einem guten Freund zu gestehen, da ist mehr als nur Freundschaft was du fühlst, verlangt wirklich viel Mut!
    Und zwar der Mut vor Veränderung, denn die Freundschaft wird nie mehr so sein wie sie vor der Mail war...
    Es verlangt eine menge Mut sich die Gefühle einzugestehen die man für den Freund hat, besonders wenn der Freund in einer Beziehung steckt.
    Es ist nicht leicht, es ist sogar verdammt schwer abzuwarten ob der Freund eine Reaktion zeigt oder nicht.
    Wie lange soll man ihm dafür Zeit geben, fragt man sich?! Stunden kommen einem dann so lange vor, als mögen die Tage nie vergehen an die man warten muss. Es ist die Ungewissheit die es einem so schwer macht....

    Ich kann dir leider nciht sagen wie es für dich ausgehn wird, das kannst nur du.
    Ich denke aber du hast das richtige getan, das du ihm das Geständnis gemacht hast.
    Überleg mal wie es wäre wenn du ihm nichts gesagt hättest, wäre es für dich dann leichter? Könntest du ihm in die Augen schauen? Könntest du deine Gefühle unterdrücken?

    Du sagst er ist in einer Beziehung, läuft die Beziehung eigentlich gut?

    Wenn es ein guter Freund von dir ist, dann kennst du ihn bestimmt recht gut, was glaubst du wie reagiert er auf dein Mail wenn ers liest?

    Fühl dich in den Arm genommen

    LG
    Mag200
    :kiss3:
     
  9. Marie_A

    Marie_A Well-Known Member

    hallo

    was ist denn besser, eine freundschaft auf einer basis von verschwiegenen gefühlen zu führen, also ein stück unwahrheit da mit einzubringen, zu warten und zu hoffen ... und ins leere hinein leben, oder die wahrheit gestehen und dadurch allerdings befangenheit in die freundschaft zu bringen?

    er ist in einer beziehung und für mich halt ich alle meine persönlichen gefühle bei jedem mann zurück, der eine beziehung hat, weil das nur tränen bringt, wenn nicht mir, dann der anderen, meist aber allen dreien. wenn ich dann trotzdem gefühle entwickle, zieh ich mich zurück und verzichte lieber auf die freundschaft, die ja dann keine mehr wirklich ist ...

    ich bin in meinem leben schon betrogen und verlassen worden und tu das keiner anderen frau an! das hab ich mir zum grundsatz gemacht und damit lebt es sich gut.

    gefühle sind auch kontrollierbar, wenn auch schwer, verzicht ist eine tugend, die oft ganz neue und schöne dimensionen ins leben bringt.

    ich find es allerdings gut, dass du mit der wahrheit heraus gerückt bist, aber anscheinend, wie du schreibst, ist das nicht wirklich angekommen bei ihm. ich wünsche euch, eure freundschaft wird das überstehen, denn freundschaft ist genauso wertvoll wie persönliche liebe.

    alles gute
    marie
     
  10. Alex

    Alex Well-Known Member

    Liebe Kilkenny,

    :kiss4: Glückwunsch zu deinem Mut :kiss4:

    Egal was als Antwort kam. Du kannst nur Gewinnen wenn du zu deinen Gefühlen stehts. Das ewige hin und her-gedruckse, dass war doch nichts, oder?

    Geh natürlich (ohne Scham) mit deinem Liebesgeständnis um, auch wenn es erst mal nicht erwiedert wurde.

    Lieben Gruß

    Alexander
     
  11. nocoda

    nocoda Well-Known Member

    Hallo kil,
    na, ist doch eigentlich wirklich ok. Dass Du auch sogar eine Antwort erhalten hast, zeigt doch, dass es ihm wichtig war.
    Natürlich kannst Du ihm in die Augen schauen. Wird vielleicht zu Anfang etwas peinlich sein, aber das vergeht und vorallem aber: die Sache ist zwischen Euch geklärt und Du bist um Einiges leichter und kannst Dich nun anderen Dingen widmen.

    Ich finde es jedenfalls klasse, dass Du das gemacht hast und auch dazu stehst! Alle Achtung. :)

    *lg
    nocoda
     
  12. kilkenny

    kilkenny New Member

    hi!

    ich dank euch für die antworten! :kiss4: die sache nagt schon ziemlich an mir, vorallem gestern war es schlimm, denn wie gesagt, ich mach sowas normalerweise nicht! bin nicht der typ dazu! hm ....!

    @mag200: naja, ob die beziehung gut läuft, kann ich nicht so wirklich sagen! denke schon! zumindest hat er mir in seiner antwortmail geschrieben, dass ich recht habe, dass der zeitpunkt wirklich denkbar schlecht ist! und dass er außerdem im moment "beziehungstechnisch" ganz zufrieden ist (<-- genauer wortlaut)! also, du siehst, ich kann nicht wirklich sagen, wie es läuft! außerdem meinte er, dass er mich sehr sehr gerne hat, aber eben "nur" mögen?! (<-- auch genauer wortlaut mit fragezeichen und rufzeichen! komisch is er schon! *g*)

    @marie_a: ich weiß schon, was du meinst und ich bin auch nicht der mensch, der sich eigentlich in eine beziehung einmischt! da behalt ich lieber vorher alles für mich! das hab ich ja auch bis jetzt getan! nur wenn man lange darüber nachdenkt und sonst keiner da ist, dem man das alles sagen kann (weil man selber eben nichts erzählen will), dann platz man irgendwann! ich hab damals oft mit seiner damaligen freundin gesprochen (sprechen müssen), denn sie hat mich jedesmal auf die seite genommen und mich gefragt, was da zwischen uns ist! ich hab sie immer beruhigt, dass ich mit jemanden, der in einer beziehung ist nichts anfange! naja, sie hat mich diesbezüglich einige jährchen gequält! :)

    @alex: stimmt, zumindest war mir heute schon wesentlich leichter zumute, als die letzen monate! :kiss4: danke noch mal!

    @nocoda: ja, er meinte, er hat lang überlegt ob und wenn was er mir schreiben soll!
    und notfalls hoff ich halt darauf, dass sich der boden unter mir auftut und mich verschlingt! :)

    dank euch :kiss3:
     
  13. plusEins

    plusEins Well-Known Member

    Sorry meiner Neugierde :sabber: aber wie ging die Story weiter????

    Alles liebe +1 :escape: (hab ich das wirklich geschrieben, ach ja wo ist nur wieder meine Geduld geblieben :guru: :guru: :guru: entschuldigt bitte) :D
     
  14. kilkenny

    kilkenny New Member

    he +1! :)

    naja, die story endet eigentlich im moment hier! ich hab ihm auf seine antwort auch noch mal geantwortet, aber bis jetzt kam noch nix! was weiter passiert und ob was passiert kann ich nicht sagen! :rolleyes:

    oder wolltest du noch etwas bestimmtes wissen? :)

    bis dann
    kil
     
  15. plusEins

    plusEins Well-Known Member

    Hi Kilkeny!

    Erstmal hochachtung vor deinem Mut, es war genau das Richtige. Sollte jeder machen, sich trauen zuzugeben wenn man jemanden liebt auch auf die Gefahr hin zurrückgewiesen zu werden, was ja nur das Ego und den Stolz ankrazt und Damit bekommt man keinen Lebenspartner.
    Diesmal wars halt der Falsche, aber er weiß zumindest was du empfindest, sei weiterhin nett und auf keinen Fall schämen, um Gotteswillen du hast so viel Mut bewiesen kannst Stolz auf dich sein. Viele Menschen denken sichs und spielen es 100mal im Kopf durch und werden es der oder dem Angebeteten nie sagen..........Bitte wie soll er es dann wissen????????
    Man muß viele Frösche küßen bevor ein Prinz dabei ist, war halt ein Frosch!!!

    Du bist jedenfalls genial und das sollte einVorbild sein. Jetzt nur nicht versteifen oderAngst bekommen , wenn du glaubst es ist wieder ein Mann wert, dann sag es ihm es ist bestimmt einmal der Richtige


    Alles Alles liebe+1 :tanzen:
     

Diese Seite empfehlen