1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Nach Antibiotika schwanger werden.....

Dieses Thema im Forum "Frauenthemen" wurde erstellt von ELLA, 7 August 2012.

  1. ELLA

    ELLA Well-Known Member

    Werbung:
    Hallo ihr lieben!

    Aaaalso..... eigentlich verät es ja schon fast die Überschrift*lach

    Das ich sehr lange AB nehmen musste wg der Darmgeschichte, ist ja einigen hier bekannt.

    Da wir gerne ein "gemeinsames " Kind möchten, stellt sich mir die Frage, wielange sollte man nach AB warten?
    AB habe ich ja nun gute 4 Monate genommen :cool:

    Sollte ich es mit Sulfur noch weiter ausschleichen?

    Werde das ganze auch noch mal mit meinem FA durchkauen....

    Sage schon mal danke für Eure Antworten * umarm *
     
  2. Reinfriede

    Reinfriede Well-Known Member

    Liebe Ella!

    Darmsanierung ist sicher total wichtig, weil Du sonst in der Schwangerschaft selbst vielleicht wieder Probleme bekommen könntest und das wäre dann auch fürs Kind eine Gefahr (Stichwort Pressen). Also alles gut ausheilen lassen. Das wäre für mich wichtiger als die Frage, wie lange AB im Körper verbleiben können.

    Erst wenn Du das Gefühl hast, Deine Darmgeschichte wirklich überstanden zu haben, dann nichts wie ran an den Speck.;)

    Liebe Grüße

    Reinfriede
     
    ELLA und Clara Clayton gefällt das.
  3. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Da schließe ich mich Reinfriede an.

    Gönne deinem Körper ein wenig "Schonfrist" bevor du ihn wieder an seine Grenzen bringst.

    Er wird es dir danken, glaub´mir!

    Alles Gute für dich!:)
     
    ELLA und Reinfriede gefällt das.
  4. ELLA

    ELLA Well-Known Member

    Guten Morgen ihr beiden!

    DAS habe ich ja eh vor. Bzw. bin ja dabei.
    Und die Darmsanierung dauert ja noch gute 4 Monate.

    Meine Angst ging nun eher dahin, das sich AB ja im Körper, wie soll ich das sagen " festsetzt " und so nachhaltig vielleicht schädigen kann.

    Einen supertollen Tag wünsche ich Euch!
     
  5. Reinfriede

    Reinfriede Well-Known Member

    Liebe Ella!

    Du bist mit Sulfur (eventuell auch Nux vomica) ja eh am richtigen Weg...;)

    Darmsanierung und Ausleitung, mehr kannst Du nicht tun, das passt schon! Und dann drücken wir Dir sicher alle die Daumen, dass es bald klappt!

    Liebe Grüße
    Reinfriede
     
  6. ELLA

    ELLA Well-Known Member

    Hallo du liebe!

    Nux Vomica habe ich sogar noch hier, das wäre das zweite Mittel meiner Wahl gewesen.
    Sulfur nehme ich, da ich durch das AB recht mit unreiner Haut zu kämpfen habe... irgendwo sucht sich das Zeug ja seinen Weg nach außen ;)

    Du, wir machen uns da gar keinen Stress. Wenn es klappt, dann gut, wenn net, dann net.....

    Habe nächsten Monat einen Termin beim FA, zum Allgemein Check.
    Und er befürwortet eh eine SS, da ich immer so Probleme mit Zystem habe....
    Deswegen nehme ich die Pille ja auch immer 4 Monate durch und mache dann nur 4 Tage Pause.
    Und auch DAS muss sich ja erst wieder einspielen*lächel

    Also, alles eins nach dem anderen
     
    Reinfriede gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden