Ich liebe Euch

Regina

Well-Known Member
Ich darf es Euch nur nie sagen
Ich liebe Euch, ich darf es Euch nur nie zu offensichtlich zeigen.
Mein Bruder fühlt sich wohl bei meinen verbalen Kopfnüssen.
Die ist er gewohnt.
Als ich sagte: Ich liebe Dich, war er zutiefst verstört.
Liebe ist etwas, das Euch verstört.
Liebe, die nichts fordert, nichts will, nur gegeben wird, verunsichert Euch.
Man muss vorsichtig sein mit der Liebe.
Sie erweckt keinen "normalen" Eindruck.
Du bist glücklich?
Warum?
Du bist verliebt?
In wen?
Seht Ihr, das ist die Liebe, die Euch vertraut ist.
Meine Liebe ist Euch nicht vertraut.
Daher darf ich sie Euch nie zu offensichtlich zeigen.
Daher darf ich es Euch nie sagen:
Ich liebe Euch

R.S.
28.10.04
 
Werbung:
D

Dragonphoenix

Guest
Das ist so schön und auch etwas traurig weil es so wahr ist. In meinem Umfeld würde das wohl kaum jemand verstehn. Leider. Ist für viele vieleicht nicht zu verstehn das man etwas geben kann ohne dafür etwas zurück zu wollen. Diese Liebe sie ist das schönste. Einfach nur wunderschön weil sie da ist. Sehr schön mal so etwas zu lesen. :danke:
 

Hortensie

Well-Known Member
Hallo Regina,
Regina.Svoboda schrieb:
Ich darf es Euch nur nie sagen
Ich liebe Euch, ich darf es Euch nur nie zu offensichtlich zeigen.
Mein Bruder fühlt sich wohl bei meinen verbalen Kopfnüssen.
Die ist er gewohnt.
Als ich sagte: Ich liebe Dich, war er zutiefst verstört.
Liebe ist etwas, das Euch verstört
Liebe, die nichts fordert, nichts will, nur gegeben wird, verunsichert Euch.
Man muss vorsichtig sein mit der Liebe.
Sie erweckt keinen "normalen" Eindruck.
Du bist glücklich?
Warum?
Du bist verliebt?
In wen?
Seht Ihr, das ist die Liebe, die Euch vertraut ist.
Meine Liebe ist Euch nicht vertraut.
Daher darf ich sie Euch nie zu offensichtlich zeigen.
Daher darf ich es Euch nie sagen:
Ich liebe Euch
R.S.
28.10.04

Ja, schön und traurig; aber es ist nicht immer so. Ich habe es ein wenig geändert, so daß es stimmig für mich ist.

Ich liebe euch, es ist schön, daß ich es zeigen kann.
Ich liebe euch, es ist schön, daß ich es euch sagen darf.
Mein Bruder fühlt sich wohl bei meinen verbalen Kopfnüssen.
Die ist er gewohnt.
Als ich sagte: Ich liebe Dich, war er zutiefst verstört. Doch er gewöhnt sich dran.
Wenn Liebe gelebt wird, ist es offensichtlich. Er wird sich dran gewöhnen.
Liebe, die nichts fordert, nichts will, nur gegeben wird, macht sicher. Ich darf es Euch gerne sagen.
Ich liebe Euch, es ist schön das offensichtlich zu zeigen.
Man muss vorsichtig sein mit der Liebe.
Sie ist etwas wertvolles und erweckt einen "normalen" Eindruck.
Du bist glücklich?
Warum?
Du bist verliebt?
In wen?
Seht Ihr, das ist die Liebe, die Euch vertraut ist.
Meine Liebe ist Euch vertraut.
Daher darf ich sie Euch so offensichtlich zeigen.
Daher darf ich es Euch immer sagen:
Ich liebe Euch



Ich hoffe du bist damit einverstanden. Das mit dem Bruder ist übrigens voll ins Schwarze getroffen.
LG Tarot
 
D

Dragonphoenix

Guest
Liebt ihr aber denn auch so? Was nützt es wenn man ewig darüber schreibt und redet. Dadurch wird sich nicht verändern. Es will immer viel getan werden doch am Ende sieht man das man nichts erreicht hat, das man immer noch nicht weitergekommen ist.
 

Regina

Well-Known Member
Also ich staune..

Ich habe mich kurz mit meinem inneren Zweifel auseinandergesetzt und dann gepostet...das ist doch schon eine Form sich daran zu gewöhnen oder?
(Tarot? iü Brüder :rolleyes: )
Der Liebe Ausdruck zu geben und einfach abwarten was jetzt passiert...
mignonange
wenn Du diesen Groll in Deinem inneren verfolgst..kannst Du dann erkennen das es DICH Energie kostet?
Es einer inneren Anstrengung gleichkommt?
Das eine ist das "Aua", das andere ist (meine Überzeugung) Energieverschwendung....
Was bleibt ist ein tiefes Gefühl der Verbundenheit..Du siehst dem einen zu, und den anderen und erkennst Dich selbst wieder, oder einfach die Mechanismen...
Dragonphoenix
kennst Du die Geschichte mit deem Loch in der Strasse?

also aus meiner Erinnerung geht die in etwas so
ich gehe eine Strasse entlang und falle in ein Loch
ich bin verzweifelt
niemand kann mir helfen
ich verstehe nicht warum mir das passieren muss
ich bin verletzt
irgenwann erkenne ich wie ich dort wieder herauskomme..

ich gehe die selbe Strasse entlang und falle in das Loch
ich bin verzweifelt, aber auch schon ein bischen weniger, denn ich erinnere mich..irgendwo geht es wieder hinaus
niemand kann mir helfen
ich verstehe nicht warum mir das passieren musste
in bin verletzt, aber ich erinnere mich und komme aus diesem dummen Loch heraus

ich gehe die Strasse entlang und stürze schon wieder in dieses Loch
ich bin zornig, ich bin verletzt
niemand scheint mir helfen zu wollen, aber ich erinnere mich daran wie man dieses dumme Loch verläßt..

ich gehe die Strasse entlang
war da nicht was?
ich falle in das Loch
ich bin so..ZORNIG
aber ich erinnere mich
und klettere hinaus

ich gehe die Strasse entlang
erinnere mich an das Loch in dem Moment in dem ich hineinstürze
ich weiß inzwischen: niemand wird mir helfen: es ist MEIN LOCH

irgendwann werde ich diese blöde Strasse renovieren
:)
 

Ritter Omlett

Well-Known Member
Das ich liebe dich wird meinstens nicht verstanden. Die meisten bringen das mit Sex im Zusammenhang. Ich denke auch, dass die meisten das komplexe Gefühlsleben der Liebe nicht verstehen. Auch traue mir nicht zu dass zu verstehen. Aber das komplexe Gefühlsfeld ist eben so zu verstehen:
Liebe zu Eltern, zu Geschwistern, zu Freunden, zum Leben, zu vielem eben.
die Liebe zum Lebensgefährten, der einzige Unterschied, da ist Sex dabei. Aber amsonsten kann man Liebe so weit verstreuen und es ist glaub ich gar nicht so schwer. Ich denke mir beim Aufwachen...öffne dein Herz.... natürlich ist es nicht jeden Tag so einfach...aber allerdings, wenn ich mir oft die Menschen betrachte...ich denke einfach das Leben ist positiver, wenn man etwas ausstrahlt...eben die Liebe zum Leben, für Menschen, auch wenn diese sehr schwierig sind, ich glaub auch, da hab ich viel mehr davon und die Menschen hätten auch allgemein davon, ein bisschen offener zu sein :kiss3:
 
A

alibaba

Guest
Regina.Svoboda schrieb:
ich gehe eine Strasse entlang und falle in ein Loch
ich bin verzweifelt
niemand kann mir helfen
ich verstehe nicht warum mir das passieren muss
ich bin verletzt
irgenwann erkenne ich wie ich dort wieder herauskomme..

ich gehe die selbe Strasse entlang und falle in das Loch
ich bin verzweifelt, aber auch schon ein bischen weniger, denn ich erinnere mich..irgendwo geht es wieder hinaus
niemand kann mir helfen
ich verstehe nicht warum mir das passieren musste
in bin verletzt, aber ich erinnere mich und komme aus diesem dummen Loch heraus

ich gehe die Strasse entlang und stürze schon wieder in dieses Loch
ich bin zornig, ich bin verletzt
niemand scheint mir helfen zu wollen, aber ich erinnere mich daran wie man dieses dumme Loch verläßt..

ich gehe die Strasse entlang
war da nicht was?
ich falle in das Loch
ich bin so..ZORNIG
aber ich erinnere mich
und klettere hinaus

ich gehe die Strasse entlang
erinnere mich an das Loch in dem Moment in dem ich hineinstürze
ich weiß inzwischen: niemand wird mir helfen: es ist MEIN LOCH

irgendwann werde ich diese blöde Strasse renovieren
:)

:danke:
wow +grusel+ das geht unter die (gänse-)-haut! danke für diese tollen texte!
alibaba
 

nocoda

Well-Known Member
Also wie jetzt?!? :dontknow:

Du hast Jemanden, der Dich vorbehaltlos liebt, aber ohne eine sexuelle Beziehung?

Beziehungstechnisch denke ich, gibt es keine Bindung, die ohne irgendeine Forderung auskommt... leider.
 
Werbung:
Oben