1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Mopping

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Lebensfragen" wurde erstellt von Ellisa, 24 Oktober 2010.

  1. Ellisa

    Ellisa Well-Known Member

    Werbung:
    Hallo , hat jemand erfahrungen mit Mopping am Arbeitsplatz oder besser gesagt ab wann ist es Mopping.
     
  2. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    AW: Mopping

    Mobbing ist, wenn es immer wiederkehrend über einen langen Zeitraum ist.
    Ab besten googelst du mal.
    Wie macht sich das bemerkbar, bzw. wie verhalten sich die anderen dir gegenüber?
     
  3. Ahorn

    Ahorn Well-Known Member

    AW: Mopping

    Vielleicht gibt es in Deiner Nähe auch eine Mobbing-Beratungsstelle, an die kannst Du Dich auch wenden.
     
  4. Ellisa

    Ellisa Well-Known Member

    AW: Mopping

    Danke für euren beitrag, als ich bei dieser Arbeitsstelle anfing fiel mir auf das diese betagte Kollegin über die anderen KOLLEGINEN SCHIMPF später war ich die betroffene sie spionierte mir nach ob ich meine Arbeit gut mache (man weiß ja wer sucht der findet) unsw. Die Chefin hatte natürlich keine freude ,es waren nur kleinichkeiten muß ich dazusagen . ein anderes mal war es dann wieder eine andere KOLLEGIN über die sie her zog jetzt dem moment versucht sie sich mit mir wieder zu versöhnen so macht sie es mit die anderen auch das schlimmste ist meine Chefin steht zu dieser Kollegin IST DAS MOPPING LG: ELLISA
     
  5. Kugelfisch1

    Kugelfisch1 Well-Known Member

    AW: Mopping

    Naja, da es sich gegen viele Personen richtet würde ich eher sagen, es ist eine Persönlichkeitsstörung der "bösen" Kollegin. Sie hat wahrscheinlich das Bedürfnis immer im Mittelpunkt zu stehen und bewundert zu werden (von der Chefin) und die beste zu sein und daher sucht sie die Fehler bei anderen um selbst besser dazustehen. Mobbing wäre es eher, wenn sie wirklich andauern über dich bei der Chefin schimpft und speziiell mit dir ein Problem hätte, denke ich.

    Ich hoffe, die Chefin checkt mal was da wirklich abgeht. Wie wärs mal mit einem Vieraugen Gespräch. Oder auf Angriff: Schließt euch zusammen und sucht Fehler bei ihr, die ihr dann petzt. ISt zwar nicht gerade moralisch richtig, aber vielleicht öffnet es der Kollegin die Augen.

    Lg und viel Glück, Kugelfisch1
     
  6. Ellisa

    Ellisa Well-Known Member

    Werbung:
    AW: Mopping

    Ja Kugelfisch 1 das könnte genau hintreffen auf das wäre ich derzeit nicht gekommen Danke für deinen beitrag:danke:
     
  7. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    AW: Mopping

    Nein, das fällt nicht unter Mobbing. Ich kann mich Kugelfisch da nur anschliessen. Das petzen finde ich allerdings nicht so gut. Hast du dich mit der Kollegin schon einmal unter vier Augen darüber unterhalten? Oder eventuell mit der Chefin? Es geht nicht darum, dass du sie schlecht machst, sondern deiner Chefin oder Kollegin selber vermittelst, dass es das Arbeitsklima belastet.
     
  8. Winchester

    Winchester Member

    AW: Mopping

    Liebe Ellisa,
    Martin Luther King sagte einst: Die Menschen haben gelernt zu schwimmen wie die Fische und zu fliegen wie die Vögel, aber wie Brüder zusammenleben haben sie nicht gelernt.

    Dieses Zitat erscheint besonders passend, wenn man sich
    mit dem Thema Mobbing beschäftigt. Erschreckender Weise werden mittlerweile immer mehr Arbeitnehmer in unserem Land auserkoren.
    Der Begriff Mobbing wurde in seiner heutigen Bedeutung durch den schwedischen Arzt und Psychologen Heinz Leymann bekannt. Unter Mobbing versteht man eine konfliktbelastete Kommunikation am Arbeitsplatz unter Kollegen oder zwischen Vorgesetzten und Untergebenen, bei der die angegriffene Person unterlegen ist und von einer oder einigen Personen am Arbeitsplatz direkt oder indirekt angegriffen wird und dies als Diskriminierung empfindet. Da überlegt sich jemand absicht-
    lich eine Schikane-Strategie, um damit gegen andere Personen
    seine persönlichen Ziele durchzusetzen.

    Nun liebe Ellisa wie ich sehe wurde Deine Frage bereits beant-
    wortet.

    Alles Gute
     
  9. Ellisa

    Ellisa Well-Known Member

    AW: Mopping

    Ja ihr habt recht sie wissen bescheit , momentan passt es wieder vieleicht bin ich auch zu empfindlich ich sollte weniger nachdenken darüber.
    lg. Ellisa
     
  10. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    AW: Mopping

    Mobbing ist ja systematisch, oft und über eine längere Zeit, also ständig, bzw. wiederholt und regelmäßig. Klar ist es Mist, wie es bei Ellisa läuft, aber unter Mobbing würde es nicht laufen, der Begriff wird sehr schnell benutzt. Ich war kürzlich auf einem Seminar, da ging es um Mobbing.

    Ellisa, ich finde es schon gut, dass du darüber nachdenkst. Ich denke nicht, dass du zu empfindlich bist. Du solltest es im Auge behalten.
     
  11. Ellisa

    Ellisa Well-Known Member

    AW: Mopping

    Hallo winchester ich glaube du hast mit deiner theorie den nagel auf dem kopf getroffen wunderbar lg. Ellisa
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden