Unruhig

Selbst

New Member
hallo!
ich bin zur zeit so unruhig. extrem zappelig und habe ständig so ein seltsames gefühl im bauch..
es ist fast so,wie vor einer prüfung, oder der matura.. aber..es kommt sowas nicht auf mich zu.
und trotzdem bin ich die ganze zeit unruhig..
kann mich nicht konzentrieren, gar nichts.
ich wollte das ganze jetzt mal mit meditieren abstellen..aber..nichtmal das funktioniert. wenn ich mich hinsezte..kann ich nicht ruhig bleiben..
wie kann ich dagegen angehn?
was kann ich tun?
warum ist das grad so schlimm?

bitte um hilfe.

lg

:danke:
 
Werbung:

Reinfriede

Well-Known Member
Hallo Selbst!

War das schön öfter der Fall oder ist das heute das erste Mal, dass diese Unruhe auftritt?

Meinst Du, hat es körperliche oder seelische Ursachen (was war der Auslöser?)

Liebe Grüße
Reinfriede
 

Citare

Active Member
Hmm...wie wäre es mit Joggen? Soll manchmal helfen ;)
Versuchen diesen Zustand vollkommen abzustellen würde ich aber nicht unbedingt weiter versuchen. Schau dich lieber nach möglichen Ursachen um, vielleicht gibt es irgendwas in deiner Zukunft, dass dich unbewusst so unruhig macht? Etwas an das du eigentlich nicht weiter denkst? Vielleicht sollst du darauf aufmerksam gemacht werden.
Sonst viele mir noch ein, dass es sich um einen Energiestau im Körper handeln könnte...
Ich würde einfach mal versuchen die Seele baumeln zu lassen, durch was auch immer. Sich einen ganzen Tag mal Zeit nehmen und verschiedene Sachen ausprobieren. Eben das, wozu du gerade Lust hast.
Und ganz wichtig: nicht alle Gedanken auf Abstellen richten. Damit machst du dir nur selbst Stress :)

Alles Liebe
Mira
 

Selbst

New Member
keinen blassen dunst...

erstmal danke.für die antwort(en) :)

also.. es is in der form das 1. mal.. ich meine, dass ich ab und zu ein ungutes gefühl hatte und etwas unruhig geworden bin..war schon öfter..nur..da ist dann auch irgendwas passiert..
aber..diesesmal dauert es jetzt schon 3 tage..dieses gefühl..diese nervosität..und dieses ungute gefühl in der magengegend..

auslöser könnt ich nichtmal nennen.. es ist einfach so während des tages gekommen..zuerst fühlte ich mich nur .."unzufrieden""unrund" und dann.. irgendwann..während der arbeit...bin ich zappelig geworden.

hab schon einiges durchprobiert um den "kopf" frei zu kriegen..aber bisher hat nichts gefruchtet..
aber, ich versuchs weiter.. mal mit entspannen..wenn das klappt..

danke nochmal!

:)

lg
 

ELLA

Well-Known Member
Magst Du süßes?
Wie sieht es damit aus, denn bei einigen stellt sich eine Unverträglichkeit ein, und der Körper reagiert mit Entzug (unzufrieden) Um dann das zu bekommen was ihn glücklich macht!

Es kann aber auch ein ganz anderer "Stoff"sein...Weizen,usw!

Nur ein kleiner Denkanstoß!

Und Gaaanz liebe Grüße
ELLA!
 
Werbung:

lotus303

Member
Hallo!
Also bei mir ist dieses Gefuehl auch ab und zu ueber einen laengeren Zeitraum da, und wie ich mittlerweile festgestellt habe kommt das immer wenn ich irgendwas versuche zu verdraengen (Sorgen oder andere Gefuehlsschuebe) oder zu unterdruecken (z.B. Suessigkeiten essen).
Muss es aber deshalb bei dir nicht sein.

Lg lotus
 
Oben