Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

hilfe wegen nachbar

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Lebensfragen" wurde erstellt von jasmin, 9 Juni 2006.

  1. jasmin

    jasmin Member

    Werbung:
    :confused4 hallo ich hoffe ich bin hier richtig brauche dringend hilfe weiss nicht mehr wie ich mich verhlaten soll weil mein lg arbeiten ist und ich bin mit kind allein zu haus. mein problem ist aber wir sind vor 3 jahren hier her gezogen in ein reihenhaus und hab mich von anfang an nicht wohlgefühlt. vor ca. 1.monat hatte mein nachbar kamera montiert im vorgarten und im garten die er auf unser grundstück gerichtet hat, da es unmöglich war mit dem nachbar zu reden weil ich ja gemobbt werde so schaltete ich meinen anwalt ein und es kam aufgrund des nachbarschaftsstreites intressierte sich ein tv-sender und es wurde gefimt und wir waren im tv. ja weiters musste der nachbar die kameras abmontieren und 300,- euro zahlen. so mittlerweilen bin ich diese woche wie schon gesagt mit kind allein und ich werde von meinen anderen nachbarn sexuell belästigt- was natürlich mich sehr belastet weil ich nicht weiss was ich machen kann- möchte doch nur meine ruhe haben. bitte um hilfe was ich machen kann!!!!!


    lg.
    jasmin
     
  2. Reinfriede

    Reinfriede Well-Known Member

    Liebe Jasmin!

    Welche Reaktion zeigst Du auf die sexuelle Belästigung? Sagst Du konkret und fest, dass Du das als Belästigung empfindest und der Nachbar, wenn er es noch einmal wagen würde, mit Konsequenzen zu rechnen hat?

    Oder schweigst Du verunsichert dazu?

    Beschreibe bitte mal, was vorgefallen ist und wie Du darauf reagiert hast.

    Liebe Grüße
    Reinfriede
     
  3. jasmin

    jasmin Member

    hallo eigentlich schweige ich und sage nichts weil ich total nicht gefasst war. bin gestern nach hause gekommen und war beim zahnarzt und der nachbar kam auch gerade nach hause und fragte wie es mir geht wo ich ihm sagte komme gerade vom zahnarzt und das ich zahnschmerzen habe wo er darauf sagte "weisst du was hilft- ich nein was denn- er sagte bumsen" wenn ich zeit habe solle ich zu ihm kommen.er hat mich auch schon angegriffen ist aber schon einige zeit her da bin ich geflüchtet. wie immer reagiere ich nicht weil es für mich ist wie ein schock wo ich nachher überlege was hat das schwein gemacht ich möchte es ihm sagen mit mir nicht. aber wie sage ich es? es geht voll auf die psyche.

    lg.
     
  4. Reinfriede

    Reinfriede Well-Known Member

    Liebe Jasmin!

    Das ist schon ok, dass man oft gar nicht reagieren kann, weil man so etwas nicht erwartet.

    Doch NUN kannst Du reagieren - sprich den Nachbarn ehestmöglich an und stelle ihn zur Rede - am wirkungsvollsten, wenn Dein Lebensgefährte dabei ist, falls Du Dich alleine nicht drübertraust.

    Offensichtlich glaubt der Nachbar, dass Du ein willkommenes Opfer bist - überleg Dir mal, warum. Durch die Reaktion bzw. besser gesagt Nicht-Reaktion findet er seine Ansicht bestätigt. Schieb diesem Gedanken einen Riegel vor!

    Setze Grenzen, sonst kann es sein, dass er immer weiter gehen wird.

    Auch wenn der Nachbar bei einem Gespräch alles abstreiten wird (womit Du rechnen kannst), er wird bemerken, dass Du Dir das nicht gefallen lässt und er vielleicht sogar mit Konsequenzen zu rechnen hat.

    Liebe Grüße
    Reinfriede
     
  5. Jamguy

    Jamguy Member

    Wo wohnst den DU?Zieh einfach um wenns eh müllig is!als Alleinerziehende kannste da bestimmt auf Amtshilfe hoffen.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden