Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Die Jugend heutzutage...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Lebensfragen" wurde erstellt von catie, 17 April 2008.

  1. catie

    catie Well-Known Member

    Werbung:
    ich habe eben ein bericht im Tv gesehen. da ging es um Bewerbungsgespräche wo ein Arbeitgeber die Bewerber gefragt hat(eine "Rechenaufgabe")

    "Laut einer Studie können von Hundert Leuten, 10 Leute keine Prozentrechnung. Wie viel Prenzent sind denn das?"

    HALLOO??? Und da kammen antworten wie "ja 7 %?" oder "keine Ahnung, in Kopfrechnen war ich nie gut(und die hatte auf dem zeugnis in Mathe ne 2.)

    Leute, da brauch man doch nicht mal rechnen. das ist ja so KIKIFATX.!!
    Der absolute Oberhammer!!!
    Blöder als blöd geht ja nun echt nicht mehr oder?????
    Traurig trauig!!!!
    Dafür muss ich mich ja echt verkriechen wenn gleichaltriege oder 2, 3 jahre jüngere "Kolegen" dümmer als brot sind.

    Oder was noch zum heulen war:
    Was ist die Hauptstadt der USA?" die antwort des Mädels: Groß Britanien."

    Und für die unter euch die auf diese rechenfage immer noch keine antwort haben: Die antwort ist 10 prozent.
    :cry3::cry2:
     
  2. blackrosegirl

    blackrosegirl Member

    AW: Die Jungend heutzutage...

    Mal gaaanz tief durchatmen und die Ruhe bewahren!!!:morgen:

    Schon mal daran gedacht, dass man bei einem Bewerbungsgespräch auch extrem nervös ist!?

    Da können die einfachsten Fragen, ein totales black out auslösen!

    Ich finde es echt unfair dass so viele Leute immer über die Jugend heutzutage schimpfen!

    Die ganze Welt hat sich zum negativen verändert und die heutigen Kinder & Jugendlichen spiegeln das wieder!

    P.S.: Bevor du dich darüber aufregst, dass diese Jugendlichen keine Prozentrechnung hinbekommen haben, solltest du vielleicht mal auf deine Rechtschreibung achten!
     
  3. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    AW: Die Jungend heutzutage...

    ...also ich kenn das nur unter Pipifax...
    Mir fällt es auf, wenn ich an der Kasse stehe und versuche das Geld möglichst passend zu geben.... wenn ich xx,65 € zahlen muss und 15 Cent in klein dazulege, gibt es Verkäuferinnen, die das nicht verstehen und erst mal versuchen zu rechnen, was sie wieder rausgeben müssen....das ist schon traurig. Es sind ja nicht alle Jugendlichen, aber bei vielen ist es wirklich so. Ich habe die Arbeitsmoral der Jugendlichen bei meinen beiden Kinden in den letzten Klassen gesehen, sogar in Aufbauklassen...da frage ich mich, warum gehen die dorthin, wenn sie sowieso keine Lust zum Lernen haben? Es ist nicht nur die Prozentrechnung sondern auch die Allgemeinbildung, die nicht nur unter Jugendlichen fehlt.
    Ja, da will man das 13. Jahr Gymnasium abschaffen (in anderen Ländern ist genau das Gegenteil der Fall, da soll die Lernzeit verlängert werden), weil für schlechtes Abschneiden in den Pisa-Studien muss man ja die Lernzeit verkürzen....öhm, das bringt wirklich was: mehr Stoff in weniger Zeit...auf geht´s.
    Eberesche
     
  4. catie

    catie Well-Known Member

    AW: Die Jungend heutzutage...

    Ich kann schon gut schreiben nur tippe ich oft schnell und "Überlese" einiges beim nachlesen. Und zudem bin ich wohl bemerkt im Internet zu faul 100% auf die Groß- undk Keinschreibung zu achten. Bei solchen Internetgesprächen nehme ich das nicht so ernst, muss ich sagen, aber außerhalb schon. Das mit der %rechnung war nur ein Beispiel. Klar ist es nicht nur die Jungend heute, die "dumm " ist, es gibt Erwachsene Eltern die ihren Kindern schon falsches Sprechen beibringen indem sie z.b sagen (habe ich mal in einer Talkshow aufgeschnappt : " die hat gelogen tut." oder "ich geh zu Hause." Oder das eine mitte 30 jährige Frau nicht mal den Unterschied zwischen BUSH-UP und Sit-Up kennt. Beim sit-upen meinte sie, sie mache gerade buhs -ups.:autsch:
    Erst habe ich dedacht, die hat sich nur versprochen, aber später in der sendung war sie immer noch dei meinung sie habe dort bush-ups gemacht....

    Na dann ist klar das die Kinder nicht viel wissen von Zuhause aus mitbekommen.
     
  5. blackrosegirl

    blackrosegirl Member

    AW: Die Jungend heutzutage...

    :wut2:Erstens heißt es Kleinschreibung und nicht Keinschreibung und zweitens heißt es Push-up und nicht Bush- up!

    Aber das mal nur so am Rande!
     
  6. catie

    catie Well-Known Member

    Werbung:
    AW: Die Jungend heutzutage...

    OH entschuldige das ich mich vertippt habe, oh göttliche gestallt!:roll:
    Warum ich öfter mal "tippfehler" habe, habe ich schon begründet. vielleicht kannst du ja nicht zusammenhängend lesen? Und ob ich mich nu hier in einem forum verschreibe oder in einer bewerbung, ist ein HIMMELWEITER Unterschied. Wenn ich selber merke, oh ich hab mich verschrieben, dann zuck ich einmal mit den schultern und fertig is. Vielleicht korregier ich`s noch, oder aber auch nicht. Und woher willst du wissen das ich nicht aus deutschland komme und ausländerin bin und eben beim schreiben noch einige Schwierigkeiten habe? Kann ja auch sein, oder nicht?
    ich wette du bist auch nicht so perfekt.
    Und tut mir ja so unendlich leit....das ich bei dem Wort "kleinschreibung" das L vergessen habe und beim Wort Push mit dem Finger auf eine andere Taste gekommen bin, da ich nur selten beim schreiben auf die Tastatur schaue.....

    Oh man bist du immer so kleinkarriert? Auch sof was hab ich keine lust, sorry, ist mir zu nieder lvlich.(oh eine abkürzung, was mag die wohl zu bedeuten haben?)
     
  7. blackrosegirl

    blackrosegirl Member

    AW: Die Jungend heutzutage...

    Ich bin nicht kleinkarriert, ganz sicher nicht! Man sollte nur nicht über die Schwächen anderer lästern, wenn man doch offensichtlich selbst genug hat!
    Und nein, auch ich bin nicht perfekt! ;)
    Zu deiner netten Abkürzung: Es interessiert mich nicht im geringsten was sie bedeutet! Vermutlich ist es eine ganz tolle Beleidigung und soetwas habe ich einfach nicht not!

    mfg blackrose
     
  8. catie

    catie Well-Known Member

    AW: Die Jungend heutzutage...

    nein ich kann dich beruhigen. es ist keine beleidigung. ich schreibs noch mal für dich aus : Level-niedrig. Und das war kein ablästern über andere sondern wie schon gesagt , finde ich es traurig das manche(viele) so sind und dann kann ich nur mit dem Kopf schütteln wenn es auch noch jemand ist der genauso alt ist wie ich. ich sage nicht das ich allwissend bin aber bestimmte DINge sind so logisch, da brauch man nicht mal überlegen(wie die Prozentaufgabe, da ja gar keine wahr) Das hat etwas mit zuhören zu tun gehabt. Und das können die meisten nicht.
    Oder noch schöner find ichs ja wenn sich einer für den coolsten hält und jemand was dagegen sagt. dann kommt nur so was wie "ey, alter, schwor mal." Oder diese "ich habe kein geld für Kopfhörer, deshalb muss ich mein handy auf volle pulle stelln-Generation". Boha ne, dafür hab ich kein verständnis. "jy ich bin der checker number 5, hört mal was für geile Mucke ich hör. Voll angesagt der scheiß..."
    ich hab dann immer das verlangen zu fragen "ey vielleicht kaufst du dir das nächste mal kein super teures handy oder mal keine super teuren Schuhe, und leistest dir mal Kopfhörer.Normalerweise bekommt man ja eins dazu wenn man eine handy kauft..."

    Aber na ja, es ist auch gut das es so viele verschiedene menschen gibt, oder nicht. dann hätte man ja kein gesprächsstoff.:stickout2
     
  9. Ahorn

    Ahorn Well-Known Member

    AW: Die Jungend heutzutage...

    Hallo Catie,

    merkst Du was? Du lästerst über die fehlende Allgemeinbildung der Jugend - und wenn man Dich auf fehlende Rechtschreibung aufmerksam macht (was jedem passieren kann!), dann regst Du Dich auf.

    Du solltest lernen, nicht mir zweierlei Maß zu messen, sondern dieselbe Messlatte, die Du an andere anlegst auch mal an Dir ausprobieren und dann solltest auch Du merken, dass niemand perfekt sein kann.

    Und wieso gibst Du Dir im Forum keine Mühe mit der Rechtschreibung? Sind wir es nicht wert, dass wir Dich verstehen dürfen? Schreibst Du lieber ins Nirvana?
    Denn wenn mir ein Text zu falsch geschrieben ist und möglichst noch in Nur-Kleinschreibung, finde ich das Lesen sehr anstrengend (ich gehe davon aus, dass es nicht nur mir so geht) und dann bemühe ich mich eben auch nicht unbedingt mit dem Verstehen.
    Das Bemühen um eine gelungene Kommunikation sollte schon auf beiden Seiten stattfinden, oder erwartest Du auch hier wieder mehr von anderen als von Dir selbst?

    LG
    Ahorn
     
  10. blackrosegirl

    blackrosegirl Member

    AW: Die Jungend heutzutage...


    Danke Ahorn!!!:kiss3:
     
  11. bschmiddi75

    bschmiddi75 Well-Known Member

    AW: Die Jugend heutzutage...

    Ja ich bin auch teilweise erschüttert von der heranwachsenden Gesellschaft!

    Aber das ist die Erziehung,EINDEUTIG,schau dir die Eltern an und du weißt Bescheid,da können einem die Kinder nur leid tun!
    Da kann ja nicht viel bei rum kommen!

    Man merkt es schon bei uns im Laden z.B.,ob ein Kind sagt :

    "ICH WILL N LUTSCHER!!!!!"

    Oder

    "Darf ich wohl einen Lutscher haben?"

    Das ist doch ein himmelweiter Unterschied!
     
  12. Ahorn

    Ahorn Well-Known Member

    AW: Die Jugend heutzutage...

    Ganz krass finde ich teilweise auch ältere Menschen. Mir wurde als Kind beigebracht, dass man in öffentlichen Verkehrsmitteln die Aussteigenden zuerst aussteigen lassen soll, bevor man einsteigt.

    In den letzten Jahren beobachte ich vermehrt, dass besonders ältere Menschen in die Züge, Busse drängeln und Menschen, die gerade aussteigen möchten, wieder zurückdrängen, so dass das Aussteigen sehr viel schwerer fällt.
     
  13. bschmiddi75

    bschmiddi75 Well-Known Member

    AW: Die Jugend heutzutage...

    Das stimmt,es gibt auch genug Erwachsene und Ältere die sehr biestig sein können und sich nicht gerade vorbildlich verhalten!

    Viele haben ja schon die Grundeinstellung daß die Jugend nichts taugt!
    In jeder Generation gibt es solche und solche...

    aber die Tendenz sieht man ja schon offensichtlich:

    höhere Gewaltbereitschaft,weniger Respekt usw..


    Danke Vater Staat!
     
  14. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    AW: Die Jugend heutzutage...

    Hallöle,
    Jep, oder Mittelalte, die den Kindern vor der Nase die Tür zufallen lassen...da kann ich dann auch keinen Respekt mehr vor haben.
    Ich merke beim Einkaufen, wie die Verkäuferinnen sich freuen, wenn meine Kleinen sich für die Scheibe Wurst bedanken. Es ist nicht mehr selbstverständlich.
    Die Kinder verhalten sich so wie ihre Eltern. Die Eltern können wohl sagen, die Kinder sollen Bitte und Danke sagen; doch wenn sie es selber nicht tun - tun die Kinder es auch nicht. Jetzt nicht meckern "Tun tut der Tuter" nicht wahr? :schnl:
    Das gleiche ging mir durch den Kopf:
    Das war zwar an blackrosegirl gerichtet, aber ich kann es mir jetzt nicht mehr verkneifen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das nur Tippfehler sind. Mal abgesehen von den massig fehlenden Endbuchstaben. Und wenn du die Fehler und mangelnde Bildung anderer mokierst, kannst du es uns nicht verübeln. ... und das waren nur die Fehler, die mir so ins Auge gesprungen sind. Die aus dem Eingangsthread nehme ich vorsichtshalber mal gar nicht. Ausländer - ja ist klar ne´, das kommt immer dann, wenn man sich angegriffen fühlt. Könnte sein, aber dann hättest du dich anders verhalten.
    Ich denke nicht, dass das ein himmelweiter Unterschied ist. Soll ich meinem Kind sagen: "Draussen sagst du Bitte und Danke, zuhause kannst du es dir sparen" ? Entweder ist es drin oder nicht. Mal so und mal so wird schwierig.
    Sicher ist mangelnde Bildung schlimm, aber sich darüber lustig zu machen finde ich traurig und eigentlich noch schlimmer. Die Kids alleine können nichts dafür; die Eltern sind stark dran beteiligt. Trotzdem gibt es auch Kinder, die nicht das Potenzial haben - und den zu sagen "blöder als blöd geht ja nu echt nicht mehr" und "dumm wie Brot" finde ich ganz schön vermessen.
    Eberesche
     
  15. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    AW: Die Jugend heutzutage...

    Ich finde es überflüssig sich über die Bildung eines Menschen auszulassen, weil es immer schlauere gibt als euch und mich. Wenn jeder, der über mehr Bildung verfügt als ich, so ablästern würde, wäre die Welt absolut arm.
    Meine Allgemeinbildung bewegt sich am eher unteren Level, dafür weiß ich Dinge, von denen andere Menschen noch nie etwas gehört haben. Meine Güte warum dieser Aufstand hier. Haben wir das nötig uns über Menschen mit geringerer Bildung zu stellen? Wofür bitte ist das gut?
    Möglicherweise hat der dümmste Mensch der Welt gerade sein Leben für das Leben eines Anderen geopfert.
    LG
    Elke
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden