Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Was will er?

Dieses Thema im Forum "Liebe und Partnerschaft" wurde erstellt von Silesia, 10 Juli 2005.

  1. Silesia

    Silesia Well-Known Member

    Werbung:
    Hallo, ich wende mich jetzt hierher, nachdem mich die Sache sehr beschäftigt:

    Ich bin (wie schon oft erwähnt) mit meiner großen Liebe seit 5Jahren zusammen und wir haben seit 1Jahr eine Tochter. Vor ca. 5Monaten hab ich durch eine Freundin einen Mann wiedergesehn,der mich schon vor Jahren haben wollte. Er ist sehr hübsch,man könnte sagen mein optischer Traummann, es knistert sehr, aber ich liebe ihn nicht. Natürlich hat sich der Kontakt aufgebaut, wir haben uns öfters getroffen (mein Lebenspartner wusste und weiss alles,ich verheimliche nichts) und er sagte oft, er liebt mich über alles und will dass ich mich für ihn entscheide.. Meine Gefühle für ihn wurden auch stärker, aber trotzdem ist es eher ein "abenteuerliches Knistern",eine Romanze.
    Er ist Sternzeichen Skorpion, denen man nachsagt, dass sie leidenschaftlich und mit Haut&Haaren lieben,aber auch sehr nachtragend und verletzlich sind.
    So hat er sich auch immer verhalten. Zum schluss war schon die Rede davon, dass er auch ein Kind (für mich wäre es ein zweites) mit mir will!
    Bis ich eines Tages erkannte, dass meinem Lebenspartner die Sache zuviel wird,ihn die Eifersucht auffrisst und ich mein "Tächtelmächtel" beendete.

    Der verlassene Skorpion hat nicht sofort nachgelassen, hat mir gesagt ich bleib immer sein Stern und wenn er genug Geld hat, will er um meine Hand anhalten!
    Das ist jetzt 4Monate her und er ist ein Rätsel... er meldet sich, will ganz offensichtlich mit mir ins Bett ("Darf ich deine Blüte bestäuben?") und sobald ich ihm eine nette Antwort gebe, ist Sense! Dann ist Feierabend und er meldet sich nicht, grüsst mich nicht einmal!

    Momentan denk ich vermehrt über ihn nach, vor allem weil er das Spiel schon wieder treibt! Was will der?!

    Danke schon mal für eure Meinung!
     
  2. crosenHERZ

    crosenHERZ Member

    hallo silesa,

    was mir sofort dazu einfällt:

    was willst du???

    das ist doch die frage!!!!!

    du schreibst, dein partner ist dein traummann (ihr habt ein gemeinsames kind) und dein 'optischer' traummann ist auch noch dabei, irgendwie...

    was willst du?
    ich kann mich da nur wiederholen?
    ist dein partner wirklich dein traummann, liebst du ihn?
    warum reizt dich der andere mann so sehr?
    er will ein kind von dir...wäre das für dich denkbar?

    alles fragen zur eigenen anregung....

    wenn du klar bist, klärt sich auch die beziehung zu deinen männern.
    du mußt für dich wissen, was du möchtest...
    alles andere ist spiel.

    ich habe da einen sehr klaren standpunkt.
    wer klar denkt und fühlt, kann klar handeln.
    und auch fair sein.

    liebe grüße, rosenherz
     
  3. pegasuslogin

    pegasuslogin Well-Known Member

    also das geht praktisch schon jahre, daß er versucht deine blüte zu bestäuben ? ja dann lass dich doch mal richtig durchvögeln von ihm

    verstehe ich richtig das er schon jahre lang hinter dir her ist, und bei dir auch dadurch immer mehr interesse entsteht ?

    also es ist so: er sieht gut aus, ist jahrelang hinter dir her, du lässt ihn nicht ran, du liebst ihn nicht ( wobei ich mich ohnehin mittlerweile frage, was frauen überhaupt unter liebe verstehen ) er macht weiter und weiter, aber du weisst trotzdem nicht was er will ? :rolleyes:
     
  4. Raphael 0022

    Raphael 0022 Well-Known Member

    Du fühlst dich geschmeichelt, es knistert, es ist neu. aber -es ist nur ein spiel -. für ein spiel würdest du deine beziehung auf spiel setzen?

    er wirft dir "leckerlies" hin und zieht sich zurück. wenn du sie annimmst, grüsst er nicht einmal. das stärkt sein krankhaftes ego.
    ich würde mich auf diese spielchen nicht mehr einlassen.
    du verletzt dich und deinen partner.
     
  5. Silesia

    Silesia Well-Known Member

    Danke für die Antworten... :danke: ihr habt alle irgendwo recht, fühl mich aber von Raphael am meisten verstanden!

    Pegasus: Du formulierst es ziehmlich hart mit "lass dich von ihm durchvögeln"...aber im Endeffekt triffst du meine Gefühle für diesen Mann eh auf den Punkt,weil er mir nur oberflächlich imponiert.
    Ich KANN LIEBEN und tu es auch seit Jahren, mit der Zeit auch immer mehr - meinen Lebenspartner, den ich sicher nicht aufgebe, ein Leben ohne ihn funktioniert nicht mehr!

    crosenHERZ: Nein,momentan kann ich mir kein zweites Kind vorstellen, mit garkeinem Mann! Ich möchte meine Matura zuerst beenden und studieren!
    Es stimmt sicher,dass ich klar denken muss,um Klarheit zu schaffen, aber Gefühle sind eben nicht bei jedem Menschen "KLAR"!

    Raphael, ich werd meinen Lebenspartner sicher nicht verlassen... es ist wie du sagst: ein Spiel...

    LG Silesia
     
  6. pisces

    pisces Well-Known Member

    Werbung:
    was will er? gute frage. dich beschäftigen, auf alle fälle. die illusion von irgend etwas, was 'schöner' ist. und das gelingt ihm ja erfolgreich. so erfolgreich, dass dein lebenspartner berechtigterweise warnschüsse abgibt. die ich an deiner stelle sehr ernst nehmen würde.

    jemand schleicht sich in deine gedanken, macht dir subtil-unkonkrete andeutungen. wenn du auf sie eingehst - schwupps - ist er weg. das deutet nicht grade auf echtes interesse hin, sondern auf eine art von kontrollmechanismus. je weiter er sich zurückzieht, desto mehr denkst du über diese sache nach.

    die mechanik in diesem spiel ist eine sehr zerstörerische, sie dreht sich um macht und abhängigkeit. wenn du dich letztendlich zu diesem mann bekennen würdest, wäre er der erste, der sich von dir abwendet und sagt: das hast du falsch verstanden. du wirst systematisch in die abhängige rolle gedrängt und wirst daher mit jedem bekenntnis uninteressanter für ihn. und gleichzeitig entfernst du dich von deinem lebenspartner.

    was fehlt dir in deinem leben und in deiner beziehung, dass du dich diesem spiel so bereitwillig hingibst?

    eine möglichkeit ist natürlich, den mann zu fragen, was er damit beabsichtigt. wahrscheinlich wird er sich winden und dann 'nichts weiter' antworten :)

    von einem lebenspartner kann man nicht verlangen, dass er solch ein 'spiel' auf dauer und überhaupt toleriert.

    herzlichst
    pisces
     
  7. Silesia

    Silesia Well-Known Member

    Hallo pisces, nein ich gebe mich seinem Spiel nicht bereitwillig hin, wie schon gesagt! Deshalb schreib ichs jetzt ja hierher... ;)

    Er ist eben rein äußerlich und oberflächlich betrachtet wie man so schön sagen würde "eine Sünde wert"! Aber wenn es um die Beziehung zu meinem Lebenspartner geht, will ich mir keine Sünde erlauben.
    Wie gesagt haben wir uns ein paar mal getroffen und viel telefonischen Kontakt gehabt, in dieser Zeit sind wir uns auch näher gekommen, aber nicht wirklich ernsthaft (ein bisschen schmusen...)! Er sagte aber immer wieder,wie ernst es ihm sei und dass er mich GANZ für sich will! Seitdem ich ihm einen entgültigen Korb für eine ernste Beziehung gegeben habe, treibt er seine Spielchen...

    Danke noch mal und LG
     
  8. lotusblüte

    lotusblüte Member

    Liebe Silesia,

    du hast dich doch bereits entschieden (siehe ein paar Postings weiter oben).

    Also wozu sich dann noch auf Spielchen einlassen, auf die du keine Lust hast?

    LG
     
  9. Silesia

    Silesia Well-Known Member

    keine lust auf spielchen, aber vielleicht eben doch Lust auf diesen Mann... ;) wenn du weisst,was ich meine...
     
  10. pisces

    pisces Well-Known Member

    dann mal los, gem. pegasusonline - lach
     
  11. Silesia

    Silesia Well-Known Member

    nanana... SO ein leichtes Mädchen bin ich auch wieder nicht :rolleyes: :daisy:
     
  12. Nicola

    Nicola Active Member

    Ich verstehe Dein Problem nicht! Entweder triff Dich mit ihm und geh mit ihm ins Bett, dann weißt Du endlich ob er so ist wie Du ihn Dir vorstellst! Oder wirf seine Telefonnummer weg und kümmere Dich um Deinen Mann und Dein Kind.
     
  13. crosenHERZ

    crosenHERZ Member

    ja, das weiß ich!!! gerade deshalb habe ich es ganz klar benannt, dass es wichtig ist, sich selbst über seinen gefühlszustand klarheit zu verschaffen, denn klare gefühle, oder sagen wir stimmige gefühle lassen mich stimmig handeln, ich habe dadurch das gefühl, dass es sich richtig für mich anfühlt.
    und wenn ich klar bin, kann auch mein gegenüber klar werden oder sein.

    liebe grüße, rosenHERZ
     
  14. Silesia

    Silesia Well-Known Member

    Ok crosenHerz, dann sag ich jetzt was ich klar fühle: Liebe und Seelenverwandtschaft für meinen Lebenspartner und ein lagerfeuerartiges Knistern für den anderen Mann! Und genau dieses Knistern ist so laut geworden, dass ich diese klaren Gefühle nicht mehr "tolerieren" kann... ;)
     
  15. Silesia

    Silesia Well-Known Member

    und @Nicola: Ja und was mach ich,nachdem ich mit ihm im Bett war?! Na toll,dann hab ich höchstwahrscheinlich einen Scheiterhaufen vor mir, denn mein Partner ist ja nicht meine Marionette die alles mitmacht.... :rolleyes:

    Es gibt Leute,die raten mir,es einfach hinterm Rücken zu machen, ihn mir als heimlichen Geliebten zu nehmen (genau das kam auch beim Kartenlegen gestern raus :escape: ) aber mit dieser "Lösung" kann ich echt nicht leben, das bin nicht ich! :baden:
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden