weibliche Hormone

east of the sun

Well-Known Member
Wer von euch weiss, wie man auf natürliche Weise die Produktion der weiblichen Hormone steigern kann?

Laut meiner Frauenärztin würde Fussreflexzonenmassage helfen, aber das ist mir zu teuer.
 
Werbung:

Michi

Well-Known Member
AW: weibliche Hormone

Liebe east of the sun,

eigentlich wollt ich schon den Rechner aus machen und hab aber eben deine Frage gelesen -
also ich hab da schon eine Idee
es gibt sehr gute Bücher über Fußreflexzonenmassage - und du könntest dir deine Füße selbst massieren - ich habe damit in der Selbstanwendung sehr gute Erfahrungen gemacht -
oder vielleicht kann dir deine Frauenärztin die Stellen an den Füssen beschreiben - dann ginge auch ohne Buch

falls mir noch was anderes einfällt schreib ichs dir -

nun musss ich aber wirklich

:escape:

Liebe Grüsse
Michi
 

Michi

Well-Known Member
AW: weibliche Hormone

Liebe
east of the sun,

Man kann es selbst machen? Muss ich mal probieren. Kannst du Literatur empfehlen?

ja kann man und je unbefangener und freier im Kopf - also ohne Gedanken /Fragen wie - na kann ich dass wirklich - wer weiß ob ich dass auch richtig mache - ob es hilft - ect - um so schöner ist es. daszu eine Kerze und oder Entspannungsmusik - wunderbar.

Sehr informativ und gut nachvollziehbar durch die zahlreibe Bildbeschreibungen finde ich dass Buch Reflexzonenmassage fir in 5 Minuten von Ann Gillanders - sehr gut ist auch dass Buch Heilen durch Reflexzonentherapie an Füssen und Händen von Christa Muth - oder Handreflexzonenmassage
JürgenKaiser Dr med Alexander Scharmann Dr. med Beate Poyck-Scharmann

Heilende Punkte von Michael Reed Gach
Akkupressur zur Selbstbehandlung ist noch eines meiner Lieblingsbücher zur Selbtbehandlung

Wenn du dich da weiter informieren möchtest geh mal in einen Buchladen oder Bücherrei und blättere verschiedene Bücher durch ich denke du wirst recht schnell merken welches Buch dich anspricht und dass ist dann sicher das richtige für dich -


Liebe Grüsse
Michi
 

east of the sun

Well-Known Member
AW: weibliche Hormone

Danke Michi, für die ausführliche Beantwortung!:)

Werde mal zu ebay gehen.

Ich habe eine Druckstelle(ähnlich einem Hühnerauge) an der Fusssohle, ob das auch etwas ausmacht?
 
Werbung:

Michi

Well-Known Member
AW: weibliche Hormone

Liebe
east of the sun,

Werde mal zu ebay gehen.
schon fündig geworden?

was mir noch eingefallen ist, wenn du deine Füße vorher leicht eincremst kannst du leichter massieren - ganz wichtig die Hände danach kalt abspülen oder für ein paar Minuten die Hände auf den Boden legen -
nach der Behandlung eine Weile ruhen ist auch von Vorteil

Ich habe eine Druckstelle(ähnlich einem Hühnerauge) an der Fusssohle, ob das auch etwas ausmacht?
Generell macht es was aus wenn Druckstellen an den Füßen sind- meistens zeigt es an dass Blockierungen in den entsprechenden Körperzonen vorliegen -so auch bei Hühneraugen sie weisen ebenfalls oft daraufhin dass in den entsprechenden Körperregionen was nicht im Lot ist -
Ich habe es bei mir immer wieder festgestellt dass ich ihn den Bereichen tatsächlich Probleme hatte/habe.

Ein Buch was ebenfalls sehr interessant ist - So Spricht die Seele durch die Füße- darin sind weniger Bilder dafür aber mehr noch die körperlich geistig seelischen Zusammenhänge beschrieben - ist allein schon faszinierend es zu lesen -
was du auch wenn du noch keines der Bücher haben solltest tun kannst - deine großen Zehen massieren - kann anfangs schmerzhaft sein - da hast du auch gleich die Zone (unterseite der Großen Zehen)zur Anregung der Hormonproduktion.(Hypohyse)mit dabei.
In dem Zusammenang >Hormonelle Ordnung< im Körper - ist auch ein entspannter Nackenbereich ganz wichtig

soweit erstmal

liebe Grüße
Michi

geh mir jetzt meine Füsse massieren :)
 
Oben