Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Einsam in Duisburg

Dieses Thema im Forum "Einsamkeit" wurde erstellt von Miguel, 3 Oktober 2010.

  1. Miguel

    Miguel New Member

    Werbung:
    Hallo ich bin mittlerweile 50 Jahre und einsam. Dies ist mir eigentlich erst so richtig aufgefallen, nachdem meine Tochter vor gut einem Jahr ausgezogen ist. Ich habe zwar Hobbys (Joggen, Sportverein) und auch eine sehr anstrengende Arbeit, aber nach Dienstschluß, oder nach den Hobbys fällt mir die sprichwörtliche Decke auf den Kopf, was mir gerade besonders auffällt, da ich Krank bin.
    Leider hatte ich , besonders in der Zeit als ich allein erziehend war, ein Händchen dafür, Freundschaften, von denen ich nicht viele hatten, auslaufen zu lassen.
     
  2. Heidi1951

    Heidi1951 Active Member

    AW: Einsam in Duisburg

    Hallo Miguel,

    ohne Freunde ist schlimm, das kann ich bestätigen, hab nur 3 Freundinnen und die sind alle weit weg! Auch meine Lieblingsschwester ist weit weg!

    Seit einem Jahr bin ich in einem Fitneßcenter, bei den Kursen hab ich viel Freude und es tut mir und meinem Körper gut. Auch wenn sich keine Freundschaften ergeben haben bisher, bin ich doch unter Menschen, das ist immer wichtig, finde ich.

    Übrigens: mit 50 hab ich meinen jetzigen Mann im Net kennengelernt :love2: es ist nie zu spät!
     
  3. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    AW: Einsam in Duisburg

    Vielleicht kannst du sie ja wieder aktivieren. Es war schliesslich eine schwere Zeit, in der man(n) sehr beschäftigt ist und kaum für andere Dinge Zeit hat.
     
  4. Miguel

    Miguel New Member

    AW: Einsam in Duisburg

    Vielen Dank für eure Antworten!

    Leider sind die wenigen Freunde, die ich hatte, weggezogen. Ich merke aber auch, dass meine Schüchterheit/Umsicherheit auf Menschen zuzugehen, wieder auf dem Vormarsch ist. Hinzu kommt, dass ich alle Anzeichen für eine Depression entwickeln,
     
  5. Heidi1951

    Heidi1951 Active Member

    AW: Einsam in Duisburg

    Dann such dir rechtzeitig Hilfe! Lass es nicht so weit kommen, dass du dich total abkapselst! Ich hab damals fast 4 Monate in einer Tagesklinik verbracht, das hat mir sehr geholfen! (Bin durch Scheidung und Auszug der Tochter in ein großes Loch gefallen)
     
  6. corinna

    corinna New Member

    Werbung:
    AW: Einsam in Duisburg

    Hallo Miguel
    Anzeichen einer Depression sollte man gleich versuchen zu beseitigen mit professineller Hilfe. Ich habe es selber erlebt und erlebe es noch. Wenn man nicht rechtzeitig auf seinen Körper hört,kann es sein das man irgendwann in so einem Loch ist aus dem men schwer raus kommt. Bitte laß dir helfen!!!!
    Ich merke das es manchmal schon gut tut mit jemanden zu reden oder zu schreiben. Mit den Freunden das ist so eine Sache,vorallem wenn man psychisch angegriffen ist. Wer versteht das schon?? Viele lachen darüber und denken was will die denn hat doch alles(Job,Kinder u.s.w) Aber nicht verstanden werden ist schlimm und macht die Situation nicht besser.Versuche doch übers Intenett an Gleichgesinnte zu kommen.Ist zwar schwer,aber das schaffst du. Wenn man sich einmal selbst überwunden hat,dann geht es vorwärts. Du bist nach dem was ich gelesen habe sehr stark. Ich hoffe das weißt du und mit der Stärke kannst du alles schaffen!!! Manchmal dauert es etwas länger,du mußt etwas Geduld haben. So ich wünsche dir viel Kraft!!!
     
  7. Silence

    Silence Well-Known Member

    AW: Einsam in Duisburg

    Hallo,


    ich denke, daß viele Menschen in ein großes Loch fallen, wenn eine sehr energiekostende und emotionale bedeutende Phase zuende geht !!!
    Daher kann ich das gut verstehen , wie Miguel sich fühlt !

    Bei mir war es nach der Kommunion meines Sohnes und mit dem verbunden Vorbereitungen , als ich dannach, als alles vorbei war, depressiv geworden bin !
    Zu dem normalen Alltag kamen so viele ander Termine , Elterntreffs ect. dazu, daß ich völlig auf der Strecke blieb !
    Dazu die etwas schwierigen , familären Konstellationen....!!!!

    @ Miguel: es würde mich interessieren, ob es Dir wieder besser geht !


    Dein Thread ist vom letzten Jahr, weiß ja garnicht, ob Du Dich noch mal hier meldest.

    Ansonsten wünsche ich Dir alles Gute,


    Silence
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden