Fortsetzung Neubeginn 2011

reni2911

Member
Hi, da bin ich wieder. Zuerst möchte ich hier festlegen, dass die Namen und das Alter meiner Kinder geändert ist in meinem Beitrag.
Wie gehts jetzt weiter? ja ich hatte mich schwer verliebt in Kroatien Sommer 2009. Es war eine sehr schöne und intensive Beziehung mit den ein oder anderen Hindernissen. Ich sah ihn nicht so oft und das tat mir sehr weh. Wir telefonierten bis zu 3mal am Tag. Die Wochenenden, die wir alleine zusammen hatten waren sehr intensiv für mich jedenfalls. Aber von seiner Seite spürte ich das genauso. Ab und zu verbrachten wir dann auch gemeinsame Wochenenden mit unseren Kindern (zu sechst) sie verstanden sich sehr gut. Seine Scheidung war September 2009 aber nicht wegen mir!!! Da bin ich mir sicher.
Ja und wir waren auch zu sechst im Urlaub. Hier spürte ich schon, das etwas nicht mehr stimmte. Aber er redete nicht darüber, selbst wenn ich ihn danach fragte. Irgendwie kam ich mir überflüssig vor denn bei ihm zählte nur, was (seine) Kinder wollten und danach richtete er sich.
Kurz und gut, die Beziehung zerbrach Anfang September, er meldete sich einfach nicht mehr. Als ich ihn online erwischte schrieb er mir, dass es besser wäre, die Beziehung zu beenden. Keine Aussprache warum. Ich liebte diesen Mann wirklich sehr und es tat furchtbar weh.
Gut das habe ich jetzt so einigermaßen verkraftet, wenn mir nicht schon wieder etwas passiert wäre.
Mitte September lernte ich übers Internet einen Mann kennen. Geschieden seit 2007, drei Kinder. Nicht so weit weg, dachte ich ok. Es entwickelte sich wieder eine sehr intensive Liebe. Auch er sagte er könne sich ein Leben mit mir vorstellen und er liebt mich sehr. Zu meinem Geburtstag vor Kurzem beschenkte er mich sogar noch mit Goldschmuck!!!
Wir sahen uns ca. 2 - 3mal in der Woche, es war wirklich sehr schön mit ihm.
Kurz vor Sylvester - ich war alleine zu Hause - kam ich zufällig auf das Forum wo ich ihn kennenlernte und sah, dass er an diesem Tag online war. Daraufhin schrieb ich ihm eine längere SMS warum und wieso er dort noch war und ob ich ihm alleine nicht gut genug wäre. Tags darauf beendete er die Beziehung am Telefon mit der Begründung, Eifersucht sei nicht angebracht, er fühle sich nicht wohl bei mir und wenn meine Kinder streiten, das mag er auch nicht. Ich bat ihn nocheinmal in Ruhe über alles zu reden aber er lehnte ab. "Er muss für sich die Notbremse ziehen". Für mich brach eine Welt zusammen. Eigentlich wollten wir zusammen Sylvester feiern. So endete das Jahr 2010 für mich.
Ich habe mich schon gefragt: da öffnest du dein Herz und dann wirst du wieder so enttäuscht? Aber alles hat auch sein Gutes und wer weiss, was das heurige Jahr für mich bringt. Momentan genieße ich meine wiedergewonnene Freiheit aber tief drinnen wünsche ich mir eine ehrliche Liebe, wer wünscht sich das nicht? Das Buch "Das Geheimnis deiner Seele" von Klaus Manfred Janko lese ich gerade und es hilft mir weiter, ich kann es nur jedem empfehlen. Ich weiss, der Richtige wird kommen und sich mit mir in der Liebe sonnen.
Dankeschön
 
Werbung:

Kugelfisch1

Well-Known Member
AW: Fortsetzung Neubeginn 2011

Hallo,

du hattest aber großes Unglück mit deinen beiden Männern, und der zweite hat dich mal fix nicht wirklich geliebt sonst würde er nicht nach so einem kleinen Streit die Beziehung für immer beenden, nur weil duu ein wenig eifersüchtig bist, wäre/bin ich auch.

Ich wünsche dir viel Glück bei deinem Neubeginn im neuen Jahr und hab keine Angst vor einer neuen Liebe: wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Glg Kugelfisch1
 
Oben