1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Wahre Freundin.... Bin ich wirklich so blind/dumm?

Dieses Thema im Forum "Freundschaft, Freunde finden,Probleme mit Freunden" wurde erstellt von Sorgenkind, 25 Februar 2006.

  1. Sorgenkind

    Sorgenkind Member

    Werbung:
    Ich habe seit einigen Jahren eine beste Freundin die in meiner gegend wohnt. Wir haben uns schon oft gestritten und viel miteinander erlebt.
    Nur war/ist sie eine kronische Lügnerin.
    Sie hat mich sehr oft und viel belogen. Mitlerweile merke ich meistens wenn sie lügt. Doch kann ich ihr auch manchmal die warheit auchc nicht glauben...

    Jedenfalls,...
    im November jedenfalls sahen wir uns kaum. sie war seit dem schulabschluss ( mit unterbrechungen ) arbeitslos.
    Normalerweise sahen wir uns damals wirklich jeden Tag am abend.... und so oft wir konnten.

    Ich war daheim und hatte bescchlossen mein leben zu ändern... Ich war damls nicht so wirklich gut drauf,... das gebe ich zu.
    Jedenfalls Leutete meine "beste Freundin" damals an der Haustüre um mir zu verkünden das sie nicht s mehr mit mir zu tun haben wollte. Weil ichc so ein psychisches Frack bin,... sie wegen mir keine Freunde behielt etc.

    Ich fand heraus das sie damals ganz einfachneue freunde gefunden hatte und mihc einfach nicht meh brauchte.

    Sie begann mir über MSN und ICQ so wie in einem Forum das leben shwer zu macchen und mir für alles was in ihrem Leben schief ging die Schuld zu geben. Ihc glaubte ihr anfangs auch... und so zog sie mich nach unten...

    Eine andere recht gute freundin, bemerkte das und stellte sich auf meine seite da sie von ihr auh schon oft belogen worden war. Sie half mir im Forum und verteidigte mich,... stellte sich vor mich. Ich bin ihr heute noch sehr sehr dankbar das sie das getan hat. Nachdeem ich das überwunden hatte,... setzte ich mir einen Vorstatz... Mich niewieder so verarschen zu lassen...
    Ich habe mich verändert und habe sehr viel mehr selbstvertrauen dazugewonnen. Bin standhafter gewordern und hatte in der zwischenzeit sogar nen Freund.....
    Dann,.. ih denke es war ende januar, schrieb sie mich wieder per msn an.
    Sie netschuldigte sich bei mir für ohr benehmen. ich muss zugeben ich habe sie in der Zeit vermisst,... auch wenn sie mir sehr weh getan hatte.

    ih bin leider sehr leichtgläubig und nahm die entschuldigung an.
    Wir trafen uns zwanglos in einem Kaffe und mitlerweile ist es als währe nichts geshcehen. Ihre "freunde " haben sie etwas im stích gelassen denke ich...

    Sie hat mitlerweile auch einen Job bekommen, und sagte zu mi´r sie habe sih geändert, was ja auch sein kann,... da ich mich auch sehr verändert habe...
    Ich habe alle ihre nachrichten,.. und gespräche mit ihr damals gespeichert um mich zu erinnern,.. an den shmerz damit ih diesen fehler nicht nochmal mache....:autsch:

    Habe ich richtig gehandelt ? Oder habe ih einen Fehler gemacht? Kann so was noch mal passieren?

    was denkt ihr dazu?
    :confused:


    Liebe Grüße Katharina
     
  2. Hildegard S.

    Hildegard S. Guest


    Liebes Sorgenkind,

    ich würde sagen: Sieh zu, dass du noch auf mindestens einem Freundschafts-Bein zu stehen kommst! Investiere hier echt Zeit, auch wenn diese dann für die Treffen mit dieser "Freundin" fehlt!
    Du weißt ja nun, als was dich diese Frau zu betiteln in der Lage ist, wenn es (für sie nicht mehr) darauf ankommt!


    "Voll von Freunden war mir die Welt, Als noch mein Leben licht war; Nun, da der Nebel fällt, Ist keiner mehr sichtbar." Hermann Hesse
     
  3. Sorgenkind

    Sorgenkind Member

    Danke für deine Tipps Hildegard S.

    Versuche sie zu berücksichtigen.
    Das Problem ist nur, das ich sie sehr gerne als Freundin habe. Sie ist eigentlichc ein Lieber mensch mit dem mich viel verbindet.

    Nur ein Problem gibt es noch, das ich nicht erwähnte.
    In ihrer gegenwart komme ich mir immer unheimlich dumm und unerfahren vor. Und das obwohl ich mehr als ein Jahr älter bin...
    Sie kann einfach alles besser als ich. Sie kann mich in allem Toppen,... so kommt es mir vor.

    Habe begonnen Gedichte zu schreiben und ins Web zu setzen. Sie machte es mir gleich. Ihre kamen besser an. Mache sehr gerne Fan arts und finde das sie gut aussehen. In dem war ich immer besser als sie. Nur nun lässt sie mich auch da immer im scchatten.
    Ich muss irsinig viel lernen um Fremdsprachen zu erlernen und für sie ist das ein kinderspiel.
    habe vor fast 2 Jahren begonnen Gescchichten zu schreiben. Sie hat es mir nachgemacht, und nun bekommt sie auch wieder mehr und besseres Feedback:( Das macht mir sehr zu schaffen weil ich mir einfach dumm vorkomme. Ich hatte nie viel selbstbewusstsein und das merke ich bei so was einfach...
     
  4. Hildegard S.

    Hildegard S. Guest

    Das erinnert mich an eine gewisse Nicole in einem Mantel mit Fischgrat-Muster vor 20 Jahren *kotz*.
    Würde sagen, du kaufst dir etwas, das ihr absolut nicht steht, und trägst es dann bei jeder sich bietenden Gelegenheit...

    Mittelfristig würde ich mir an deiner Stelle aber überlegen, ob es wirklich so fezig ist, immer der untere Teil einer Räuberleiter zu sein.
     
  5. Sorgenkind

    Sorgenkind Member


    Was meinst du? Warum nen mantel der mir nicht steht?
     
  6. Hildegard S.

    Hildegard S. Guest

    Werbung:
    Einen Mantel, der i h r nicht steht.
    Wenn sie dir doch so gern alles nachäfft...! :tongue3:
     
  7. Sorgenkind

    Sorgenkind Member

    achso...:)

    Naja,.. ich denke mal sie will mir das niht nachäffen sondern es auch nur versuchen. und ist dann halt besser als ich
     
  8. Hildegard S.

    Hildegard S. Guest

    Such! Du wirst was Besseres finden!

    Jemanden mit Takt.

    Jemanden, der anderen Luft zum Atmen lässt.
     
  9. Sorgenkind

    Sorgenkind Member

    Glaubst du?

    Ich denke nicht.
    Ich bin ein schwieriger mensch. launisch, stur, eifersüchtig etc.

    auserdem mag ich sie recht gerne. und sie weis vermutlich gar bicht das sie mir ein minderwertigkeitsgefühl vermittelt.
     
  10. Hildegard S.

    Hildegard S. Guest

    Also mit Sprache kann sie scheinbar tatsächlich besser umgehen als du.

    Ich würde jedoch generell, wenn sich abzeichnet, dass sie sich wieder an dich dranhängt, sagen: "Ok, dann mache ich das nicht mehr, denn ich mag keinen Leistungsdruck!" Schätze, es liegt an diesem, dass deine Fan Arts nicht mehr so recht ankommen.


    Aber schwerer als der Umstand, dass sie deine Hobbies kopiert, wiegt für mich ihr Umgang dir, sobald sie etwas geben sollte.
    Dass sie dich hat hängen lassen, ist schon schlimm genug.
    Ok, mag sein, dass sie genug damit zu tun hat, ihre berufliche Erfolglosigkeit zu verarbeiten! Nicht mehr "sichtbar" zu sein, wie Hesse sagt, wäre hier ein Akt der Barmherzigkeit gewesen.
    Aber sie hat nachgetreten, hat dich zum Sündenbock für ihre eigene Unzufriedenheit gemacht und hat gestalkt.

    (Wikipedia)
    Da fehlt´s doch, wie man umgangssprachlich sagt! Und sie kannte ja auch in ihrer Ausdrucksweise keinen Rand ("psychisches Wrack"). Eine derart instinktlose, selbstverliebte Schönwetterfreundin brauche ich nicht!


    "Launisch, stur, eifersüchtig..." Dann kennst du ja deine dunklen Seiten und schnappst nicht gleich ein, wenn dir mal jemand sowas vorwirft! Das empfiehlt dich als Freundin.
    Mach dich nicht so runter! :koenig:
     
  11. Sorgenkind

    Sorgenkind Member

    Naja, das kann allerdings sein.ABer ich macche eben gerne Fan Arts und es gefällt mir battles zu machen

    ich weis das sie viel falsch gemacht hat. Aber ich kenne sie halt schon ziemlich lange. Wir wohnen sogar ín der selben straße!. Da ist es einfach sehr schwer sich aus dem weg zu gehen oder für immer die freundschaft zu kündigen weist du
    .
    und in streitereien werden immer sachen gesagt die man niht so meint ( und ich frag mich grade warum ich sie verteidige..).

    Da ich meine negativen seiten als teil von mir betrahte ist es denke ich mal auch ok, wenn sie jemand anderen an mir bemerkt...

    Ih ersuche mir ja auch immer treu zu sein... aber es ist halt nicht immer leicht...

    thx für deine guten Ratschläge Hildegard S.
     
  12. Sadashi

    Sadashi Active Member

    Als sie neue freunde hatte, konnte sich dich mit füßen treten.

    jetzt, da ihre freunde sie verließen, nimmst du sie mit offenen armen auf?!

    Sorgenkind, ich denke, in der hinsicht hast du dich nicht verändert. Du lässt dich weiter von ihr ausnutzen. du solltest sowas niemals mit dir machen lassen! An deiner stelle hätte ich ihr von anfang an gesagt: "vergiss es, du kannst mich einfach wegwerfen und wie dreck behandeln, also kann ich das auch"

    wer sich zu sehr an die bibel hält und immer die andere wange hinhält, kann gar nicht glücklich werden :nono:

    es ist nur eine frage der zeit bis dir dasselbe noch einmal widerfährt.
    investiere lieber deine zeit in die andere freundin, die wirklich zu dir hielt!
    Die wird sich sicher auch mächtig auf den schlips getreten fühlen, da sie dich immer beschützte und nun ist plötzlich wieder friedefreudeeierkuchen.
     
  13. Suse

    Suse Well-Known Member

    Offensichtlich liegt Dir sehr viel an dieser Freudschaft. Ich finde dann hat sie auch eine zweite Chance verdient. Aber Du solltest aufpassen, daß sie diese nicht mit Füßen tritt. Das läßt Du kein zweites Mal mit Dir machen. Denn dann ist sie es definitiv nicht wert.
    Du kannst ihr nicht ankreiden, daß sie in manchen Bereichen besser ist als Du. Oder besser gesagt, daß Du denkst sie sei besser als Du. Du bist eben Du. Und Du bist anders. Deine Gedichte usw. sind anders. Aber Dir gefallen sie doch. Und das zählt. Du bist Deine eigene Marke: Die Marke ICH. Und die ist klasse und einzigartig. Du brauchst Dich nicht mit ihr zu messen. Klar ist es schön auch Bestätigung von außen zu bekommen für das was man tut. Aber es gibt auch sicherlich Leute, denen Deine Sachen gut gefallen. Steh zu Dir und zu dem was Du tust.

    Denkst Du sie belügt Dich immer noch? Denkst Du sie kann jetzt zu Dir stehen und Dich nicht wieder im Regen stehen lassen? Hast Du sie schon mal gefragt warum sie Dir alles nachmacht? Hat sie keine eigenen Ideen?

    Suse
     
  14. Ritter Omlett

    Ritter Omlett Well-Known Member

    AW: Wahre Freundin.... Bin ich wirklich so blind/dumm?

    Hallo Sorgenkind

    Ja, es kann sein, dass deine Freundin sich geändert hat und viel achgedach hat und sie hat dich sicher auch vermisst, sonst hätte sie sich ja nicht mehr gemeldet. Ich glaube nicht, dass sie sich deswegen gemeldet hat, weil sie dir weh tun möchte, sondern weil sie wieder die Freundschaft wollte.

    Sicher, man kann sagen, ein echter Freund geht in keiner Situation des Lebens, er hat mich im Stich gelassen, doch anderseits, vielleicht war auch deine Freundin überfordert mit deiner Situation, in der sie gegangen ist.

    Fühle dich nicht unterlegen, es gibt für keinen Menschen einen Grund, sich unterlegen aber auch nicht sich überlegen zu fühlen.

    Vergangenheit ist Vergangenheit aber heute ist heute.
    Vielleicht war die Freudschaft auch nie zu Ende, weil ihr immer aneinader gedacht habt, vielleicht hat es deiner Freundin auch leid getan, welch Gründe sie auch immer hatte, dir wehzutun.

    Nur Mut, fühle ich nicht unterlegen, betracht es so, ihr habt beide gelernt und des Freundschaftswillen probiert es und gebt euch die Chance.

    Ritter Omlett
     
  15. Laura 272

    Laura 272 Well-Known Member

    AW: Wahre Freundin.... Bin ich wirklich so blind/dumm?

    Hallo Sorgenkind,

    eigentlich Frage ich mich, weshalb du geschrieben hast, da deine Meinung zu dem Thema und deine Entscheidung ja schon feststeht.

    Du willst diese Freundschaft, die eigentlich unter einem Machtkampf abläuft, nach dem Motto, ich bin besser als du.

    Du bist anscheinend abhängig von ihr. Unter Freundschaft verstehe ich eigentlich etwas anderes, als du.

    Also mach weiter so.

    Laura
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden