vorzeitiger samenguss

Bin neu hier und kenne mich nocht nicht soo gut aus, desshalb sorry wenn ich fehler mache.Meine Frage lautet, wer kennt sich aus mit den Mitteln Viagra oder Arginin....wer hat Erfahrungen gemacht und kann mir sagen was ich meinem Mann besorgen kann...
 
Werbung:
B

Brummel

Guest
Hallo Lieselotte!
Willkommen im Forum :)
Mit den Medikamenten kenne ich mich nicht aus, habe aber gehört dass sie Nebenwirkungen haben. Ob es nicht besser wäre, wenn Dein Mann zum Urologen geht? Sich mal durchchecken lässt und wenn er ihm was verschreibt, dass er ihn vorher untersucht.
Viele Grüsse
 

Kulkulcan

Well-Known Member
hallo lieselotte

ich habe schon viel von viagra gehört ...muss sagen auch sehr viel negatives..immerhin ist es quasi auch eine droge...ich weiss nicht ob ich deinem mann wegen vorzeitigem samenerguss wenn ich arzt wäre so etwas verschreiben würde...wie wäre es denn mal wenn ihr euch vielleicht ein kamsutrabuch oder tantrabuch kauft...da werden einige methoden beschrieben wie man den samenerguss zurückhalten kann...probiert doch lieber erst mal sowas als das er sich unnötig mit medikamenten/drogen vollpumpt...das hat wirklich keinen zweck ...ausser scheiss nebenwirkungen..
natur und bewusstsein hat schon immer gesiegt...


also denn
lieben gruss und viel liebeserfüllung
kulkulcan
 
Brummel schrieb:
Hallo Lieselotte!
Willkommen im Forum :)
Mit den Medikamenten kenne ich mich nicht aus, habe aber gehört dass sie Nebenwirkungen haben. Ob es nicht besser wäre, wenn Dein Mann zum Urologen geht? Sich mal durchchecken lässt und wenn er ihm was verschreibt, dass er ihn vorher untersucht.
Viele Grüsse
Danke für Deien Kommentar....werde versuchen mit meinem Mann zu reden ob er mir zum Artz geht, denn er hat ja kein Problem nur ich.
 
Danke für deine Ratschläge, aber mit Männern die kein Problem haben ist es schwierig über etwas zu reden.........in meinem Fall.Habe schon lange ein Buch über Tantra bei mir Zuhause herumliege, aber noch nie richtig darin GELESEN, nur angeschaut.Ist auch ein bisschen aufendig.Aber Geduld bringt Rosen.
 
M

Mizuno

Guest
das kann vielleicht helfen!!!!!!

Wenn er zu früh kommt dann soll er an was schirches denken. Er mus sich selbst befriedigen und dabei lernen den samen anzuhalten, dabei macht er so: Befor er kommt soll er seine Eichel mit der Hand zusammenpressen,dabei drückt er das Blut aus der Eichel. und es gibt ja auch Penis Ringe.Eine Salbe im Sexschop das er nicht so schnell kommt und eine das er Steif wird.Probier das einfach aus und lass dich vom Artz und vom Sexschop erkundigen was noch so gibt! :kiss3: :danke: :escape:
 
hallo Mizuno...
Werde mal im Internet nachschauen was es so alles gibt......Pesisring schon besorgt nut noch nicht ausprobiert.......... muss wohl viel üben...feu mich schon
 

Saturn

New Member
Hallo Lieselotte, ich bin männlich mitte 40. Mit Viagra habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht, es ist sehr gut zur Errektionsverlängerung, wirkt bei Stimmulation sehr gut, und sehr lange. Beim Arzt kann man es bei Errektionsproblemen verschreiben lassen. Es gibt die Pillen mit 25 od. 50 ml.
Hier habe ich eine sehr wertvolle Adresse zu vielen Fragen zur Sexualität
Das ist die interessante Seite der Uniklinik Freiburg
http://www.isg-info.de/
Bei vorzeitigem Samen-Erguß, finde ich, helfen Übungen. Schöne Grüße
 
Werbung:

Ereschkigal

Well-Known Member
Liebe Liselotte,

zu Viagra kann ich Dir keine Auskunft geben. Aber wenn Dein Mann meint, es ist alleine Dein Problem, wenn er einen vorzeitigen Orgasmus bekommt, dann finde ich es etwas schofelig. Ein bißchen Mühe könnte er sich für Dich schon geben.

Was ich allerdings sagen muß, daß Männer oft Probleme mit dem zu frühen Orgasmus haben, wenn sie relativ selten Verkehrt haben. Eine Möglichkeit ist es sozusagen nochmal von vorne anzufangen anstatt sich umzudrehen und zu schlafen. Beim zweiten Mal ist dann meist mehr Ausdauer vorhanden.

Denn innerhalb der Sexualität solltet ihr beide auf eure Kosten kommen und nicht nur der Mann.

Liebe Grüße
Ereschkigal
 
Oben