Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Ich bin unglücklich verliebt in eine Frau

Dieses Thema im Forum "Unglücklich verliebt" wurde erstellt von Sunshine94, 28 April 2015.

  1. Sunshine94

    Sunshine94 New Member

    Werbung:
    Hallo zusammen,

    Habe mich jetzt hier angemeldet, weil in mir innerlich das totale gefühlschaos herrscht kann mit niemanden wirklich drüber sprechen, deswegen fällt es mir leichter es hier hin zu schreiben! Also erstmal ich bin noch sehr jung 20 Jahre alt und bin zurzeit mit einer Frau zusammen sie ist 27 Jahre alt. Bin mit ihr schon seit einem Jahr fast zusammen kennen uns aber zwei Jahre. Eigentlich stehe ich nicht auf Frauen, aber bei ihr war irgendwie alles anders. Zwischen uns gab es immer Probleme und Meinungsverschiedenheiten. Trotzdem waren wir sehr glücklich mit einander und haben den andern sehr geschätzt. Ich hab mich schon von Anfang an zur ihr hingezogen gefühlt auch wenn sie eine Frau war. Doch mittlerweile denke ich immer wieder für eine Trennung nach. Ich bin nicht mehr glücklich mit ihr wie damals unsere beziehung ist mit der Zeit immer mehr abgestumpft natürlich trägt das ganze auch seine Gründe mit sich. Und zwar sie ist sehr Besitzergreifend und total eifersüchtig sogar wenn ich auf die Straße gehe und jemanden begrüße flippt sie total aus!! Und genau deswegen haben sich sehr viele Dinge in meinem Leben geändert seit ich mit ihr zusammen bin. Durch ihre ständige Eifersucht hat sie dafür gesorgt das ich zu mehreren Menschen denn Kontakt beenden musste darunter Sehr viele Freunde und Bekanntschaften. Sogar zu meiner Familie hatte ich eine Zeit lang den Draht verloren, weil sie mitbekommen haben das ich mit einer Frau so engen Kontakt habe und es da nicht zu rechten Dingen zu geht. Wegen ihr habe ich damals auch die Schule abgebrochen. Am Anfang war es mir gar Nicht bewusst was sie alles von mir weggenommen hatte mir wird jetzt seit einiger Zeit klar was sie für ein Schaden bei mir angerichtet hat. Trotz allem bin ich natürlich bei ihr geblieben. ich war bevor ich sie kennengelernt habe ein sehr trauriger und einsamer Mensch. Ich hab mir immer gewünscht eine Person zu haben die mich so liebt wie ich bin und die einfach für mich da ist wenn ich sie brauche! Und genau das hat sie mir gegeben diese Zärtlichkeit und diese Harmonie ich kannte sowas davor nicht. Wir sind durch Höhen und Tiefen gelaufen aber haben uns immer wieder zusammen gefunden. Ich hab noch nie so Eine Person geliebt wie sie aber von dieser Liebe ist nicht mehr wirklich viel da. Wie gesagt sie war schon immer sehr eifersüchtig aber mit der Zeit wurde das immer schlimmer. Mittlerweile verbringen wir kaum noch Zeit miteinander sie ruft mich nie zurück wenn ich sie anrufe sie ist total abweisend geworden. Der Grund könnte sein das ich dieses Scheisse mit ihr auch gemacht habe, ich kam auf diesen ganzen Verlust nicht klar und das selbe bei ihr gemacht mittlerweile hat sie auch niemanden mehr dafür habe ich voll das schlechte Gewissen sie aber nicht! Sie hat nie ein schlechtes Gewissen sie guckt nachts in meinem Handy um Sachen nach zuforschen aber wenn ich an ihr Telefon gehe ist die Hölle los! und das ist nur ein Beispiel für sie ist alles selbstverständlich egal wie sie mit mir umgeht. Wenn es dann aber von meiner Seite kommt regt sie sich total auf und droht mir mit der Trennung. Psychisch und seelisch belastet mich das ganze sehr mittlerweile weiß ich gut damit umzugehen. Ich weine sehr viel Bin für mein Alter sehr unglücklich sie sieht das gar nicht das mich das traurig macht alles. Ich kämpfe jeden Tag das alles so wieder wird wie früher. Ich kann das alles nicht mehr, jeden Tag Male ich mir schon aus wie es wäre wieder alleine zu sein?!wenn ich mit ihr In Der Öffentlichkeit bin muss ich immer so tuen als ob wir nur Freunde wären das kotzt mich richtig an und das größte Problem ist die selber sieht gar nicht was das für eine Last ist und ich kann nicht mal mit ihr drüber sprechen sie blickt jede Unterhaltung völlig ab und sagt dann z.B ,,schon wieder reden du Nervensäge!'' Dazu hagelt es nur mit Vorwürfen wenn ich was falsches von mir gebe. Seit paar Monaten gehe ich arbeiten das tut mir seelisch sehr gut bin sehr abgelenkt und kann nicht so viel an sie denken. Dafür kommt es dazu das wir uns jetzt noch weniger sehen einmal in der Woche und der Rest der Woche ist nur Stress angesagt bei Meinen Problemen steht sie mir nicht mehr zu Seite sie hört mir gar nicht mehr richtig zu wenn ich das Gespräch Suche wird alles direkt wieder abgeblockt..dazu kommt Noch das sie mir öfters sagt das sie nicht mehr glücklich mit mir usw aber dann sagt sie doch wieder immer zu mir das die mich liebt aber wenn ich sie brauche ist sie nie bei mir!! Ich dagegen bin ganz anders als sie wenn wir uns streiten geh ich immer auf sie ein und ich bin immer für sie da egal was sie hat sogar auf meiner Arbeit rede ich mit ihr heimlich weil ich sie so vermisse und hab schon eine Abmahnung bekommen von meinen Chef! Ehrlich gesagt denke ich auch das sie mich nur benutzt für was auch immer aber ich kann das alles nicht mehr das eine Trennung jetzt richtig kommt das weiß ich aber was will sie von mir? Wenn ich mit ihr Schluss mache kommt sie wieder an und lässt mich genau die Dinge hören die mich wieder weich kriegen aber wie gesagt das ist für mich keine Liebe mehr sondern ein Machtspiel :( ich werde sie trotzdem sehr vermissen wenn sie weg ist aber das muss ich wohl überleben weil mit ihr halte ich es nicht mehr aus Danke für alle Antworten die ich von euch bekomme ich hoffe ihr könnt euch etwas in meine Lage reinversetzten liebe Grüße an euch ....
     
  2. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Hallo Sunshine,

    du hattest das besondere Glück eine ganz besonders enge und schöne Liebe zu erfahren. Das war sicher eine wunderbare, erfahrungsreiche Zeit für dich - ebenso wie für deine Freundin.

    Aber manchmal ist es einfach so, dass eine Beziehung, die von Anfang an sehr eng ist, in der nichts anderes zählt als der Partner, einfach auseinandergehen muss. Denn die anfängliche Nähe wird irgendwann nur noch als Enge empfunden.

    Manche Menschen schaffen es dann ihre Beziehungen zu 'retten' in dem sie sich gegenseitig mehr Freiheiten gewähren. Denn schließlich gibt es nicht nur die Beziehung, sondern auch Freunde, Unternehmungen, die man ohne den Partner macht, Hobbys und Vieles andere mehr. Ab und an ohne den Partner zu sein, kann die gegenseitige Zuneigung noch stärken. Und aus der anfänglichen Verliebtheit wird Liebe, die geprägt ist von gegenseitigem Vertrauen.

    Viele Beziehungen/Partnerschaften sind von Anfang an nicht so eng, dass nicht einmal das sprichwörtliche Blatt zwischen den Partnern passt. Das hat aber nichts damit zu tun, dass diese Leute sich weniger lieben. Im Gegenteil, würde ich sagen.

    Ihr habt da irgendwie den richtigen Zeitpunkt verpasst eure Liebe in die nächste Phase zu bekommen. Ob das an eurer beiden Vorleben (Familie, Erziehung usw.) kann ich natürlich nicht sagen. Doch bei euch ist aus Liebe Besitzdenken geworden. Ihr kontrolliert euch und spioniert euch aus. Das hat mit Liebe nichts mehr zu tun.

    Macht euch nicht weiter gegenseitig fertig, sondern zieht jetzt einen Schlussstrich. Sonst tut alles nur noch weh.

    Mach dir nicht die Erinnerung an die schöne gemeinsame Zeit mit deiner Freundin kaputt. Dazu war es für dich eine zu wichtige und gute Erfahrung in deinem Leben.

    Du schreibst, dass es für dich nicht leicht ist dich durchzusetzen. Aber Konsequenz wäre natürlich jetzt für dich sehr wichtig. Wenn du es nicht schaffst dich zu trennen, solltest du dir Hilfe holen von Leuten, die in einer ähnlichen Situation sind wie du. Vielleicht gibt es in deinem Ort Selbsthilfegruppen, in der du Beistand finden könntest. Vielleicht solltest du dir auch psychologische Hilfe (Telefonseelsorge o. ä.) holen.

    Auf alle Fälle solltest du dir wieder einen Freundeskreis aufbauen. Hast du nette Kollegen? Machst du Sport? Denn Unternehmungen mit Freunden/Kollegen bestärken dein Selbstbewusstsein und sorgen dafür, dass du dich von deiner engen Beziehung abnabeln kannst.

    Ich wünsche dir alles Gute!
     
    Bubble und Spätzin gefällt das.
  3. martin040

    martin040 Well-Known Member

    Sunshine, wie viel ist Dir ein Seelenfrieden wert?
    Der Seelenfrieden ist ein ganz mächtiges "Ding".
    Er gibt Dir Macht Dein Leben selbst und frei zu gestalten.
    Strebe nach dieser Macht und befrei Dich von dem - was Dich beschwert!
    Oder viel kürzer: > Mach Dich frei!

    Ich wünsche Dir Entschlussfähigkeit und genau diesen Seelenfrieden
    martin040
     
    Spätzin gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden