Freund oder Feind?

M

Mizuno

Guest
Hallo alle zusammen,

Es gibt da einen in meiner Arbeitswelt. Als einfacher Freund kann man ihn bezeichnen.
Anfangs war er noch sehr nett, hilfsreich, einer aus den höheren Rängen.
In letzter Zeit sagte er, er wolle das ich mich verändere und ich mehr in die Gesellschaft gehen soll (in Discos usw.), ich will aber nicht.
Neulich aber hat er mich vor den anderen bloss gestellt und mich als dumm bezeichnet und dann ist er wieder nett zu mir und will an meinen Geheimnissen ran, um meine Persönlichkeiten zu verändern sagt er (ich sag aber nix).

Ich hab nicht die geringste Ahnung was ich von ihn halten soll.
Kann mir jemand helfen? :guru:
 
Werbung:

Elisabetha

Well-Known Member
Was sagt dir dein Bauchgefühl wenn du mit ihm redest?

Er ist nur ein Kollege wie ich das verstanden habe... warum will der dann an deine Geheimnisse ran? Warum sagt er das du mehr in Gesellschaft gehn sollst?

Liebe Grüsse
Elisabetha
 

Elladana

Well-Known Member
Hallo Mizuno!

Ich finde, man sollte sich für niemanden auf der Welt verbiegen.

Oft entstehen Probleme daraus, dass Menschen ihre Kompetenzen überschreiten. Ein "einfacher" Kollege hat sich nicht so ins Privatleben einzumischen; ausser Du möchtest das.

Aber es heisst ja "Kollege" und nicht "dicker Freund".

LG Elladana
 

~Cornelia~

Member
hi,..da du seinem rat nicht folgen willst, versucht er es jez nun auf diese art,...(bös sein, dann wieder nett)

aber es klingt so , als würde er von anfang an dich nur ausnutzen wollen(zwecks infos,...für was auch immer....)


also meide ihm lieber,...oder tu so ganz unauffällig!

grüßle
 

Ironwhistle

Well-Known Member
Meine Meinung??

Verrate ihm nicht zu viel, wenn er dich schon mit dem wenigen Blosstellt was er hat, was denkst du welche Waffe er in den Händen hält wenn er dein innerstes kennt?!

Meine eigene Erfahrung sagt mir eines - im Job findet man keine Freunde, nur Konkurenten und Gegner.... :(
 
M

Mizuno

Guest
Antwort

Elisabetha schrieb:
Was sagt dir dein Bauchgefühl wenn du mit ihm redest?

Er ist nur ein Kollege wie ich das verstanden habe... warum will der dann an deine Geheimnisse ran? Warum sagt er das du mehr in Gesellschaft gehn sollst?

Liebe Grüsse
Elisabetha

Tja....mein Bauchgefühl sagt meistens "RACHE!!!"
und dann wenn er wieder nett ist "is doch eh nett".

Wegen meinen Geheimnissen sagte er sei neugierig und "Probleme kann man zusammen besprechen" *blödsinn ist*

Wegen der Gesellschaft....ich bin nicht so ein Party-Typ, bin meist daheim, ich gehe nur mit meinen engsten Freunden weg (was aber selten ist). Er will mir nur helfen, aber ich sag eh immer immer immer... wieder ich bin zufrieden damit und er sagt dann drauf "ja, ja. Sagt jeder".

Danke, bin ganz eurer Meinung. :)
 
Werbung:

Feurich

New Member
Ja solch eine Person kenne ich auch. War jeden tag darauf aus mich mit herabwürdigenden sprüchen zu demotivieren und dann wieder ernst und freundlich.

Stell dich neutral das hat mir letztendlich auch geholfen. es sei denn du magst ihn gern als freund haben dann stell ihn doch mal direkt zur rede warum er sich so verhält. Bist hoffentlich nicht von ihm abhängig.
 
Oben