Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Schwanger?

Dieses Thema im Forum "Eltern und Kinder" wurde erstellt von Shiny, 30 Mai 2006.

  1. Shiny

    Shiny Well-Known Member

    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben!

    Kann mich ja kaum noch auf irgendwas konzentrieren...
    Die Frage die mich beschäftigt bis in die kleinste Faser meines Körpers: bin ich schwanger?

    Musste letzte Woche Antibiotika einnehmen. Weiss dass sich das nicht verträgt mit der Pille, deshalb hab ich auf Sex verzichtet bis die Antibiotika alle waren und hab die Pille weitergenommen. Nachdem ich die Antibiotika absetzten konnte dachte ich aber, dass die Pille wieder voll wirke... War 'n Irrtum scheinbar, wie sich in Gesprächen rausstellte.
    Ich hab dann mit ner Apothekerin gesprochen, die meinte, dass die Möglichkeit einer Schwangerschaft bei der Kombination dieses Antibiotikas und meiner Pille sehr gering sei, dass jedoch der Sex an einem "kritischen" Tag meines Zyklus stattfand. Zu 100% könne sie es nicht ausschliessen, aber die Wahrscheinlichkeit sei sehr klein.

    Nun ja... Ein Kind würde momentan nicht so toll in unser Leben passen. Allerdings wünsche ichs mir schon irgendwie. Ich hab mit meinem Freund gesprochen da noch die Möglichkeit der Pille danach bestanden hätte. Er hat super reagiert, gefragt ob dann die Einnahme der Antibiotika einen negativen Einfluss auf das Kind haben könnte wenn ich denn schwanger wäre. Als ich verneinte und ihm sagte, dass die Wahrscheinlichkeit eh sehr gering sei meinte er, dann lassen wir das mit der Pille danach, ein Kind wär dann wie ein Sechser im Lotto!

    Also, dann ist es so: seit gestern muss ich ständig aufs Klo (2x pro Stunde!), gestern Abend musste ich mich fast übergeben und ich hab so n Ziehen im Bauch, als ob ich meine Tage kriegen würde. Ich weiss nicht ob ich mir das vielleicht nur einbilde, hab diese Symptome aber schon gespürt bevor ich wusste, dass es möglich sein könnte...

    Irgendwelche Erfahrungen von Euch? Hat jemand schon sowas erlebt?

    Wäre Euch so dankbar um Antworten, sitze wie auf Nadeln!!! Würd mich halt schon freuen...:)

    Alles Liebe
    Shiny
     
  2. Lucille

    Lucille Well-Known Member

    Da fällt mir wirklich etwas ganz Absurdes ein:
    SCHWANGERSCHAFTSTEST

    (entschuldige die kleine Ironie)
     
  3. Shiny

    Shiny Well-Known Member

    Danke für den Tip, wär ich selber nicht drauf gekommen.
    Ist aber dummerweise noch paar Tage zu früh dafür, deshalb wollt ich mal hier reinhören.
    Auf den Kopf gefallen bin ich nicht.
     
  4. DieKönigin

    DieKönigin Member

    ich hatte damals in den ersten tagen meiner schwangerschaft auch so art menstruationsbeschwerden, rückenschmerzen und bauchweh.
    schlecht war mir noch nicht (auch in weiterer folge ca. 14 tage lang morgendlich), nur etwas flau.
    ich wußte nicht, dass ich schwanger bin, hatte aber so eine ahnung, als ich den 31. tag meines zyklus ohne regel verstreichen sah.
    ausserdem hatte ich anfangs öfter das gefühl, neben mir zu stehen bzw. etwas ober mir zu schweben. klingt komisch, war aber genau so. ein bißchen übersinnlich.

    wünsch dir jedenfalls alles liebe, und ein baby kommt nie zum falschen zeitpunkt, das redet man sich nur selber ein :)
    lg, die königin
     
  5. Schwerinerin

    Schwerinerin Member

    Unterbewußtsein

    Hallo Shiny,

    manchmal spielt einem das Unterbewußtsein auch einen Streich und man nimmt Symtome war, die durchaus als echt von dir interpretiert werden. Du hast dich wahrscheinlich mit diesem Thema zu intensiv beschäftigt. Warte ein paar Tage ab und dann kannst entweder einen Test machen oder auch gleich zum Arzt gehen. Dann hast du Sicherheit und kannst dich vielleicht auf das bevorstehende schöne spannende Leben freuen.

    Alles Gute für dich!


    Schwerinerin
     
  6. Shiny

    Shiny Well-Known Member

    Werbung:
    Hallo Ihr Beiden!

    Herzlichen Dank für Eure Antworten!

    Wie gesagt, ich würde mich schon sehr freuen, grade auch weil ich weiss dass ich denn richtigen Partner habe, mit dem ich so oder so früher oder später Kinder will! In der heutigen Zeit sucht man wahrscheinlich ewig nach dem richtigen Zeitpunkt für ein Baby, den es vielleich sowieso nie gibt, darum muss es ja vielleicht auch auf diese Art und Weise passieren!

    Ich kann mir durchaus vorstellen, dass man sich schnell was einbildet, gerade weil man es sich wünscht oder sich halt einfach zu sehr darauf konzentriert...
    Allerdings find das mit den Symptomen ja bereits an als ich noch nix wusste von der Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft... und sie hören irgendwie nicht auf...

    Ja, ma schaun, montags werd ich dann Gewissheit haben...

    Alles Liebe
    Shiny
     
  7. mikulasek claud

    mikulasek claud Well-Known Member

    liebe shiny!
    also ich finde total super wie dein freund reagiert hat! jeder würde sich über so einen sechser im lotto freuen - aber das ist halt doch etwas anderes....
    ich denke jedoch egal wie es ausgehen wird, ihr könnt miteinander reden und alles abwägen - du bist nicht allein!
    ich wünsch euch alles gute und hoffe du läßt uns wissen, wie es ausgegangen ist :stickout2
    lg claudia
     
  8. Shiny

    Shiny Well-Known Member

    Hallo liebe Claudia

    vielen lieben Dank für Deine guten Wünsche!
    Ich finds auch total super wie er reagiert hat, einmal mehr ein Beweis dass er einfach der Beste ist! :liebe1:

    Lass Euch auf jeden Fall wissen, wies ausgeht, obs denn was geworden ist! :)

    Wünsche Euch allen einen super schönen Tag!

    Alles Liebe
    Shiny
     
  9. goalie

    goalie Member

    Liebe Shiny,

    ich schliesse mich meinen vorrednerinnen an. klarheit kann nur der test bringen (und der auch nicht immer). Es gibt ja auch so früherkennungstests, die sind auch schon sehr genau. Dann hast du schneller gewissheit.

    Und das mit den symptomen, das bedeutet fast gar nichts, ich habe vor lauter kinderwunsch mich sogar schon mal 1 woche lang morgens übergeben und hatte so starkes bauchziehen, dass mir der hosenbund weh tat.

    also, einfach ganz ruhig sein, wenns passiet ist, ist es sowieso zu spät und wenns nicht passiert ist, dann hast du noch etwas mehr zeit dich darauf vorzubereiten.
    also warte den test in aller ruhe ab und stress dich nicht deswegen.

    lg
     
  10. Syndra

    Syndra Active Member

    Hallo Shiny,

    bei beiden SS war ich im Frühstadium hundemüde, sehr empfindlich, die Brüste schmerzten, auf der Toilette war ich sozusagen Dauergast und das alles bevor ich auch nur wusste, was los war. Oh, die dramatischen Stimmungsschwankungen sind auch nicht ohne gewesen. Übel wurde mir erst ein paar Wochen später. Es liest sich so, als wär Dein Kiwu sehr stark, nur noch nicht so ganz bewußt, hm? Selbst wenn Du jetzt noch nicht schwanger bist, mir scheint, es nur noch eine Frage der Zeit...;)

    Liebe Grüße,

    Syndra
     
  11. Shiny

    Shiny Well-Known Member

    Hallo Ihr Lieben!

    Also, ich bin NICHT schwanger, das mal vorne weg! Test und meine Tage belegen dies eindeutig:)

    Aber wir waren schlussendlich beide so enttäuscht darüber, dass wir es wohl innerhalb eines Jahres aktiv versuchen werden!!:jump5:

    so viel zum Thema "eine Frage der Zeit"!! Wie recht Du hattest Syndra!! :)

    So, und nun freu' ich mich auf alles was kommt und ein spannendes Jahr das vor mir liegt!!

    Alles Liebe
    Shiny
     
  12. Schwerinerin

    Schwerinerin Member

    Wünsche

    Hallo Shiny,

    ich wünsche dir von Herzen alles, alles Gute für die kommende Zeit!

    Liebe Grüsse und eine Umarmung von der Schwerinerin:umarmen:
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden