Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Keine Disziplin!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Lebensfragen" wurde erstellt von flying dreams, 10 Januar 2009.

  1. flying dreams

    flying dreams Well-Known Member

    Werbung:
    Eigentlich wollte ich gar keine Fragen hier schreiben...
    Aber jetzt fängt das wieder richtig an und wird problematisch, könnt ihr mir vllt Tips geben?
    Ich treibe den Teufel immer mit dem Beelzebub aus!!!

    Ich habe schon über meine Probleme vor ein paar Jahren geschrieben... Depressionen. Die sind jetzt weg. Die Sache ist nur...

    Schon seit immer habe ich gern gelesen. Als meine Gefühle zu "Versagen" zu groß wurden, habe ich manchmal keinen Ausweg gesehen, als diese, wenn sie zu schlimm wurden, zu verdrängen in dem ich lese. Danach war es nicht mehr so schlimm und ich konnte einsehen, dass oft nur ich selber all die Fehler sehe, die ich mache.
    Hat super geklappt.
    Danach hatte ich aber das Problem, viel zuviel zu lesen. Andere Sachen hatten das Nachsehen.
    Irgendwann habe ich mich aber zusammengerafft und das Buch weggelegt. Wusste allerdings nicht mehr, was ich sonst noch machen sollte.
    Also habe ich geträumt, einfach vor mich hin...
    Hat super geklappt.
    Danach hatte ich aber das Problem, viel zuviel zu träumen. Andere Sachen hatten das Nachsehen.
    Dadurch habe ich eigentlich nichts Nützliches gemacht, sogar beim Lesen kann man ja noch was lernen...!
    Vor einiger Zeit hatte ich mich aber endlich gewagt, auch im Internet meine Stimme zu äußern. Es hat mir ziemlich viel Spaß gemacht, und da ich u.a. auch über Politik diskutiert habe, hat es mir auch was gebracht.
    Aber ich habe wieder mal damit übertrieben. Ich habe viel zu viel Zeit im Internet verbracht und mich kaum um andere Sachen gekümmert.
    Als ich mich ans Abgewöhnen machte, verbrachte ich die ach so "freie" Zeit wieder mit Träumen.
    Und jetzt sind die Tagträume besser, ich bin aber wieder zu oft im Internet...!
    :-(
    Hilfe!!!
    Wie lerne ich Disziplin, ohne mit irgendwas zu übertreiben!??

    Meine einzige Hoffnungen sind bis jetzt:
    Mein Wille, das zu ändern, wird größer.
    Es wird bald Frühling, da werde ich munterer.
    Ich mache dieses Jahr mein Abitur und bin somit zu Handlung "gezwungen".

    Kann mir jemand helfen?
     
  2. Ahorn

    Ahorn Well-Known Member

    AW: Keine Disziplin!

    Fange in kleinen Schritten an. Nimm Dir Kleinigkeiten vor, die Du bewältigen kannst. Mit Deinem Erfolg, diese geschafft zu haben, wächst auch Deine Motivation.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden