die Reife des Menscher oder das Erwachsenwerden

DerWald

Active Member
ich spiele in der Sandkiste und baue Sandburgen.
ich baue am Meer eine Sandburg
ich glaube an die Freundschaft und an die Liebe
ich will keine Minute vergeuden um es zu geben
wann werde ich endlich reif und gescheit??

ein Freund verriet mich
eine Liebe ging es war wie sterben
ich vertraute und wurde enttäusch??
hab ich jetzt endlich meine Lektion gelernt??

jetzt werde ich immer klüger
und durch meinen Vorteil werde ich immer mehr
ich kenne jetzt die richtigen Leute
jetzt bin ich endlich klug

weil ich jetzt die richtigen Leute kenne
werde ich immer mächtiger
ich bringe es zu was

jetzt bin ich reif und trage Verantwortung
ich bin ein kluger Mann auf den die Welt blickt
ich weiss jetzt was gut ist
und gebe den Befehl, werft die Bomben auf das Schlechte

wisst ihr ich bin leider gar nicht reif
ich lerne nie aus
ich bin ein gar einfacher Mann
und laufe mit einem kleinem Rucksack durch die Gegend

wäre ich klug und reif
so würde ich mit einem tollem Auto, dass das gewisse
Prestige ausdrückt durch die Gegend fahren.
Doch ich bin im Besitz einer wunderschönen Rostschüssel
mit einem kleinem Radio, aber mein Auto ist ein wahrer Held

ich nehme mir Zeit für mich
nehme mir Zeit für meine Freundschaften
mache nicht soviel Überstunden
weit und breit bin ich kein Buisnesstyp

das unreifste wohl
einem Kollegem der mich überall schlecht machte,
den lud ich auf ein Bier ein
das Schönste daran, ich werden seinen Blick nie vergessen.

ich gehe gerne blossfüssig durch Bäche
und bin rundum glücklich
also
bin ich nicht reif oder wie? oder
sind wir wenn wir jung sind reif
weil wir an Freundschaft glauben
weil wir an die Liebe glauben
und ist Unfreife wenn ich Lüge und Freundschaft
nicht mehr geben kann, weil ich 39 Jahre alt bin und so halt
meine Erfahrungen gemacht habe?
Oje ist das wieder ein Beweis einer Unreife?
weil ich sage, Erfahrung bildet Vorurteile, und ich tue damit vielen unrecht? oder bin ich gar ein weiser Mann??

ihr habt dazu sicher eine Meinung oder??

Liebe Grüsse
aus dem Wald
 
Werbung:

kalypso

Member
also ich finde deine gedanken sehr spannend! ;)

was ist reif und unreif eigentlich? wer bestimmt was reif und was unreif ist?

ich glaube, dass genau das so subjektiv ist, niemand kann auskunft geben, wann der höchste "reifegrad" erreicht ist - und ich bin ausgesprochen froh darüber! denn was gibt es schöneres als seine erfahrungen zu machen, manchmal gut, manchmal auf die nase zu fallen und sagen zu können - wieder ein stückchen weiter! und kein anderer kann nein oder ja dazu sagen - einfach wunderbar!
 
A

anubiz

Guest
Reif und Unreif

Wann ist wer Reif oder Unreif ,viel-leicht wenn ein anderer sein Urteilt über die Reife abgegeben hat.......

Sowas ist eher wie eine Krankheit ein Komplex oder so in der Art.......

Mann hätt ich mir doch nur solche Sorgen ausgesucht hätte ich gar keine mehr........

Und das beste Urteilsvollstrecker Glauben auch nur aus ihrer Reife heraus.............Glaube ja ja.....wo der überAll auftaucht...

Nimmst du zu wenig hört es sich auf ,es schmeckt nicht mehr ,Frist du zuviel aus der Gier ,wütsest du wie ein erblindeter Stier und es scheint nur zu schmecken.........Die Gier :mad:

Reife oder Glaube ???

Das Thema schmeckt ganz nach verkohlten Reifen..... :) :klo:

Und..........:escape:
 

Alice

Active Member
Original geschrieben von DerWald
wisst ihr ich bin leider gar nicht reif
ich lerne nie aus
ich bin ein gar einfacher Mann
und laufe mit einem kleinem Rucksack durch die Gegend

wäre ich klug und reif
so würde ich mit einem tollem Auto, dass das gewisse
Prestige ausdrückt durch die Gegend fahren.
Doch ich bin im Besitz einer wunderschönen Rostschüssel
mit einem kleinem Radio, aber mein Auto ist ein wahrer Held

ich nehme mir Zeit für mich
nehme mir Zeit für meine Freundschaften
mache nicht soviel Überstunden
weit und breit bin ich kein Buisnesstyp

Das ist Reife: Prestige und ein tolles Auto? Ein Businesstyp zu sein? Sich keine Zeit für die Freunde zu nehmen?


Original geschrieben von DerWald
das unreifste wohl
einem Kollegem der mich überall schlecht machte,
den lud ich auf ein Bier ein
das Schönste daran, ich werden seinen Blick nie vergessen.

Seinen Blick, der es nicht glauben konnte? Dass ausgerechnet du ihn einludst? Den Blick hätte ich gerne gesehen.

Original geschrieben von DerWald
ich gehe gerne blossfüssig durch Bäche
und bin rundum glücklich

Möchtest du in solchen Momenten mit dem Businesstyp ohne Freunde aber mit tollem Auto tauschen?

Ob du reif oder unreif bist, weiß ich nicht. Und wenn du es nicht wärst, wozu willst du es sein? Und es interessiert mich für mich eigentlich gar nicht, ob du oder ich reif sind. Reif wofür denn?Wozu braucht man Reife? Reife ist ein Endstadium. Ich will noch lange nicht reif und am Ende sein.
 

snowflake

Active Member
Original geschrieben von DerWald
ich spiele in der Sandkiste und baue Sandburgen.
ich baue am Meer eine Sandburg
ich glaube an die Freundschaft und an die Liebe
ich will keine Minute vergeuden um es zu geben
wann werde ich endlich reif und gescheit??

ein Freund verriet mich
eine Liebe ging es war wie sterben
ich vertraute und wurde enttäusch??
hab ich jetzt endlich meine Lektion gelernt??

jetzt werde ich immer klüger
und durch meinen Vorteil werde ich immer mehr
ich kenne jetzt die richtigen Leute
jetzt bin ich endlich klug

weil ich jetzt die richtigen Leute kenne
werde ich immer mächtiger
ich bringe es zu was

jetzt bin ich reif und trage Verantwortung
ich bin ein kluger Mann auf den die Welt blickt
ich weiss jetzt was gut ist
und gebe den Befehl, werft die Bomben auf das Schlechte

wisst ihr ich bin leider gar nicht reif
ich lerne nie aus
ich bin ein gar einfacher Mann
und laufe mit einem kleinem Rucksack durch die Gegend

wäre ich klug und reif
so würde ich mit einem tollem Auto, dass das gewisse
Prestige ausdrückt durch die Gegend fahren.
Doch ich bin im Besitz einer wunderschönen Rostschüssel
mit einem kleinem Radio, aber mein Auto ist ein wahrer Held

ich nehme mir Zeit für mich
nehme mir Zeit für meine Freundschaften
mache nicht soviel Überstunden
weit und breit bin ich kein Buisnesstyp

das unreifste wohl
einem Kollegem der mich überall schlecht machte,
den lud ich auf ein Bier ein
das Schönste daran, ich werden seinen Blick nie vergessen.

ich gehe gerne blossfüssig durch Bäche
und bin rundum glücklich
also
bin ich nicht reif oder wie? oder
sind wir wenn wir jung sind reif
weil wir an Freundschaft glauben
weil wir an die Liebe glauben
und ist Unfreife wenn ich Lüge und Freundschaft
nicht mehr geben kann, weil ich 39 Jahre alt bin und so halt
meine Erfahrungen gemacht habe?
Oje ist das wieder ein Beweis einer Unreife?
weil ich sage, Erfahrung bildet Vorurteile, und ich tue damit vielen unrecht? oder bin ich gar ein weiser Mann??

ihr habt dazu sicher eine Meinung oder??

Liebe Grüsse
aus dem Wald

Lieber Wald!

Also es hat mich sehr berührt, echt toll, behalte deine freude am wald, am bach,und an deinem auto egal welches ,so bin ich ich auch, mir geben diese dinge nichts, materielle dinge, du machst es richitg, so mache ich es auch, freue dich weithin an,deinen kindern innersten, so mache ich es auch und ,liebe ja die hast du sehr, nur wer kleine eifache dinge zu schätzen weis, ist natur verbunden und in universums nähe, all das andere sind arme menschen die nur sehn was sie mit viel arbeit, und erfolg ,sei es geld schaffeln oder was auch immer, frage sie mal?? was es ihnen gibt, dein auto fährt,doch und du hast freude darann es ist sicher heizung hatte s auch, und es führt dich da hin wo du hin willstl,also lebe deine freude deinen frieden in dir aus wie du es wills t,lass andere reden, mässe dich nicht an ihnen, du bist einzigartig, und dem leben nahe,alles liebe viel licht, und von snowflake;);)
 

Regina

Well-Known Member
Also ich würd einen Schritt weiter gehen. Der "Buisness Typ" lebt am Leben vorbei und merkt es nicht.
Sein ganzer Besitz hilft Ihm nicht, denn er hat keine Zeit zu leben.
Er kann sich an dem, was er da anhäuft gar nicht erfreuen.
Je weniger man gelernt hat zu brauchen um so freier ist man.
Ich lass Ihm gern seinen Swimmingpool und werf mich zum Schotterteich D E N kann ich dafür auch geniesen und Ihn nicht nur ansehen.
LG
Regina
PS eine "Überstunde" is MIR überhaupt noch nie passiert -grins.
 
A

anubiz

Guest
Wenn alles wirklich von Wissen währe ,würden solche sachen nicht mehr in eure Wichtigkeit fallen ,solche kleinigkeiten

wenn sich jeder bewusst währe was er wirklich ist "bewusst" gebe es solch anmerkung wie business typ nicht :)
 

Regina

Well-Known Member
Tja Nubi...

aber leider sind wir alle mehr oder weniger unbewusste Wesen.
Mir tun solche Menschen eigentlich leid, aber es ist Ihre Sache.
Jeder ist seines Lebens Schmied.
LG
Regina
 

Mandy

Well-Known Member
Original geschrieben von Regina.Svoboda

"Reife ist die Sicherheit geliebt zu werden."

LG
Regina

Ich weiß nicht recht - kann es nicht sein, dass Reife die Sicherheit ist, auch ohne geliebt zu werden, leben zu können.

Oder ist das jetzt völliger Schwachsinn? :dontknow:

Ausserdem find ich Reife jetzt mal gar ned so wichtig. Für was soll ich den reif sein?
Macht man, wenn man reif ist keine Fehler mehr, ist man dann erhaben oder allwissend oder bald Fallobst?


Ich bin gern ein unreifes Früchtchen - da ist das Leben spannender :banane: :banane: :banane: :banane:

Alles Liebe
Mandy
 
A

anubiz

Guest
Tja Regina..............

Du schreibst so schön das sie dir Leid tun..........empfindest du wirklich soviel Leid "LEID" gegenüber einen Business Typen...

Warum nimmst du Leid in Mund wenn du Leid als so lächerlich stellst.......kennst du Leid ?.........setz dich auseinander mit deinem Leid............deinem Ego das gegenüber anderen die nicht einen standard der eigenen situation entsprechen.......

Du schreibst so schön von Leid und deren ihre sachen ,das es eh ihre sachen sind ,auf gut Deutsch du entfernst dich von den sachen, weil es ja ihre sachen sind...................aber warum postest du wenn es eh ihre sachen sind ,ist es die aufmerksamkeit über dein wissen ,dein vorhanden sein..........

Tja Regina dann belass"T"e denn business Typen...........

übereif

Reife mit Liebe zu setzen ist LEID
 

Regina

Well-Known Member
Reife ist die Sicherheit von Gott geliebt zu werden
Das ist MEINE Erkenntnis und ich muss sie weder rechtfertigen noch verteidigen.
Anubisz: Mitleid hat BEI MIR etwas mit Mitgefühl zu tun
Regina
 
A

anubiz

Guest
hehe ja voll das ist ja auch gut so liebe regina..........

du kennst leid besser als alle anderen............
 

DerWald

Active Member
Möchte euch für eure interessanten Antworten danken.
Wenn ich mir eigentlich so alles durchlese, so komme ich zu dem Entschluss, dass es ist die eigentliche Reife nicht gibt. Ich denke viel mehr, oder behaupte, reif ist derjenige, der sich selbst findet. Der sich selbst beurteilt und nicht beurteilen lässt. Jeder ist Selbst seines Glückes Schmied, oder?

Der Unterschied mit dem Schotterteich und Schwimmbecken hat mir sehr gut gefallen. Es ist dasselbe, wie der Status, was ein Auto für mich hat, Rostschüssel oder modern, beides läuft auf 4 Räder und bringt mich ans Ziel.

Aber ich will jetzt nicht behaupten, dass ich besonders klug bin, dass sollte so nicht rüberkommen.

Ich denke, findet euch selbst und respektiert euch, samt euren Stärken und Fehlern, somit ist die Reife für jeden selbst gegeben, bestimmt jede Seele für sich selber und sollte auch jeder so respektieren.

Es stimmt auch, je weniger ich brauche, desto freier bin ich, es ist tatsächlich eine Befreiung. Früher war ich materieller und voller Angst, dieses zu verlieren. Doch heute bin ich im Besitz wenig materieller und unatraktiever Dinge, aber ich kann immer noch viel verlieren, meine Gesundheit oder meine Freunde, für mich derzeit die schönsten Werte.
 
Werbung:

DerWald

Active Member
für Alice
Also der Blick des Mannes, denn ich auf ein Bier einlud war ungeführ so, wie ein Fisch im Wasser der nach Luft schnappt.
Er ist so ein kleines Männchen, der beim Zeichentrickfilm Rosaroten Panther mitspielt und andauernd die Nerven verliert. Er ist genauso ein Typ.
 
Oben