Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Missbrauch

Dieses Thema im Forum "Gewalt" wurde erstellt von andi987, 2 Dezember 2007.

  1. andi987

    andi987 Well-Known Member

    Werbung:
    Hier können wir mal über Missbrauch sprechen, egal ob über körperlichen oder seelischen Missbrauch.
    Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass Missbrauch sehr schwer aufzu arbeiten ist. vorallem wenn man denkt, man ist allein, man hat niemanden!
    Doch es bringt nichts, alles in sich hinein zu fressen, deshalb mache ich mal dieses Thema hier auf!

    Einfach mal drauf los schreiben, wer Berichten will soll Berichten, wer sich nach Hilfe umschaut soll hilfe finden.
    Habt den Mut und schreibt hier eure Geschichte, ich weiß es ist leichter gesagt als getan, nur wenn ihr wirklich eine Sache noch nicht verarbeitet habt, dann schreibt sie auf, nicht vllt. gleich ins Forum sondern in ein Tagebuch oder anderes. Und wenn ihr dann sagt, okey, ich bin so weit und kann jemanden davon erzählen, kann Leute teilhaben lassen und versuchen, anderen, denen es gleich geht wie mir zu unterstützen, dann könnt ihr hier schreiben. Oder einfach, wenn ihr nicht wisst wie ihr etwas verarbeiten sollt, wenn ihr euch allein und ausgeschlossen fühlt!

    Jeder Mensch hat eine Geschichte und ich finde und es ist wichtig wenn man den Menschen in seiner Nähe zu hört.

    In diesem Sinne,

    GLG,
    Andreas
     
  2. Gnadenhof

    Gnadenhof Well-Known Member

    AW: Missbrauch

    Hallo Andni :liebe1:

    Das finde ich sehr gut, dass Du dies eröffnet hast ... :)
     
  3. bschmiddi75

    bschmiddi75 Well-Known Member

    AW: Missbrauch

    Hi Andi,
    also am meisten beschäftigt mich immer der seelische Missbrauch,bzw. Menschen die die Gutmütigkeit anderer schamlos ausnutzen bzw. missbrauchen!

    Und es ist wirklich so,wenn man immer gutmütig und hilfsbereit ist bekommt man oft einen Arschtritt wenn man nicht mehr gebraucht wird!

    Solange ich ja und amen sage ist alles schön,aber wehe ich hab mal eine andere Meinung oder springe nicht so wie andere es gerne hätten dann ist s vorbei!

    Ich weiß man kann das eigentlich nicht verallgemeinern,aber diese Erfahrung habe ich schon einige Male gemacht.
    Im Nachhinein macht man sich noch Selbstvorwürfe das man sich das hat gefallen lassen...aber man hat es doch nur gut gemeint!
    Ich will auch gar nicht bösartig sein,aber wenn du dann irgendwann merkst daß du nur der Hampelmann für jemend anderen bist dann hört s einfach auf!

    Und dann eben die Frage :WARUM?

    Wenn man dann mal im Freundeskreis "aufräumt" bleiben wirklich nur wenige echte Freunde übrig,aber die weiß ich auch sehr zu schätzen!

    Man muß doch auch mal ein "Nein" akzeptieren,oder wenn ich keine Zeit habe hab ich keine Zeit,das akzeptiere ich umgekehrt doch auch!
    Man ist doch in einer Freundschaft niemandem verpflichtet,entweder ich mache etwas freiwillig und gerne oder eben nicht.

    Eine ehemailge "Freundin" war tatsächlich so...so nach dem Motto wer mit mir befreundet ist oder sein will der muß aber dies und jenes usw...
    wobei sie das was sie erwartet hat noch lange nicht selbst auch gemacht hat..
    Also in der Hinsicht gibt es wirklich viele pure Egoisten...
    Da muß man sich am Ende noch sagen lassen "Also muß ich wie immer alleine klar kommen!"
    Das ist wie ein Schlag ins Gesicht wenn man sonst IMMER da war,wenn man s dann einmal nicht ist zählt alles andere wohl nicht mehr...
    Das sind so Sachen die ich nicht verstehe und wohl auch nie verstehen werde...ist zu hoch für mich!!!
     
  4. Katze1

    Katze1 Well-Known Member

    AW: Missbrauch

    Hallo,

    möchte auch meinen Senf dazugeben.
    Nebenhöhlenentzündugen können auf Missbrauch hinweisen.
    Wie schon gesagt, muss ja nicht immer sexueller sein, emotionaler ist auch nicht zu unterschätzen. Gerade Kinder werden oft missbraucht - oft ohne, dass es den Tätern bewußt ist.
     
  5. Ahorn

    Ahorn Well-Known Member

    AW: Missbrauch

    Ich persönlich habe den emotionalen Missbrauch (und damit Vertrauensbruch), der mit dem sexuellen einherging, als viel schlimmer empfunden.
    Wem kann man denn (als Kind) noch vertrauen?, wenn der eigene Vater nur seine eigenen Bedürfnisse befriedigt - und die Mutter als Ansprechpartnerin auch nicht da ist (weil sie mit 3 Kindern einfach überfordert war!).
     
  6. andi987

    andi987 Well-Known Member

    Werbung:
    AW: Missbrauch

    Wow okey, wenn es der eigene Vater ist, ist es besonders schwer! Aber auch so ist es schwer!

    Lass dich mal drucken... *drückerchen*


    glg
     
  7. Ahorn

    Ahorn Well-Known Member

    AW: Missbrauch

    Danke, ich habe es inzwischen größtenteils verarbeitet... Hat mich sehr viel Zeit meines Lebens gekostet, aber ich hoffe, nun ist es durch!
     
  8. andi987

    andi987 Well-Known Member

    AW: Missbrauch

    Das ist klar, dass so ein Erlebnis lange braucht um verarbeitet zu werden!

    Alles Gute!

    lg
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden