1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

das liebe geld

Dieses Thema im Forum "Geld" wurde erstellt von cauki, 4 Dezember 2006.

  1. cauki

    cauki New Member

    Werbung:
    guten morgen ihr lieben.

    ich bin eigentlich mit meinem leben ganz zufrieden. habe einen lieben mann und eine "kratzbürstige" tochter. wir sind selbständig und haben ein schönes haus. da fängt das elend an.

    kennt ihr das gefühl, ohnmächtig zu sein, sich wie ein hamster im rad zu fühlen??? ihr strampelt euch ab und rennt und rennt, kommt nicht zur ruhe und ewig sind da die ängste, nicht alles bezahlen zu können, wieder eine rechnung, wieder großhändler, wieder krankenkassen und finanzamt. ich bin mittlerweile soweit, daß ich nicht mehr schlafen kann! wir haben 8 mitarbeiter, gottseidank, gut zu tun und auch kunden, welche nicht lange brauchen um ihre rechnungen zu bezahlen. aber leider will jeder wieder was von dem kuchen abhaben und ein monat geht so schnell vorbei und die kosten sind wieder da.

    ich kann mittlerweile garnicht mehr abschalten. da ich ein sehr pessimistischer mensch bin und alles ziemlich schwarz sehe, kann ich mich nicht mehr an den kleinen schönheiten des lebens erfreuen und das macht mir angst. ich werde von diesen scheiß finanzen so dominiert, daß die kleinigkeiten nur so unbeachtet an meinem leben vorübergehen. ich weiß, was ich denke, ziehe ich an!!!! aber wie kann ich die gedanken in positive umwandeln??? langsam gibt es sogar schon probleme in meinem privatleben. mein mann und ich haben immer viel und gerne über alles gesprochen, da ich das büro mache und mein mann auf dem bau ist, läuft das organisatorische/buchhalterische nur über mich. da ich aber mittlerweile keinen ausweg mehr sehe, er sich den a... aufreist und nicht viel überbleibt, weiß ich nicht mehr weiter! ich kann sogar über solche sachen nicht mehr mit ihm reden! warum weiß ich nicht, habe ich vielleicht angst, daß wenn ich ihm alles sage, alles den bach runtergeht??? aber er hat doch ein recht darauf! kann man mich einer gehirnwäsche unterziehen, daß ich mal wieder positive gedanken anziehen??? wäre schön, wenn jemand ein patentrezept hätte. liebe grüße. claudia
     
  2. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    AW: das liebe geld

    Hallo Claudia,
    geniesse doch einfach das Wetter. Ich finde es natürlich nicht schön, weil so kommen bei mir einfach keine weihnachtlichen Gefühle auf:weihnacht . Für euch ist es natürlich toll, weil so kann dein Mann weiterarbeiten und hat keine Einbußen.
    Wenn ich schaffe, mehr morgen....muss nun ins Bett.
    Penelope
     
  3. Katze1

    Katze1 Well-Known Member

    AW: das liebe geld

    Hallo Claudia,

    wenn ich dich richtig verstehe, arbeitet ihr Tag und Nacht und am Monatsende bleibt kaum Geld übrig. Das würde mich auch stressen und mir schlaflose Nächte bereiten.

    Da hilft keine Gehirnwäsche, sondern Basisarbeit am Geschäft.

    Mein Tipp:
    Analyse eures Geschäftes.
    Produkte, Preise, Kosten, Personal, Marketing etc.
    Analyse von Mitbewerbern und deren Produkten
    Analyse von Einsparungspotentialen
    Analyse der Kunden bzw. des Marktes
    Analyse eurer Kundenbindungsmaßnahmen
    Analyse Cash-flow

    daraus folgt

    ein Konzept zur Umsatz- und Gewinnsteigerung. Produkte anpassen, auflassen, ersetzen, ergänzen. Kundenbindungsprogramme, Marketingmaßnahmen, eventuelles Outsourcing etc.

    Wenn du näher darauf eingehen magst, schick mir bitte eine PN.

    Liebe Grüße
    Katze
     
  4. abendsonne

    abendsonne Well-Known Member

    AW: das liebe geld

    liebe cauki,

    weiß nicht, ob du noch da bist, sonst hätte ich dir einige gescheite postings der leute aus meinem "es-ist-so-mühsam"-thread rüberkopiert. da waren wirklich tolle ansätze dabei, wie man seine gedanken umkehrt und das richtige reichtumsbewusstsein reinbringt.

    wenn du noch mitliest melde dich.

    lg chira
     
  5. Dinea76

    Dinea76 Member

    AW: das liebe geld

    Liebe Cauki !
    Mein leben ist zwar grundverschieden wie deins aber ich möchte dir doch auf den weg geben es deinen mann zu sagen .klar ist das schwer aber was glaubst du wie er reagiert wenn auf einmal alles den Bach runtergeht und er wusste nix davon nich so gut hmmmm.... heißt es nicht immer gemeinsam ist man stark zwei augen sehen mehr als eins habe mut sprich mit ihm über deine ängste gedanken sorgen klar wird er geschockt sein vieleicht will er es erst mal nicht sehen .aber das wichtigste was ihr habt seid ihr geben und nehmen lieben und geliebt werden
    .Es grüßt dich Herzlichst Dinea76
    :weihnacht
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden