Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Krise

Dieses Thema im Forum "Lebenskrisen" wurde erstellt von Hortensie, 18 Januar 2007.

  1. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    Werbung:
    ...ach ich wollte erst an meinen Thread klein anknüpfen...jetzt mache ich mal einen neuen. Ich glaube ich habe gerade eine Krise, ich bin im Moment ziemlich heulerig. Ich möchte einfach mal so wegschreiben...ihr könnt gerne antworten müsst aber nicht. Meine Eifersucht, die ich gerade so gut im Griff hatte ist wieder da und ich weiß nicht so recht warum. Nicht so recht.....hm, ach meine Umgebung bringt mich dazu mir wieder Gedanken zu machen. Eine hochschwangere nahe Bekannte wurde von ihrem Mann hintergangen (wie weit ist unklar, aber mir auch relativ egal, Fakt ist, das Vertrauen ist weg und es ist schwierig für sie es wiederzuerlangen), er ist Lehrer und reagiert ziemlich blöde. Wenn ich daran denke, daß er meine Kinder unterrichten würde...pädagogisch extrem unwertvoll. Wenn sie ihn verläßt will er die Kinder nicht mehr sehen? Hallo...er hat sie doch mit in die Situation gebracht, daß sie es sich überlegt sich von ihm zu trennen. Ich verstehe das nicht.
    ..meine Freundin, zu der ich schon schrieb macht mir Sorgen... insofern, als dass sie sich fast nur mit verheirateten Männern trifft, telefoniert und chattet (ich weiß sollte mir eigentlich auch egal sein), sie vernachlässigt aber ihre Kinder und ist momentan auf einem Sch...tripp. (All das macht mich wieder nachdenklich. Gibt es überhaupt noch halbwegs ehrliche Menschen?) Ich fühle mich im Moment ausgenutzt von ihr, als wir ihr vorhin mal etwas ausgeschlagen haben, würde sie doch pampig zu meiner Tochter. Sie will immer alles umsonst und diesmal war ich dazu nicht bereit - wir müssen es doch auch bezahlen. Sie ist nur auf dem billig billig und möglichst geschenkt bekommen Tripp... ich mag das nicht mehr (habe schon soviel gegeben, ich glaube das Gleichgewicht ist nicht mehr da)...manchmal muss man halt etwas oder etwas mehr bezahlen, wenn man etwas Gutes möchte und auch die Arbeit der anderen wertschätzen. Sie beschwert sich ständig über ihren Nochehemann...dabei macht sie das Gleiche, was er mit ihr gemacht hat. Das sieht sie allerdings nicht so.
    Mich ärgert schon wieder, dass ich mir alles so zu Herzen nehme und mir soviele Gedanken mache.
    Zum "Kleinsein" habe ich vor Kurzem festgestellt - die Person, vor der ich mich am meisten sehr klein fühle (nicht nur körperlich ;-))) ist neidisch und eifersüchtig auf mich....da frage ich mich doch allen Ernstes, wie kann das, daß ich mich ausgerechnet da so klein fühle? Weil sie eigentlich keinen Grund hat neidisch zu sein???
    Das alles nimmt mich so mit, das ich keine Kraft mehr habe...die Hausarbeit vernachlässige und auch keine Lust auf irgendetwas habe...
    Ich müsste noch eine bestimmt Sache tun, mir kommt aber merkwürdiger Weise immer etwas dazwischen, so daß ich es nicht machen kann...und das schon seit Jahren...das ist doch nicht normal...... Wie kommt das? Kleckerweise geht es voran, aber mache ich einen festen Termin, passiert etwas, daß ich es wieder verschieben muss... Keine Sorge es ist nichts Gesundheitliches - aber es schlägt mir mittlerweile auf dieselbe und auf meine Ehe.
    Im Moment möchte ich am liebsten davonlaufen....
    Penelope
    P.S.: Keine Sorge die Kinder würde ich natürlich mitnehmen :escape:
     
  2. prudencia

    prudencia Guest

    AW: Krise

    Hallo Penelope,
    vielleicht solltest du dich mehr um dich kümmern und nicht um die anderen!
    Orientiere dich nicht an den anderen. Schaue auf dich und deine Belange.

    Eifersucht zeugt von mangelndem Selbstwert, vielleicht solltest du daran arbeiten.

    Du musst die anderen nicht verstehen, laß sie wie sie sind, du kannst sie nicht ändern. Versuche ein wenig Abstand zu bekommen, dann geht es dir nicht so nahe und du mußt dich schon gar nicht darüber ärgern. Wenn nötig, treffe deine Freundin eine Zeitlang nicht.

    Zu deinem Kleinsein: vielleicht wirkst du ja nach außen nicht so, wie du dich fühlst. Oder die Person ist mit sich selber so unzufrieden und ist nicht nur auf dich neidisch. Sie ist vielleicht zu oberflächlich, als daß sie deine wahren Gefühle bemerken würde.

    Entspanne mal richtig. Nimm ein heißes Bad oder so. Kümmere dich ein wenig um dich.

    Deine Sache, ich weiß ja nicht, was es ist: willst du das wirklich von dir aus? Oder ist es etwas, was andere von dir erwarten?

    LG prudencia
     
  3. althea

    althea Well-Known Member

    AW: Krise

    hallo penelope,

    geht es dir wieder besser? einige deiner gefühle kann ich gut nachvollziehen, es geht mir manchmal auch so...

    althea
     
  4. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    AW: Krise

    Danke der Nachfrage althea,
    im Moment geht es, doch so ein Dauertraurigkeitsgefühl hat sich bei mir eingestellt. Ich fühle mich überhaupt nicht frei - irgendwie bedrückt.
    Ich hoffe, das legt sich bald wieder.
    Ich wünschte mir manchmal einen Knopf, mit dem ich meinen Kopf ausschalten könnte. :baden:
    LG Penelope
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden