Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

warum habe ich so ein problem mit ihr?

Dieses Thema im Forum "Liebe und Partnerschaft" wurde erstellt von catie, 28 April 2008.

  1. catie

    catie Well-Known Member

    Werbung:
    Ich habe einen Gedanken.
    Hierfür muss ich aber von vorne anfangen...
    Kurz bevor wir(Mein Freund und ich) uns kennen gelernt haben, hatte er Kontakt zu einer anderen. Sie waren noch in der Kennenlernphase. Einen Monat später hat er mich kennen gelernt und wir waren sofort zusammen. Jetzt sind wir 1 Jahr und 7 Monate zusammen und super glücklich, aber ich habe von mir ein Verhalten bemerkt, dass kenne ich so gar nicht von mir.
    Ich weiß das sie und mein freund jetzt nur noch Freunde sind. Er findet sie hübsch,. Nun gut, sie ist nicht hässlich muss ich zugeben. Aber die Tatsache das sie die "aktuelle" VOR mir war, lässt in mir den Gedanken aufkeimen das sie noch was von ihm will, aber um Äger zu vermeiden es nicht nach außen dringen lässt. Auch wenn ich zugeben muss das sie ihn nicht anflirtet(wäre ja auch schön bescheuet das vor meinen Augen zun tun)Zumindest ist mir das noch nie aufgefallen.
    Ich habe ihn mal dazu befragt und er sagte es ist damals nicht viel passiert weil sie noch ihrem Ex hinterhergejammert hat. Ich war nicht taff genug zu fragen ob er mit ihr was angefangen hätte, wäre es nicht so gewesen.
    Allderings weiß ich das sie sich schon geküsst haben(in ihrer Kennenlernphase)-als sie erzählte das sie ein Zungenpiercing hat, war er total erstaunt darüber und meinte, das habe ich ja gar nicht gemerkt,(und mit einem unterton) da kann nur vom küssen die rede sein.
    Mein Freund hat sein Geburtstag gefeiert, sie war auch da. Sie und ich waren die einzigen Frauen unter den Jungs. Und alle waren sie solo außer natürlich mein Ferund und ich. Es war kaum zu übersehen wie 2 von den Männern sie angegraben haben. Was ich nicht schlimm finde.
    Später haben wir uns alle bei der S-Bahn verabschiedet und ich muss zugeben, das er ihr einen Kuss auf die Wange gegeben hat, hat mir gar nicht gefallen.(das hat er vorher noch nie gemacht) Eben weil ich immer im Hinterhopf habe, das sie kurz vor mir noch aktuell(und atraktiv) für ihn war. Das habe ich ihm dann auch gleich gesagt und er sagte(was ich ihn auch glaube) das ich mir da keine sorgen machen muss und er liebe nur mich, er sei überhaubt nicht an ihr interessiert.

    Ich kenne sein Handy. Ich habe mal in seinen Bilderarchiv nachgesehen, da ich unser gemeinsames Fotoalbum erstelle und schauen wollte ob noch brauchbare Bilder vorhanden sind. Viele Fotos machen wir mit unseren Handys. Da habe ich die sms gelesen. Ich weiß, sollte man nicht aber das was so verlockend. Genau 3 Wochen bevor wir uns kennen gelernt haben hat er ihr die sms geschieben. war nichts besonderes, nur, ich will dich wieder sehen, schlaf schön und träum was süßes, mein liebes.HDL...bla bla.
    An und für sich ist das alles nicht schlimm und ich mach mir unnötig kummer aber ich bin trotzdem etwas einfersüchtig, eben wegem diesem gedanken das sie vor mir aktuell war. Und heute immer noch auf männersuche ist. Ich kann mir denken das sie ihn toll findet. Sonst hätte sie mit ihm damals keine kennenlernphase gehabt. Ich versteh mich mit ihr gut. Haben letztens rausgefunden das wir beide auf Piercings und Tattoos stehen.

    Aber ich weiß auch nicht. Ich bin sehr gespannt aufs Baumblütenfest. Da wollen wir zusammen mit ein paar anderen Leuten zum Herrentag oder den Samstag darauf dann hingehen. Das ist eine Art Jahrmarkt.
    ich warte nur regelrecht auf den Moment an dem ich die Gelegenheit habe, ihr mehr als eindeutig klar zu machen das sie die Finger von meinem Mann läst.
    ich vertraue meinem Freund, aber ihr nicht, auch wenn es keine eindeutigen Hinweise darauf gibt das sie noch was von ihm will.
    Immerhin kenne ich sie nicht. Und ihre Gedanken erstrecht nicht.
    Und ohne triftigen Grund werde ich die sache auch nicht ansprechen.
    Mein Freund hat mit Sicherheit nichts mit ihr das würde ich merken. Er ist leider ein sehr schlechter Lügner und viel zu Gutherzig um mich zu hintergehen. Und wenn dann würde er es mir sofort beichten. So schätze ich ihn ein.


    Warum habe ich so ein Problem damit?
     
  2. bschmiddi75

    bschmiddi75 Well-Known Member

    AW: warum habe ich so ein problem mit ihr?

    So wie Du es beschreibst gibt es da tatsächlich kein Problem!

    Aber ich wäre genauso,sie wäre mir wahrscheinlich ein Dorn im Auge,und woher kommt das ?

    Mangelndes Selbstwertgefühl,Verlustangst!

    Aber Du sagst ja auch Du vertraust ihm,er ist ein schlechter Lügner usw...

    Angenommen sie hätte Absichten würde sie das glaub ich auch vor Deinen Augen tun!

    Ich kenne das auch,selber hat man ja auch mit den "Ex" Geschichten abgeschlossen,wenn mein Freund auf meinen Ex eifersüchtig wäre würde ich ihn total beruhigen können,da ist nichts mehr.
    Wenns aber umgekehrt ist mag mans nicht wirklich glauben,weil da "war ja mal was"!

    Wie gesagt,wenn Du ihm vertraust und ihr euch liebt und Du eine gesunde Portion Selbstbewußtsein hast und er Dich spüren läßt daß DU es für ihn bist sollte das kein Problem sein!
     
  3. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    AW: warum habe ich so ein problem mit ihr?

    Liebe Catie,
    wenn du deinem Freund traust, dann ist doch alles in Ordnung. Es wird viele Frauen geben, die deinen Freund nett finden und sogar mehr als nett, das kannst du keiner Frau verbieten. Es könnte sich auch eine in ihn verlieben, auch das könntest du niemandem verbieten, lässt sich ja auch nicht verhindern, das passiert nun mal.
    Wenn du deinem Freund vertraust, dann hast du überhaupt garkeinen Grund dir Sorgen zu machen oder diese Frau anzugreifen, denn ohne seine Einwilligung belibt jedes Gefühl und jeder Wunsch einer anderen Frau einseitig.
    Ist doch ganz einfach.
    Alles Liebe
    Elke
     
  4. Ritter Omlett

    Ritter Omlett Well-Known Member

    AW: warum habe ich so ein problem mit ihr?

    Ich denke man sollte schon auf sein inneres Gefühl hören und wenn sich da etwas rührt sollte man darauf hören, was es einem sagt. Natürlich kann man keine Ferndiagnosen zu einer sehr sensiblen Geschichte stellen und nur die Meinung dazu sagen, aber auch nur soweit was da geschrieben steht und die Meinung wird halt immer bei jedem Posting verschieden sein.

    Mein Empfinden und meine Meinung zu dieser Geschichte:
    Die Palette ist halt recht vielseitig in Gefühlssachen kann alles sein und alles geschehen.
    Am ehesten tippe ich eben auf Eifersucht, lasse sie einfach zu und bewerte dich deswegen nicht selber und vor allen Dingen belüge dich nicht selber. Denkst du wirklich du verstehst dich so gut mit ihr aber im Grunde deines Herzens sollte sie weit weg sein? Ist es nicht Zweckfreundschaft die du mit ihr betreibst? Wenn ja, sei gut zu dir, es macht nicht, dass es so ist.

    Ich allerdings würde so eine Freundschaft auch beobachten im umgekehrten Falle. Immerhin war einmal mehr als Sympathie. Dein Freund ist mit Sicherheit jetzt in dich verliebt, aber Freundschaft könnte auch heissen, dass die Frau auf eine Schwäche in der Beziehung wartet. Ich denke auch, man sollte nicht alles versuchen sich schönzureden, alles ist 100% paletti, alles nur Sache des Selbstwertgefühles,die Eifersucht ist ja so falsch, ach ich bin doch am falschem Wege mit meiner Eifersucht, sei du selber, lasse freien Lauf was du bist und wenn du unsicher bist, bist du es, vielleicht ist ja irgendein Problem was du mit dir selber hast, oder deine Seele spürt tatsächlich etwas, was weiss man, besonders in Gefühlsachen.

    Mehr kann man ja nicht sagen :)
    lg
    ritter Omlett
     
  5. catie

    catie Well-Known Member

    AW: warum habe ich so ein problem mit ihr?

    Am Ende muss ich die Freundschaft akzeptieren. Er hat auch noch vor mir ein Leben gehabt :)
    Klar habe ich Verlustängste. Und ein angeknackstes Selbstwehrtgefühl da ich mit mir selbst im unreinen bin. Frauentypisches Thema: das Aussehen.

    Ich liebe ihn dafür das er trotz meiner "Makel" und meiner erst vor kurzem auftauchenden Neurodermitis mich so liebt und nimmt wie ich bin. Ich liebe ihn aber auch genauso wie er ist, auch wenn er in den letzen Monaten kräftig sich eine Murmel angefuttert hat.
    Sollte meine Eifersucht jedoch nicht ablassen oder sich verstärken dann werde ich ihr sagen das ich da ein Problem sehe und das sie Stellung dazu nehmen soll.
    Das sie auf eine Schwachstelle in der Beziehung wartet kann schon sein und davor habe ich Angst. Denn in jeder Beziehung gibt es Höhen und Tiefen. Nur redet mein Freund nicht so direkt mit ihr darüber. So gut befreundet sind sie dann doch nicht, dass er sich bei ihr ausheult, da ist er wirklich Matcho und macht es lieber mit mir oder mit sich selbst aus.

    Aber ich denke ich bin Frau genug um ihr die Strin zu bieten, falls es sein muss. Sie ist ein Jahr jünger als ich und das merkt man. Oft verhält sie sich noch unreif und da liege ich schon weit vorne. In manchen Dingen liege ich einfach schon weit weit vor ihr. Und das kann sie nicht erreichen. Da weiß ich das mein Freund auf jeden Fall großen Wert drauf legt und wenn er sie durch mich eintauschen würde, würde alles drunter und drüber gehen und in einem chaos enden. Das weiß ich zu 100%.
    Zudem bin ich eher Emazipierter als sie und ja...:katze3:mecker etwas viel*G*
    aber er braucht halt jemaden der ihm einen kleinen Tritt verpasst und sie ist nicht der Typ der das kann. Sie würde eher untergehen bei ihm. Das weiß ich einfach. Ihr kennt ihn leider nicht ansonsten würdet ihr kopfnickend und grinsend zustimmen.:roll:
    Wir ergeänzen uns prima auch wenn ich mich jedes mal darüber ärger das er schon wieder seine dreckigen Socken unter den tisch gekehrt hat und fragt "schatz gibst du mir bitte mal die Fernbedienung?"----und die liegt genauo vor ihm....
    ja....
    Ich liebe dieses Kerl auch wenn er mich manchmal in den Wahnsinn treibt.
    Und keine 3. Person kann das zerstören.

    Ich bin ja mal aufs Baumblütenfest gespannt.
     
  6. Katze1

    Katze1 Well-Known Member

    Werbung:
    AW: warum habe ich so ein problem mit ihr?

    Hallo Catie,

    wenn ich deine Zeilen hier so lese, dann scheinst du der Meinung zu sein, dass du deine vermeintliche Gegnerin bekämpfen mußt. Der einzige Mensch, mit dem du eine klare Linie und Vertrauen brauchst, ist dein Freund. Jeder Mann und jede Frau wird irgendwann von jemand anderes angebaggert - schließlich hat keiner ein Schild um den Hals "vergeben". Wenn die Beziehung zwischen euch stimmt, dann sollte das kein Thema sein, außer eines, dass euch beiden vielleicht zur Belustigung dient.

    Nachdem sie vor dir frei war und es heute noch immer ist, scheint sie für deinen Freund offensichtlich uninteressant zu sein, sonst hätte er sich mit dir gar nichts angefangen - oder?

    Das Äußere ist belanglos, wenn man liebt.
     
  7. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    AW: warum habe ich so ein problem mit ihr?

    Alle deine Vorzüge sind absolut uninteressant. Wenn er dich liebt, liebt er dich so wie du bist. Wenn du aber glaubst besser als die Andere zu sein, dann kann es dir passieren, dass das Leben dir beweisen wird, das das Gegenteil der Fall ist.
    LG
    Elke
     
  8. catie

    catie Well-Known Member

    AW: warum habe ich so ein problem mit ihr?

    Warum sollte ich das nicht denken? Wenn ich anders rum denken würde, und sagen würde, "ok, jede Frau die ihn interesant findet, ist viel besser als ich denn ich kann nie besser sein als andere." würde ich ja kein selbstbewustsein haben und somit auch kein Konkurenzdenken. Und wenn ich alle Frauen die ihn toll finden, gleich behandle und sage, ich bin weder für noch gegen dann werde ich ihn schneller verlieren als wenn ich gegen bin.
    Jeder hier kennt das Gefühl gegen eine vermeindliche Konkurentin bestehen zu müssen, nur um ihr klar zu machen" ab hier beginnt mein Revier und da hast du nichts verloren."
    Das ist ein ganz normaler und gesunder Instinkt. Und wenn ich das Mädel gut genug kenne dann weiß ich welche Vorzüge ich habe und welche sie hat oder haben kann. Und dann kann ich überlegen, was meinem Freund wichtig ist und was nicht.
    Ich bin kein Mensch der auf Distanz geht , wenn er angegriffen wird oder bedroht wird(Freund wird von einer anderen Frau angeschmachtet), ich gehe offen drauf zu ohne agressiv zu sein, aber bestimmend. Ich kann verbal ausfallnd werden aber bleibe dennoch im Tonfall bestimmend und geradeaus.
    Und meinst reicht das dann auch wenn ich der Person ganz nah vors Auge trete und im fast-flüster-ton sage was Sache ist.
    Meinst sage ich dann noch sowas wie, wenn dus noch mal versuchst, vergess ich meine gute erziehung.
    Das ist natürlich nur leere Versprechung, da ich mich nicht körperlich auseinander setze, aber ab dann werd ich ihr schon deutlicher zeigen das sie damit aufhören soll.

    Wir gehen samstag auf Blütenfest. wenn ihr also dann zu dem thema einen neuen Beitrag von mir lest, wisst ihr, das ich sie im auge behalten werde und zwar ganz scharf!

    es stimmt schon, ich kann nicht verhindern das jemand meinen mann anziehend findet oder sich in ihn verliebt, aber ich kann alles daran setzen meine Beziehung und meine Liebe dennoch zu beschützen und um sie zu kämpfen.
     
  9. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    AW: warum habe ich so ein problem mit ihr?

    Und ich bin der Auffassung, dass du in dem Moment, in dem du anfängst du kämpfen, schon verloren hast. Liebe kann ich mir nicht erkämpfen, ich kann nur lieben. Wenn diese Liebe nicht reicht, werde ich mit keinem Mittel der Welt erfolgreich sein können, Liebe kann nicht erzwungen werden.
    LG
    Elke
     
  10. catie

    catie Well-Known Member

    AW: warum habe ich so ein problem mit ihr?

    Was hast du denn für eine komische Vorstellung?
    1. Beispiel:
    Ich bin mit meinem Freund auf ner Party, da kommt ne Tussi daher und flirtet ihn offensichtlich vor mir an.

    Deiner Meinung nach: da du ja sagst, wer kämpft, hat schon verloren, sollte ich schulterzuckend vorbei gehen und warten bis sie mit dem sabbern und ausziehen fertig ist und dann wieder zu meine Freund gehen und so tun als wäre nix gewesen.

    Meiner Meinung nach: ich gehe zu ihnen und gehe erstmal zwischen sie, dann sage ich das es mein Freund ist und das sie keine Chance bei ihm hat.


    Anderes Beispiel:
    Mein Freund verliebt sich nach langjähriger Beziehung mit mir in eine andere.

    Deiner Meinung nach: da du ja sagst, wer kämpft hat schon verloren, sollte ich ihn gehen lassen, mich sofort von ihm trennen und still in meinem Kämmerlein ihm nachjaulen und ihn mir keinerlei Hoffnung mehr machen ihn für mich zu gewinnen.

    Meiner meinung nach: muss ich seine Gefühle akzeptieren aber früher oder später ihn vor die wahl stellen(Manche Menschen können nämliche mehrere Personen lieben und können sich dann ganz schwer entscheiden). Dennoch würde ich nicht aufgeben, immerhin haben wir eine gemeinsame Zukunft aufgebaut und sind jahrelang ein Liebespaar. Und ich sag mal 5 oder 7 Jahre wirft man nicht einfach so weg nur weil er sich neu verliebt hat.
    Er muss sich seiner Gefühle klar werden. Und ich als eine langjähre Freundin, villeicht schon Verlobte, oder Ehefrau kann ihm dabei helfen.

    Wie du siehst, es sind 2 Paar Schuhe und in beiden Fällen würde ich nie sofort die Flinte ins Korn werfen nur weil die Lage vielleicht unklar oder aussichtlos erscheint. Du denkst ganz schön negativ, weißt du das?
     
  11. bschmiddi75

    bschmiddi75 Well-Known Member

    AW: warum habe ich so ein problem mit ihr?

    Da er alt genug ist würde er der Dame selber sagen daß er kein Interesse hat weil er liiert ist!

    Wenn er sich in eine andere verliebt kämpfst du automatisch das ist klar,erfahrungsgemäß ist der Zug dann aber auch schon abgefahren und du wirst ihn gehen lassen müssen!
    Es sei denn du möchtest noch mit jemandem zusammen leben der gedanklich nicht mehr bei Dir ist!


    Denke auch mal umgekehrt!

    Überhaupt sind doch beide in derselben Position!
    Genauso wie ich eifersüchtig sein kann und Angst haben kann meinen Partner zu verlieren,so geht es IHM auch!

    Gleiche Ausgangsposition.
    Auch Du könntest Dich neu verlieben...

    Da ist keiner im Vor- oder im Nachteil.
    Jeder Einzelne kann besser oder schlechter damit umgehen!

    LG
     
  12. Spätzin

    Spätzin Well-Known Member

    AW: warum habe ich so ein problem mit ihr?

    Du hast es auf den Punkt gebracht :nudelwalk

    Catie, Du bist Dir nicht sicher, ob Dein Freund vielleicht doch nach anderen Frauen schielt und Du belügst Dich selbst.
    Warum willst du dazwischen gehen und sagen, dass sie bei Deinem Freund keine Chance hat??? Damit sagst du ihr den kampf an und Du hast schon verloren. Dein Freun dist doch erwachsen und kann sich selbst verteidigen und sagen, wo er hingehört!!!
    Du verrennst Dich in den Gedanken, sie könnte ihn Dir wegnehmen!!!
     
  13. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    AW: warum habe ich so ein problem mit ihr?


    Also diese Aktion erwarte ich von meinem Partner, das brauche ich in einer funtkionierenden Beziehung niemals tun. Dein Freund lacht sich ja kaputt, wenn du zu einer Tussi hingehst und ihr klar machst, dass sie keine Chancen hat. Das kann doch nun wirklich nur er entscheiden.
    Catie du scheinst deinen Freund besitzen zu wollen, das klappert niemals.
    LG
    Elke
     
  14. Lucille

    Lucille Well-Known Member

    AW: warum habe ich so ein problem mit ihr?

    Hallo catie,

    sehr dynamisch, impulsiv und kämpferisch (im positiven Sinne) - diesen Eindruck machst du auf mich.

    Deshalb schätze ich dich so ein, dass es dir schwer fallen würde, nichts zu unternehmen in dieser Sache.

    Doch wäre es vermutlich das Klügste, obwohl es einfacher gesagt ist als getan (bzw. nicht getan ;-).
    Denn diese Dinge tendieren dazu, sich von selbst zu regeln.

    LG
    Karin
     
  15. Katze1

    Katze1 Well-Known Member

    AW: warum habe ich so ein problem mit ihr?

    Hallo,

    ausnahmsweise muss ich Strandläufer vollkommen recht geben.

    Du bist ja keine Hündin, die ihren Rüden gegen andere läufige Hündinnen verteidigen muss! Du bist eine junge begehrenswerte Frau um die gefälligst dein Herzallerliebster kämpfen muss und nicht umgekehrt. Nichts ist langweiliger und austauschbarer wie eine Frau, die gegen andere Frauen um einen Mann kämpft. Wenn er nicht weiß, wo seine Grenzen sind, dann kehre ihm den Rücken, geh nach Hause oder sonst wohin. Mach dich rar, zwing ihn vor dir auf den Knien zu rutschen (sinnbilldich) - das ist die Sprache der Liebe, die die Männer verstehen.

    Du bist sehr jung, das ist deine Entschuldigung.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden