Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Flirtsignale - Interesse erkennen

Dieses Thema im Forum "Liebe und Partnerschaft" wurde erstellt von Sommerliebe, 18 August 2011.

  1. Sommerliebe

    Sommerliebe Member

    Werbung:
    Wenn man verliebt ist oder auf jemanden steht, redet man sich ja oft etwas ein was gar nicht da ist bzw. interpretiert Gesten und Worte vielleicht falsch, weil man es sich so wünscht.
    Ich frage euch: Was sind klare Flirtsignale? Eigentlich ist es doch klar, wenn man oft und sehr lange Blickkontakt zu jemandem sucht, dass man dann an dieser Person interessiert ist. Oder schaut man jemandem z.B. mehrere Minuten lang ohne Unterbrechung in die Augen nur aus Sympathie?

    Ich frage das nicht nur wegen mir selbst, sondern auch aufgrund Situationen einer Bekannten die sie mit ihrem derzeitigen Schwarm erlebt hat. Bei ihr war es so, dass er gesagt hat (sie hatte ihn mutigerweise um ein Gespräch gebeten und gesagt sie wolle ihn besser kennenlernen), er sei in einer Beziehung und deshalb eigentlich an so was nicht interessiert, allerdings sei er schon geschmeichelt. Und dann sagte er , dass er Abstand von ihr brauche (ist auch schwierig momentan, da er bald von Berufs wegen umzieht). Sie glaubt dennoch, dass er darüber nachdenkt ob er sich nicht doch mit ihr trifft. Aber es kann natürlich auch sein, dass er einfach nur höflich ist und nicht einer, der klipp und klar ins Gesicht sagt dass er nicht will.

    Woran erkennt man wirkliches Interesse?
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ein Mann - wenn er sich nicht meldet - KEIN Interesse hat. Was denkt ihr darüber?
     
  2. Silence

    Silence Well-Known Member

    Liebe Sommerliebe,

    die Signale, die der Schwarm Deiner Freundin , gesendet hat, sind meiner Ansicht nach schon sehr deutlich.

    Jeder Mann ( und übrigens jede Frau fühlt sich geschmeichelt ) wenn er ( oder sie Komplimente bekommt) und jemand zeigt, daß er Interesse hat.
    Doch er hat ganz klar gesagt, daß er Abstand braucht, den sie ihm auch gewähren sollte, denn sonst würde sie seine Grenze nicht akzeptieren.

    Wenn dieser Mann tatsächlich Interesse haben sollte, dann wird er seinerseits versuchen, den Kontakt aufrecht zu erhalten und zu vertiefen.
    Er weiß ja nun von dem Interesse Deiner Freundin.
    Den nächsten Schrit sollte er machen, denn sonst würde sie sich ihm an den Hals werfen. Ich glaube, daß kommt bei Männern nicht mehr so gut an.

    Ich sehe das genauso, daß ein Mann kein Interesse hat, wenn er sich nicht mehr meldet.

    Dann wäre für mich ganz klar Rückzug angebracht !

    Viele Grüße unbekannterweise an Deine Freundin ( oder nicht doch zufälligerweise an Dich ;)),

    Silence
     
  3. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    Ganz offene Menschen machen auch das - ohne Hintergedanken. Vielleicht gibt es nicht so viele, aber ich kenne einige...öhm mich inklusive... Hm, da ich in einer Beziehung bin, mache ich mir darüber (eigentlich!;)) auch keine Gedanken. Wer es falsch versteht hat Pech gehabt...*grübel* abendsonne hat es schonmal in irgendeinem Thread angesprochen: Manche haben halt immer Hintergedanken...auch wenn sie in Beziehungen sind... ich geb´s zu, ist schon schwierig.
    Für mich wäre das schon klipp und klar, wenn er das gesagt hat, wie du schreibst. Klarer würde es für mich nicht gehen? Klipp und klar geht doch auch höflich - oder?
    Von wem? Seiner Freudin oder deiner Freudin???
    Ich gehe mal definitiv davon aus, dass wenn sich ein Mann nicht meldet, er kein Interessse hat.*leichtverwirrtdreinschaue*
    Wie würdest du es finden, wenn du kein Interesse hast und dich einer ewig anspricht?
    Und zu guter Letzt habe ich noch eine Frage, vielleicht gibst du sie an deine Freundin weiter. Warum macht sie sich Gedanken? Der Typ sagt er hat eine Beziehung. Erwartet sie, dass er sich von seiner Freundin für sie trennt? Will sie so einen Mann? Der, wenn er mal massiv angebaggert wird gleich zur Nächsten geht?
    *einwenigdenkopfschüttelnde*
    Eberesche
     
    Silence gefällt das.
  4. Ritter Omlett

    Ritter Omlett Well-Known Member

    Meine Meinung:
    Das Interesse merkt man beim Treffen, die Blicke in die Augen sind anders, die Atmosphäre spürt man doch eigentlich. Das sind so Kleinigeiten wenn er oder sie zurückrückt mit verschränkten Armen oder bei einem sanftem näherrücken von ein paar Zentimetern, das Gegenüber ebenfalls mit ein paar Zentimetern dazurücken entgegnet. Frag die Freundin wie das Gespräch eigentlich von den Gestiken her in diesem Sinne verlaufen ist.

    Es kann sein, dass ein Mann der Interesse hat sich dennoch nicht meldet, ich bin zb so einer. Ich würde aber bei so einem Treffen sagen, ok wir können in Kontakt bleiben, aber dennoch mich nicht melden und der interessierten Frau die Hauptarbeiten machen lassen, warum nicht.

    Von der Gesprächskultur her aber würde ich meinen, dass kein Interesse besteht. Er hat es offen gesagt, er steht in einer Beziehung. Wenn er direkt sagt er braucht Abstand, ist kein Interesse da.

    Es könnte zwar den Jagdtrieb deiner Freundin erhöhen, er würde sie aber mit Genuss abblitzen lassen. Er hätte diese Situation ausgenützt und hätte zumindest ansatzweise etwas formuliert, wo sie sich Hoffnungen hätte machen können.

    Das spricht eigentlich für den Mann, den sie getroffen hat. Wie nett aber leider, ich habe in meiner Beziehung Leidenschaft und den besten Sex, ich brauche dich nicht.

    lg
    Ritter Omlett
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden