Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Wie geht es weiter???

Dieses Thema im Forum "Lebenskrisen" wurde erstellt von Ahorn, 29 Dezember 2007.

  1. Ahorn

    Ahorn Well-Known Member

    Werbung:
    Hallo,

    Nun schreibe auch ich hier rein - es wird Zeit, auch mal Schwäche zu zeigen.

    Im Sommer/Herbst habe ich Erlebnisse gehabt, die mein Weltbild völlig durcheinanderbrachten.
    Nun spüre ich, dass die Veränderungen noch nicht abgeschlossen sind. Momentan hänge ich im Stillstand, kann nicht mehr zurück und weiss nicht, wie es weitergeht. Ein paar kommende Veränderungen kann ich schon sehen - doch spüre ich, dass da noch mehr auf mich wartet - und je mehr ich die Augen davor verschliesse, weil ich Angst habe, desto sinnloser wird mein Leben.
    Wenn ich allerdings versuche, reinzuspüren, dann kommt die Angst.

    Das ist ein Dilemma, aus dem ich keinen Ausweg sehe - fühle mich zur Zeit nicht stark genug, die Angst auszuhalten - doch der Stillstand ist auch blöd.

    LG
    Ahorn
     
  2. bschmiddi75

    bschmiddi75 Well-Known Member

    AW: Wie geht es weiter???

    Mmm magst Du genaueres über die Erlebnisse berichten?
    Wovor hast Du Angst?

    LG
     
  3. Ahorn

    Ahorn Well-Known Member

    AW: Wie geht es weiter???

    Ich habe eine Seminar-Reihe zum Thema Schamanismus besucht.

    Ich habe soviel bekommen, das Reisen und bewegen in der Anderswelt fiel mir sehr leicht.

    Nun habe ich Angst, dass das einen Preis hat. Nichts wirklich schlimmes, aber dass ich Verantwortung übernehmen muss. Je mehr Wissen, desto mehr Verantwortung! Wie war das Leben doch einfach, als ich noch nichts wusste...
    Dann auch die Angst, wie weit diese Verantwortung geht. Und wenn sie weiter als nur für mich geht, habe ich auch Angst vor dem Weg, der mir bevorsteht. Angst, dass ich der Verantwortung nicht gewachsen bin. Angst, Fehler zu machen.

    Ist vielleicht vergleichbar mit der ersten Schwangerschaft, da haben manche Eltern auch Angst vor dem Versagen. Es fühlt sich auch an, als ob da etwas in mir wächst, ich kann das Wachstum nicht beschleunigen oder verlangsamen, es wächst einfach weiter (ist jetzt nur ein Bild, schwanger bin ich nicht).

    LG
    Ahorn
     
  4. ELLA

    ELLA Well-Known Member

    AW: Wie geht es weiter???

    Liebe Ahorn,

    es wäre schön, wenn Du magst, wenn Du etwas genauer schreiben würdest!:liebe1:

    Du bist nicht alein, wir gehen ein Stück weit mit Dir!:liebe1:
     
  5. ELLA

    ELLA Well-Known Member

    AW: Wie geht es weiter???

    Hihi,

    haben uns überschnitten*lächel
     
  6. ELLA

    ELLA Well-Known Member

    Werbung:
    AW: Wie geht es weiter???

    Liebe Ahorn,

    ich nehm Dich einmal in den Arm... ja!?

    Das Leben ist auch JETZT noch einfach, und um einiges Reicher!!!
    Du wirst immer nur soviel LAST bekommen, wie Du selber schaffst zu tragen!

    Die Verantwortung, liegt weniger in den anderen Personen, sondern in der Fähigkeit, die Perspektive eines anderen ins positive zu lenken!

    DU selber trägt auch jetzt keine Verantwortung für andere Personen! Du begleitest ein Stück des Weges...mehr net! Den Rest des Weges müssen sie selber gehen!

    So wie Du auch!
    Du hast eine neue Erfahrung machen dürfen, nun ist es an DIR was Du draus machst!

    Die Reisen in die anders Welt.. ich vergleiche sie gerne mit den Tiefen eines Selbst!
    Je tiefer Du gelangst, desto mehr erfrährst Du über Dich!
    Auch die eigenen Schwächen werden deutlich.... aber es gibt auch Hilfen, diese anzunehmen und daran zu arbeiten!


    Und glaube mir, Deine Angst ist unbegründet!!!
    Du wirst soweit geführt werden, wenn es dein Weg ist, um auch mit dieser Angst zurecht zu kommen!!!


    :liebe1:
     
  7. Ahorn

    Ahorn Well-Known Member

    AW: Wie geht es weiter???

    Danke - jetzt hat sich was gelöst.

    Hoffnung kommt.

    Mehr kann ich jetzt nicht schreiben...
     
  8. ELLA

    ELLA Well-Known Member

    AW: Wie geht es weiter???

    :liebe1:

    Ich freue mich für Dich!

    Vielleicht schreibst später was dazu?!

    Lass Dich lieb halten!:liebe1:
     
  9. Ahorn

    Ahorn Well-Known Member

    AW: Wie geht es weiter???

    Es war "nur" eine Gefühlsregung. Tränen kamen, es fühlte sich gut an.

    Heute geht es mir immer noch relativ gut. Die Zeit zwischen den Jahren ist auch nicht immer einfach...

    LG
    Ahorn
     
  10. Ahorn

    Ahorn Well-Known Member

    AW: Wie geht es weiter???

    Bis gestern abend ging es mir richtig gut.

    Dann bin ich zu Freunden gegangen - und ich war viel zu offen für die Stimmung, die sehr gedrückt war. Auch die Ängste meiner Freundin haben sich direkt auf mich übertragen....

    Und seitdem geht es mir nur noch besch****. Nicht, dass ich Ängste hätte - aber ich bin nicht richtig bei mir, kann nichts tun, mir macht nichts Spass...

    Morgen muss ich wieder zur Arbeit, wahrscheinlich habe ich die letzte Schicht im Kundenservice, kann deswegen nicht früher gehen.

    Ich weiss nicht, was mich aus dieser Stimmung wieder rausbringen kann.

    Habt Ihr einen Rat???

    LG
    Ahorn
     
  11. Katze1

    Katze1 Well-Known Member

    AW: Wie geht es weiter???

    Hallo Ahorn,

    dieses Seminar hat dich offenbar sehr sensibel gemacht. Du nimmst Stimmungen auf als wären sie deine.
    Leg sie wie einen alten Mantel ab, schick sie ins Licht oder nimm sie in dein Herz und löse sie in Liebe auf, werde dir bewußt, dass das nicht deine sind.
    Das ist eine Aufgabe, die du durch dieses Seminar, durch dieses Wissen bekommen hast - negative Energien in Liebe zu verwandeln.
    Üben! Es wird immer besser.
     
  12. Gnadenhof

    Gnadenhof Well-Known Member

    AW: Wie geht es weiter???

    Hallo Ahorn :liebe1:

    Beim lesen kam mir auch der Gedanke, dass Du ein Emphat bist...

    Mach Dich einmal bei Google darüber schlau... :)
     
  13. Ahorn

    Ahorn Well-Known Member

    AW: Wie geht es weiter???

    Liebe Handwerkprofis,

    ich möchte zur Zeit nichts ins Licht schicken oder in mein Herz aufnehmen... Ok, aber Du hast Recht, es gibt auch andere Techniken. Ich könnte die Emotionen vielleicht auf den Stuhl gegenüber "setzen" und mir genau anschauen (und dadurch erkennen, dass es nicht meine sind) - oder ich könnte sie in einen Gegenstand geben, der sie dann für mich umwandelt.

    Liebe Elli,

    ich will keine Empathin sein! Das klingt vielleicht trotzig - ist es wahrscheinlich auch. Ich möchte momentan sovieles nicht, doch die Entwicklung lässt sich nicht aufhalten.
    Vielleicht finde ich ja einen guten Tipp, wie ich mich in bestimmten Situationen schützen kann. Theoretisch weiss ich ja schon einiges, aber wenn es dann einem Menschen in meiner Umgebung schlecht geht, dann habe ich noch keinen Weg gefunden, bei mir zu bleiben. Ich bin mir sicher, auch das ist erlernbar.

    LG
    Ahorn
     
  14. ELLA

    ELLA Well-Known Member

    AW: Wie geht es weiter???

    Ja liebe Ahorn,

    DAS ist erlern bar!

    Ich werde, wenn Du magst, in den nächsten Tage etwas dazu schreiben!:)

    Alles liebe für Dich und versuch mal ein Bad im blauen Licht zu nehmen... *zwinker :liebe1:
     
  15. Gnadenhof

    Gnadenhof Well-Known Member

    AW: Wie geht es weiter???

    Hallo AHORN :liebe1:

    ich will keine Empathin sein!

    GRINS ... Wollte ich auch nicht !
    Nun schütze ich mich mit REIKI...:)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden