Erniedrigung

Asirik

Well-Known Member
Hallo Richard,
damals, als ich in Paris lebte und arbeitete, saßen Simone de Beauvoir und Jean-Paul Sartre oft in einem bestimmten Café im Studentenviertel der Stadt.
Meine Bewunderung galt Albert Camus, dessen Bücher ich alle gelesen habe und sogar meine Examensarbeit über sein Thema der Freiheit machte. Leider war er in meiner Pariser Zeit schon tot. Mit 40 Jahren bei einem Autounfall ums Leben gekommen.

Als ich 2003 In Peru reiste, war alles noch relativ harmlos. Inzwischen hat sich die Kriminalität stark erhöht. Doch mit meinem "Understatement" im Aussehen und Kenntnissen des Landes hoffe ich, unbeschädigt nach dort zurück kehren zu können, falls der Verkauf des Hauses es erfordert.
Ein schönes Wochenende,
Asirik.
 
Werbung:

Ritter Omlett

Well-Known Member
Guten Abend allerseits.
Der Thread Jochens ist sicher schon sehr alt, dennoch möchte ich zu dem Thema ein bisschen etwas schreiben.
Ich versuche das Thema nun außerhalb des Blickwinkels Sexualität zu betrachten, da mir eine persönliche Theorie dazu einfällt.

Im Rahmen des Sich selber Kennenlernens oder auch des Partners könnte es möglich sein, dass ein charakterlicher Bestandsteil mit dir auf andere Art kommuniziert. Er entwickelt Lust zu bestimmten Situationen.
Nach dem Motto, ich bin wie ich bin und bestimmte Eigenschaften bereiten mir Lust dazu



LG
Ritter Omlett
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben