Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Beruf

Dieses Thema im Forum "Unter uns..." wurde erstellt von andi987, 30 Januar 2007.

  1. andi987

    andi987 Well-Known Member

    Werbung:
    Ich wusste nicht wohin mit diesen Thema, also schreib ich es einfach mal hierhin...

    Was wollt ihr mal werden? bzw. was seid ihr gerade von Beruf?
    warum wollt/seit ihr das geworden?
    Was findet ihr daran so interessant usw.?

    Ich hoffe um schnelle Antwort...

    Mit freundlichen Grüßen
    Andreas
     
  2. Elladana

    Elladana Well-Known Member

    AW: Beruf

    Hallo Andi!

    Hier hast Du einen Thread aufgemacht und keiner schreibt was dazu.

    Ich wusste einfach nie was ich werden wollte - ich weiß das heute noch nicht.
    Mein beruflicher Weg hat sich einfach so ergeben. Mich hat dieses gestört und etwas anderes hat mir gefallen und so habe ich mir meinen Weg "gemodelt"; irgendwie hats mich auch dort hin verschlagen wo ich heute bin.

    Heute arbeite ich in einem Beruf, der mir sehr gut gefällt.
    Ich habe sehr viele Freiheiten - das mag ich.
    Ich trage große Verantwortung - das macht mir nichts aus.
    Und ich lebe Eigenschaften, die ich im Privatleben nicht so ausleben würde (müsste) und das ist ein guter Ausgleich für mich persönlich.

    Alles in allem bin ich mit meinen Job zufrieden.
    Mal sehen was ich ein zwei Jahren sage ---- *gg

    LG Elladana
     
  3. andi987

    andi987 Well-Known Member

    AW: Beruf

    Und was ist jetzt eigentlich dein Beruf??

    Ich habe drei Berufswünsche!!

    MfG
    Andreas
     
  4. andi987

    andi987 Well-Known Member

    AW: Beruf

    Also meine Berufswünsche sind eigentlich alle recht interessant, zumindest 2 davon:

    1. Architekt (Innen- und Aussenarchitekt)
    2, Barbesitzter
    3. Ratgeberkolumnist

    Ich finde diese 3. Berufe einfach nur super, und auch total spannend!


    glg
     
  5. east of the sun

    east of the sun Well-Known Member

    AW: Beruf

    Lieber Andreas:
    für 1. brauchst du ein Studium
    für 2. brauchst du Geld und
    für 3. brauchst du einen Namen.;)

    Mir war es relativ egal as ich werde. Meinen Beruf hat meine Mutter ausgesucht und ich habe mir gedacht: warum nicht.:D

    Jetzt bin ich froh am Theater zu arbeiten.

    Ich wusste eigentlich nur was ich nicht will: nämlich Büro.
     
  6. andi987

    andi987 Well-Known Member

    Werbung:
    AW: Beruf

    Nunja ich besuche jetzt eine 5 jährige schule für Innenraumgestaltung und Holzbau; dann bin ich Ingeneur(Inneningeneur)
    Und dann studiere ich Hochbau und dann brauch ich nur noch ein Masterstudium und geschafft.

    Für Barbesitzer: sagen wir mal Geld ist nciht so wichtig, man muss wissen wie man die Werbung macht und es ankommen lässt!

    Jeder Fängt mal klein an, und kann sich so, einen Namen machen
    !

    Theater ist sehr interessant, kannst du es etwas genauer beschreiben?

    glg
     
  7. Bengerl

    Bengerl Active Member

    AW: Beruf

    ein (angehender) techniker, da schau her :)
    hmmm, ich weiss ja nicht, wie es bei dir so finanziell ausschaut, aber ich kann dir nur sagen studium und arbeit ist hart!!! und ich würde es nie wieder tun (diese Zeit war auch mitverantwortlich für meinen Bournout). Ich habe in der Nacht gearbeitet und unter Tags studiert, und als dieses Geld nicht mehr gereicht hat bin ich auch unter Tags arbeiten gegangen und habe mein Studium für längere Zeit unterbrochen - eine Zeit in der ich menschlich viel gelernt habe und mir viele Sachen klar geworden sind, eine Zeit die auch sein musste... und allein die Wiederaufahme des Studiums, waren keine so schönen Zeiten

    Mittlerweile arbeite ich schon ein Zeiterl in dem Beruf ... und eines will ich dir mitgeben - verliere als Techniker nie deine Menschlichkeit!!!Diese Branche ist leider was das Thema Menschlichkeit anbelangt ziemlich verroht - versteh mich nicht falsch, ich liebe meinen Beruf, aber nicht dessen Umfeld!!

    Viel Erfolg
    glg
     
  8. andi987

    andi987 Well-Known Member

    AW: Beruf

    Naja, ich würde sagen, ich habe genug Menschlichkeit oder?

    glg
     
  9. Bengerl

    Bengerl Active Member

    AW: Beruf

    :)

    jaja, ich hab ja auch nichts anderes behauptet - aber bitte bewahre dir diese dann auch in deinem Beruf!!!

    Ich habe schon einige gesehen, die dann so richtig "verrohten" und auch einige, die in dieser Branche untergegangen sind...

    also mit viel Menschlichkeit und trotzdem mit der (in diesem Job nötigen) Härte (jetzt aber nicht im Negativen, und auch nicht Personen gegenüber)

    glg
     
  10. andi987

    andi987 Well-Known Member

    AW: Beruf

    Okey, aber ich glaub, meien Freunde wissen, wie sie mich davor bewahren können!

    Aber natürlich werde ich auch darauf achten, dass ich meine Menschlichkeit behalte!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden