1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Was ist nur los???

Dieses Thema im Forum "Angst, Panikattacken - was tun?" wurde erstellt von hippo, 7 März 2006.

  1. hippo

    hippo Well-Known Member

    Werbung:
    Halli Hallo ihr alle!!!
    Was ist bloß´los?Neulich war meine Freundin zu besuch und kam schon mit dem Spruch:Du siehst aber schlecht aus! rein:nudelwalk
    Im laufe unseres Gespräches ging es, wie bei Weibern üblich.auch um unsere Männer und ohne Vorwarnung kamen jede Menge Dinge in mir hoch!
    Mein Mann vernachlässigt mich, ist kaum noch zärtlich geschweige den Romantísch!Das war mir bis dahin gar nicht so bewusst gewesen!!!!
    Jedenfalls hab ich dann erst mal ne runde geheult und meinem Mann anschließend ne E-mail geschrieben mit all den Dingen die mich belasten!
    Die reaktion war durchaus positiv und er bemüht sich sehr!
    Allerdings hab ich seit dem das Gefühl irgendwie "gedrückt" zu sein!
    Mein Nacken ist total verspannt, ich habe Kopfweh und meine Glaskörpertrübung am Auge ist auch wieder schlimmer(einbildung?)
    Aber wieso keine Ahnung!
    Das weinen tat gut und war befreiend und im groben läuft alles rund!Ich fühle mich auch nicht überlastet wie bei meinen ersten beiden Kinder!
    Für alle die mich nicht kennen:Nummer drei ist heute fünf Wochen alt!

    Liebe Grüße hippo:escape:
     
  2. Ulla405

    Ulla405 Well-Known Member

    och hippo [​IMG]


    kann es sein, das es der sogenannte Babyblues ist, bloß halt bissl später?

    Nicht unterkriegen lassen...gelle!!!
     
  3. hippo

    hippo Well-Known Member

    Du bist süß!!!!
    Keine Ahnung obs der ist!?:escape:
    Heute in der Stadt wars auch so komisch!
    Bin mit dem Kinderwagen in der Stadt gewesen mal frische Luft tanken!
    Da war es auch so das ich ständig das Gefühl hatte das mir schwindelig ist!Hab dann mal meinen Blutdruck messen lassen....der war okay!Da war es dann ein wenig besser bei mir!
    Kann es vielleicht sein das das ne PA ist und war????
    Dann war sie anders als sonst!

    Grüße Nicole
     
  4. Lucille

    Lucille Well-Known Member

    Liebe Nicole,

    :schaf:

    drei wahrscheinlich wunderbare Kinder und ein Partner, der positiv gestimmt ist und sich sehr um dich bemüht .....
    Ich würde sagen, dir war wohl heute in der Stadt vor lauter Glück schwindlig!!
    So was gibt's auch ... nicht nur PA's und solche negativen Sachen ....

    Herzliche Grüße,
    Karin
     
  5. hippo

    hippo Well-Known Member

    Hallo Karin,
    ja das könnte sein!darüber hab ich noch gar nicht nachgedacht!:escape:

    Wenn ich dann auf so etwas aufmerksam gemacht werde, werde ich so manches mal richtig wütend!Auf mich selbst weil ich Schaf immer nur das negative sehe und auf diejenigen die mein Leben so verkorkst haben das ich manchmal nicht fähig bin die Dinge positiv zu sehen!:nudelwalk

    Ich weiß ja das ich die Dinge ziemlich verkrampft angehe aber was soll ich machen?Ich kann nun mal nicht aus meiner Haut!Der Lernwille ist ja da allerdings haperts noch mit den Erfolgen da ich immer wieder in alte Muster zurückfalle!
    hippo
     
  6. Ulla405

    Ulla405 Well-Known Member

    Werbung:

    Wem sagst du das.
    Sobbald ein Rückschlag kommt war es das wieder.

    Aber, was du wegen dem schwindlig und dem Blutdruckmessen schreibst, das ist typisch psychisch.
    Dir ging es dann besser, weil du vorher annahmst, es wäre der Kreislauf.
    Oh man, wie ich solchen Schei.. kenne.

    Aber !!!, wir werden uns nicht unterkriegen lassen - okay?
     
  7. hippo

    hippo Well-Known Member

    Nein!Unterkriegen lassen wir uns nicht!!!!
    Hab heute wegen der heftigen Sehstörungen mal nach langem meine Brille rausgekramt(man ist ja eitel)!
    Ist auch gleich besser geworden!
    Diese Rückschläge sind immer doof!Man meint es läuft.....
    Die Erwartungshaltung danach ist immer sehr hoch bei mir und das führt dann zu verspannungen weil ich verkrampfe....:escape: :nudelwalk
    Aber was solls! Auch das kriegen wir wieder hin!
    Wie geht es dir???
    Liebe Grüße NIcole:liebe1:
     
  8. Ulla405

    Ulla405 Well-Known Member

    Seelisch beschissen...

    Eben die Erwartungshaltung.
    Da denkste das Midikament hilft und dann wirst de eines Besseren belehrt.:nudelwalk

    Aber die Hebi sagt ja immer - ich wär ein besonderer Fall.
    Na toll.

    sind ja nun noch 22 Wochen und mußt immer Angst um die Püppi haben.

    liebe Grüße Alex
     
  9. Mimi

    Mimi Well-Known Member

    Hallo Ihr Muttis !!!


    Genau, bei mir war es auch schon so oft so-es war eigentlich alles paletti, weit und breit keine großartigen Sorgen und Probleme, und trotzdem....
    Aber wir wir das halt schon besprochen haben, wir sind ja mit unsere Einzigartigkeiten was besonderes...Ha-ha!:schnl:
    Ich glaube auch, die Vergangenheit, Kindheit spielt da eine gewaltige Rolle, die vielen negativen Dinge, oder auch die Dinge, die wir uns nachträglich für früher anders gewünscht haben, beeinflussen sehr.
    Die ganzen Bücher, mann, was ich schon alles für psychologische Sachen gelesen habe, man weiß die Theorie sehr gut, aber wenn die Situation da ist, verhält man sich erst anders....

    Aber was solls....wennalles so gut geschmiert laufen würde, wären wir bestimmt nicht Dauergäste hier im Forum, und hätten diese interresante Kontakte nicht geknüpft. Gel?:liebe1:

    Alles Liebe für Euch, -noch eine Sache die Dinge positiv zu sehen-es kommt ja der Frühling, schön langsam wird es voll schön draußen, man kann wieder die Natur voll genießen. Machts Euch noch einen schönen Tag heute, es ist auch internationale FRAUENTAG heute, also ein Prost auf uns!!!:kuesse:
     
  10. hippo

    hippo Well-Known Member

    Hey Mimi!
    *lol*
    wir sind schon einzigartig......*augenroll*:escape:
    Das Forum hilft manchmal schon sehr!!!:liebe1:
    Hier fühlt man sich dann gleich verstanden und gut aufgehoben!!!

    @Ulla
    22 Wochen schaffst du schon!!!!
    Und selbst wenn du nicht ganz durchhälst und die kleine es sehr eilig hat....das wird schon alles hut werden und dick füttern kannste se dann immer noch!!!*lol*
    Grüße NIcole
     
  11. Ulla405

    Ulla405 Well-Known Member

    hihi, na 10 Wochen möchte sie schon mindestens noch warten...
    die hat ja vor 3 Wochen gerademal 130g gewogen

    ach, das is ne Kämpfernatur, die wird es schon schaffen


    @mimi

    wenn wir nicht wären, wären die Therapeuten arbeitslos...lol
     
  12. ELLA

    ELLA Well-Known Member

    He liebe Nicole.... lass Dich mal herzen! [​IMG]

    Weißt Du, es wurde schon sehr viel gesagt.... und ich mag mich den Worten nur mehr anschließen!
    Es gibt sooo viele Wege, die ins Glück hineinführen, aber selten sind diese Wege einfach und jeder Weg hält seine Steine bereit, die man mit ein paar Handgriffen zu einer Treppe bauen kann um dann weiter zu gehen!
    Und das Leben an sich ist ein Weg.... mit vielen Kurven, Bergen und Tälern die man überwinden darf! Mit vielen Aufgaben, aus denen man lernen darf und viele Menschen, die einen eine Zeitlang begleiten und einem neue Wege zeigen!
    Ich denke mir immer : Einfach kann jeder *lach... ich gehe gerne den schwierigen Weg, er hält mich wach und läßt mich wachsen, mich Stolz sein auf mich und meine Erfolge ( auch wenn man die erst später sieht :escape: )
    Wenn ich Dir jetzt sage, mensch.... lebe einfach und schau nicht immer in die Vergangenheit, zu den PA´s und in die Ängste, die dadurch hochkommen... wirst Du denken, ja, schon klar, nur ist das net so einfach!
    Klar, ist es net einfach... aber ein Weg!
    Versuche Dich zu lieben, denn Du bist es Wert geliebt zu werden und zwar so, wie DU BIST! [​IMG]

    Du weißt, es sind hier immer Ohren für Dich da, die Dir gerne zuhören und Dich verstehen!!!
    Du bist net alleine, auch net mit Deinen Sorgen auf Deinem Weg!

    Gaaaaanz liebe Grüße
    ELLA!
     
  13. hippo

    hippo Well-Known Member

    OOOch!!!! Ihr seid alle so lieb!!!:liebe1:
    Ihr habt ja alle recht!Aber geht es nicht jedem so das er manchmal den Blick für das wesentliche verliert????:confused:
    Ich weiß glaube ich auch was mit mir los ist!Ich denke das das ein ganz neuer Lebensabschnitt für mich wird!!!!
    Hört sich blöd an aber jetzt wo Lukas da ist habe ich das Gefühl ein Stück "gereifter" zu sein, was mir bei den anderen beiden völlig fehlte!
    Da stand nur ich und mein ganzer negativer Kram im Vordergrund!Jetzt sind es die Kinder die wichtig sind!!!!!!:banane:
    Natürlich bin ich müde,erschöpft und manchmal am verzweifeln...:escape:
    ein Kind stillen, ein Kind mit 40°Fieber , eins mit Halsweh und selbst fang ich auch schon an.......
    Ich denke das sich mein Leben gerade neu sortiert!Manche dinge rücken in den Vordergrund andere werden unwichtig und das mir das manchmal Angst bereitet ist klar!
    Ich versuche nur noch mich in diesem Weg zu finden!Wo möchte ich hin?
    Versuche mir hin und wieder ein Stündchen für mich zu klauen....ganz alleine!
    Denke auch über berufliches nach, wobei ich fínde das ich da den zweiten vor dem ersten Schritt tue!Im Augenblick wäre das alles ne zu große Belastung!:morgen:

    So ihr lieben!Fieberkind liegt mit Tee im Bett und der Kleine Schläft!Werde jetzt mal schnell wischen!Sonst bleib ich noch am Boden kleben!!!*lol*

    Übrigens werde ich heute abend zu den Weight watchers gehen da war ich schon mal und hat einige kilos verloren!:)
    Liebe herzige Grüße Nicole
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden