"behinderte Blunzn kannst net lesn"

Findet ihr, dass sich jeder Mensch solche Bewertungen erlauben darf?

  • Ja

    Stimmen: 3 5,5%
  • Nein

    Stimmen: 52 94,5%
  • Teils teils / weiß nicht

    Stimmen: 0 0,0%

  • Umfrageteilnehmer
    55

Sunny333

Well-Known Member
Hallo!
Das habe ich heute zu Ohren bekommen.
Von einem Typen ders eigentlich besser wissen sollte
Nur weil ich was nicht lesen konnte.

Idiot! SORRY *wuthab*
Ich mein hat ein Mensch das Recht jemanden herabzustufen nur weil er eine Sehbehinderung hat?
Das ist meinen Augen eine Frechheit!

Was sagt ihr dazu?

Übrigens das hat mich so verletzt dass ich sogar deswegen geheult hab, das hat mir echt wehgetan...

Tschööööö
Sunny333
 
Werbung:
Liebe Sunny!

Laß dich von solchen Leuten doch nicht unterkriegen!
Die wissen im Endeffekt doch gar nicht was sie schreiben.
Ich hatte vor wenigen Wochen auch mit jemandem eine schlimme Diskussion. Dort ging es um das Thema Selbstmord. Ich habe eben meine Meinung geschrieben, da ich schon mit vielen Selbstmordgefährdeten zu tun hatte(beruflich). Dort hieß es dann"deshalb kennst du so viele Selbstmörder". Das fand ich auch unfair. Geh gar nicht darauf ein.


Alles Liebe Von Jona-Sophie


:winken5:
 

Mandy

Well-Known Member
Weia Sunny......... mach dir nix draus, wenn ich im Restaurant sitz und meine Brille wieder mal vergessen hab muss man mir auch die Speisekarte vorlesen :D :D :D

Für so jemanden bestellt man am besten im Universum ein kleines Missgeschick - welcher Art auch immer - und grinst sich eins....


Kopf hoch
Mandy
 

Sunny333

Well-Known Member
einfach vergessen

hallo!

Ja ich hab auch geglaubt, dass ich das einfach vergessen kann. ABer dann hats mich doch irgendwie getroffen.
ABer so lange dieses getroffen sein nicht irgendwie allzu lange dauert hab ichs ja bald vergessen und wünsch dem Doofkopf noch eine wunderbare Panne *grins*

:tomate:

tschöööö
Sunny333 *rofl*
 

Serafine

Active Member
Sunny...

Ignorier solche Leute einfach.
Es macht keinen Sinn, auf so etwas einzugehen.
Du musst ja den anderen nicht gefallen.
Solange du dich so magst wie du bist ist doch alles andere O.K.

LG, Serafine:winken5:
 

Alice

Active Member
Sowas regt mich auf

und ich versteh dich sehr gut, Sunny.

Da nützt es auch nicht viel, dass man weiß, dass nur dumme und primitive Menschen solche Äußerungen von sich geben.

Solche Bemerkungen verletzen. Und diejenigen, die das machen, merken es meistens nicht mal, beziehungsweise haben sie es im nächsten Moment vergessen oder sind schon dabei den nächsten/die nächste zu beleidigen. Meistens reagieren sie eigenen Frust oder Komplexe ab.
 

romy_hexe

Well-Known Member
Hallo Sunny

wenn jemand am anderen emotionale Kritik übt, und Beschimpfungen sind eine der übelsten Formen davon, zeigt er im Grunde nur, wie unzufrieden er mit sich selbst ist.

Versuch im zu verzeihen, denn mit Wut schadest Du Dir nur selbst. Der andere merkt Deine Wut nicht einmal.

Ich umarme Dich fest und wünsch Dir alles Liebe
Romy

:kiss4: :blume:
 

mirrorSet

Member
wie is des...

...solche sachn sind glaub ich alle irgendwie selbsterklärend...
egal wie schlimm es auch immer erscheint, was ein anderer
sag...warum das auch noch beurteilen...es hat ja jeder seine
gründe warum er was auch immer sagt, und das geht einfach
weit zurück und versteht nur der ders sagt...auf die zusammen-
hänge kommts an. dann ist einfach alles richtig was wer auch
immer sagt. es ist einfach teil vom teil vom teil und es passiert
...immer...einfach so....
natürlich kann man über aussagen sprechen und verständnis
erzeugen und vielleicht beim gegenüber auch...ich denke sich über
eine aussage zu ärgern oder so bringt einen zurück, zeigt
eine gewisse verständnislosigkeit...

...untawegs...
...heh...

sal`x
 

kalypso

Member
...Das habe ich heute zu Ohren bekommen.
Von einem Typen ders eigentlich besser wissen sollte
Nur weil ich was nicht lesen konnte.
Idiot! SORRY *wuthab*
Ich mein hat ein Mensch das Recht jemanden herabzustufen nur weil er eine Sehbehinderung hat?
Das ist meinen Augen eine Frechheit!...

zu allererst: vergiss diesen menschen und versuch nicht traurig über seine "unwissenheit" (hab es jetzt bewusst nett geschrieben), mit der er eindeutig geschlagen ist, zu sein! :trost:

solltest du diesen typen nochmals sehen, dann leg ihm einfach einen text in schriftgröße 3 vor, einen chinesischen text oder einfach einen text in binary code, so wie diesen: ;)

"011001100110000101101100011011000111001100100000011001000111010100100000011101110110100101110010011010110110110001101001011000110110100000100000011100110110111100100000011101000110111101101100011011000010000001101100011001010111001101100101011011100010000001101011011000010110111001101110011100110111010000101100001000000110010001100001011011100110111000100000011011010110000101101100001000000110110001101111011100110010110000100000011001000111010100100000011011110110001001100101011100100110000101101110011001110110010101100010011001010111001000100001001000000111000001100001011100110111001100100000011000010111010101100110001011000010000001100100011000010111001101110011001000000110010001110101001000000110010001101001011000110110100000100000011011100110100101100011011010000111010000100000111111000110001001100101011100100110000101101110011100110111010001110010011001010110111001100111011100110111010000100001001000000011101001110000" übersetzung findest du hier: http://nickciske.com/tools/binary.php
 

Sunny333

Well-Known Member
am arbeiten...

Hallo!

Ich denk mir schon oft der oder die ist mit sich selbst nicht zufrieden. Das erklärt es velleicht ein wenig aber es ist sicher keine Entschuldigung. Bei kleinen Bemerkungen wie du bist hässlich oder sonst was, da denke ich mir eigentlich nichts mehr, soweit habe ich das schon gelernt, dass ich von diesen kleinen Dingen keine Wut mehr bekomme. Allerdings wenn man Behinderte Blunzn zu mir sagt, das tut verdammt weh. Ich bin sowieso eher der Typ der ne Wut kriegt, noch bevor er sich mal ausheult. Aber wenn ich dann mal heule dann ist das schon kräftig. Mir ist das auch komplett klar dass ich mir mit dieser Wut selbst schade. Weils diesen Menschen sch.... egal ist. Da bin ich noch am arbeiten, dass ich das in den Griff bekomm.
Aber ich bin zuversichtlich

@ mirrorset
Wenn ich dich richtig verstanden habe:
Ein Grund gibt jemanden das Recht einen anderen zu verletzen?
Also wenn es das ist was du gemeint hast, dann muss ich dir da wirklich heftig wiedersprechen
Ein Grund gibt niemanden das Recht, andere wie den letzten Dreck zu behandeln. Und selbsterklärend ist das meiner Meinung nach auch nicht, denn es kann ja viele Ursachen geben, zum Beispiel dass sich die Person selbst nicht leiden kann usw
Und Verständnislos von meiner Seite her find ich das auch nicht.
Es ist eine Schwäche dass ich die Wut in diesem Fall zulasse, aber warum sollte ich gegenüber dieser Person Verständnis zeigen? Vielleicht räum ich ein Quäntchen ein, für ddie offensichtliche Charakterschwäche dieser Person. Allerdings ist das dann Mitleid. Verständnis für solche Personen aufzubringen, bringt gar nix, was hast du davon? Du kannst dir denken der / die hat nen Knall, und kannst vermeiden, dass du wütend wirst, aber Verständnis hat meiner Meinung nach in dieser Sache nichts verloren. Wo kämen wir denn da hin? Wenn jeder A...... in der Gesellschaft mit einem wischiwaschi Grund das Verletzen anderer entschuldigen könnte, und damit sein Gewissen beruhigen könnte? Na Prost Mahlzeit!


:fechten: :debatte:
Na denne tschöööööö
Sunny333

ÄÄÄÄhmm wenn das zu emotional war, dann tuts mir diesmal NICHT Leid, denn in diesem Fall zeig ich gar KEIN VERSTÄNDNIS!!!
 

mirrorSet

Member
@ mirrorset
Wenn ich dich richtig verstanden habe:
Ein Grund gibt jemanden das Recht einen anderen zu verletzen?

hey sunny, ich verstehe dass du so reagierst. ich kann
mir vorstellen wie die wörter für jemand anders klingen.

wie soll ich das nur anders ausdrücken. vielleicht mit
einem beispiel...als ich noch jünger war, hatte meine
mutter einen freund. sie war geblendet von ihm und
sah nur was sie sehen wollte bzw. konnte. sie sah
nicht wie er meinen bruder und mich wie
den letzten dreck behandelte. dies ging einige jahre
so und brachte mich dazu alles in frage zu stellen und
drückte der welt den stempel "schlecht" auf. ich konnte
nicht verstehen wie jemand so sein konnte und war
wütend. ich fiel in ein tiefes loch und gammelte mit
meiner wut vor mich hin.

als ich den beschluss fasste, der welt noch eine chance
zu geben, fing ich an an mir zu arbeiten. die ganze
arbeit und der ganze schmerz führten mich letzendlich
dazu, menschen die mich verletzten und schlecht
behandelten (inkl. mir), zu verzeihen. und diese
verzeihen brachte verständnis mit sich. und so kam es
dass, wenn ich zb heute beschimpft werde, mich das
genau in dem moment emotianl berührt und gleich
zeitig ein tiefes verständnis verspüre, sodass ich mich
danach darüber nicht mehr beklage, ärgere...

...so kommte es, dass ich diese zeilen schreibe und das
so sehe...aber das ist meine geschichte und meine
welt...mehr nicht...und nicht weniger.

danke
 

Jeanny

New Member
kenne das

Hallo sunny!

Ich kenne diese sachen, bin Herzkrank und musst mich schon oft dermasse beschimpfungen anhören wie z.B. Herzkrankesviech! Gib dir das mal das war für mich das schlimmste was ich gehört habe und das in der Hauptschule!!!!
Leider denken viele Menschen nicht nach bevor sie was sagen, ich höre einfach nicht mehr hin, und ich weis wie schwer das "NICHT HINHÖREN"
Vorige Woche habe ich selber wieder nur noch geheult weil jedes mal wenn sie in meiner Arbeit erfahren das ich "Krank" bin werde ich fertig gemacht. So merkt man ja nichts ausser das ich hin und wieder Kreislaufprobleme habe oder so. Ich habs meinen Kolleginnen nach fast 1 Jahr gesagt weil ich eh schon genug schlechte erfahrungen hatte und es stellte sich heraus das es schon wieder ein GROSSER FEHLER war. Wie gehts dir in der arbeit oder gehst du noch zur Schule??
Trost finde ich immer bei meinen Hund, er liebt mich egal wie ich bin! Tiere sind das beste!!! Sie kuschelt sich dann zu mir wenn ich weine und schleckt mir die tränen ab.

mfg jeanny
 
"blunzn" ist bestimmt was örsterreichisches, ich kann mir nichts darunter vor
stellen, aber wahrscheinlich ists nichts nettes und da kann ich nur sagen
"höflichkeit ist eine tugend".
gruß silke
What the hell means blunzn?
 
Werbung:

ChrisTina

Well-Known Member
hi silke,
ist österreichisch
blunzn = blutwurst
zumindest was den kulinarischen teil des begriffs betrifft
schmeckt legga mit röstkartoffeln und sauerkraut
oder in form von blunzngröstel
 
Oben