Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Lebenskrise aber warum?

Dieses Thema im Forum "Lebenskrisen" wurde erstellt von schakal, 6 April 2010.

  1. schakal

    schakal New Member

    Werbung:
    Hey,
    irgendwie habe ich das gefühl das ich in einer kleinen Lebenskrise stecke. Ich weiss das was ich gleiche schreibe im verhältnis zu den anderen Beiträgen lächerlich erscheint.
    Erstmal zu meinen positiven Sachen in meinem Leben: Mein bester Kumpel und ich haben eine gute Wohnung in einem schönen Stadtviertel in Hamburg, mein Job( Ausbildung) ist eigentlich ein gut angesehender Beruf und ich habe einen super Freundeskreis mit denen ich vieles unternehme.
    Ich weiss nun fragt man sich was ich eigentlich für ein Problem habe. Ich würde auch nicht sagen das ich depresiv bin, da ich das Leben an sich Liebe, aber ich fühle mich einfach seit fast einem halben Jahr unruhig wie ein Tier im Käfig oder das ich in dem was ich tue nicht wirklich einen Sinn sehe und mich nicht erfüllt. Es kommt auch öfters vor das ich mich einfach runter gezogen fühle, lustlos und mich an liebsten in eine Ecke zurück ziehen möchte. Ich kann mir dafür selber keine Erklärung geben. Ich habe zwar seit 1 1/2 keine Beziehnung (obwohl ich von mir selbst sagen kann das ich nicht schlecht aussehen und nicht den ganzen Tag auf der Bude hocke), aber das es daran liegt kann ich mir irgendwie nicht denken, villt. liegt es auch an meinem Beruf den ich einfach nicht fordernd (kreativ) genug finde (kann es mir leider nicht leisten diese Ausbildung zu schmeissen) oder daran das ich vor 2 1/2 Jahre eine Weltreise für 1 1/2 Jahren gemacht habe und mich seitdem öfters mal das Fernweh packt.
    Wenn ihr einen Rat habt wäre ich dafür echt dankbar.
    Achja ich bin 23 Jahre, daher auch nicht irgendeine Pubertätskrise.

    Danke schon einmal im vorraus!
     
  2. harmony

    harmony Well-Known Member

    AW: Lebenskrise aber warum?

    Hello,

    hast du es schon mal mit Meditation oder Yoga o.ä. probiert? hilft sehr um ruhiger zu werden..

    ansonsten hört es sich stark danach an, dass dir irgendwie der Sinn fehlt... deine Richtung, welche du im Leben gehen sollst...

    wie lange dauert deine Ausbildung noch? ich werde Ende Dezember fertig sein... zum Glück! hab mir erst gestern gedacht, dass ich irgendwie was "sinnvolles" machen will und möchte jetzt sozial aktiver werden...

    Alles Liebe,
    Stephanie
     
  3. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    AW: Lebenskrise aber warum?

    Hm, das kenne ich auch, es treibt einen so weg.
    Vielleicht kannst du mal eine Aufstellung zu dem Problem machen, dann erfährst du vielleicht, woher dieser Drang kommt.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden