Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Ich kenn mich nicht mehr aus.

Dieses Thema im Forum "Liebe und Partnerschaft" wurde erstellt von Sonnenblume3333, 6 Juni 2006.

  1. Werbung:

    Ich habe vor drei Wochen einen Mann kennengelernt.Das war das erste Mal, dass ich mich richtig fallen lassen konnte.Ich hatte das Gefühl der bedingungslosen Liebe.Ich empfand so viel Nähe, Wärme, Innigkeit, Geborgenheit und Liebe für ihn.Mein Herz ging auf, dachte ich an ihn, hörte ich von ihm, schrieb ich ihm. Ich fühlte eine Seelenverbindung zu ihm. Das erste Mal, dass ich mich so wohl fühlte, wie noch nie.
    Nach seinen Reaktionen, Bemerkungen, Umarmungen gab er mir das Gefühl, dieses Zusammensein hatte auch für ihn mit einer gewissen Seelenverbindung zu tun. Er sagte mir immer wieder, wie wohl er sich bei mir fühlt, wie gut es ihm bei mir geht und mit mir geht.
    Und nach einer Woche brach der Kontakt von seiner Seite aus plötzlich ab.Kein Anruf, kein sms nichts mehr. Nach 2 Tagen kam dann ein SMS in dem er mir erklärte, "er beende die Beziehung, er meldet sich nicht mehr bei mir, er mache Schluss, es wäre nicht meine Schuld, es wäre seine Schuld".
    Das alles kam für mich ziemlich unerwartet und zog mir doch sehr den Boden unter den Füßen weg.Für mich brach etwas auseinander. Obwohl es doch nach so kurzer Zeit ziemlich unwahrscheinlich war, auch für mich, denn ich bin eher die Harte, die man nicht so leicht umschmeißt. Aber dieser Mann schaffte das, mit einem kleinen Fingerschnipper.
    Nach einer Woche hat er sich wieder gemeldet.Das war für mich kein Problem, solange ich nur sms von ihm las - bis gestern, da sahen wir uns wieder. Wir haben über Nebensächlichkeiten geredet, sind zusammen gesessen, haben uns zusammen gekuschelt. Und als ich nach Hause gefahren bin, bekam ich sie wieder - die sms mit "ich fühle mich so wohl in deiner Nähe.""Es war so schön mit dir und ich hoffe, wir können das öfters machen".
    Mittlerweile, also in der Zeit, in der ich nichts von ihm hörte, hatte ich ein Gespräch mit meinem Exfreund.Wir sprachen uns aus, warum ich damals gegangen war usw. Und wir kamen überein, es nochmals zu probieren. Und ich entschied mich für ihn.Wie gesagt, das ging gut, bis ich mich gestern mit dem anderen traf.
    Jetzt stehe ich zwischen 2 Männern, wobei es für mich keine Frage gäbe, zu wem ich mich verbundener fühle, dieser jedoch kann mir ja nach einer Woche wieder den Boden unter den Füßen wegziehen.
    Vielleicht hat jemand einen hilfreichen Impuls für mich,
     
  2. Patrice

    Patrice Member

    In dem Film "Stadt der Engel" beantwortet Seth die Frage, ob er selbst dann sein Engeldasein aufgegeben hätte, wenn er wüsste dass Maggy stirbt, mit folgenden Worten:

    Nur einmal ihr Haar riechen... Nur einmal ihre Hand berühren... Nur ein Kuss von Ihr... Als eine Ewigkeit ohne das!​


    Wie würdest du antworten???
     
  3. jesus

    jesus Well-Known Member

    hi mädels - schaut mal - wir haben eine neue KANDITATIN in unserer runde! :D :D :D

    lg ;)

    @Sonnenblume3333

    WILLKOMMEN im forum! :kuss1: :foto: :liebe1:

    lg ;)
     



  4. Ich WEISS, in der Ewigkeit bin ich mit dieser Seele tief verbunden.Ich WEISS, in der Ewigkeit lacht ein Teil von mir darüber, dass ich jetzt in dieser Realität so reagiere. Es ist, wie schon so oft, ein Knopf, der sich einmal lösen wird. Ich sehe ihn mir an und denke, ah war ja gar nicht so schwer die Heilung/Lösung. Nur noch stecke ich tief IM Knopf drinnen.
    Ich kann dir nur antworten: es ist unbeschreiblich seine Hand zu berühren, sein Haar zu riechen. Aber ich bin noch nicht so weit, dass mir eine einmalige Begegnung genügt. Ich bin kein Engel.​
     
  5. Hallo Jesus
    Danke für deine Willkommenswünsche. Das ist für mich das erste mal, dass ich in einem Forum bin und auch noch dazu was schreibe - über mich. Aber es tut gut, seine Gedanke austauschen zu können.
    :move1: :danke:
     
  6. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    Werbung:
    ..hm, entweder hat er Angst sich fallenzulassen...., Angst vor einer Beziehung oder er hat eine Beziehung....
    Penelope
     
  7. Wasserfall

    Wasserfall Well-Known Member

    hallo !

    stehst du wirklich zwischen 2 männern ? oder vielleicht vor hunderten von möglichkeiten (männern) ?

    wie tief/stark brauchst du dieses gefühl der verbundenheit, um dich in einer beziehung wohl zu fühlen ?
    was gibt dir dieses gefühl ? verstärkt es ?

    wieviel (momentane) verbindlichkeit wünscht du dir für eine beziehung ?
    "sich zusammen wohl fühlen" ist eine gute basis für ein menschliches miteinander. eine beziehung, also partnerschaft, ....da gehört noch mehr dazu. was ?

    momentan habe ich das gefühl, wenn diese fragen mit dir selbst geklärt sind, klärt sich der rest zum thema von allein...aus dir heraus...

    alles liebe !

    Wasserfall
     

  8. Liebe Penelope
    Er hat Angst, das ist mir schon klar. Er hat keine Beziehung momentan, er hatte eine und schleppt die schlechten Erfahrungen noch in seiner Seele mit.Nur weiß ich nicht, was er will. Und ich möchte auch den anderen nicht verletzen. Ich habe immer ein fürchterliches Timing. Und das nervt mich ungemein.
    Danke für deine Überlegungen und Gedanken.:) :) :) :)
    lg Sonnenblume
     

  9. :danke:
    Nur weiß ich nie, wie kann ich etwas klären, wenn ich drinnen stecke.Ich finde keinen Fadenanfang-ich weiß nicht, ob du weißt,was ich meine.Vielleicht muss ich über deine Sätze schlafen, oder eine lange Autofahrt unternehmen, dass ein AHA Gedanke kommt. Ich weiß, was ich will, ich habe jetzt erfahren, wie tief ich mich hineinfallen lassen kann.Ich weiß nur nicht, warum es mich im Moment so zerreißt.
    lg Sonnenblume
     
  10. Wasserfall

    Wasserfall Well-Known Member

    hallo sonnenblume !

    was für dich drüber schlafen oder auto fahren ist...ist bei mir auch drüber schlafen :) oder spazieren gehen....
    manche fragen einfach in mir wirken lassen...und wenn ich dann gerade irgend einer routinetätigkeit nachgehe oder ähnliches...sind die antworten "plötzlich" da. weil "fertig durchgelaufen in mir".
    oder es spiesst sich etwas und macht mich durch ein "eigenartiges" gefühl aufmerksam.

    allerdings finde ich es wichtig, mir auch die zeit für diesen inneren prozess zu geben.

    und deshalb meine frage: siehst du dir die möglichkeit, dir diese zeit zu geben ? vor allem deinem momentanen freund (und somit ganz klar auch dir) gegenüber.

    und...kannst du dir vorstellen,...eine beziehung (partnerschaft)...in der du diese verbundenheit spürst und es dir gut geht damit.

    ich meine, im prinzip ist es egal, wie er heisst...denke, wenn du da bei dir bleibst mit dem, wie wichtig dir das ist....dann kommt er.
    wer ? vielleicht wird derjenige mit den sms verbindlicher...
    vielleicht entwickelt sich dieses verbundene gefühl zwischen deinem freund und dir...
    vielleicht taucht ein ganz anderer auf....

    denn beziehung als partnerschaft heisst ja...mit dem, was dir wichtig ist...dass auch der andere von sich aus ..verbindlichkeiten eingehen will...diese vertrautheit mit dir spürt....
    momentan scheinst du entweder/oder freiwillig "zu bekommen", ....wasser oder brot...
    damit es dir gut geht, lese ich raus,....sind aber wasser UND brot für dich wichtig.


    wenn du klar bei dir bleibst, dich ausdrückst mit dem, was dir wichtig ist (nicht als forderung, einfach als ausdruck deiner selbst...) und dann einfach beobachtest was passiert ?


    liebe grüsse !

    Wasserfall
     
  11. :liebe1: Hallo Wasserfall
    In deinen Gedanken war schon viel dabei, wo ich AHJA sagen konnte.
    :kiss3:
    Danke. Ich denke auch, dass es die AUSZEIT ist, die ich jetzt brauch, völlig unverständlich für meinen Freund und auch schwer durch zu setzten, da er immer sehr präsent sein möchte. Es ist jedoch auch ein wichtiger, damit ich bei mir bleiben kann. Denn für mich ist Zeit für mich ganz wichtig :umarmen:
    Danke für diesen Hinweis.
    Die sms Beziehung meinte gestern, mal sehen, was daraus wird, er könne aber nichts versprechen, es könne auch nichts werden.Das ist mir ein bisschen zu sehr aus der Affäire gezogen.Das ist praktisch.Sich nicht festlegen. Toll.
    Und mein Freund hat gemeint, er möchte mich nicht mehr verlieren. Es liegt ihm so viel an mir. Das tat gut und löste den Knopf auch ein wenig. Aber trotzdem werde ich noch einen :) langen Spaziergang machen und es in "mir durchlaufen lassen", denn das braucht es sicherlich. Danke auch für den :trost: von dir, durch deine Zeilen
    alles Liebe
    Sonnenblume
     
  12. pluto1

    pluto1 Member

    Für mich gar keine Frage

    Hallo,

    ich muss ehrlich sagen für mich ist es gar keine Frage. Die Seelenverbindung zu deiner SMS-Beziehung ist da, das hattest Du noch nie, sagtst Du. Also entweder klappt das mit dieser Person und wenn nicht, würde ich warten. Igenwann begegnet Die so was noch einmal, was dann auch beiderseitig so ist.

    Ich hatte mal die gleiche Situation und habe mich dann auch für jemanden entschieden, der es nicht wirklich für mich war. Und das ist ungerecht dem Anderen gegenüber, denn der Andere hat nie eine echte Chance und die Beziehung auch nicht!!
    Deshalb denke ich, Deinen Ex mit dem du es jetzt nochmal probieren willst, solltest Du auf jeden Fall Adieu sagen, auch wenn die nächste Zeit dann nicht einfach ist.

    Aber Du bist dann offen, vielleicht für eine neue Seelenverbindung. Kannst Du was damit anfangen?

    Liebe Grüße
    Pluto1
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden