Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Angst oder Liebe - ich habe die Wahl !

Dieses Thema im Forum "Sinnsuche" wurde erstellt von Jaba, 27 Januar 2006.

  1. Jaba

    Jaba Member

    Werbung:
    Liebe Leserinnen, liebe Leser ! :flower2:

    Ich möchte hier kurz etwas über Wahrheit schreiben,
    um dann an meine Kernaussage zu kommen.

    Zu meiner Wahrheit gehört, dass jeder Mensch eine Wahrheit hat.

    Meine Wahrheit beinhaltet auch, dass ich niemanden von meiner Wahrheit überzeugen will, sondern lediglich meine Wahrheit anderen Menschen anbieten möchte, um sie eventuell damit zu inspirieren.

    Das die "Gespräche mit Gott" - Bücher von Neale Donald Walsch, deren Inhalt zur Zeit sehr übereinstimmt mit meiner Wahrheit, für die Menschen, die vorgenommen haben, sich damit kritisch auseinander zu setzen, eine große Herausforderung bedeuten, ist nachvollziehbar, weil ihnen in diesen Büchern, ob sie nun von Gott gechannelt wurden oder nicht, eine Wahrheit offenbart wurde, die ihr gesamtes Weltbild erst einmal auf den Kopf stellt.

    Ich beziehe mich hier mit ein, weil es mir Anfang der 90-iger Jahre, als das erste Buch erschien, auch so ging.

    Mittlerweile hat sich meine Wahrheit dahingehend verändert, dass sich durch viele gelebte Erfahrungen, und daraus gewonnene Erkenntnisse, meine Sichtweise dessen, "wer ich wirklich bin" stark verändert hat.

    Ich habe für mich erkannt, dass es möglich ist, den Weg der Liebe zu beschreiten, und ich mich nicht, weil das Leid auf der Erde so groß ist,
    mich dem Leid ergeben muß.

    Das vorrangig Leid auf der Erde herrscht, ist real.

    Zu den Leidenserzeugern gehört unumstritten in großem Maße unter anderem auch Osama Bin Laden. Er hat mit wenigen Mitteln geschafft, bei vielen Menschen Angst und Schrecken zu verbreiten.

    Wenn man jetzt noch einen Schritt weiter geht und betrachtet,
    dass die Familien Bin Laden und Busch (Amerikanischer Präsident) eng miteinander befreundet sind, und noch einen Schritt weiter geht,
    und zur Kenntnis nimmt, dass die Familien Rotschild und Rockefeller,
    um hier nur zwei von wenigen hundert Familien zu nennen,
    die die Macht des Kapitals auf unserer Erde in ihren Händen halten, und damit einen Großteil der Wirtschaft, der Politik, der Medien, und damit einen Großteil der Menschen auf der ganzen Erde nach ihrem Belieben kontrollieren und beeinflussen,
    dann machen einem diese Vorstellungen unerträgliche Angst,
    so dass ich als Einzelner diese Fakten ignoriere,
    weil ich diese Ängste glaube, nicht ertragen zu können.

    Wenn ich aber die Entscheidung treffe, und das sage ich hier aus eigener Erfahrung, mir mal anzuschauen, warum ich solche unerträgliche Angst habe, was soweit geht, dass ich reale Zusammenhänge auf unserer Erde glaube, ignorieren zu müssen, komme ich ganz schnell an den Punkt meiner Glaubensvorstellung und Überzeugung,
    dass mein Leben mit dem Tod beendet ist.

    Ich möchte dies als ein schönes Beispiel dafür benennen,
    wie eng zur Zeit noch die Horizonte der meisten Menschen sind.

    Aber es verändert sich tagtäglich, denn eine Wahrheit der Menschen läßt sich nicht mehr länger verbergen, und das ist die immer größer werdende Sehnsucht nach Liebe und Freude.

    Die Menschen haben genug Erfahrungen damit gemacht, sich durch die Schaffung von Ängsten durch die "Mächtigen" steuern zu lassen und Leid zu ertragen. Diese Macht ist gekennzeichnet von der Angst, dass jemand noch mächtiger werden kann.

    Das Macht auch positiv, sprich in Liebe gelebt werden kann, zeigt uns sehr eindrucksvoll u.a. der Daila Lama. Er versteht unter Verbreitung seiner Macht, alle anderen Menschen, wenn sie es möchten, auch in Liebe mächtig werden zu lassen.


    In diesem Sinne ganz liebe Grüße :flower2:

    Jan
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden