Selbstliebe

Werbung:

esperanto

Well-Known Member
hi damura

alibaba hatte dieses thema einmal angeschnitten: hier!

mit dem beschriebenen ritual wirst du in kürzester zeit erfolge erzielen!
(aber bitte den ganze thread lesen!)

;)

alles gute, damura
(es gibt keinen grund, WARUM du dich nicht selbst lieben könntest)
 

Ironwhistle

Well-Known Member
Hi Damura

Sich selbst lieben - dafür musst du erst deinen eigenen Wert als Mensch erkennen. Ich kenne dich nicht, aber wenn du dich mit dieser Frage auseinandersetzt, dann denke ich einfach mal das du ein liebenswürdiger Mensch bist.
 

Damura

Well-Known Member
esperanto schrieb:
hi damura

alibaba hatte dieses thema einmal angeschnitten: hier!

mit dem beschriebenen ritual wirst du in kürzester zeit erfolge erzielen!
(aber bitte den ganze thread lesen!)

;)

alles gute, damura
(es gibt keinen grund, WARUM du dich nicht selbst lieben könntest)

Ich habe den Thread bis zum Schluss gelesen. Entweder bin ich zu blöd, oder es steht wirklich nichts darüber drin, wie man lernen kann sich selbst zu lieben...

Aber das Video am Schluß ist gut. Ich wollte meine Mutter davon überzeugen meinem Sohn wenigstens ÖkoFleisch zu kaufen, wenn schon. Jetzt hab ich was, um es besser erklären zu können *grins* ... :D

Liebst Du Dich selbst, Esperanto ? Und wenn ja, liebst Du Dich immer selbst ?
 

Damura

Well-Known Member
Ironwhistle schrieb:
Hi Damura

Sich selbst lieben - dafür musst du erst deinen eigenen Wert als Mensch erkennen. Ich kenne dich nicht, aber wenn du dich mit dieser Frage auseinandersetzt, dann denke ich einfach mal das du ein liebenswürdiger Mensch bist.


Okay. Und wie mach ich das ?? Wie erkenne ich meinen eigenen Wert als Mensch ?
 

Ironwhistle

Well-Known Member
Weia... :)

Ok, fangen wir an - was hast du bereits alles erreicht?
Was hast du Gutes getan, was war positiv in deinem Leben, welche Leute stehen zu dir, etc.ec.etc...

Suche dir Fragen raus die du für dich positiv beantworten kannst.
Du wirst doch bestimmt etws können auf das du stolz sein kannst, auch wenns nach Außen vielleicht nur 'ne Kleinigkeit ist?!
 

esperanto

Well-Known Member
selbstliebe II

hi damura

Damura schrieb:
Ich habe den Thread bis zum Schluss gelesen. Entweder bin ich zu blöd, oder es steht wirklich nichts darüber drin, wie man lernen kann sich selbst zu lieben...
der punkt ist der, dass es keine anleitung dazu gibt!

heute in unserer materiellen welt könnte man denken, dass die selbstliebe zu einem privileg geworden sei. nur solche, die gewissen normen entsprechen dürfen sich selber lieben!

dem darf aber nicht so sein!

die macht der gedanken

wenn du dir die ganze zeit einredest, dass du dich nicht lieben kannst, dann wirst du es auch nie können!
denke nicht so!
nun, das ist nicht so einfach! gehe deinem problem weiter auf den grund:
wieso kannst du dich nicht lieben?

kannst du nicht hinter deinen taten stehen?
siehst du nicht so aus wie ein super model?

was ist der grund, dass du dich nicht so akzeptieren kannst, wie du bist?

liebe grüsse, esperanto
 

Damura

Well-Known Member
Hm. Ich weiß nicht. Ich könnte Dir jetzt 100 Dinge aufzählen, aber sie bedeuten mir nichts.

Man kann erreicht haben was man will. Und man kann auch viele Menschen haben, die zu einem stehen. usw. usw.

Ich frag mich gerade, ob es vielleicht mit "Bedeutung" was zu tun hat. Was bedeutet mir wirklich was im Leben und habe ich dem genug Beachtung geschenkt.

Danke Dir. ;)
 

Damura

Well-Known Member
esperanto schrieb:
hi damura


der punkt ist der, dass es keine anleitung dazu gibt!

heute in unserer materiellen welt könnte man denken, dass die selbstliebe zu einem privileg geworden sei. nur solche, die gewissen normen entsprechen dürfen sich selber lieben!

dem darf aber nicht so sein!

die macht der gedanken

wenn du dir die ganze zeit einredest, dass du dich nicht lieben kannst, dann wirst du es auch nie können!
denke nicht so!
nun, das ist nicht so einfach! gehe deinem problem weiter auf den grund:
wieso kannst du dich nicht lieben?

kannst du nicht hinter deinen taten stehen?
siehst du nicht so aus wie ein super model?

was ist der grund, dass du dich nicht so akzeptieren kannst, wie du bist?

liebe grüsse, esperanto

Ich kann mich ja lieben, aber es "bringt" mir nichts ein. Auch wenn ich mich liebe ist immer noch niemand da, der mich liebt, so wie ich bin.

Ich kann mich ja akzeptieren. Null prob. Aber wenn ich ich selbst bin, dann bin ich allein und das kann ich nicht leiden.
 

esperanto

Well-Known Member
Damura schrieb:
Ich kann mich ja lieben, aber es "bringt" mir nichts ein. Auch wenn ich mich liebe ist immer noch niemand da, der mich liebt, so wie ich bin.

Ich kann mich ja akzeptieren. Null prob. Aber wenn ich ich selbst bin, dann bin ich allein und das kann ich nicht leiden.
dein problem ist also nicht die selbstliebe an sich, sondern dass du niemanden hast, der dich so liebt, wie du es möchtest!
und genau desswegen beginnst du an dir (deiner selbstliebe) zu zweifeln.
 

Dhimahi

New Member
Hallo Damura!

Ich gebe es zu, ich kann mich nicht in jeder Situation bedingungslos selbst lieben, aber es gelingt mir schon besser als noch vor ein paar Monaten. Wie funktioniert es, sich selbst zu lieben?
Gute Frage! Ich glaube, ein Patentrezept dafür gibt es nicht. Probiere mal folgendes. Schaffe dir viel Zeit und Raum für dich selbst (soll heißen: suche dir ein ruhiges, helles Zimmer ohne Telefon, wo du nicht ständig von Verwandten oder Freunden gestört wirst und nimm dir mindestens eine Stunde Zeit, in der du rein gar nichts vorhast oder tun musst), zünde vielleicht eine Kerze an (erhöht die Schwingungen im Raum), wenn du willst kannst du auch Räucherwerk oder Duftkerzen, -öle verwenden, ganz so, wie du dich wohl fühlst.
Dann setze oder lege dich ganz bequem hin und schließe die Augen, atme ganz ruhig und denke nur an dich. An alles, was du an dir magst, alles was du nicht an dir leiden kannst. Schaue dir das alles einfach nur an, ohne es zu bewerten, ohne dir zu denken: "Was bin ich nur für ein schlechter Mensch, dass ich dies und jenes denke oder tue." Niemand ist perfekt, jeder Mensch hat Licht und Schattenseiten. Schaue dir deine sehr genau an und versuche, dich dabei auf dein Herz zu konzentrieren.
Vielleicht musst du diese Übung öfter als nur einmal machen, vielleicht zwei, dreimal in der Woche, aber sie hilft, solange du deine "schlechten" Eigenschaften ohne viel Aufhebens darum zu machen einfach nur ansiehst. Vielleicht schaffst du es ja bald, deine ungewollten Eigenschaften liebevoll zu betrachten und als einen Teil von dir zu betrachten, ohne den du nicht der wunderbare Mensch wärst, der du mit Sicherheit bist.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinem Weg!

Viele liebe Grüße,
Dhimahi :)
 
Werbung:

Damura

Well-Known Member
esperanto schrieb:
dein problem ist also nicht die selbstliebe an sich, sondern dass du niemanden hast, der dich so liebt, wie du es möchtest!
und genau desswegen beginnst du an dir (deiner selbstliebe) zu zweifeln.



Ja. So wie ich mir das vorstelle, wenn man liebt.
 
Oben