Sexuelle Energie

Filitu

Member
Hallo Ihr Lieben,

vor ein paar Monaten erwähnte ein spirituell erfahrener Mensch das.....
wenn sich Zwei sexuell vereinigen, wobei der Eine spirituell fortschrittlich ist
und der Andere damit überhaupt nichts am Hut hat, es für den Spirituellen
nachteilig ist, da es ihm wertvolle Energie entzieht und er um Stufen zurückfällt.

Was haltet Ihr davon?

Alles Liebe
Filitu
 
Werbung:

Astroharry

Well-Known Member
Hi,

kompletter Unsinn.
Aber es findet ein Austausch statt.
Du merkst das schon, ob es die gut oder schlecht geht.
Und dann läßt du es oder machst weiter.
Wir sind nicht aus Zucker und die Zeit heilt alle Wunden.

Gruß willibald
 

EngelKind

New Member
hmm ich glaube bei dem Partner der spirituell ist wird einfach mehr Energie frei und eingesetzt.
Vielleicht genießt der Spirituelle den sexuellen Akt auf "eine andere Art und Weise".
Das es irgendwo zu "Verlusten" kommt glaube ich jedoch nicht.
 

Filitu

Member
danke.........
das sich doch noch jemand abmühen konnte zu diesem
überreizten Thema Antwort zu geben.

@jake,
ich weiß das es ein Thread über Sexualität gibt, ob es darin meine Frage
beantwortet ist mir nicht bekannt denn ich habe mich bei Diesem nicht
beteiligt, ausserdem gibt es sicher keine Diskussion die sich nicht wiederholt!
Statt mich darauf so schroff hinzuweisen hättest doch eine kurze Meinung
auf meine Frage posten können, oder?

Ich suche ausschließlich Antwort auf diese eine Frage!!

Herzlichen Dank,
Filitu
 

sam°

Active Member
Hallo Filitu,

ich kann Dein Beharren auf Deiner Frage ja verstehen, aber glaubst Du wirklich, dass Du von jemanden anderen, eine für Dich befriedigende Antwort bekommen kannst? Eine Antwort, die Deine Erfahrung, Dein Erleben, das vielleicht völlig anders ist oder sein wird, ersetzt?


just do it
mit einem spirituell bewussteren oder weniger bewussten Menschen
and you will know


Ein schönes Wochenende Dir
sam
 

spiraltribe

Active Member
Filitu schrieb:
Hallo Ihr Lieben,

vor ein paar Monaten erwähnte ein spirituell erfahrener Mensch das.....
wenn sich Zwei sexuell vereinigen, wobei der Eine spirituell fortschrittlich ist
und der Andere damit überhaupt nichts am Hut hat, es für den Spirituellen
nachteilig ist, da es ihm wertvolle Energie entzieht und er um Stufen zurückfällt.

Was haltet Ihr davon?

Alles Liebe
Filitu

Ich denke mir, das damit vielleicht gemeint sit, das "spirituelle Menschen" häufig feinfühlige menschen sind. Wen jetzt jemand besonders sensibler, sich nache wärme und geborgenheit sehnender Mensch mit jemanden "einfach so" sex hat, der nicht dieses Qualität des emfindens hat, kann es für ersteren verletzend und ent-täuschend sein. Und ein hinweis auf mehr achtsamkeit.

Ansonsten kann ich nur von mir erzählen, und ich habe die erfahrung gemacht, wenn körperliche Liebe hingebungsvoll, sich ganz gebend, usw. geschieht, berührt man die essenz, den Kern des anderen Menschen - und was sollte daran nachteilig sein? Ich hab dies dann immer als eine wahr-haftige Be-gegnung empfunden.

Ob sich dieser Mensch nun mit esoterischen Zeugs, mit Religionen beschäftigt hat, oder einfach in seinem tun aufgeht, da ist, ist dann eigentlich gleich.

Kurz gesagt- es muß stimmig sein, dann habe ich es auch immer als schön erlebt. Wenn es nicht stimmig ist, dann ist es auch "nachteilig" aber dazu braucht es keine großen spirituellen Mahnungen.....

vlg
andrea
 

Traumbaum

Member
wenn der spirituelle mensch wirklich spirituell voll gnädig drauf ist und der andere sich nicht allzusehr wehrt, werden nach der vereinigung beide spirituell sein und besser drauf als je zuvor.

:trost:

(ich denke, es kommt immer auf die situation an. wenn der normale zu verstockt ist, wird er so bleiben, und der spirituelle wird gebremst, sofern die verstockung durch die entstehende hitze nicht gelöst wird. wenn der spirituelle unbeeinflussbar ist, wird er kein problem damit haben, egal ob's dem normalen was nutzt oder nicht. wenn der spirituelle voll steil ist, wird's den normalen umhauen und er wird über kurz oder lang ebenfalls voll steil sein. und in den fällen dazwischen gibt's eine ganze reihe zwischenmöglichkeiten.)

(und der andere extremfall ist, dass der spirituelle abstürzt und alles vergisst und fortan ebenfalls normal ist. aber wenn das passiert, dann war er ohnehin nicht allzu spirituell, und dann wär er sowieso früher oder später sowieso abgestürzt, sex hin oder her.)
 

Steff

Member
berührt man die essenz, den Kern des anderen Menschen

Wenn es so geschieht, ist es doch völlig unwichtig ob der partner spirituell veranlagt ist oder nicht? Sind wir denn nicht alle spiritell veranlagt? Dies hängt doch nur mit den Interessen ab, das was jeder nach aussen trägt...
 
Werbung:
Oben