Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Frauenversteher

Dieses Thema im Forum "Liebe und Partnerschaft" wurde erstellt von Strandläufer, 19 September 2007.

  1. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,
    habt ihr den s.g. neuen, von vielen Frauen bevorzugten Typ "Frauenversteher" schon einmal kennen gelernt und welche Erfahrungen hattet ihr. Was mögt ihr an solchen Typen und was geht euch auf den Senkel? Was ist charakteristisch für diesen Typ Mann?
    LG
    Elke
     
  2. bschmiddi75

    bschmiddi75 Well-Known Member

    AW: Frauenversteher

    Die sogenannten Frauenversteher sind ja meist diese Kumpeltypen zum ausheulen !
    Diese Männer beklagen ja auch oft daß sie angerufen werden wenn es den Damen schlecht geht und daß sie oft zu hören bekommen :
    Du bist ein superlieber Kumpel aber mehr nicht!

    Aus meiner Sicht gibt es wirklich wenige Männer die auch gefühlsbetont sind und das auch zeigen...
    Ich find es toll wenn ein Mann eben nicht meint er muß hart sein,darf kein Weichei sein usw...

    Habe jetzt einen Partner mit dem ich zusammen lachen und auch weinen kann und wir haben oft gleiche Gedanken oder Gefühle und können uns darüber austauschen!
    Das ist wunderbar!

    Mir ist klar daß Männer und Frauen grundsätzlich verschieden sind,aber wenn man immer nur um seine Bedürfnisse kämpfen muß oder ein Anliegen nicht verstanden wird...das geht auf Dauer nicht gut!

    Mir geht gerade noch durch den Kopf daß manche Männer vielleicht auch den "Frauenversteher" raus hängen lassen um gut anzukommen....gewisse Taktiken gibt es ja auf beiden Seiten...
     
  3. pisces

    pisces Well-Known Member

    AW: Frauenversteher

    ich hab' mehrere unterarten davon kennengelernt, zum einen diejenigen, welche interesse an einer frau versprechen und eigentlich nur am sex interessiert sind.

    zum anderen die typen, welche sich bewusst weibliche verhaltensweisen aneignen und ach so solidarisch sind. die sind nicht authentisch.

    oder diejenigen, welche sowieso von vorneherein wissen, was frauen denken und wollen, die machos.

    welchen typus meinst du?
     
  4. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    AW: Frauenversteher

    Also ich habe einen kennen gelernt, der die Frauen seerhr gut beobachtet, ihr Verhalten an Hand von in Büchern erlesenem Wissen interpretiert und glaubt sie zu verstehen. Nur er kann dann meiner Meinung nach in der Folge nicht all zu viel damit anfangen.
    Das scheint so eine Art Hobby zu sein.
    Hab gegoogelt aber wirklich schlau geworden bin ich nicht.
    Fühlen ´kommt bei so einem Mann auf jeden Fall zu kurz, weil die Technik allein macht´s ja dann auch nicht, oder?
    Mir persönlich ist es lieber wir lassen einander so wie wir sind und benehmen uns unserem Naturell entsprechend einfach nur authentisch, wie Pices so schön schreibt.
    LG
    Elke
     
  5. Katze1

    Katze1 Well-Known Member

    AW: Frauenversteher

    Bitte, was ist ein Frauenversteher?
    Ich kenne nur das Buch "Was Männer über Frauen wissen".
    Ein dickes Buch. Allerdings ohne Text :clown:
     
  6. bschmiddi75

    bschmiddi75 Well-Known Member

    Werbung:
    AW: Frauenversteher

    Also die "Frauenversteher" sind halt die Männer die auch emotional veranlagt sind,mit denen man als Frau eben über die Gefühlswelt gut reden kann.
    Das sind halt oft die "Kumpeltypen",also eher ähnlich wie eine gute Freundin!Sichtweisen eines Mannes sind ja da auch mal interessant!

    Ich selbst habe mich auch sonst eher in solche Männer verliebt die halt doch den "Härteren" Eindruck machten,selbsbewußt,Emotionen als Gefühlsduselei abtun,aber das ist dann auch nicht wirklich gut gegangen auf Dauer!

    Von wegen ein Mann darf kein Weichei sein usw...das halte ich sowieso für schwachsinnig.

    Mit meinem jetzigen Partner kann ich sowohl lachen als auch weinen und das ist wirklich toll.
    Klar darf ein Mann auch weinen...und dann schämen sie sich meist noch dafür,aber warum!?

    Das Zusammengehörigkeitsgefühl und die innere Verbundenheit,welche ich innerhalb einer Beziehung für sehr wichtig halte,muß einfach stimmen,und das spielt sich ja nunmal alles im emotionalen Bereich ab!

    Natürlich sind Mann und Frau grundsätzlich verschieden,aber die emotionale Ebene macht einfach vieles aus,und ich habe bis jetzt wenige Männer kennengelernt die auch Gefühle in vollem Ausmaß zulassen und zeigen.

    Es liegt wohl einfach nicht so in ihrer Natur!
    Sich in den anderen hineinversetzen können,das ist schon eine Menge wert,denn jeder möchte sich ja verstanden und ernst genommen fühlen!

    Merke gerade daß ich jetzt fast dasselbe geschrieben habe wie schon weiter unten sorry :)
     
  7. bschmiddi75

    bschmiddi75 Well-Known Member

    AW: Frauenversteher

    Und was ist mit dem Ausdruck "Männerversteher"?

    Irgendwie wollen wir doch immer von den Männern verstanden werden.
    Andererseits thematisieren die Männer das nicht in dem Ausmaß daß sie von

    FRAUEN unbedingt VERSTANDEN WERDEN WOLLEN.

    Haben es Männer einfach leichter in der Hinsicht!?

    (Mir fällt grad das Programm von Mario Barth ein:
    Männer sind primitiv aber glücklich.:ironie:)

    Klar wäre es leichter nicht alles so genau zu analysieren
    ,aber möchte ich primitiv sein?Neee nicht wirklich.
     
  8. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    AW: Frauenversteher

    Also ganz ehrlich, ich verstehe die Männer überhaupt nicht.
    Bei denen läuft irgendwas im Gehirn und in der Gefühlswelt völlig anders und da sie sich ja auch nicht als besonders auskunftsfreudig zeigen, ist es nahezu unmöglich Männer zu verstehen, finde ich.
    So einfach gestrickt, wie Mario Barth das darstellt, sind die Herren der Schöpfung m.E. nicht. Für mich im Moment ein Thema zum weglaufen. :escape::escape:
     
  9. Tizia

    Tizia Member

    AW: Frauenversteher

    Ich versteh die Männer auch nicht, besonders meinen eigenen ...

    Ich kenn schon einige, die sich gerne als Frauenversteher verkaufen - in der eigenen Beziehung sind sie aber auch nicht "BESSER"...falls man das dann erwartet.

    Könnt mich köstlich amüsieren, wenn mir ein sogenannter Versteher heilsame Tipps für mein Leben geben will und im selben Atemzug total irritiert von der heftigen Reaktion seiner Lebensgefährtin erzählt - nur weil er den 1(!)Jahrestag vergessen hatte, er sie dann doch noch zum Essen begleitet hat (Er hat bei Mama gegessen und war satt) sie aber selber zahlen ließ, weil er sich für diesen Tag nicht zwangsverpflichten lässt...und überhaupt hat er für Ihre Entäuschung da überhaupt kein Verständnis...

    Versteh einer die Männer, vorallem die Frauenversteher...

    Liebe Grüße
    Tizia
     
  10. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    AW: Frauenversteher

    Ja genau das ist der Punkt, die sabbeln ganz viel davon wie Frauen am Besten zu behandeln sind und kriegen selber keine Beziehung auf die Reihe.
    Ich glaube aber das ist grundsätzlich ein Problem, stelle ich auch bei mir fest. Gute Ratschläge geben und selber nicht dran halten oder damit garnicht ein Stück weiter kommen :nudelwalk
    Wir sind halt alles nur Menschen
     
  11. bschmiddi75

    bschmiddi75 Well-Known Member

    AW: Frauenversteher

    Manchmal geht es nicht mit aber auch nicht ohne!

    Männer und Frauen sind einfach GRUNDSÄTZLICH verschieden!

    Es fällt manchmal einfach schwer das einfach mal so hin zunehmen!

    Es gibt soviele,gerade emotionale Dinge,worüber Männer sich gar keinen Kopf machen,dann heißt es :Du machst alles kompliziert,das ist anstrengend usw...

    Haben sie recht damit!?

    Allerdings wenn ich halt Dinge ansprechen möchte die mir wichtig sind dürfte das doch auch nicht verwerflich sein!
     
  12. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    AW: Frauenversteher

    Ja sie sind einfach von einem anderen Stern, die Herren der SChöpfung. Und ja sie haben recht damit, für sich selber betrachtet, aber das Bedürfnis einer Frau ist nun mal darüber zu reden, also muss sie es vermutlich auch tun. Allerdings wird sie es mit einer Frau tun müssen, weil Mann findet das alles einfach zu unwichtig. :liebe1:
    LG
    Elke
     
  13. bschmiddi75

    bschmiddi75 Well-Known Member

    AW: Frauenversteher

    Und ich schätze mal die männlichen Kumpel verstehen einen halt weil es eben Kumpel sind.
    Innerhalb einer Beziehung sind sie wahrscheinlich auch nicht anders :clown:
     
  14. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    AW: Frauenversteher

    Also der den ich da kenne, der macht sich schon Gedanken, hat qualvolle Gefühle, deutet das dann auch an. Wenn aber Frau dann tiefer drauf eingehen will, immerhin fordert Mann ja auch, dass man sich für seine Belange interessiert, dann weicht Mann aus und hat plötzlich garkeine Probleme mehr.
    Üääärg die sind einfach nur zum :escape:, egal ob Freund oder Partner. Genieße sie in Gruppen und alles ist OK, finde ich :weihnacht
    LG
    Elke
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden