1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Hin und her!

Dieses Thema im Forum "Liebe und Partnerschaft" wurde erstellt von Wendy, 11 Januar 2005.

  1. Wendy

    Wendy Well-Known Member

    Werbung:
    Liebe ElkeB,

    du hast den Nagel auf den Kopf getroffen.

    Ein großer Brocken der mir sehr im Magen liegt.

    Vielleicht nur kurz dazu (soll keine Entschuldigung oder Rechtfertigung für ihn sein!):

    Er hat keinen Führerschein, wohnt in einen Dorf wo am Sonntag kein Bus oder Zug fährt. Er hat Besuchsrecht Sonntags von 9-18 Uhr.
    Die größere Tochter (damals 4) wollte nicht bzw. kaum mit ihm mit und die kleinere Tochter (damals 2) dann natürlich auch nicht.
    Seine Töchter standen und stehen sehr unter dem Einfluß seiner Exfrau und Exschwiegermutter.
    Er wohnt bei seiner Mutter + Lebensgefährten im Haus, eine Schwester hat er auch noch im Ort, alle haben Autos.
    Er sagte, er konnte nicht jeden Sonntag verlangen, dass sie ihn hinchauffieren und er dann jedesmal die Kinder für 10-15 sehen konnte, weil sie entweder nicht mitwollten oder andere Gründe.
    Er hat es irgendwann nicht mehr übers Herz gebracht, sagt er.

    Aber ich frage mich nicht mal an ihren Geburtstagen?

    Vor ca. 2 Wochen kam sein Exschwager an seine Arbeitsstelle und erzählte ihm dass die große Tochter nach seiner Oma (väterlicherseits) gefragt hat und sie wiedersehen möchte, von ihren Vater hat die große Tochter (heute 12) zu ihren Onkel nichts gesagt oder gefragt.

    Ich glaub sie weiss nicht mal dass er quasi bei ihrer Oma lebt und wohnt.

    ein bisschen meinen Magen ausgeschüttet, danke

    LG
    Wendy
     
  2. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    Beziehung

    Liebe Wendy,
    wenn überhaupt Beziehung, dann kann die meiner Meinung nach erstmal Mal jur euch betreffen. Beziehung soll doch etwas wunderbares ein, vorallem am Anfang locker und ungezwungen und er kommt direkt mit einem dicken Paket an Problemen auf Dich zu.
    Klar es gibt Frauen, die solche Männer geradezu anziehen und auch brauchen, weil sie sich sonst nutzlos fühlen.
    Das scheint mir bei Dir aber nicht der Fall zu sein.
    Erstmal hast Du mit seinen Probs was Kinder und Ex und Exschwiegermutter betrifft, nichts zu tun. Das hat im Laufe einer wachsenden Beziehung ganz langsam Raum einzunehmen und nicht gleich wie eine rieisige Schüssel Gülle gleich mit in die Bezieung eingebracht werden.
    Das ist meine unmaßgebliche Meinung.
    Alles Liebe
    Elke
     
  3. Wendy

    Wendy Well-Known Member

    Liebe ElkeB,

    jetzt habe ich deine Antwort 3 mal gelesen, aber irgendwie nicht ganz verstanden, was du mir genau sagen willst mit Brocken "seine zwei Töchter".

    Ich habe ihn sicher angezogen denke ich.

    Mein Ex hat zwar nicht Probleme dieser Art, aber auch eine Vergangenheit (seine Kindheit, seine große Liebe gestorben, seine Mutter hat ihn mit 1 Jahr bei seiner Tante zurückgelassen, wo er auch aufgewachsen ist, usw.), gut die haben wir alle.

    Und beide tun mir unendlich leid! :confused:

    LG
    Wendy
     
  4. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    Leid tun ist aber keine Liebe, finde ich.
    Was suchst Du in einer Beziehung? Verantwortung für Deinen Parnter, Mitleid oder Genuß?
    Alles Liebe
    Elke
     
  5. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    kann es sein, dass das nicht von mir ist, ich habe von einem Brocken und zwei Töchters meines Wissens nichts geschrieben.
    Alles Liebe
    Elke
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden