Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Liebe? Respekt? oder nur "Rumgezicke"?

Dieses Thema im Forum "Liebe und Partnerschaft" wurde erstellt von Scarlett, 25 März 2007.

  1. Scarlett

    Scarlett Member

    Werbung:
    Hallo,

    ich würde gerne Meinungen zu einem Vorkommnis von gestern hören,
    mir geht es wirklich schlecht deswegen und ich habe die ganze Nacht nicht schlafen können.
    Es geht um meinen Freund (7 Jahre zusammen, gemeinsame Kinder).
    Wir waren gestern mit Freunden ausgegangen und er hatte seine alte Affäre (beendet) getroffen. Obwohl er genau weiß, wie ich zu dieser Person stehe und wie sehr er mir damit weh tut, hat er mir ihr was getrunken und "rumgeschäkert" - und mich nur angegrinst. Irgendwann habe ich es nicht mehr ausgehalten und bin nach Hause gegangen. Später kam nur noch eine sms "Ich liebe dich und stell dich nicht so an". Seitdem habe ich nichts mehr von ihm gehört.

    Wie seht ihr das? Habe ich überreagiert oder hat er mich respektlos behandelt? Meiner Meinung nach, hätte er zu mir stehen sollen, und aus Respekt vor meinen Gefühlen mir nicht so wehtun sollen, wo er doch genau weiß, wie sehr ich darunter gelitten habe. Oder hätte ich darüber hinwegsehen sollen und mich mit ihr vertragen sollen (meinte ein Freund von ihm - ich hatte mich früher tatsächlich mal mit ihr vertragen)? Ich weiß nicht mehr weiter.... es tut soo weh...
     
  2. andi987

    andi987 Well-Known Member

    AW: Liebe? Respekt? oder nur "Rumgezicke"?

    Nein, du hast auf keinen Fall überreagiert! Er weiß genau wie er dir damit wehtut, ich würde mal sagen, er hätte auf jeden Fall zu Dir stehen sollen!

    Ich würde mit ihm darüber reden, ihn deine Gefühle dazu sagen, und ihn fragen ob er noch Gefühle für diese Frau hegt!

    glg Andreas
     
  3. althea

    althea Well-Known Member

    AW: Liebe? Respekt? oder nur "Rumgezicke"?

    hallo scarlett,

    ich finde das verhalten deines freundes rücksichtslos, lieblos und provozierend dir gegenüber (angrinsen, so als ob: siehst du, ich hab da noch chancen). auch diese sms: stell dich nicht so an (ich liebe dich ja) zeigt, dass er dich überhaupt nicht ernst nimmt!!!!

    wenn ihm deine gefühle wichtig wären, würde er sich anders verhalten! dann würde er die ex grüßen und fertig. höchstens noch hallo sagen und fragen, wie es geht-aber keinesfalls noch schäkern vor deinen augen.

    du fühlst dich jetzt bestimmt gedemütigt und auch blamiert vor der ex. so würde ich mir jedenfalls vorkommen...

    wenn er mir diese sms nach diesem verhalten geschrieben hätte, hätte ich zurückgesimst: du kannst mich mal...

    es wird dir nichts anderes übrig bleiben, als konsequenter zu sein. du müsstest ihm sagen, dass dich sein verhalten schmerzt und du es als provozierend empfindest und konsequenzen aufzeigen, falls er nicht bereit ist, auf deine gefühle rücksicht zu nehmen.

    notfalls würde ich mich, wenn das verhalten immer wieder auftreten sollte-trennen.

    er will wohl als toller hecht dastehen, der die bewunderung der frauen braucht. macht ihm klar, was für ein kleines würstchen er ist, wenn er das braucht!!!

    ein mensch, der wirklich selbstbewusst ist, hat dieses verhalten nicht nötig!!!

    dieses: stell dich nicht so an, zeigt ja, dass er genau weiss, dass er sich im grunde falsch verhält. anstatt dir dann aber zu folgen, spielt er es herunter!

    arme wurst!!!!

    du bist stark und er ist ein milchbubi. sag ihm das. bin wütend, kenn solch ein verhalten zur genüge vom ex!!!

    althea
     
  4. Bengerl

    Bengerl Active Member

    AW: Liebe? Respekt? oder nur "Rumgezicke"?

    ...äh wie bitte??? du sollst dich nicht so anstellen??? Wie bitte solltest du denn reagieren, sollst auch noch eine Flasche Sekt mit Ihr trinken??? Eine Frage allerdings: diese Affäre war schon wärend ihr beide zusammen gewesen seit?? Andernfalls wäre es eine Verflossene, die nun mal zu seinem Leben dazugehört... was aber auch noch lange nicht bedeuten würde, das er tun und lassen kann was er will... weil auf deinen Gefühlen herumtrampeln sollte keiner

    hinwegssehen??? also es is etwas was dir weh tut, und hinwegsehen über das ganze ändert nichts daran, das dir das weh tut!!! sag könnt ihr in eurer Beziehung über Gefühle schwer reden???? Ich meine es gehört nicht zu den Grundprinzipien einer Beziehung sich verletzen zu lassen...

    Hoffe Ihr findet einen Weg euch (du und dein Partner) gefühlsmässig nicht weiter zu verletzen und über gewisse Dinge zu sprechen


    glg und viel Kraft
     
  5. Niviene

    Niviene Well-Known Member

    AW: Liebe? Respekt? oder nur "Rumgezicke"?

    Hallo,

    ich finde überhaupt nicht, dass du überreagiert hast,
    du hättest überreagiert, wenn du ihm eine szene vor all dem anderen gemacht hättest, hast du aber nicht.

    ehrlich gesagt, finde ich das nicht nett von ihm, und ja, er hätte zu dir halten müssen - wenn das andere vorbei ist?!

    vielleicht solltet ihr mal miteinander reden, was er damit bezwecken wollte? (Eifersucht bei dir wecken? ... etc.)

    Ich wünsche dir alles Gute!
     
  6. pisces

    pisces Well-Known Member

    Werbung:
    AW: Liebe? Respekt? oder nur "Rumgezicke"?

    kurze frage: WOHNT ihr denn nicht zusammen?
    dein freund hat sich dir gegenüber sehr schlecht und respektlos benommen, einschliesslich der sms.

    wenn man so miteinader umgeht, liegt meist in der beziehung etwas im argen. es wäre ein fehler, darüber so einfach hinwegzugehen. wahrscheinlich ist diese affäre noch nicht wirklich aufgearbeitet von eurer seite, bzw. dein freund macht es sich da ein wenig einfach.

    das gespräch hierüber zu suchen, halte ich für unbedingt notwendig. nebenbei solltest du dir darüber klar werden, was DU dir von einer beziehung wünschst, unabhängig von deinem freund. solch ein verhalten, wie das seine deutet nicht darauf hin, dass sein interesse an der frau geschrumpft ist.

    in diesem zusammenhang fällt mir die frage ein: wie sieht's denn aus, wenn DU mit anderen männern intensiv flirtest?
     
  7. esra

    esra Well-Known Member

    AW: Liebe? Respekt? oder nur "Rumgezicke"?

    ist schon eine verzwickte lage....
    wie würdest du reagieren, wenn du einen mann triffst in den du mal sehr verliebt warst und froh bist, diesen mal wieder zu sehen. würdest du auch ein schnelles hallo und "fort bin ich" machen ? oder würdest dich ein klein wenig (oder etwas neugieriger und länger) mit ihm unterhalten?
    auch aus verflossenen liebschaften sind schon viele freundschaften (ohne mehr zu wollen, tun) geworden.

    also ich kenne eure beziehung nicht, man kann auch nichts rauslesen - nur dass "sie eine affaire war"... wie wann und ob sie eine rivalin war/ist steht nicht drinnen.

    also überlege wie du sein würdest wenn du in seiner situation wärst und dann wäge für dich selber ab ob du überreagiert hast oder nicht. :escape:

    lg esra
     
  8. Scarlett

    Scarlett Member

    AW: Liebe? Respekt? oder nur "Rumgezicke"?

    Hallo,

    erstmal vielen lieben Dank für die Antworten, tut doch einerseits gut, zu wissen dass man nicht soo falsch liegt mit seiner Meinung. Andererseits gibt mir das natürlich wieder mal zu denken, wie die Beziehung ist.

    @Esra
    Natürlich war das eine Affäre und keine Ex. Wenn es eine Ex gewesen wäre, hätte ich auch Ex oder Verflossene geschrieben. Ausserdem habe ich sie gut gekannt, sie hat zB mal auf die Kinder aufgepasst und wir sind zusammen ausgegangen. Das macht die Sache ja noch schlimmer, als sie ohnehin schon ist. Erst war auch die Rede von einem einmaligen Ausrutscher... und Entschuldigungen. Ein halbes Jahr später habe ich von Freunden erfahren, dass die Sache noch länger ging.
    Er hat letztes Jahr erst seine erste Liebe nach 7 Jahren wieder getroffen und ein bisschen geredet. (Wir sind seit 7 Jahren zusammen.) Dagegen hab ich ja auch nichts.

    @Althea
    Genauso fühle ich mich! Du hast es sehr treffend geschrieben. Ja, ich habe mich sehr verletzt und sehr gedemütigt gefühlt - besonders vor ihr - aber auch vor den Freunden. Sie haben mich sehr "mitleidig" angeguckt, aber auch blöde Sprüche geklopft, von wegen ich solle mich doch mit ihr vertragen (HA HA)

    @Alle
    Und es ist ja nicht so, dass er nicht wüsste wie ich mich fühle, dass weiß er ganz genau. Es ist nicht so, dass wir nie zusammen reden würden, das tun wir oft. Normalerweise entschuldigt er sich dann, wenn er was falsch gemacht hat, und es einsieht. Aber ich habe bis jetzt immer noch nichts von ihm gehört... und so langsam denke ich mir schon meinen Teil dazu.

    @Niviene
    ausgerastet bin ich schon - aber wie gesagt - nicht vor ihm. Ich bin nach Hause und hatte ziemlich viele Heulkrämpfe.

    @pisces
    Nein, wir wohnen nicht mehr zusammen. Wir haben mal zusammen gewohnt, aber jetzt wohne ich mit den Kindern alleine. Noch ein großes Kind brauchte ich nicht :´-( Ich mache alles allein - Arbeit, Haushalt, Kinder. Und er bringt mir nie viel Respekt entgegen. Als wäre alles so leicht.

    Ich flirte nie mit anderen Männern. Erstens ist es nicht meine Art, und zweitens ist er ein sehr eifersüchtiger Typ, das schon langsam ins "krankhafte" rübergeht... da hab ich schon vieles erlebt... er kontrolliert mich, meine sms, sucht mein Auto wenn es nicht vor meinem Haus steht, überprüft die Zigarettenstummel, damit es ja keine "fremden" Marken sind, Kontrollanrufe, Spontanbesuche (auch nachts und spätabends), Schränke öffnen usw usw usw
    Ich glaube auch, wenn ich flirten würde, würde er nicht leiden, sondern mir eins "auswischen" und noch eins obendrauf setzen, zB fremdgehen.


    So, das wars erst einmal, über weitere Gedankenanregungen würd ich mich freuen

    lg Scarlett
     
  9. Scarlett

    Scarlett Member

    AW: Liebe? Respekt? oder nur "Rumgezicke"?

    *kotz* habe gerade eine Icq (!) Nachricht bekommen, in der stand:

    Hey "Scarlett"
    redest du noch mit mir?
    oder brauchs ich erst gar nicht mehr zu versuchen?
    es tut mir leid, dass ich nicht hinter dir her bin, ich habs bereut und dir ne sms geschrieben, wieso hast du nicht geantwortet?


    Booooooah hab ich ne Wut jetzt! Also mal ehrlich was soll das??? :cry2: :cry2: :cry2:
     
  10. andi987

    andi987 Well-Known Member

    AW: Liebe? Respekt? oder nur "Rumgezicke"?

    Ersteinmal wollt ecih dazu sagen deine Meinung ist komplett richtig

    und zum Zwieiten, ich finde es absolut nicht fair, soll er doch anrufen und sich nicht immer mit icq nachrichten oder sms aus der patsche reisen!

    glg
     
  11. east of the sun

    east of the sun Well-Known Member

    AW: Liebe? Respekt? oder nur "Rumgezicke"?

    Liebe Scarlett, der hat dich doch gar nicht verdient. Allein wie du seine Eifersucht beschreibst erzählt Bände.

    Das schaffst du auch ohne ihn. Lass ihn sausen!;)
     
  12. andi987

    andi987 Well-Known Member

    AW: Liebe? Respekt? oder nur "Rumgezicke"?

    Ja, das ist wirklich das Beste!

    Ich wünsche Dir noch viel Kraft
    glg, Andreas
     
  13. Scarlett

    Scarlett Member

    AW: Liebe? Respekt? oder nur "Rumgezicke"?

    Danke für die Antworten

    Jaaa... ich weiß doch...
    als dritte Person würde ich sowas auch raten... aber wenn man gefühlsmäßig so drin steckt, dann ist es nicht so leicht. Ich habe mich ja schon mal versucht zu trennen, als ich mir die eigene Wohnung genommen habe... ich dachte, lieber bin ich kurze zeit traurig als mein ganzes leben, aber davon wurde ich eher depressiv nach einiger zeit :cry2: Ich will ja niemanden anderen, ich will nur nicht mehr so behandelt werden...

    Aber irgendwo habt ihr ja schon recht.. so kann es einfach nicht weiter gehen...

    eure unglückliche Scarlett
     
  14. althea

    althea Well-Known Member

    AW: Liebe? Respekt? oder nur "Rumgezicke"?

    ach neee, er ist eifersüchtig.....

    setz ihm grenzen...sag ihm, dass du abstand brauchst aufgrund seines verhaltens an diesem abend!!!

    nicht unbedingt, um zu strafen, sondern:

    es bringt dir respekt!!!!!!!

    das ist sehr wichtig! eine, die sich alles gefallen lässt, wird immer wieder mies behandelt..glaub mir.

    stelle ultimaten, stell du die regeln auf und lass dich nicht manipulieren, dann respektiert er dich mehr!!

    althea
     
  15. Suse

    Suse Well-Known Member

    AW: Liebe? Respekt? oder nur "Rumgezicke"?

    Liebe Scarlett,

    also wenn er Dich wirklich will, dann sollte er sich schon ein bißchen mehr anstrengen. Da reicht eine sms eben nicht. Sonst bringt er doch auch viel Energie auf, um Dich zu kontrollieren. Wieso kann er diese Energie nicht dafür verwenden, sich bei Dir zu entschuldigen oder sich um Dich zu bemühen?
    Eifersucht ist ja gut und schön. Aber was er da alles so macht ist meiner Meinung nach schon heftig. Er müßte doch selbst am besten wissen wie er Dich mit seinem Verhalten verletzt.
    Wenn es eine Ex gewesen wäre, wäre das schon blöd genug...aber ein Seitensprung...und dann amüsiert er sich vor Deinen Augen und sieht Dich dabei noch an...das sind gemeine provokante Spielchen. Jamanden unbewußt zu verletzen, das kann passieren. Aber es mit Absicht zu tun finde ich bösartig.
    Als Außenstehende ist es immer leicht auf andere mit dem Finger zu zeigen. Wenn man emotional drin steckt ist man eben oft sehr großzügig und kann es einfach nicht mehr neutral bewerten. Ich wollte ich könnte meine eigene Situation so netural sehen wie es andere tun.
    Du hast den Schritt geschafft Die eine eigene Wohnung zu nehmen. Da hast Du Deine Stärke bereits bewiesen. Sicher hast Du auch die Stärke für den nächsten Schritt.

    Alles Liebe!

    Suse
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden