Seelenverwandschaft...??

Kitty14

New Member
Hallo Leute,
ich wollte mal wissen ob es euch auch schon einmal passiert ist , dass ihr einem menschen begegnet seid der euer ganzes leben auf den kopf gestellt hat und von dem ihr glaubt das er sozusagen für euch bestimmt ist (etwa so wie seelenverwandschaft) ??! Mir ist sowas schobn passiert und und ich glaube immernoch das uns etwas verbindet aber ich weiß nicht was :confused4 .....vielleicht könnt ihr mir da weiter helfen...
ich freu mich schon über eure beiträge
liebe grüße ,
kitty14 :move1:
 
Werbung:

Enola

New Member
Hallo Kitty ^^

bei was sollen wir dir helfen? Bist du deine Gefühle nicht richtig zuordnen
oder bist du unsicher das es das gibt?:)

... ja ich denke ich habe (m)einen Seelenverwandten gefunden.
Wir haben dieselben Denkmuster, dieselben Interessen, oft denken
wir dasselbe in einem Moment, fühlen wies dem anderen geht, wir können und alles ohne Bedenken sagen.... es ist
einfach wundervoll wenn man jemanden hat der einem so nahe ist.
Er hat in meinem Leben viel verändert, einfach alles umgekrämpelt ( natürlich ins positive verändert ^^) ich in seinem allerdings auch, er ist einfach ein
wichtiger Teil meines Lebens geworden den ich nichtmehr missen möchte
und kann. Ich wüsste ehrlich nciht was wäre wen ich ihn verlieren würde.


lg
Enola
 

sweety1975

Active Member
hallo,

also mir ist es sicher schon passiert, daß ich einem menschen begegnet bin, der mein leben auf den kopf gestellt hat.
bei meinem verlobten zb. da war von anfang an klar daß wir zusammenpassen und -bleiben. so als würde das einfach so gehören. wir heiraten heuer im mai.

aber ob das jetzt eine seelenverwandtschaft ist? keine ahnung. wie defininiert man das? eigentlich denke ich darüber gar nicht nach, und es ist mir auch egal.... :)

lg sweety
 

silvermoonraven

Active Member
Hi,

mir ist es auch passiert. Ich weiss durch Rückführungen bereits von zwei früheren Leben, in denen wir zusammen waren.

Das ist ein sehr komplexes Thema. Was genau willst du denn wissen?

Liebe Grüsse
 

Branwen

Member
Hallo,

ich glaube, dass es eigentlich mit allen Seelen der Menschen, die für mein jetziges Leben von "Bedeutung" sind, eine Art Verwandschaft besteht. Ich denke, es kommt viel darauf an, welche Aufgaben man im Leben hat und welchen Weg man deswegen geht, da gibt es dann Seelen, die einen länger und intensiver begleiten, andere geben nur einen kurzen, dafür aber vielleicht ganz starken Impuls und gehen dann wieder einen anderen Weg weiter, etc. Darum versuche ich nicht zu werten und eben nicht zu sagen: "XY ist mein Seelenverwandter" auch wenn ich im Moment vielleicht am meisten "Verwandtschaft" mit ihm fühle. Genauso wie ich nicht sage: "XY ist meine beste Freundin/mein bester Freund". Ich bin dankbar für jeden einzelnen, der Teil meines Lebens ist! :kiss3:

Aber ich gebe auch zu, dass es ein wunderschönes Gefühl ist, wenn man jemanden "gefunden" hat, zu dem man eine ganz besonders starke Verbindung spürt, womöglich auch noch über lange lange Zeit hinweg!

Ich hoffe, es macht Sinn, was ich da von mir gegeben hab, bin heute etwas übermüdet :rolleyes:

Wunderschönen Tag zusammen,
Branwen
 

Roah

New Member
Hallo Du!

Ja das gibt es!!

Ich würde sogar sagen, dass zumindest in meinem Fall nicht nur Seelenverwandtschaft vorliegt sondern ich empfinde es halt als eine Ergänzung beider Seelen bzw. eine Verschmelzung derer-zu einer gemeinsamen Seele - dies würde ich als seelische Liebe bezeichnen - wie ich meine eine tiefe die tiefste Liebe die es überhaupt gibt - Liebe spielt sich ja nicht nur im körperlichen Bereich ab sondern meiner Meinung nach im geistigen und besonders im seelischen. Gleiches zu denken, gleich zu fühlen dieses Urvertrauen welches sich aufgebaut hat und weiter aufbaut zu erleben dies sind Erfahrungen welche ich das Glück habe machen zu dürfen - es war für mich ein langer Weg dies alles zu finden nach einer langen Suche - ich würde sagen, dass es für jeden eine "verwandte" Seele gibt. Mein Leben wurde durch meine Seelenverwandte verändert und verändert sich noch ich lerne von Ihr so viel sie gibt mir Mut, Trost, Verständnis, und eben unendliche LIebe - doch diese zu beschreiben ist nicht möglich da es dafür keine Worte gibt - man muß es erlebt haben sonst weiß man es nicht.

Gruß Roah
 

Diddi

Well-Known Member
Hey ihr zwei,
haben wir hier die besondere Ehre, dass ein Seelenpärchen zu uns spricht ?
Währe wirklich schön, seeeeeehhhhhhr schön.

Liebe Grüße,
Diddi. :winken5:
 

Elfenwald

Member
Oh ja und wie,

Habe alles für meine Seelenverwandschaft aufgegeben.
Ich konnte nicht anders, es war mir unmöglich mich Ihr zu entziehen.
Habe es oft versucht, weil ich sehr viel für sie aufgeben musste, aber die Anziehung ist zu stark.
 

Arwen Abendstern

Well-Known Member
Elfenwald schrieb:
Oh ja und wie,

Habe alles für meine Seelenverwandschaft aufgegeben.
Ich konnte nicht anders, es war mir unmöglich mich Ihr zu entziehen.
Habe es oft versucht, weil ich sehr viel für sie aufgeben musste, aber die Anziehung ist zu stark.

Hoffentlich bereust du es nicht oder denkst in ein paar Monaten anders darüber, wenn du vielleicht feststellst, dass es doch nicht deine Dualseele war. Tja, dann eben dumm gelaufen. Wünsche deiner zurückgelassenen Familie ein schönes Leben und dir natürlich auch.

Nemo
 

Diddi

Well-Known Member
Hallo Nemo,

es scheint zwar anfangs so, aber es ist nicht so, dass man das, was man loslässt
nur für die Dualseele fallen lässt.
Es beginnt in einem ein gewaltiger Entwicklungsprozess mit dieser Bekanntschaft,
er läuft mit solcher Intensität, dass man ohne dieses Kennenlernen wahrscheinlich
mehrere Leben dafür brauchen würde.
Wenn man das erstmal gemerkt hat, dann wird das Zusammenleben mit der
Dualseele zweitrangig.
Und den Trennungsprozess aus dem Leben "vor der Dualseele" kann man
halbwegs harmonisch gestalten. Bei mir ist es keine hundertprozentige Trennung,
es ist wie eine Art von loser Freundschaft.

Liebe Grüße,
Diddi. :)
 

Kitty14

New Member
he Leute ,
Erstmal vielen dank für eure ganzen beiträge !!Ihr konntet mir sogar ein wenig weiterhelfen !!! :danke: Allerdings hätte ich da noch eine frage und zwar hab ich fast überall etwas von früheren leben und so gelesen und wollte mal von euch wissen ob ihr mir nicht sagen könntet wie und wo ich heraus bekommen kann ob ich die besagte person schon aus einem früheren leben kennen !!?
würd mich freun wenn ihr mir schnell antworten könnt,.
lg kitty :rolleyes:
 
Werbung:

silvermoonraven

Active Member
Kitty14 schrieb:
he Leute ,
Erstmal vielen dank für eure ganzen beiträge !!Ihr konntet mir sogar ein wenig weiterhelfen !!! :danke: Allerdings hätte ich da noch eine frage und zwar hab ich fast überall etwas von früheren leben und so gelesen und wollte mal von euch wissen ob ihr mir nicht sagen könntet wie und wo ich heraus bekommen kann ob ich die besagte person schon aus einem früheren leben kennen !!?
würd mich freun wenn ihr mir schnell antworten könnt,.
lg kitty :rolleyes:

Hi Kitty,

also ich habs mit Hilfe einer Therapeutin mit meiner ersten schamanischen Reise herausgefunden. Zur Rückführung in frühere Leben gibts die unterschiedlichsten Methoden. Rückführung in Hypnose mit Therapeut oder CD zum Selbermachen, in Meditation, Träume, über Medien, Neutrakon usw.

Mir gefiel die schamanische Reise am Besten, weil ich da das frühere Leben selbst sehe und mich nicht auf jemand Fremdes verlassen muss. Ich nutze sie auch weiterhin selbstständig, um meiner Seelenverbindung auf den Grund zu gehen.

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

Liebe Grüsse
 
Oben