Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Ich weiss nicht...

Dieses Thema im Forum "Liebe und Partnerschaft" wurde erstellt von Lavieestbelle, 5 Januar 2009.

  1. Lavieestbelle

    Lavieestbelle New Member

    Werbung:
    ...wie ich beginnen soll.

    Irgendwie fühle ich mich im Moment so hiflos, allein und sehr altmodisch. Irgendwie passe ich nicht mehr in diese Welt. Bitte haltet mich nicht für bekloppt wenn ich das erzähle.

    Ich liebe meinen Freund sehr, aber, er ist geschieden.

    1. Punkt: Bei seinen Freunden bin ich angenommen und aufgenommen. Alle mögen mich und es könnte so schön sein. Was mache ich? Mein Kopfkino beginnt zu spielen. Die Ex-Frau meines Freundes kennt diese Freunde schon länger (sie haben noch Kontakt und sind auch Freunde). Ich bin ja nur die 2.
    Mein Freund und seine Ex-Frau haben mit diesen Freunden schon so viel unternommen und ich "komme halt so dazu".

    2. Punkt: Die Ex-Frau ist ja viel besser als ich, sie kann mehr und ist beliebter als ich, ich bin ja nur die 2.

    3. Punkt: Ich wurde katholisch erzogen, nicht streng katholisch, dennoch wurde ich stark geprägt. (Ministrantin etc.) Also für mich ist mein Freund ein "Geschiedener", der gar nicht mehr heiraten darf, für immer mit seiner Ex-Frau verheiratet ist und bleibt und darf ihn nicht lieben und darf ihn auch nicht heiraten, da das ja verboten ist. (Laut katholischer Kirche)

    4. Punkt: Ich habe nur 2 Möglichkeiten: 1. Ich trenne mich und suche mir einen "ledigen Partner", den ich auch noch katholisch, kirchlich heiraten kann, oder ich richte mich in dieser, meiner Situation ein und komme von meinem Kopfkino los.

    Trennen möchte ich mich nicht, da ich dadurch nicht glücklicher werde. Ich liebe ihn und er ist der Mann für mich.

    Meine Umwelt lacht nur über mein Anliegen.
     
  2. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    AW: Ich weiss nicht...

    Hallo Daslebenistschön,
    ich würde sagen, du legst einen neuen Film ein! :foto:
    Ich war immer sehr gläubig, bin auch früher immer regelmäßig (nur von mir aus, ohne Zwang) in die Kirche gegangen.... mittlerweile (zwangsweise) habe ich umgedacht. Ich glaube zwar noch an Gott, doch die Instituion Kirche gibt mir absolut nichts mehr. Ich denke sie richtet mehr Schaden bei den Menschen an, als andere "verteufelte" Dinge.... Ich kann mir vorstellen, das es nicht einfach für dich wird umzudenken, doch die meisten Ansichten der Kirche, gerade der katholischen sind total veraltet. Schau dir einfach mal ein paar Dinge an, die total unsinnig sind.... wie z.B. ein Kondomverbot = fördert Krankheiten, ungewollte Schwangerschaften etc. Priester dürfen keinen Sex haben, bekommen aber bis zu 4 Kindern von der Kirche Unterstützung sprich Alimente für die Kinder usw. usw. da gibt es bestimmt noch mehr.
    Vielleicht macht es dir das leichter erst einmal von dem "er ist geschieden" runterkommen.
    Eberesche
     
  3. sultaneh

    sultaneh Well-Known Member

    AW: Ich weiss nicht...

    :umarmen: Da antworte ich dir mal in religiösen Bildern:

    "Gott spricht zu uns durch die Liebe in unserem Herzen"
    "Kinder sind ein Geschenk Gottes"

    Wenn ein Hindu und ein Christ sich ineinader verlieben, heiraten und Kinder bekommen, dann ist das "Gottes Werk".

    In anderen Worten, Gott ist soviel mächtiger als Menschenwerk, und auch die katholische Kirche ist nur Menschenwerk, da ihre Bestimmungen im Laufe der Jahrhunderte entstanden sind.

    Das Leben ist schön, also liebe ! :umarmen:
     
  4. Polyanna

    Polyanna Member

    AW: Ich weiss nicht...

    Wieso kannst Du das, was Du hast nicht einfach geniessen? Vergleiche Dich nicht mit der Ex Deines Freundes, das macht keinen Sinn. Der Typ hat sich für Dich entschieden und Du siehst nur die negativen Seiten dieser Beziehung, was ich nicht verstehen kann... Versuch einfach locker zu bleiben und rede Dir keine Probleme ein, das macht Dich nur kaputt...!
    Geniesse jeden Tag, den Du mit Deinem Freund verbringst!!!
     
  5. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    AW: Ich weiss nicht...

    Na wenn du dich nicht trennen willst, bleibt ja wohl nur eins, nämlich dich Schritt für Schritt von deinem Kino lossagen. Ersetze es einfach durch andere GLaubenssätze, musst halt Geduld haben.
    LG
    Elke
     
  6. Kawi

    Kawi Member

    Werbung:
    AW: Ich weiss nicht...

    Ich glaub schon, daß ne Trennung bei dir angesagt ist, aber nicht von deinem Freund, sondern von deinen Prägekräften in Bezug auf deine Religiosität. Die Beziehung zu diesem Mann kann dabei nur hilfreich sein!

    Kann es sein, daß du dich in das Konkurenzdenken mit deiner Vorgängerin ein bi8chen hineinsteigerst, um deinem wirklichen Konflikt, deiner Religiosität, auszuweichen?

    In der Hoffnung, dir nicht zu nahe getreten zu sein mit lieben Grüßen Kawi
     
  7. Elladana

    Elladana Well-Known Member

    AW: Ich weiss nicht...

    Sicher ist die Prägung über die Kirche ein Punkt. Ich wüsste aber nicht, was es da viel zu lachen gibt.

    Meines Erachtens ist es aber die Tatsache, dass Du Dich als die zweite Frau siehst - dass Du Dich hint angestellt siehst. Du schreibst so, als wäre seine erste Frau toller und besser als Du.

    Ich denke dass es darum geht, dass Du Dein Selbstvertrauen und Deinen Selbstwert steigerst.

    Das sind keine kleinen Schritte - und alle die Dich auslachen sollten wohl auch ein wenig mehr Selbstwert aufbauen. Denn nur wer sich selber achtet achtet auch andere.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden