1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Was kann Ich noch tun!?

Dieses Thema im Forum "Unglücklich verliebt" wurde erstellt von Brauny86, 13 April 2017.

  1. Brauny86

    Brauny86 New Member

    Werbung:
    Hallo an Alle
    Ich bin neu hier und stecke bis zum Hals im Schlamassel!

    Kurz zu mir:
    Ich bin 31 und Homosexuell (lesbisch) und habe Arbeit in einer Kinder und Jugend Freizeit Einrichtung

    Zu Ihr:
    Sie ist 32 Bisexuell und hat eine 10 Jährige Tochter, alleinerziehend und arbeitssuchend

    Es begann alles schon vor einiger Zeit also als Ich Sie das erste Mal sah hab ich mich sofort in Sie verliebt! Habe Sie bis zum September vorigen Jahres nur ab und zu mal gesehen und wusste bis dahin nicht mal Ihren Namen! Bei mir auf Arbeit kam Sie Nachmittag immer um Ihre Tochter dort mit anderen Kindern.spielen zulassen usw!
    Kurz um wenig bis gar keinen Bezug zu den beiden! Außerdem dachte Ich das Sie sowieso nur auf Männer steht!
    Im September dann kam eines Morgens mein Team Kollege und sagte "Nachher kommt eine die 'Ehrenamtlich' bissel helfen will"
    Als Ich dann sah das Sie dass ist traf mich fast der Schlag!
    Wir haben uns bombig verstanden und lernten uns so besser kennen!
    Meine Gefühle waren Anfangs wirklich noch händelbar aber es steigerte sich von Tag zu Tag! Im Laufe der Zeit lernte Ich dann auch Ihre Tochter kennen und Sie mag mich total!
    Anfang März hab ich aus einem Gespräch heraus von Ihr Erfahren das Sie Bi ist! Alle auf Arbeit wussten das nur an mir ging das bis dahin vorbei! Ab dem Tag wurden die Gefühle wirklich von Tag zu Tag noch schlimmer könnte teilweise Nacht nicht schlafen!
    Irgendwann habe Ich es nicht mehr ausgehalten und hab Ihr gesagt das ich mich verliebt habe!
    Sie hat das schon gespürt gehabt und eierte rum!
    Der 1. Satz
    "Das hab Ich mir schon gedacht aber Ich will die Freundschaft nicht zu Dir verlieren!"
    Der 2. Satz
    "Ich hab noch so mit meinem Ex innerlich zu kämpfen!
    Ich will erstmal keine Beziehung!"
    Der 3. Satz
    "Ich fühle mich wirklich geehrt frag einfach nochmal in einem halben Jahr!"
    Es gab keinen Zwischen Satz von mir Sie hat mir das nach einander so an den Kopf geklatscht das Ich völlig verwirrt erstmal den Raum verlassen habe!
    Am selben Tag noch schlug Sie dann vor das Sie und Ihre Tochter doch mal zum Essen bei mir vorbei kommen könnten!
    Ich dachte mir nur geil vielleicht wirds ja doch noch was!
    Die beiden kamen und haben sich wirklich wohl gefühlt! Seit diesem Tag gab es uns nur noch im 3er Pack die beiden haben seit her jedes Wochenende bei mir verbracht und ich glaubte das Sie einfach nur gucken wollte wie es funktionieren könnte!
    Natürlich habe Ich es immer wieder versucht Sie irgendwie zu einer Beziehung zu bewegen doch Sie hatte immer die Standard Antwort "Ich hab jetzt keinen Nerv dafür Ich muss erst das und dies noch bewältigen!"
    Seit voriger Woche macht Sie eine Weiterbildung über das Jobcenter und seit dem Betreuer ich fast täglich ihre Tochter allein bei mir!
    Die kleine hat Adhs und ist ziemlich schwierig!
    Ich wollte einfach nur das Sie sich auf die Weiterbildung konzentrieren kann und so konzentrieren kann und auch Finanziell komme ich für vieles auf weil Sie ja nur das bissel vom Staat hat!
    Nunja
    Heute habe ich es nun wieder versucht Klarheit zu kriegen
    Und auch heute bin ich zu keinem wirklichen Ergebnis gekommen!
    Ich sagte
    "Ich hätte gern Klarheit ob es was wird oder nicht!"
    Sie
    "Ich hab dafür keine Nerven ich muss erstmal die Weiterbildung und es haben dir schon mehrere Leute gesagt "kommt Zeit kommt Rat!"
    (Das haben wirklich ein paar gesagt aber welcher Mensch der liebt kann bitte warten!?)
    Ich sagte dann
    "Dann sag doch einfach Nein!"
    Das tat Sie aber auch nicht sondern wechselte das Thema und fertig!
    Sie ging dann heim Kind bei mir wie immer und ich sitze nun wieder Ratlos da!

    Soweit grobe Übersicht

    Wie schätzt Ihr das ein ist es wirklich nur ausnutzen von Ihr oder kann ich noch was anderes machen!?!
     
  2. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Hallo Brauny86,

    Meine Antwort ist: Ja, sie nutzt dich aus. Und: Ja, du kannst etwas anderes machen. Du kannst ihr sagen, sie soll sich einen anderen Babysitter suchen.

    Sie weiß ganz genau, was du von ihr willst und sie hält dich hin. Du kannst natürlich abwarten und sehen was passiert, wenn sie ihre Weiterbildungsmaßnahme beendet hat, schließlich kann es ja tatsächlich sein, dass wirklich alles zu viel für sie ist. Doch ich denke nicht, dass sie in dich verliebt ist, wenn sich alles so verhält wie du es schilderst.

    Auch hat sie dir gesagt, du kannst in einem halben Jahr noch einmal nachfragen, wie es sich dann mit einer gemeinsamen Beziehung verhält. Das klingt für mich nicht nach Liebe. Das klingt nach Hinhaltetaktik.

    Liebe Grüße
    Clara
     
    Spätzin gefällt das.
  3. stillewasser

    stillewasser Well-Known Member

    Liebe brauny86
    ich kann leider auch nur Claras Post zu 100% zustimmen .. ihr Verhalten zu dir ist total schäbig .. (n)
    oder Du bist nicht ihr Typ oder der "Funke" ist nicht rübergesprungen .. :unsure:vielleicht gönnt ihr euch erstmal eine Pause/Auszeit und wenn die Gemüter sich beruhigt haben, redet ihr nochmal in aller Ruhe darüber, wie es weitergehen soll ..
     
  4. Brauny86

    Brauny86 New Member

    Ich danke erstmal für die Antworten!
    Die Frage ist wie kann ich aus der "Babysitter" Nummer raus kommen ohne das die Kleine darunter leiden muss!?!
    Sie also die Kleine hängt sehr an mir weil Ich von Grund auf ruhiger agiere als die Mutter!
    Die Gefühle zur Mutter unterdrücken geht ganz schlecht!

    Heute waren beide bei mir!
    Wir haben zu Mittag gegessen und waren dann noch spazieren und Eisessen mit einem Freund von uns!
    Ich habe mir fest vorgenommen nichts mehr hinter zu schlucken und nur noch zu sagen was Ich auch denke!
    Das ging auch ganz gut!
    Sticheleien von beiden Seiten!
    Sie hat meine Spitzen als Anfangs als Spaß aufgefasst!
    Als uns dann der Freund von seinem Liebeskummer erzählt hat bzw sagte das er einen Korb bekam!
    Sagte Ich
    "Tja Großer is zwar blöd aber Du weißt wenigstens woran Du bist!
    Bei manchen Leuten is das so das einer macht und tut und der andere sich feiern lässt und nicht mal auch nur den Hauch von Gewissheit rüber kommen lässt!"
    Da ich ein Stück hinter den beiden lief ließ sie sich auf meine Höhe zurück fallen und flüsterte mir zu
    "Hör bitte auf solche Spitzen zu verteilen! Du stichelst die ganze Zeit!"

    Da sagte Ich
    "Ich schlucke nichts mehr hinter ich sage nur noch was Ich auch denke!"

    Sie
    "Ich merk schon!"

    Der Freund sagte dann
    "Was is denn bei Euch los von dem Warmherzigen und Liebevollen Umgang zwischen Euch ist heute aber nicht viel über!?"

    Ich sagte dann nur
    "So Manch einer reguliert mit Zynismus seinen Schmerz!"

    Danach war Sie dann bemüht den Umgang auf ein normales Level zu bekommen aber ich hatte mich auf Zynismus und Sarkasmus so eingepegelt das Ich bei fast allem was Sie sagte irgendwas los ließ!
    Als der Ausflug vorbei war wollte Sie dann wissen was nun wegen heute Abend und der schlaferei ist.
    Da sagte Ich nur
    "Na Du wirst schon wissen was Du willst bist doch schon groß!
    Sie sagte dann "Na Ich würde gern wissen was Du möchtest!"

    Da sagte Ich " Seit wann geht es denn danach was Ich möchte sind Ja ganz ganz neue Moden!"

    Da ist Sie dann ausgeflippt und sagte in einem Ton sehr bösen Ton zu Ihrer Tochter
    "Wir gehen dann Heim wir sind nicht erwünscht!"

    Die Kleine sagte dann zu mir
    "Was ist denn los hast Du mich nicht mehr lieb!?"
    Das brach mir fast das Herz!
    Ich sagte dann zur Kleinen
    "Doch Ich hab Euch lieb und Ich habe nicht gesagt das Ihr nicht erwünscht!"
    Die Kleine sagte dann
    "Kann ich allein bei Dir schlafen ohne Mama!? Mama dreht es sich wie Sie es brauch! Das ist blöd Ich wollte Ostern mit Euch beiden feiern!"

    Sie sagte dann "Ich mach jetzt Heim ich hab die Schnauze voll!"
    Zu mir dann noch
    "Klasse das Du mein Kind gegen mich auf hetzt! Ich meld mich Morgen wenn Ich Sie hol!"

    Ich Frage mich was das soll
    Ich habe weder die Kleine auf gehetzt noch sonstiges!
     
  5. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Die Tochter deiner Freundin tut mir sehr leid. Ihr macht sie zum Spielball eurer Interessen. Das ist nicht gut. Das darf nicht sein.
     
    stillewasser gefällt das.
  6. stillewasser

    stillewasser Well-Known Member

    Werbung:
    Zum Wohle des Kindes sollte eine Entscheidung getroffen werden was eure Beziehung betrifft : oder Freundschaft oder Liebe. Sie soll sich endlich äußern. Diese Ungewissheit macht doch krank .. :cautious: Vielleicht solltest du auch mal mit anderen Frauen ausgehen .. eventuell tut sich dann was ..
     
  7. Brauny86

    Brauny86 New Member

    Also ich für meinen Teil mache das Kind nicht zum Spielball meiner Interessen!
    Ich habe weder gehetzt noch sonst irgendwas!
    Die Mutter ist es welche das Kind missbraucht weil Sie entweder nicht weiß was Sie will oder weil Sie wirklich keine Nerven für Ihre *liebevoll gesagt* "kleine Adhs Chaotin" hat!

    Mit anderen Frauen ausgehen ist so ein Ding!

    Das muss man ja nicht unbedingt machen sondern könnte es eventuell fingieren!
    Drüber nach gedacht hab ich da auch schon

    Nunja mal gucken was heute wird
     
  8. Spätzin

    Spätzin Well-Known Member

    Ihr macht beide das Kind zum Spielball.
    Du kanst nicht immer Rücksicht auf ein Kind nehmen welches nicht Dein eigenes ist. Handle endlich!!!
     
    Clara Clayton gefällt das.
  9. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Hallo Brauny86,

    die Frau 'missbraucht' ihre Tochter für ihre Zwecke, schreibst du. Das Mädchen leidet zudem unter ADHS.
    Warum möchtest du mit so jemanden zusammen sein? Dich setzt sie doch auch gezielt für ihre Zwecke ein.

    Ein solches Verhalten ist überhaupt nicht in Ordnung und zeugt nicht gerade von geistiger Reife.

    Die Idee mit dem 'fingierten' Ausgehen mit anderen Frauen, halte ich für wenig zielführend. Was soll das bringen? Die Frau macht überhaupt nicht den Anschein, als sei sie in dich verliebt. Warum sollte sie da eifersüchtig werden?

    Ich wünsche dir alles Gute!

    Liebe Grüße
    Clara
     
  10. Brauny86

    Brauny86 New Member

    Natürlich weiß ich das Ihr Recht habt! Leider kann ich aber meine Gefühle nicht abstellen und möchte auch keinem Kind welches an mir hängt den Kontakt vermiesen!
    Wenn ich jetzt einen rigerosen Cut vornehme bedeutet dies dass auch der Kontakt zwischen mir und dem Kind zu Bruch geht! Wie sinnvoll ist das für ein Kind welches immer wieder unter Trennungen und damit verbundenen Verlusten leiden musste!?
     
  11. ChrisTina

    ChrisTina Well-Known Member

    Auf jeden Fall sinnvoller als das, was jetzt läuft.
    Schau doch endlich auf dich - und gib der Mutter ihre Verantwortung für das Kind zurück - du kannst es sowieso nicht retten.
     
    Spätzin gefällt das.

Diese Seite empfehlen