Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Macht Glücklich-SEIN anziehend?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Lebensfragen" wurde erstellt von Sunny333, 24 August 2004.

?

Macht glücklich-SEIN anziehend?

  1. Ja, man strahlt so eine zuFRIEDENheit und Wärme aus

    106 Stimme(n)
    99,1%
  2. Nein, das war Zufall

    1 Stimme(n)
    0,9%
  1. sirverluk

    sirverluk Member

    Werbung:
    Lass es einfach wirken

    Hi Sunny.

    Man kann sagen das war ein glücklicher Unfall der Zusammenstoß.
    Soetwas ist selten,wie eine Prophezeiung.
    Ich wünsche dir viel Glück und eine schöne Zeit mitteinander.

    Meinen Segen hast Du.

    Alles Liebe Sirverluk

    PS:Ich freu mich mit Dir :banane:
     
  2. Sunny333

    Sunny333 Well-Known Member

    *grinst bis hinter die ohren*

    Hallo Silverluk *moooiiiin* *gähn*
    mmh glücklicher Unfall (ihm tut der Kopf jetzt auch nicht mehr weh - hat eh nur drei tage gedauert, bis er keine schmerzen mehr hatte *kichert* auch wenn ich darüber lachen muss, tut mir sein Kopf doch leid....)
    Prophezeihung? *auf der leitung sitzt*

    Danke!
    Gibt es eigentlich ein noch schöneres, netteres Wort als Danke, das zum Ausdruck bringen kann, wie sehr ich danke sagen möchte oder hängt das davon ab wie man danke interpretiert bzw gewichtet?

    Oder ich pack 333 der schönsten Gefühle, Gerüche, Geschmäcke, Erlebnisse etc rein > Danke x 333 verteilt sich in die Runde...

    Ich glaub es liegt an mir, welche BeWERTung ich DANKE beimesse (bei uns zuhaus war danke eine übliche Standardfloskel, deshalb muss bzw fühl mich gezwungen weil ich sonst das gefühl habe, dass das was ich denke und fühle in dem Danke nicht richtig drinnen ist - noch irgendwas dazuschreiben bzw sagen) mmh Oder ich sage "Ich bin dankbar" (das war keine Floskel bei uns bzw kam - fast - nie vor) dieser Satz bzw "muss" lernen danke - wieder - so fühlen zu können, dass es für mich auch 100% Danke ist mit allem was ich in Danke reinstecken möchte - vorrausgesetzt dass der ders kriegt oder die dies kriegen auch verstehen was in meinem danke alles so drinsteckt *hmmm grad verwirrt bin* ich lass mir Zeit zum drübernachdenken

    zuFRIEDENen Tag noch heute - Sunny333
     
  3. Christoph

    Christoph Well-Known Member

    Da fällt mir die Geschichte vom damals kleinen Daniel ein, der von mir zu Weihnachten meine alte, ziemlich umfangreiche Modelleisenbahn bekommen hat. Er packt sie aus, reißt die Verpackung wild auseinander und strahlt über das ganze Gesicht mich an, als er entdeckt, was er bekommen hat und ruft: "Oh geil! Eine Eisenbahn!".. und will sofort anfangen, sie aufzubauen.

    Seine Mutter unterbricht das, indem sie ihn anschreit: "Jetzt musst du aber erst mal dem Christoph ordentlich danke sagen für so ein großes Geschenk!"

    Sofort erstarb sein Strahlen in den Augen und er kam zu mir und bedankte sich höflich mit einem Handschlag und einem "Diener". Ganz ohne Kraft kam das. Die nächsten Tage hat der die Eisenbahn nicht mehr angerührt. Der Dank in den Augen war erloschen. Doch der hatte Kraft gehabt.

    Danken ist eine innere Haltung, kein äußeres Verhalten. Danken heißt: nehmen und etwas Gutes raus machen ohne viel Aufhebens. Danke sagen im Außen oder zu häufiges Beteuern der Dankbarkeit macht es schwerer, das Geschenk zu nehmen. Wer zu häufig betont, wie dankbar er ist, zeigt auch, dass er untergründig meint, des Geschenks nicht wert zu sein.

    Nehmen heißt, es einfach nehmen ohne viel Federlesens mit allem was an Konsequenzen damit verbunden sein mag und sich freuen im Innern. Dank ist stiller Dank. Er wirkt innen und in der tiefe der Seele. Und manchmal schützt leichte Melancholie das stille Glück.

    Christoph
     
  4. sirverluk

    sirverluk Member

    333 * Bitte

    Hi Sunny

    Wie du dabei gefühlt hast als du dich bei allen bedankt hast kann keiner sagen,ob wir es als herzlichen dank angenommen haben,oder mit einem nur abgelegten danke der einem das gefühl gibt,du hättest deiner rechtfertigung halber danke gesagt.Hmm.
    Viel schreiben kurzer Sinn.

    Man bemerkt deiner dankbarkeit das du ein sehr fühlender Mensch bist.

    Man merkt allgemein an deinen berichten das du dich mit dem geschriebenem von den andern sehr auseinander setzt und deshalb auch öfters das gefühl hast falsch verstanden zu werden.

    Das danke kommt von herzen,auch wenn du dich nicht gerade danach fühlst.Du willst niemanden entäuschen,siehst auserdem auf die uhr,bemerkst du warst ne Stunde nicht hier und bedankst dich lieber schon gleich bevor du den anderen das gefühl gibst du hättest kein interesse an dem was sie schreiben.Verstehst du was ich meine.Du machst dir gedanken um die anderen und sprichst deine dankbarkeit aus,das finde ich sehr gut von dir.

    Aber mach dir nicht zu viel den kopf darum.Ich kenne es in den situationen das ich mich für jeden kleinen .... bedanke.Manchmal werde ich komisch angesehen weil ich mich so oft bedanke.Mache ich etwas für andere habe ich oft das gefühl sie sehen das als selbstverständlichkeit.

    Jetzt das ding:Ich bedank mich oft,tu für andere sehr viel,bin aber auch super entäuscht wenn die anderen es mal wieder für selbstverständlich sehen was ich getan habe und sich nicht bedanken.
    Beobachte aber mal bei den leuten die sich fast nie bedanken,die tuen meist wenig für einen(bei vielen,nicht allen),aber bei denen ist es fast nie selbstverständlich etwas für einen zu tun und warten trotzdem"auch" auf ein danke schön.Komisch ,oder?

    Jeder ist glücklich wenn er ein dankeschön erhält auch wenn er es nicht richtig mitbekommt,oder du es nicht von ganzem herzen ausgedrückt hast.
    Sie sind nur entäuscht wenn keins kommt.

    Eigendlich bedanke ich mich auch immer von herzen,wenn mal nicht geht es bei mir darum den anderen nicht zu entäuschen und deshalb bedanke ich mich,falls es sich mal nicht so anhört das es von ganzem Herzen kommt.

    Auweiha.Ich lass das jetzt so stehen.Das ist ja eine wirrwarr.Aber ich hoffe du hast verstanden was ich meinte.
    Ansonsten bitte fragen.
    Ich weiß auf jeden Fall wie du es gemeint hast.
    Bist ne süße Maus,bleib bitte so.Da hat der Kater Ben ja richtig Glück gehabt und sich die richtige gefangen. :banane: *ggg*

    Lieben Gruß Silverluk
     
  5. sirverluk

    sirverluk Member

    Hi Sunny,
    Hast auch ein schlechten Schlaf ?
    Bist auch lange unterwegs.
     
  6. Sunny333

    Sunny333 Well-Known Member

    Werbung:
    *grübelt*

    Hallo silverluk
    das warn *saukomisches* gefühl, eben wegen diesem "Floskel-Geschmeiss* bei uns zuHause

    Code:
    Wie du dabei gefühlt hast als du dich bei allen bedankt hast kann keiner sagen,ob wir es als herzlichen dank angenommen haben,oder mit einem nur abgelegten danke der einem das gefühl gibt,du hättest deiner rechtfertigung halber danke gesagt.Hmm.
    Viel schreiben kurzer Sinn.
    Nicht mehr als 1 Wort: einleuchtend...

    Code:
    Man merkt allgemein an deinen berichten das du dich mit dem geschriebenem von den andern sehr auseinander setzt und deshalb auch öfters das gefühl hast falsch verstanden zu werden.
    
    Ich formulier das kurz um: ich hab oft das Gefühl, dass die Gefühle, die ich mitreingepackt hab irgendwie verlorengehen und nicht ankommen und wenn ich das gefühl habe, ich kann nicht klarmachen, was da alles so drinsteckt, dann hab ich eine Art Rede / Schreibe Zwang...

    Code:
    Aber mach dir nicht zu viel den kopf darum.Ich kenne es in den situationen das ich mich für jeden kleinen .... bedanke.Manchmal werde ich komisch angesehen weil ich mich so oft bedanke.Mache ich etwas für andere habe ich oft das gefühl sie sehen das als selbstverständlichkeit.
    mmmh erst heute hat Ben gesagt, ich soll net so oft danke sagen...
    das mit dem "als selbstverständlichkeit sehen" kenn ich auch sehr gut...

    Code:
     Komisch ,oder?
    mmh ja schon ... sogar sehr...

    Code:
    Eigendlich bedanke ich mich auch immer von herzen,wenn mal nicht geht es bei mir darum den anderen nicht zu entäuschen und deshalb bedanke ich mich,falls es sich mal nicht so anhört das es von ganzem Herzen kommt.
    hmmmm also ich bedank mich eigentlich für so ziemlich alles, egal ob ich was bekommen habe im direkten Sinne, ich freu mich zB im Forum immer riesig über beiträge ganz egal wie sie sind und für dass das sich der / die hinsetzt und tippt sag ich danke s ist ja immer so spannend wenn ich eingeb esoterikforum.at und dann warte ich, und bin schon total gespannt und dann sehe ich einen beitrag und dann hau ich in die taste, freue mich über den anlass in die tasten hauen zu können les es nochmal durch und freu mich dann schon auf meinen nächsten besuch mit viel spannung und deshalb sage ich zb im Forum dauernd danke

    ich glaub ich hab aber begriffen was du meinst, ich muss zwar erst so richtig grübeln ums mir mit eigenen worten zu "speichern" aber momentan is ma soweit alles klar....

    Code:
    Bist ne süße Maus,bleib bitte so.Da hat der Kater Ben ja richtig Glück gehabt und sich die richtige gefangen
    
    *lacht und grinst übers ganze gesicht* hat mich beim überfliegen schon zum schmunzeln gebracht - "kater ben" *muss sich den bauch halten* ätsch das petze ich morgen bzw heute (fr) - bin mal gespannt auf das kichern (der lacht wie ein Traktor - komischer vergleich - is aber so)

    @ Christoph
    Code:
    Da fällt mir die Geschichte vom damals kleinen Daniel ein, der von mir zu Weihnachten meine alte, ziemlich umfangreiche Modelleisenbahn bekommen hat. Er packt sie aus, reißt die Verpackung wild auseinander und strahlt über das ganze Gesicht mich an, als er entdeckt, was er bekommen hat und ruft: "Oh geil! Eine Eisenbahn!".. und will sofort anfangen, sie aufzubauen.
     
    Seine Mutter unterbricht das, indem sie ihn anschreit: "Jetzt musst du aber erst mal dem Christoph ordentlich danke sagen für so ein großes Geschenk!" 
     
    Sofort erstarb sein Strahlen in den Augen und er kam zu mir und bedankte sich höflich mit einem Handschlag und einem "Diener". Ganz ohne Kraft kam das. Die nächsten Tage hat der die Eisenbahn nicht mehr angerührt. Der Dank in den Augen war erloschen. Doch der hatte Kraft gehabt.
    Oh ja ich könnte ein Liedchen davon trällern - wenn wir nur gestrahlt haben mit grossen augen und nicht fromm-brav wie geheuchelt ein Danke (in dem Sinne wie sie bei uns zu hause verwendet wurde wirklich eine floskel) "auf den tisch gehauen haben" durften wir das geschenk nicht behalten....

    Einmal hat mich meine Mutter sogar deswegen zu Weihnachten vor die Türe gesetzt, alle meine Freunde waren in Urlaub und mir war saukalt, ich hab mir geld geschnorrt und bin nach Linz gefahren, dort war ich dann bis 2. Jänner in der Jungendnotschlafstelle UFO,

    ich verstehe was du meinst
    Ich möcht halt immer, dass die Leut das selbe auffange, wie ichs reinpack und wenn ich das gefühl habe in der Silbe kommt das nicht rüber dann hab ich eben den zwang das noch mehr zu betonen...

    diese erinnerungen werden mir jetzt doch zu steil - Gute Nacht
    :( :cry2: - Sunny333
    :danke:
     
  7. Christoph

    Christoph Well-Known Member

    Hi Sunny,

    wer kennt das nicht :rolleyes:

    LG
    Chr
     
  8. DNEB

    DNEB Well-Known Member

    Nur so, Ich habe jetzt nur den ersten beitrag gelesen und weiß nicht, ob ich jemanden wiederhole.

    Ja, ich glaube, das glücklich (ausgeglichen) sein anziehend wirkt, wer will schon mit einer dauernd irgendwie angspannten person zusammen sein, aber wahrscheinlich ziehen ausgeglichene leute oft nur andere ausgeglichene leute an (gute "mischung" :) )

    Naja, ich wünsche dir viel viel viel viel viel... spaß und glück usw.

    DNEB
     
  9. Victoria23

    Victoria23 Active Member

    Ich auch! ich kenne ihn erst zwei Wochen, aber ich weiss das ich zu ihm ziehen will (Noch zwei lange Tage dann ist es soweit) und das er endlich mein wahrer Seelenpartner ist und der Vater meiner Kinder sein wird! Diesmal ist alles anders und ich habe endlich meine Lektion gelernt. Er ist so süss und auch erfolgreicher Geomant und er wird mir alles zeigen und...ich bin so verliebt!!!

    Ich kann dich soooo gut verstehen,
    Ich wünsche dir alles Liebe und das er dich wirklich glücklich macht,

    Deine Vic
     
  10. Sunny333

    Sunny333 Well-Known Member

    mmh komisch - hat aber nix damit zu tun

    Hallo
    @ Christoph
    irgendwie erleichternd, dass ich mit dem komischen Gefühl net allein bin

    @ DNEB
    Code:
    Ja, ich glaube, das glücklich (ausgeglichen) sein anziehend wirkt, wer will schon mit einer dauernd irgendwie angspannten person zusammen sein, aber wahrscheinlich ziehen ausgeglichene leute oft nur andere ausgeglichene leute an (gute "mischung" :) )
    wurscht obst jemanden wiederholst, freut mich aber, dass du auf die Gefahr hin trotzdem geschrieben hast
    Wer will schon mit einer dauernd angespannten person zusammensein? offensichtlich gibts sowas doch: meine schwester mimt immer die businesslady, immer perfekt gwählte worte immer perfekt gestylt und dabei dermassen im stress auch zu hause. Ihr Freund hat offensichtlich Nerven aus drahtseilen, ich würde das keine drei Tage aushalten.

    @ Victoria23
    Hallo - freut mich, dass du auch grad verliebt bist. Ich bin mir auch ganz sicher, dass es er ist und wenn ich anfange ihn zu beschreiben sitze ich morgen noch da - 3 Worte: romantisch - humorvoll - liebevoll
    Ich wünsche dir auch noch viele glückliche Stunden und eine geerdete Beziehung - geniess es...

    AL Sunny333 :)
     
  11. Asathiel

    Asathiel Well-Known Member

    alles kann anziehend wirken. wie innen, so außen. man findet außen immer leute, die zum eigenen inneren passen. es sei denn, man wählt, keine leute an sich ranzulassen. und wahrscheinlich zieht man dann leute an, die einen vom gegenteil zu überzeugen versuchen.

    daß nur ne "lichte" ausstrahlung (bewußt dual redet)anziehend wirkt ist esoklischeequatsch. "dunkle" ausstrahlung kann genauso anziehend wirken (auf die, die das gutfinden/brauchen). ein blick in die "gothic-scene" könnte das leicht bestätigen.

    es geht darum, was man persönlich anziehend findet. ob s da n allgemeingültiges "anziehungsfaktor-ideal" gibt, da bin ich mir nicht so ganz schlüssig
     
  12. andrea3010

    andrea3010 Active Member

    glücklich sein!

    hallo sunny, ich freu mich sehr für dich!

    es gibt nichts schöneres als verliebt zu sein, egal in was oder wen!

    schätze es und halt es in ehren!
    viele haben glück, und sehen es nicht, nehmen es nicht wahr!

    dankbar sein, ja, das ist gut für die seele!
    ich bedanke mich auch oft für dinge, die für andere "normal" ist und keinen dank erwartet.
    ich seh dies anders.

    ich selbst erwarte keinen dank, da ich dinge tu, weil ich sie gern tu und keinen dank erwarte!
    natürlich genieß ich es, wenn mir jemand dankbar ist.
    "danke" muss ich nicht hören, ich merk es am ausdruck oder im gespräch - zb: mit dir kann ich darüber reden...
    das ist für mich mehr wert, als irgendein danke!

    ich wünsch dir nochmals viel glück!!!

    alles liebe
    Andrea!!!

    alles alles liebe, andrea!!!
     
  13. wiseWoman

    wiseWoman New Member

    Das schöne ist...

    ... dass man mit guter ausgeglichener laune auch gute ausgeglichene menschen anzieht !!!

    interessant vor dem hintergrund dass es soviele menschen gibt, die sich immer fragen, warum zieh ich bloss immer so katastrophen-typen an !!??

    man zieht sie an, weil man sie haben möchte.. weil man diese katastrophen liebt.. weil man sich schon so an katastrophen gewöhnt hat.. dass man sich kaum ein leben ohne sie vorstellen kann...

    .. und dann ist da eben die "selbsterfüllende prophezeiung".. ja.. und genau.. die erledigt dann den magnet-effekt.. und man bekommt wirklich das, worüber man sich immer gedanken macht..

    Insofern... selbstfindung, selbsterkennung.. meditation.. positive grundschwingungen... vermitteln uns auch genau so ein gegenüber..

    wer über glückliche umstände nachdenkt.. bewusst visualisiert.. der bekommt sie auch..
    momentan klappts wie verrückt !!!

    besorgt euch mal das buch von barbara mohr "bestellungen beim universum" und "reklamationen beim universum".. irre.. TOTAL irre...
    aber soooo läufts.. genau so!!!

    self-fulfilling prophecy!!!

    Much love and light
    wiseWoman
     
  14. Bael

    Bael Active Member

    Die Theorie der Resonanz hat was, das stimmt.
     
  15. Beata

    Beata Active Member

    Hallo Sunny,

    vielen Dank für deinen Beitrag, freut mich sehr für Dich.

    Ich bin momentan ziemlich down. Ist halt so eine Phase in meinem Leben.

    Ich würde gerne von Dir viel mehr über dieses "Ich fühle mich hier nicht richtig" erfahren. Ist es ein Buch??

    Würde mich freuen wenn du mir Antworten könntest.

    Wünsche Dir viel Glück, Licht und Liebe

    Beata
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden